Buddeln-loser Sand, Einsturzgefahr...

Diskutiere Buddeln-loser Sand, Einsturzgefahr... im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, eine meiner Leodamen hat sich als Weltmeisterin im Buddeln herausgestellt :D Die anderen Beiden interessiert sowas überhaupt nicht. Nun...
L

Linalotti

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

eine meiner Leodamen hat sich als Weltmeisterin im Buddeln herausgestellt :D
Die anderen Beiden interessiert sowas überhaupt nicht.

Nun mache ich mir aber etwas Gedanken,
da morgens durch das ausgiebige Buddeln
das ganze Terrarium mit losem Sand bedeckt ist.
Und loser Sand ist ja nicht wirklich das Wahre... :confused:

Auch bin ich etwas skeptisch mit der "Einsturzgefahr".
Sie hat ja schon so einen leichten Gang gegraben,
das geht ja bestimmt im Laufe der Zeit noch weiter...
Und sooo stabil kommt mir das Ganze ja dann doch nicht vor.
Wenn ich mit dem Finger etwas fester ran komme, dann bricht es schon.
Besteht da irgendeine Gefahr,
oder würden die Leos beim Einstürzen da locker wieder raus kommen?

Hm, wie seht ihr das, bzw. wie läuft es bei euch in den Terras???
 
Kyra-Lin

Kyra-Lin

Beiträge
236
Punkte Reaktionen
0

AW: Buddeln-loser Sand, Einsturzgefahr...

hmm also den losen Sand kannst du ja morgens leicht besprühen,dann sollte er abends wieder fest sein.Zur einsturzgefahr kann ich dir leider gar nichts sagen. Habe zwar natürlich auch Sandlehmgemisch drin aber meine graben überhaupt nicht. Aber als Tunnel haben meine auch ne schöne enge Kohrröhre drin
 
spunos

spunos

Beiträge
549
Punkte Reaktionen
0

AW: Buddeln-loser Sand, Einsturzgefahr...

Um den losen Sand brauchst Du Dir keine Gedanken machen, einfach leicht feucht sprühen und der wird wieder fest! Aber wenn die gegrabenen Gänge einstürzen, hast Du wohl keinen oder zumindest zu wenig Lehmpulver im Sand! Also Bodengrund nochmal überarbeiten! Bei mir ist noch nie ein Gang eingestürzt!

Michael
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Punkte Reaktionen
0

AW: Buddeln-loser Sand, Einsturzgefahr...

Also einer meiner Leodamen hat sich nen riesiges Tunnelsystem gegraben. Hält gut, sogar ein Stück Rückwand steht drauf (hab sie nur reingestellt).
 
L

Linalotti

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Buddeln-loser Sand, Einsturzgefahr...

Danke euch!
Habe im Verhältnis 5:1 gemischt, wie empfohlen.
Die Dame gräbt eben immer ganz dicht an der Oberfläche,
da bleiben dann nur noch einige mm,
und das stürzt dann unweigerlich ein.
Die Seitenwände bleiben stabil.
 
Thema:

Buddeln-loser Sand, Einsturzgefahr...

Buddeln-loser Sand, Einsturzgefahr... - Ähnliche Themen

großes Katzenklo: Hallöchen Unsere Bonnie hat die dumme Angewohnheit während des Pinkelns mit dem Po hoch zu kommen, so dass immer mal wieder Urin über den Rand...
Ratschläge willkommen: Hi zusammen :smilie: vorweg erstmal echt cool die seite hier und nun meine fragen ich habe jetzt seit 2 jahre leos. anfangs hatte ich ein pärchen...
Zeitungsartikel überarbeiten: hallo, brauche Hilfe! habe den Artikel leider viel zu spät bekommen! Er ist von Kindern für Kinder und der Styl sollte nicht geändert werden, ich...
Vorlorengeganger Thread: Einzel-/Gruppenhaltung: Hallo, aufgrund der intensiven Diskussion zu o.g. Thema, das ja auch zu einem mehreren neuen Threads geführt, habe, habe ich versucht, einen bei...
Verlorengeganger Thread: Einel-/Gemeinschaftshaltung: Hallo alle, aufgrund der noch immer intensiven Diskussion habe ich den bei mir vorhandenen Ausdruck zu o.g. Thema gescannt, mit einer...
Oben