Kleine schwarze Frösche

Diskutiere Kleine schwarze Frösche im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hallo, ich bekomme heute von einer Kundin aus ihrem Gartenteich gaaaanz viel Froschlaich von kleinen schwarzen Fröschen. Hat jemand eine Ahnung...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich bekomme heute von einer Kundin aus ihrem Gartenteich gaaaanz viel Froschlaich von kleinen schwarzen Fröschen.

Hat jemand eine Ahnung was das für eine Art sein könnte ?
Ich hab hier sonst nur ein paar Grasfrösche. Schwarze hab ich noch nie gesehen.Sie sollen sehr leise sein.:D

Kann mir da jemand helfen ?

LG
 
kingsnake1

kingsnake1

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

wohl nicht ein Grasfrosch, die sind nicht schwarz und nicht leise;)
 
F

frankh

Gast

AW: Kleine schwarze Frösche

Hallo,

schade eigentlich dass man zum Ablegen des Sachkundenachweises keine Kenntnisse des Bundesnaturschutzgesetzes brauch. Sonst würde einem in dieser Situation der §42 in den Sinn kommen.

In diesem Sinne,
Frank
 
M

micky1

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

ich denke, um z.b. nen eigenen teich anzuimpfen geht das schon klar, jedoch solten es keine unmengen sein, die entnommen werden, ist ja auch nur ein ansiedeln.
meine meinung...
mfg micky
 
M

micky1

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

Diese Aussage im Zusammenhang mit Batrachochytrium dendrobatidis – kurz Chytridpilz, ist schon fast als Straftat zu werten.

B b Harte

klar harte...weil du ja deinen gartenteich verseuchst, mit tieren, die im näheren umkreis leben.
wenns mal nix zu meckern gibt...;)
mfg micky
 
M

micky1

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

Hallo micky!

Wie wäre es, wenn du vor dem Schreiben deinen Kopf einschaltest?
Wenn man keine Ahnung vom Thema hat, sollte man einfach mal ruhig sein.

B b Harte (Weiteres zum Thema wären eh nur wieder Perlen vor die ...) :D
da du es mal wieder auf provokation anlegst...gebe ich nach. du hast recht! am besten ist du gehst erstmal auf deutschlandtour und strafst in grundschulen alle lehrer und besonders die schüler ab, die im nahegelegenen weiher ein paar kaulquappen rausfischen und diese dann im schulteich aussetzen....
da bei temperaturen von 17°C die sterberate der befallen tiere bei 100%liegt, wenn tiere von dem, von dir beschriebenen pilz befallen sind...
mfg micky
 
M

micky1

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

wie schnell du dich bestätigst schnucki ;) soviel zu alles weitere wäre... wird da jemand seinen grundsätzen untreu, nur um ne stenkerei fort zu führen? du erstaunst mich :D
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

Oh, oh, was hab ich da angerichtet...:confused:

Also das " Feld " des Laichs war ca. 2x1 m groß ? Da hab ich mir dann ein kleines Schüsselchen herausgeholt ( ist auch ein Folienteich wie bei mir ).
Es bleibt also genügend übrig! Im übrigen wohnt sie gleich um die Ecke.

Ich denke mal man kann sich über andere Dinge viel mehr aufregen was die Menschen so anrichten... Atombomben z.B. oder das Abholzen unserer grünen Lunge !!! :teufel5: Arten sterben nämlich nur aus, wenn der Mensch alles zerstört !!!
Ich hab mir nur von einem Privatteich ein bißchen Laich für meinen Privatteich geholt, damit unsere heimischen Arten nicht auch noch aussterben ! Ich hab auch viele Mücken am Teich die vertilgt werden wollen.

Also schwarz waren die Frösche da nicht. Ich denke mal es waren ganz normale Teichfrösche. Hab auch noch 2 Grasfrösche hier ( oder inzwischen ein paar mehr.. ) die von allein gekommen sind. Aber die hört man auch nie quaken.
Ich hab eine schöne Feuchtzone mit vielen Pflanzen, viele Steine wo sie sich wohlfühlen werden.
 
F

frankh

Gast

AW: Kleine schwarze Frösche

Arten sterben nämlich nur aus, wenn der Mensch alles zerstört !!!

Da der Mensch aber noch nicht alles zerstört hat, kann man also davon ausgehen dass die Arten, die als ausgestorben gelten, sich nur gut versteckt haben?
Da werd ich mich doch über Ostern mal an ein paar Wiederentdeckungen machen.

MfG Frank
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

Ich denke mal, das dort wo Atombomben abgeworfen wurden nichts mehr wächst oder nur noch Krüppel leben ( wie die Haifische bei den Atollen ! ). Da hilft auch suchen nichts mehr.

Aber über Ostern kann man ja einiges wiederfinden.Jedenfalls das was man selbst versteckt hat...:D
 
F

frankh

Gast

AW: Kleine schwarze Frösche

Jeden Tag sterben auf der Erde Arten aus, oder sagen wir mal, es verstecken sich jeden Tag Arten so gut dass wir sie nicht mehr finden.
Weil wir jeden Tag mit Atombomben um uns werfen?
Ist doch Unsinn. Kleine Veränderungen habe für viele Arten oftmals fatale Auswirkungen.

MfG Frank
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

Sicher, aber ich wollte ja auch nur mal den Vergleich zu einer Handvoll Laich darstellen. In diesem Land sind die Gesetze schon etwas sonderlich.Egal in welchem Bereich!
Ich würde allerdings auch nie auf die Idee kommen Froschlaich aus einem privat angelegten Teich in einen öffentlich zu packen.
 
M

micky1

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

ich finde den gut gemeinten naturschutz hier auch (in diesem fall) etwas übertrieben.
demnach dürfte kein tagebau etc. renaturiert werden....
mfg micky
 
F

frankh

Gast

AW: Kleine schwarze Frösche

Hallo,

was heißt denn re-naturieren? Von irgendwo irgendwelche Arten zusammensammeln und in den Teich kippen? Oder einfach günstige Bedingungen schaffen und abwarten? Die Besiedlung findet dann von ganz allein statt.
Aber wie es Harte schon treffend sagte. Perlen vor die Säue.

MfG Frank
 
C

Chris3004

Gast

AW: Kleine schwarze Frösche

Gerade wenn der Teich nur "um die Ecke" ist, gibt es sicherlich einen Grund warum die Tiere in dem einen sind und im anderen nicht.

Es sind mit Sicherheit mehr Arten ungeplanten Umsiedlungen zum Opfer gefallen als Atombomben. Das nur mal so zum Nachdenken ;)

Auch wenn das gut gemeint ist, zeigt die Geschichte, dass kleinste Eingriffe verheerenste Folgen haben können.

Also ich würd's nicht machen...

Gruss
Chris
 
kingsnake1

kingsnake1

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

@Bubbles: Das war wirklich keine gute Aktion, die du gebracht hast! Die Jungfrösche werden so schnell wie möglich deinen Teich verlassen und in den Teich zurückwandern, wo sie abgelaicht wurden. Das haben sie im Blut. Früher hatte ich mir auch schon mal eine kleine "Qualle" an Froschlaich in unseren Folienteich geholt, sie Jungfrösche sind aber alle geflohen. Mitlerweile kommen die Frösche und Kröten aber von alleine in unseren Teich um sich zu vermehren, dauert nur seine Zeit.

Dennoch wünsche ich dir viel Glück das es was wird;)

mfg, Dennis
 
M

micky1

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

@Bubbles: Das war wirklich keine gute Aktion, die du gebracht hast! Die Jungfrösche werden so schnell wie möglich deinen Teich verlassen und in den Teich zurückwandern, wo sie abgelaicht wurden. Das haben sie im Blut. Früher hatte ich mir auch schon mal eine kleine "Qualle" an Froschlaich in unseren Folienteich geholt, sie Jungfrösche sind aber alle geflohen. Mitlerweile kommen die Frösche und Kröten aber von alleine in unseren Teich um sich zu vermehren, dauert nur seine Zeit.

Dennoch wünsche ich dir viel Glück das es was wird;)

mfg, Dennis
wie besiedeln die tiere deinen teich, wenn sie doch immer in ihr geburtsgewässer zurückkehren?
wie gesagt, fahrt in die lausitz wo riesig tagebaue geflutet werden und auch mit tieren besetzt werden....gibts auch öfter in tv reportagen drüber.
eh hier noch mehr perlen versüttet werden, höre ich hiermit auf in diesem theat zu tippen. in diesem sinne grüße nach hessen - pro wildlife!!!
 
F

frankh

Gast

AW: Kleine schwarze Frösche

eh hier noch mehr perlen versüttet werden, höre ich hiermit auf in diesem theat zu tippen.

Ach naja,

in diesem theat süttet doch niemand. Ok, einer vielleicht.
In der Lausitz wird kein Tagebau mit irgendwelchen Arten besetzt. Die finden sich dort innerhalb weniger Jahre selber ein. In ein paar Wochen bin ich da wieder für ein paar Tage zu Gast. Kenne die Gegend sehr gut. Und auch die Leute die dort in Sachen Naturschutz was zu sagen haben. Du auch? Wenn ja, dann frag sie doch einfach mal!

MfG Frank
 
M

micky1

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0

AW: Kleine schwarze Frösche

ok, auch ich werde wortbrüchig....dann befrag deine kumpels mal, wie es mit fischbesatz aussieht, ebenso wasserpflanzen. ich den beiträgen wird oft gezeigt, wie diverse fischarten dort ausgesetzt werden, um auch den tourismus zu fördern(angler) und, um den fischen laichplätze zu schaffen, werden auch pflanzen eingebracht.
einer meiner kollegen arbeitete bis vor 2jahren dort mit.
mfg micky
vielen dank für die krümelkackerei ;) ich sütte so viel ich will, aber ich denke vor tipfehlern ist niemand gefeilt :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kleine schwarze Frösche

Kleine schwarze Frösche - Ähnliche Themen

Hilfe! Mein Goldfisch hat weisse und schwarze Flecken: Hallo! Wir haben einen Gartenteich mit hauptsächlich Goldfischen, aber auch zwei Shubunkins und sechs Schleierschwanzfischen. Dieser gab es schon...
Griechische Landschildkröte abgeben: Hallo, mein Vater hat mir griechische Landschildkröten (2) gekauft als ich 9 war, weil ich zu klein war hat er sich immer um diese gekümmert. Nun...
Hamster hat 2 kleine löcher auf der Nase haar ausfal: Hi Leute bin neu hier und brauche eure Hilfe, ich und meine Frau machen uns sorgen wegen unsere Kleinen Lulu Dzungarische Hamster Prinzessin c.a...
Eingwöhnung nach Umzug - Erfahrungen: Hallo ihr Lieben, unser Umzug mit meinen beiden Lieblingen ist endlich geschafft. Der Umzugstag war vor einer Woche. Leider mache ich mir im...
Hierodula membanacea verletzt???: Hallo Ihr Lieben. Meine Hierodula Membanacea (L4) hat seit zwei Tagen einen schwarzen Steifen (vielleicht ein Riss?) am Abdomen. Seit heute ist...
Oben