Welche größe für die "Wetbox" von Strophurus Williamsi?

Diskutiere Welche größe für die "Wetbox" von Strophurus Williamsi? im Australische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, ich bin am überlegen welche größe die "Wetbox" von den kleinen Geckos haben soll, Heimchendose oder doch so groß wie eine Eisdose? LG Alex
Sunny-smile

Sunny-smile

Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin am überlegen welche größe die "Wetbox" von den kleinen Geckos haben soll, Heimchendose oder doch so groß wie eine Eisdose?


LG Alex
 
17.03.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welche größe für die "Wetbox" von Strophurus Williamsi? . Dort wird jeder fündig!
drueckerfisch

drueckerfisch

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo

Habe bei meinen Strophurus williamsi eine Box mit den massen LXBXH 10x10x4 cm drin
ist quasi eine Frischhaltedose mit deckel in die ich ein Loch rein geschnitten habe, gefüllt mit leicht feuchter terrarienerde, wird sehr oft vom Weibchen aufgesucht
Gruß
Roland
 
C

Chris3004

Gast
Eine Heimchendose sollte von der Größe her reichen. Ich benutze aber selbst keine Wetbox bei meinen Strophurus.

Gruss
chris
 
C

Chris3004

Gast
Nein, ich benutze garnix. Das Klima stimmt und es gab noch nie Probleme.

Gruss
Chris
 
Sunny-smile

Sunny-smile

Beiträge
36
Reaktionen
0
Wo legt dein Weibchen denn dann die Eier?

LG Alex
 
C

Chris3004

Gast
Eine Wetbox hat ja nun nicht umbedingt was mit Eiern zu tun ;) Meine Weibchen legen in den Bodengrund.

Gruss
Chris
 
Sunny-smile

Sunny-smile

Beiträge
36
Reaktionen
0
Nicht umbedingt, aber ich habe überall gelesen, dass Die Strophurus die in die Wetbox legen. Wie hoch hast du denn den Bodengrund eingefüllt und was hast du für einen?

LG Alex
 
Sunny-smile

Sunny-smile

Beiträge
36
Reaktionen
0
aha,
dann lasse ich erstmal die Wetbox drinne und werde dann mal entscheiden ob sie effektiv ist odeer nicht.

LG Alex
 
C

Chris3004

Gast
Die Tatsache das ich keine verwende, heisst ja auch nicht gleich, dass man keine verwenden soll ;) Das war mehr ein Hinweis darauf, dass ich da kaum praktische Erfahrung habe.

Probier's aus und wenn die Tiere sie gerne nutzen ist das doch super.

Gruss
Chris
 
blair1

blair1

Beiträge
82
Reaktionen
0
Ich muss auch ganz ehrlich sagen so ein Ding hab ich noch nie verwendet...
Wenn man eine Ecke im Ter. immer feucht hält muss man sich nicht so ein hässliches Ding rein stellen....

lg
 
H

Happygecko

Beiträge
102
Reaktionen
0
hässlich sind sie das ist mal sicher... hab sie trotzdem. also bei den williamsi haben wir die zweitkleinste drin, die bei den IK*A Großpackungen dabei sind. Bin gerade nicht zu hause aber ich schätze mal so: 4x10 cm und 4 hoch. Also nicht groß. Da haben wir feuchtes Vermiculit drin, und das Weibchen sucht sie nur auf um Abzulegen, Gehäutet wird normal im Becken. Vielleichts hilfts dir ja... ;-)
LG
 
Sunny-smile

Sunny-smile

Beiträge
36
Reaktionen
0
Jo, die beiden Häuten sich bei mir auch normal im Terra, was sehr gut innerhalb von ca. 10-15 Minuten (Geschätzt) vollendet ist. Die Heimchendose ist ja auch ca. 7x7x5cm (?).
Aber warum Vermiculite? Ich habe jetzt ein Gemisch aus Kokosfieber und Sand, was feucht gehalten wird.

LG Alex
 
H

Happygecko

Beiträge
102
Reaktionen
0
vermiculite, weil ich kein kokos mehr hatte, sonst hätte ich die Dose mit einem Sand/Kokos Gemisch gefüllt. Aber es scheint dem Weibchen zu gefallen.

LG
 
Sunny-smile

Sunny-smile

Beiträge
36
Reaktionen
0
Sieht echt schick aus, aber da wäre es glaube ich schwer das Substrat reinzumachen und es feucht zu halten. Wo ich es gerade sehe, wo habt ihr euer Loch? Im Deckel oder an der Seite?


LG Alex
 
Geckos and Friends

Geckos and Friends

Beiträge
280
Reaktionen
0
Das Loch für die Tiere ist vorne, das Loch für uns zum Reinsprühen, Substrat auffüllen/austauschen und Eier entnehmen ist oben. Mit dem Deckel links auf dem 2. Bild wird es dann oben wieder geschlossen.
 
Sunny-smile

Sunny-smile

Beiträge
36
Reaktionen
0
Wo ist denn das Loch am bestenplaziert, im Deckel oder an der Seite?


LG Alex
 
Thema:

Welche größe für die "Wetbox" von Strophurus Williamsi?

Welche größe für die "Wetbox" von Strophurus Williamsi? - Ähnliche Themen

  • Terrariengröße für Nephrurus milii

    Terrariengröße für Nephrurus milii: Hi, ich hab vor mir ein Terrarium, für ein Pärchen milii´s, zu bauen. Welche Größe sollte es denn haben?? Gruß Fabian
  • Ähnliche Themen
  • Terrariengröße für Nephrurus milii

    Terrariengröße für Nephrurus milii: Hi, ich hab vor mir ein Terrarium, für ein Pärchen milii´s, zu bauen. Welche Größe sollte es denn haben?? Gruß Fabian