Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Diskutiere Hilfe bei Legenot von Leopardgecko im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, unsere Leo-Dame hat Probleme ihre Eier zu legen. Ich fürchte sie sind zu groß. Sie wurde warm Überwintert weil sie trächtig ist. Seit ca. 8...
S

spots

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
unsere Leo-Dame hat Probleme ihre Eier zu legen. Ich fürchte sie sind zu groß.
Sie wurde warm Überwintert weil sie trächtig ist.
Seit ca. 8 Tagen frißt sie nicht mehr und seit 2 Tagen gräbt sie die Wet-Box um.
Ich war gestern mit ihr beim Tierarzt. Sie bekam eine Spritze mit wehenfördernden Mitteln.
Hat jemand einen Tipp was ich noch für sie tun kann (Hausmittel)?
Ich würde ihr gerne den Kaiserschnitt ersparen.

Gruß
Andrea
 
Anika2

Anika2

Beiträge
150
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Abwarten :D Wenn sie "erst" 2 tage rumgräbt, ist das noch Ok, vor allem ist ja auch ein TA mit im Spiel der notfalls eingreifen kann. "Probebohrungen" sind normal. Vor allem das man dann auf heißen Kohlen sitzt ;)

LG Anika
 
R

Reptilo

Gast

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Da nützen keine Hausmittel die Eier müssen entfernt werden ich glaube das Weibchen kann sogar an Rachitis sterben die OP muss sein und mit dem Weibchen nicht mehr weiter Züchten !
achja alter wäre auch hilfreich.
 
S

spots

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Unsere Leo-Dame ist ca. 5 Jahre alt. Wir haben sie vor 7 Monaten gekauft, weil wir ein zweites Weibchen wollten.
Wir haben sie trächtig bekommen und sie hat die beiden Eier nach ca. 3 Wochen in der Nacht gelegt während sie noch in Quarantäne war.
Im Herbst hatte ich den Eindruck sie ist wieder trächtig, also wurde sie warm überwintert.
Wir haben erst seit 12 Monaten Leopardgeckos, mir fehlt in vielen Bereichen noch die Erfahrung und alles steht leider auch nicht in Büchern.

Im Stillen habe ich gehoft, dass es auf für Reptilien so etwas wie Hausmittel bei Problemen gibt.
Danke für euere Antworten.

Gruß
Andrea
 
viresce

viresce

Beiträge
420
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Naja im Moment ist das ja noch alles nicht so wild. Wenn sie dann aphatisch rumliegt wirds eilig. Sie in einen Eimer mit leicht feuchter Erde setzen, ihr da einen Stein reinpacken, der aufgeheizt wird, und dann noch Dachziegel oder so zum Drunterkriechen, hilft manchmal.
 
R

Reptilo

Gast

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Wenn das Tier 5 Jahre alt ist hat es bestimmt schon viele Gelege gehabt ich würde mir keine sorgen machen die Leo dame hat bestimmt erfahrung ich würde das Tier nicht aus dem terra nehmen die wird schon wissen wo sie ihre Eier ablegen wird.
 
Kyra-Lin

Kyra-Lin

Beiträge
236
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Würde sie auch nicht aus dem Terra nehmen.Zu viel stress kann erst recht zu einer Legenot führen.
Falls sie wirklich Legenot hat ,im Grießhammer ist vermerkt ,das einige TA schon erfolgreich Flüssigkeit der Eier abgesaugt haben und die Weibchen dann legen konnten.Kannst deinen TA ja mal fragen,vielleicht hast du ja Glück und der kann sowas auch machen.
 
Anika2

Anika2

Beiträge
150
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Du hast sie mit sichtbaren Eiern im Bauch in Winterruhe geschickt?
 
R

Reptilo

Gast

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

@Kyra-Lin
Sterben die Embryos nicht bei so einer methode ?
 
Silke1

Silke1

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Da nützen keine Hausmittel die Eier müssen entfernt werden ich glaube das Weibchen kann sogar an Rachitis sterben die OP muss sein und mit dem Weibchen nicht mehr weiter Züchten !
achja alter wäre auch hilfreich.

Mir stellen sich grad die Haare auf und die Fußnägel fangen auch schon an sich aufzurollen! :eyes: :eek:
 
Kyra-Lin

Kyra-Lin

Beiträge
236
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

keine ahnung hab das nur so da gelesen.aber warscheinlich sterben die dann.Jedoch, wenn es die ungefährliste Methode für das Weibchen wäre, würde ich das in Kauf nehmen.

Zu der Winterruhe, wenn man sie warm Überwintert kann man es auch gleich lassen. Ich hätte es zumindest gelassen,wenn sie einmal keine Winterruhe haben ist es nicht ganz so schlimm wie eine Legenot
 
schenky

schenky

Beiträge
515
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Also wenn sie erst seit 2 Tagen gräbt würde ich mal noch mind. 3 Tage abwarten.
Was hat denn Tierarzt verabreicht ? Calcium ? Oxytocin ?

Du kannst noch 2-3 weitere feuchte Stellen anbieten, vielleicht passt ihr was an der Ablagebox nicht.

Viel Erfolg

Sebastian
 
Anika2

Anika2

Beiträge
150
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Oder das Männlein rausnehmen :D
 
S

spots

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Legennot vorbei

Hallo,
danke für euere Anregungen.
Sie hat 2 Eier gelegt und schon gefressen.
Auf die diversen Fragen vorher:
Wir haben 2 Wet-Boxen.
Sorry, wenn ich unter warm Überwintern etwas anderes verstanden habe.
Was ich verstanden habe ist: keine Winterruhe und normale Temp. im Terrarium. - Es war unser erster Winter.
Was die Medikamente angeht - Die Tierärztin sagte wehenfördernde Mittel, ich habe nicht nach gefragt welche. Das Wort Kaiserschnitt hat mich geschockt.
LG
Andrea
 
schenky

schenky

Beiträge
515
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Na dann ist ja gut. :)
Vielleicht sollten sich manche mit Kommentaren zurückhaltenn wenn sie keine Ahnung haben. Das war ja zum Teil sehr abenteuerlich was hier vom Stapel gelassen wurde.

Grüße

Sebastian
 
Kyra-Lin

Kyra-Lin

Beiträge
236
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Das freut einen zu hören das sie die Eier ablegen konnte.
Was stand den hier bitte abenteuerliches?
Damit mein Teil nicht mehr ganz so abenteuerlich klingt wie den anschein hat , zietiere ich mal: "Bei übergroßen Eiern haben Tierärzte schon mit Erfolg Eiinhalt abgesaugt, und die dadurch geschrumpften Eier wurden danach von den Weibchen ausgeschieden" (S. 135, K. Grießhammer,Leopardgeckos)
Und entschuldige mich das ich es nicht gleich so gemacht habe sondern nur in etwa wiedergeben habe,wie es mir in Erinnerung war. ;-)
 
Thema:

Hilfe bei Legenot von Leopardgecko

Hilfe bei Legenot von Leopardgecko - Ähnliche Themen

Rotwangen Schmuckschildkröte - Hilfe: Hallo zusammen, ich bin neu hier und brauche mal eine Einschätzung von Leuten mit Erfahrung: Ich habe damals zur Einschulung eine...
kranke Russen / testudo horsfieldi: Hallo liebe Schildkrötenfreunde, ich hoffe dass ich in diesem Unterforum richtig bin, falls nicht bitte ich um Verzeihung. Wir haben bereits...
Legenot?: Hallo, Ich habe derzeit ein Problem, das mich ziemlich ratlos macht. Ich habe letztes Jahr zwei THB übernommen. Beide weiblich und beide aus...
Kastrierter Kater (seit 5 Jahren) zeigt Deckverhalten - Hilfe: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe das ich hier an der Stelle im Forum richtig bin. 😅 Ich bin eigendlich per Zufall auf das Forum hier...
Graptemys nach Winterruhe apathisch / Legenot?: Hallo ihr Lieben, ich habe leider ziemliche Sorgen um meine Graptemys ouachitensis ouachitensis. Ich habe sie vorgestern aus ihrer 4. Winterruhe...
Oben