2 neue Mädls

Diskutiere 2 neue Mädls im Geschichten, Fotos und Videos Forum im Bereich Community; Hi, letzten Samstag haben wir uns kurzerhand entschlossen noch 2 Leo-Mädls zu holen. Diese sind 07/08 geschlüpft. Also sehr viel größer als unser...
M

momaes

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hi, letzten Samstag haben wir uns kurzerhand entschlossen noch 2 Leo-Mädls zu holen. Diese sind 07/08 geschlüpft. Also sehr viel größer als unser kleiner Nemo(falls Männchen) und somit muss der Kleine ein wenig aufholen.
Eines der Leo-Mädls hat auch bereits 2 Eier intus.
Sind auf jedenfall 2 Hübsche und wurden auch bereits vom Züchter untersucht(also deren Doc). Alles im positiven Bereich. Somit durften sie auch gleich ins Terrarium einziehen.
 

Anhänge

FeierDeiwel

FeierDeiwel

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
süß deine kleinen.

aber ich würde nochmal eine kotprobe machen lassen, denn es kann sein, dass durch stress wieder würmer oder so frei werden. ok, also ich bin in so sachen etwas penibel, vertrau da nicht drauf was züchter oder händler sagen. geh da immer auf nummer sicher :)


ähm....sitzt da der kleine auch schon dabei?
 
M

momaes

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hi, leider ist er mir dort ins Terrarium abgehaun. Muss heut abend auf Lauerstellung gehn.
Von Donnerstag bis gestern abend war ich in der Wohnung auf Suche, da die Faunabox nicht richtig verschlossen war. Vermute das meine Kids da ihre Finger im Spiel hatten und der Deckel geht nicht so leicht zu. Auf jedenfall hatte ich Donnerstag bis Samstag das Terrarium auf gehabt und dort muss er reingeklettert sein.
Hatte schon unsere Kater in Verdacht gehabt, aber da keine Fetzen rumlagen...mussten unsere Möbel drann glauben.
Der kleine Nemo muss sich ziemlich gut verstecken, denn ich find ihn grad wieder nicht. :eek: Gestern abend hatte ich ihn das letzte Mal gesehen. Aber auch nur kurz. Rausnehmen tu ich ihn wegen dem Größenunterschied. Nicht das was passiert.
 
I

imported_Rebecca

Beiträge
26
Reaktionen
0
Die sind sehr süß, aber wenn die von 07/08 sind, dann sind die doch erst 7 Monate alt. Bisschen früh um schon trächtig zu sein.

Und ne Kotprobe und Quarantäne sollte eigentlich trotzdem definitiv sein.
 
FeierDeiwel

FeierDeiwel

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
also wenn du ihn findest, schnell raus mit dem kleinen, denn erstens wegen dem größenunterschied und 2. wie rebecca schon gesagt hat, weil es für die weibchen auch ein wenig früh wäre.
aber warum hast du die beiden damen dann reingesetzt, wenn du wusstest dass der kleine drinne ist. und warum hast du sie nicht rausgefangen und den kleinen gesucht? also ich würde das machen, und nicht einfach abwarten bis er sich freiwillig zeigt.
 
M

momaes

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hi, ich wußte es ja garnicht das er drinnen ist. Er ist ja aus der Faunabox ausgebüxt. Muss dann wohl ins offene Terrarium geklettert sein, denn Samstag sah ich ihn noch nicht und gestern war Sonntag als ich ihn abends entdeckte.

ICH HAB IHN AUCH GESUCHT DIE GANZE ZEIT.

Ich war schon fertig genug als ich ihn am Donnerstag nicht vorgefunden hatte und gestern erstmal heilfroh als ich ihn sah. Zumal wir hier 2 junge Kater haben die gerne mit Beute spielen.
 
M

momaes

Beiträge
25
Reaktionen
0
also wenn du ihn findest, schnell raus mit dem kleinen, denn erstens wegen dem größenunterschied und 2. wie rebecca schon gesagt hat, weil es für die weibchen auch ein wenig früh wäre.
aber warum hast du die beiden damen dann reingesetzt, wenn du wusstest dass der kleine drinne ist. und warum hast du sie nicht rausgefangen und den kleinen gesucht? also ich würde das machen, und nicht einfach abwarten bis er sich freiwillig zeigt.
Soodele, also meine Methode ist richtig. Denn ich hatte mich gestern abend schon gewundert wieso der Kleine schnell weg war.
Eben hab ich ihn gesehen und es ist wahrlich nicht einfach ihn zu separieren. Hatte eines der Weibchen beobachtet und diese hatte mich auf einmal angestarrt und die Luft irgendwie abgeschnüffelt(sah zumindest so aus). Also musste sie was gerochen haben(vermut ich mal). Ich blickte rechts an ihr vorbei und sah etwas schwarzes an der Rückwand unter dem größten Vorsprung, hinter der Wet-Box. Ich also gleich die Wet-Box weg und sah den kleinen Kerl. Dieser hat sich in einem kleinen Loch, welches in der Rückwand ist, rückwärts wieder verkrochen. Rausbekommen so ohne weiteres ist nicht möglich. Heißt also abwarten bis er rauskommt und schnappen. Am besten Heimchendose drüber stülpen.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Also ich glaube dein TA hat die Fettpolster mit Eiern verwechselt, wenn ich mir die beiden so ansehe sind die sicher nicht trächtig.

Das mit der fehlenden Quarantäne muss ich jetzt aber auch mal ankreiden, stell dir einfach mal vor die beiden haben im schlimmsten Fall Cryptosporidien, dann kannst du die Tiere und alles was du bist jetzt angeschafft hast mal ganz salopp gesagt vergessen. Schade..und wenns nur Parasiten sind kannste das ganze Terra desinfizieren. Je nach dem wie stark der Befall is..

Wieso Heimchendose? Fässt du deine Tiere nicht an?
 
M

momaes

Beiträge
25
Reaktionen
0
Nabend, hab den Kleinen gefangen.
Die Heimchendose zur Sicherheit, da er ziemlich rumgewuselt ist.
Hab ihn mit der Hand gefaßt bekommen.

Die Eier sind deutlich zu sehen und vielleicht sollte man mal gscheiter lesen, anstatt gleich loszuschießen.

Sorry aber das Anfänger so nieder gemacht werden...ihr seit auch nicht gleich als Profis zur Welt gekommen.
Und untätig war ich vor der Anschaffung der Tiere auch nicht.
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Ich habe alles gescheit gelesen und angegriffen hab ich dich auch nciht, wenn das so rüberkam tut mir das leid. Ich glaube aber immernoch nicht das sie trächtig ist...da müsste die um einiges fetter sein. hast du mal ein aktuelles Bild?
 
Leoni

Leoni

Beiträge
1.085
Reaktionen
0
Wenn die Kleine wirklich Eier in sich trägt solltest Du sie extrem gut mit Vit.D3 haltigem Calcium versorgen!
Denn sonst kann es ganz schnell passieren das sie Wachstumsstörungen oder Rachitis bekommt, Legenot ist in so einem Fall auch nicht selten.
Das soll nun keine Anschuldigung an Dich sein, sondern eher ein Hinweis damit Du weisst worauf Du achten musst.
Allerdings hätte ich das Tier in diesem Fall garnicht gekauft.
Zum einen sollte man so veranwortungslose "Züchter", besser gesagt Vermehrer, nicht auch noch unterstützen und zum anderen kann es passieren das Du sie nie mit einem Männchen zusammen halten kannst wenn es nun zu Wachstumsstörungen oder Rachitis kommt.
 
M

momaes

Beiträge
25
Reaktionen
0
Servus zusammen, was machen dann die Halter, die 1 Männchen mit mehreren Weibchen zusammen halten? Zudem hab ich nicht geschrieben was ich mit den Eiern machen werde, da auch noch kein Platz für Jungtiere hier ist.
Das das eiertragende Tier regelmäßig ihre Nährstoffe erhalten sollte und dazu noch extrem gut....ist mir auch klar.

Sorry für meine letzten Aussagen, aber eure solltet ihr etwas besser formulieren wie zum Beispiel: Hast du schon drann gedacht....bist du schon dabei... etc. pp.
Liest sich halt oft so als wenn Anfänger Troddel wären. Auch weiß ich das es solche gibt, trotzdem sollten Fortgeschrittene oder Profis ein bissl mehr fragen.
 
I

imported_Rebecca

Beiträge
26
Reaktionen
0
Servus zusammen, was machen dann die Halter, die 1 Männchen mit mehreren Weibchen zusammen halten?
Die halten die erst zusammen, wenn alle ausgewachsen sind. Verstehe nicht ganz, worauf die Frage abzielen soll.

Sorry für meine letzten Aussagen, aber eure solltet ihr etwas besser formulieren wie zum Beispiel: Hast du schon drann gedacht....bist du schon dabei... etc. pp.
Liest sich halt oft so als wenn Anfänger Troddel wären. Auch weiß ich das es solche gibt, trotzdem sollten Fortgeschrittene oder Profis ein bissl mehr fragen.
Wenn du schon schreibst, dass die zusammen in einem Terrarium sitzen, du keine Quarantäne eingehalten hast und das eine Weibchen mit 7 Monaten schon trächtig ist, was soll man denn dann noch dazu fragen? Und ganz ehrlich, wenn das Webchen mit 7 Monaten trächtig ist / das Männchen bei den Weibchen sitzt und du das einfach so sagst ohne dir Sorgen deswegen zu machen (bei dem Zusammensitzen hast du dir Sorgen wegen des Größenunterschiedes gemacht, aber nicht weil sie sich paaren könnten), dann heißt das für mich auch, dass du noch zu wenig Literatur zu Leopardgeckos gelesen hast. Das hat nichts mit 'Trottel sein' zu tun, sondern mit zu wenig Recherche. Also wenn dir hier jemand Tipps gibst dann solltest du das eher positiv finden, schließelich geht das hier um die Gesundheit deiner Tiere.

Und wegen der Quarantäne: Ich habe gerade die Nachricht gekriegt, dass die Cryptosporidienuntersuchung bei meinem Leopardgecko positiv war. Das ist wirklich wichtig, das sagen die Leute hier nicht, um Anfängern Stress zu machen.
 
M

momaes

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hi Rebecca, das der Kleine im Terrarium sitzt, wußte ich ja nicht....er ist ja spurlos verschwunden aus der Faunabox. Donnerstag bis Samstag war ich auf der Suche in der Wohnung.
Da ich keinen kleinen Gecko im Terrarium vorfinden konnte(hatte Tag und Nacht dort die Scheiben auf gehabt, da ich eben Anfang der Woche das Terrarium sauber gemacht und desinfiziert hatte), das Terrarium soweit fertig und der Züchter mir bestätigte(mündlich als auch schriftlich) das die 2 Weibchen untersucht worden sind und nichts haben...hatte ich die Weibchen dort auch gleich ins Terrarium rein gesetzt.

Das ich mir keine Sorgen um die Gesundheit mache....stimmt überhaupt nicht.
Das Weibchen erst ab 1 Jahr trächtig werden sollten...hatte ich auch gelesen, jedoch kann ich dies bei diesem Weibchen nun nicht rückgängig machen.

jemand Tipps gibst dann solltest du das eher positiv finden
Wenn jemand Tipps gibt, sollte man auch drauf achten wie man es schreibt. Es geht mir nunmal da drum das ich nicht gerade untätig hier bin. Vor allem nicht in der Tagen wo ich Klein-Gecko nicht mehr da vorgefunden habe, wo er eigentlich sein sollte und nen halben Nervenzusammenbruch bekommen hab. Haben hier sogar unser schweres Highboard(über 3 Meter lang) außeinander genommen, da ich den Gecko dort hinter vermutet hatte und hätte auch nen Suchflyer fürs Haus ausgedruckt, da ich den Keller auch nicht aus dem Sinn bekam.

So nu Schluß damit...es geht hier da drum das ich etwas nicht rückgängig machen kann, jedoch verbessern.
 
F

Fariss

Beiträge
65
Reaktionen
0
Positiv auf Cryptos

Rebecca was machst du jetzt mit dem Tier,das positiv auf Cryptos ist,getrennt halten ok,schade für das Tier das ist immer ein Schlag ins Gesicht wenn man
so was erfährt,vorallem stellen es nicht immer alle fest.

Laut Literatur und TA sollte man ja 3 nachfolgende Kot-Proben entnehmen im
zeitlich nahen zustand,so erkennt man dann leichter bzw. stellt man leichter fest
ob ein Crypto befall besteht

MFG Fariss
 
Thema:

2 neue Mädls

2 neue Mädls - Ähnliche Themen

  • Neue Leopardgeckos aus Hamm

    Neue Leopardgeckos aus Hamm: Juhu, ich konnte mich nicht beherrschen. Hier meine neuen Leos..:D
  • Neue Kronengeckos aus Hamm

    Neue Kronengeckos aus Hamm: Hallo, wollte euch mal meine neuen zeigen. Teil 1 Corso black and cream Tiger Monty (denke das es ein 1.0 ist) red/orange mittlerweile...
  • Was Neues fürs nächste Jahr

    Was Neues fürs nächste Jahr: Was Neues für´s nächste Jahr Hallo, das sind meine Neuzugänge. 1.0 W&Y het Raptor 0.1 W&Y Bell Albino poss.het Radar 0.1 W&Y Mack Snow Bell...
  • Neues aus Hamm für das BBB Projekt

    Neues aus Hamm für das BBB Projekt: Hallo Hamm konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen , Zuwachs für unser Zuchtprojekt gab es auch und zwar 1.0 Mack Snow Radar (Morpheus)...
  • Meine Neuen

    Meine Neuen: Hey, habe gestern ein paar meiner Nachzuchten getauscht. Und diese vier Mädels darf ich jetzt mein Eigen nennen :D Red Eye Enigma Tangelo...
  • Meine Neuen - Ähnliche Themen

  • Neue Leopardgeckos aus Hamm

    Neue Leopardgeckos aus Hamm: Juhu, ich konnte mich nicht beherrschen. Hier meine neuen Leos..:D
  • Neue Kronengeckos aus Hamm

    Neue Kronengeckos aus Hamm: Hallo, wollte euch mal meine neuen zeigen. Teil 1 Corso black and cream Tiger Monty (denke das es ein 1.0 ist) red/orange mittlerweile...
  • Was Neues fürs nächste Jahr

    Was Neues fürs nächste Jahr: Was Neues für´s nächste Jahr Hallo, das sind meine Neuzugänge. 1.0 W&Y het Raptor 0.1 W&Y Bell Albino poss.het Radar 0.1 W&Y Mack Snow Bell...
  • Neues aus Hamm für das BBB Projekt

    Neues aus Hamm für das BBB Projekt: Hallo Hamm konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen , Zuwachs für unser Zuchtprojekt gab es auch und zwar 1.0 Mack Snow Radar (Morpheus)...
  • Meine Neuen

    Meine Neuen: Hey, habe gestern ein paar meiner Nachzuchten getauscht. Und diese vier Mädels darf ich jetzt mein Eigen nennen :D Red Eye Enigma Tangelo...