Beleuchtung für L.Williamsi

Diskutiere Beleuchtung für L.Williamsi im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hallo zusammen, schon seit einigen Monaten informiere ich mich auf diveresen Seiten über die Haltung von Lygodacytlus Williamsi. Natürlich möchte...
Obscurity

Obscurity

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

schon seit einigen Monaten informiere ich mich auf diveresen Seiten über die Haltung von Lygodacytlus Williamsi. Natürlich möchte ich das es den Tierchen später gut gehen wird. Über entsprechende Pflanzen sowie Haltungsberichte habe ich mich ausgiebig informiert und fühle mich nun auch fast bereits, mir die kleinen Taggeckos anzuschaffen. Jedoch eben nur fast. :D
Denn mit dem Thema Beleuchtung habe ich etwas meine Schwierigkeiten. Ich möchte mir sehr gerne ein ExoTerra ein Terrarium in der Größe 60 x 45 x 45 cm zulegen, natürlich mit entsprechender Beleuchtung bzw. dem passenden ExoTerra Beleuchtungs-Top. Ich denke besonders für einen Anfänger wie mich, welcher sich auch überhaupt nicht mit Elektrogeräten auskennt, wäre dies zu Beginn sicherlich eine gute Lösung. :)
Da die Geckos viel UVA und UVB Strahlung benötigen würde ich wie folgt meine Beleuchtung zusammensetzen:

2 Repti Glo Compact 5.0 (26W)
1 Repti Glo Compact 2.0 (13 W)
1 Sun Glo (40 W)

Ich würde mich sehr darüber freuen, von euch entsprechende Verbesserungsvorschläge zu erhalten. Ich würde gerne die Exo Terra Produkte beibehalten, aber vielleicht kann noch etwas in der Zusammensetzung der Beleuchtung geändert werden.
Ihr kennt euch sicherlich am besten damit aus. :)

Danke und liebe Grüße
Sandra
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Hört sich gar nicht schlecht an.
Eventuell könntest du ein 5.0 weglassen, dafür die 2.0 auf 26 Watt erhöhen. Beleuchtung ist natürlich das wohl meistdiskutierte Thema, weswegen es da wohl noch andere Meinungen gibt.
Die SunGlo würd ich weglassen und dafür einen normalen Spot nehmen. Ist billiger ;) .
40 Watt sind eventuell schon zuviel, aber da musst du halt ausprobieren.
 
Obscurity

Obscurity

Beiträge
21
Reaktionen
0
Was für einen Spot könntest du mir denn empfehlen? :)
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
ich verwende Hochvolthalogenspot als Wärmelampen. Je nach Terrarium 20-35 Watt. Meistens noch mit Dimmer davor.
 
Obscurity

Obscurity

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hm...die lassen sich natürlich sicherlich nicht an die ExoTerra Beleuchtungstops anschließen. Wie könnte ich die denn bei den Williamsi am besten befestigen. Die kommen ja überall hin...nicht das die kleinen sich verbrennen. ^^'
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Ich kenn die Beleuchtungstops leider nicht wirklich. Musst du halt irgend eine Halterung basteln. Es muss natürlich auch kein Halogenspot sein.
Nur ausserhalb sollte er natürlich sein ;)
 
Obscurity

Obscurity

Beiträge
21
Reaktionen
0
Also...ich war heute mal beim KölleZoo und habe mich direkt von einem netten Herren beraten lassen. Er selbst bestitz einige Geckos zu Hause und machte einen (natürlich!) sehr erfahrenen Eindruck. Als ich ihn dann aber zu dem Thema Beleuchtung kam, meinte er, er würde seine Williamsi mit nur einer! (!) Lucky Reptile Bright Sun UV Desert 70 W beleuchten. Die Lampe hätte genügen UVA Strahlung, sodas dies den Geckos vollkommen langen würde.

Bitte eure Meinung dazu..ich bin jetzt echt nur noch verwirrt. :D
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
ja, die Bright Sun ist quasi die Alleskönnerlampe. UV-Strahlung, Wärme und Licht. Alles in einem. Braucht halt ein recht teures Vorschaltgerät.
Würde dann aber eher zu der Jungle tendieren. Die desert ist wohl doch zu heftig. Bei deiner Terrariengrösse würde aber wahrscheinlich die 50 Watt Version reichen.
 
Obscurity

Obscurity

Beiträge
21
Reaktionen
0
Am Donnerstag gibt es die Lampe + Fassung + Vorschaltgerät für 80€. Denke, die werde ich mir dann auf jeden Fall holen.
Und wenn ich dann nur die eine Lampe für die Beleuchtung benötige, ist das ja auch prima. :)
Super, vielen Dank Sargash für deine Rückinfo!


Wuah EDIT:
Noch eine kurze Frage. ^^ Da ich mir ein Exo Terra kaufe: Kann ich die Lampe mit der Fassung direkt auf das Top vom Terrarium legen? Wirklich heiss wird die Lampe ja nicht (hab mal drunter gelangt), da sie wie eine Sonne eine angenehme Wärme austrahlt. Aber natürlich möchte ich nicht, das sich die Williamsis zu tode schwitzen.
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Der Preis ist denke ich in Ordnung. Hab gerade nochmals deine Terrarienmasse gesehen. Meinst du mit 60 die Höhe oder die Länge? Höhe wäre natürlich besser.

Zu der Aussage in dem anderen Thread des KölleZoo-Mitarbeiters mit den Blutmilben kann ich nur den Kopf schütteln. Ein paar Blutmilben sind sicherlich nicht schlimm. Aber im räumlich stark begrenzten Terrarium können sich diese sehr stark vermehren und dann zu einem ernsten Problem werden.
Ich kenne nur den KölleZoo in Stuttgart. War da genau einmal und werde nie wieder hingehen...
 
Obscurity

Obscurity

Beiträge
21
Reaktionen
0
Mittlerweile wird es eher daraus hinauslaufen, dass das Terra eine Höhe von 60 hat.

Zu dem Thema Blutmilben hab ich in dem anderen Tread auch mal ein Bild gepostet.
 
Thema:

Beleuchtung für L.Williamsi

Beleuchtung für L.Williamsi - Ähnliche Themen

  • Beleuchtung für Phelsuma Grandis

    Beleuchtung für Phelsuma Grandis: Hallo, in 3-4 Wochen ist mein neues Terrarium fertig. Es ist für ph. grandis die Maße sind folgende: Reines Terrarium (Lichtkasten kommt noch...
  • Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120

    Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120: Hallo erstmal (: Ich bin irgendwie noch nicht so wirklich fündig geworden und habe schon ein paar threads gelesen. Also ich habe wie oben im...
  • Beleuchtung für ein Terrarium mit hoher Luftfeuchtigkeit

    Beleuchtung für ein Terrarium mit hoher Luftfeuchtigkeit: Hallo zusammen, ich habe mal ein paar fragen zur Beleuchtung. Ich baue derzeit aus OSB ein Terrarium mit Lichtkasten für ein Goldstaub Gecko. Da...
  • 60x40x40 Glasterrarium für Tropiocolotes Steudneri Beleuchtung

    60x40x40 Glasterrarium für Tropiocolotes Steudneri Beleuchtung: Hallo, ich habe ein Glasterrarium in der Größe 60x40x40 und möchte da gerne Tropiocolotes Steudneri einziehen lassen. Ich habe da allerdings...
  • Welche Beleuchtung für 30*30*45 williamsi

    Welche Beleuchtung für 30*30*45 williamsi: Hallo, Ich möchte gerne meine Nachzuchtterras fit machen und wollte fragen was ihr mir für eine Beleuchtung empfehlen würdet bei den Maßen...
  • Welche Beleuchtung für 30*30*45 williamsi - Ähnliche Themen

  • Beleuchtung für Phelsuma Grandis

    Beleuchtung für Phelsuma Grandis: Hallo, in 3-4 Wochen ist mein neues Terrarium fertig. Es ist für ph. grandis die Maße sind folgende: Reines Terrarium (Lichtkasten kommt noch...
  • Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120

    Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120: Hallo erstmal (: Ich bin irgendwie noch nicht so wirklich fündig geworden und habe schon ein paar threads gelesen. Also ich habe wie oben im...
  • Beleuchtung für ein Terrarium mit hoher Luftfeuchtigkeit

    Beleuchtung für ein Terrarium mit hoher Luftfeuchtigkeit: Hallo zusammen, ich habe mal ein paar fragen zur Beleuchtung. Ich baue derzeit aus OSB ein Terrarium mit Lichtkasten für ein Goldstaub Gecko. Da...
  • 60x40x40 Glasterrarium für Tropiocolotes Steudneri Beleuchtung

    60x40x40 Glasterrarium für Tropiocolotes Steudneri Beleuchtung: Hallo, ich habe ein Glasterrarium in der Größe 60x40x40 und möchte da gerne Tropiocolotes Steudneri einziehen lassen. Ich habe da allerdings...
  • Welche Beleuchtung für 30*30*45 williamsi

    Welche Beleuchtung für 30*30*45 williamsi: Hallo, Ich möchte gerne meine Nachzuchtterras fit machen und wollte fragen was ihr mir für eine Beleuchtung empfehlen würdet bei den Maßen...