Lygodactylus Williamsi

Diskutiere Lygodactylus Williamsi im Weitere Taggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo zusammen ich bin neu hier im Forum und möchte mir demnächst 1.1 Lygodactylus Williamsi zulegen. Ich habe mich auch schon Stunden lang im...
Marbacher

Marbacher

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen ich bin neu hier im Forum und möchte mir demnächst 1.1 Lygodactylus Williamsi zulegen.

Ich habe mich auch schon Stunden lang im Internet, Büchern etc. über diese Tiere und Terraristik schlau gemacht.

Ich habe mir mein zukünftiges Terrarium so vorgestellt:

Ein Herp-Terrarium mit den Massen 60x50x100cm,
Die Beleuchtung mit einer Bright Sun Jungle 50 W. Die Beregnung mit einer Beregnungsanlage gesteuert mit Humidity Control 2. Die Rückwand mit einer groben Korkplatte. Den Bodengrund zuerst so ca. 5 cm Hydro Drain oben drüber Hydro fleece, und als eigentlicher Bodengrund lose Kokoserde und etwas Kokos Humus (nicht vermischt ). Bei den Pflanzen bin ich mir noch nicht so sicher welche ich dort so nehmen kann/soll möglichst das was sie in Tansania auch vorfinden, aber auf jeden Fall ein Pandanus utilis.
Die Temperatur steuerung würde ich mit Thermo Control Pro 2 und Lüftern machen

Was würdet ihr anders machen?
Was für Pflanzen würdet ihr empfehlen? Von wo habt ihr diese?
Habe ich etwas vergessen?

Ich weiss langer Text kurzer sinn und viel Fragen wie bei allen neulingen aber danke im Voraus.

Gruss Michael
 
B

Brain

Beiträge
78
Punkte Reaktionen
0

AW: Lygodactylus Williamsi

Hallo,

mal davon abgeshen das ich die aufgelisteten Marken nicht so kenne, hört sich das ganz gut an!
Würde dir aber noch eine T5 Röhre empfehlen, um das Terrarium komplett auszuleuchten und da du die 50W Version von der Bright Sun nimmst, kann es sein das du zusätzlich noch einen Spot für einen Sonnenplatz benötigst, aber das wirst du ja beim einlaufen sehen...
Pflanzen: Yucca, Sansevaria, Bromelie,...
Eine Frage habe ich aber auch, von wo bekommst du denn Pandanus utilis???
 
Marbacher

Marbacher

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Lygodactylus Williamsi

Danke für deine Antwort.

wo ich den Pandanus herkriege weiss ich noch nicht so genau aber bei uns in der Schweiz habe ich schon in einem anderem Forum gelesen das die einen haben, Ich frage dort einfach mal nach.

Gruss Michael
 
ceraloni

ceraloni

Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0

AW: Lygodactylus Williamsi

Pandanus kann man leicht aus Samen ziehen, die wachsen recht schnell!
 
Thema:

Lygodactylus Williamsi

Lygodactylus Williamsi - Ähnliche Themen

Lygodactylus williamsi: Hallo, seit Jahren interessiere ich mich für Terrarien und bin zu dem Entschluss gekommen, mir eines zu kaufen. Das es ein Gecko werden soll...
Terrarium Lygodactylus williamsi: Hi Leute, da ich neu hier im Forum bin möchte ich mich zunächst einmal vorstellen. Ich heiße Aron bin 18 Jahre alt und werde mir in der nächsten...
Lygodactylus williamsi: Hallo Leute, ich spiele seit einigen Monaten bereits mit dem Gedanken mir 1.2 Lygodactylus williamsi zuzulegen. Habe auch schon das bisschen...
Terrarium Lygodactylus Williamsi - Meinungen und Kritik erwünscht: Endlich habe ich es geschafft und mein Terrium ist nahezu fertig, so dass ich optimistisch bin, dass in der kommenden Woche 1.1 Lygodactylus...
Lygodactylus williamsi Planung abgeschlossen: Hey Leute. Wie der Titel schon sagt habe ich meine Planung was die Lygodactylus williamsi angeht weitgehend abgeschlossen. :smilie: In 2 Wochen...
Oben