Welche Gefäße und wie oder wo befestigt ihr Sie???

Diskutiere Welche Gefäße und wie oder wo befestigt ihr Sie??? im Neukaledonische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hi, ich hätte mal eine Frage, wie verabreicht ihr denn euren kleinen Brei und Pulver bzw. welche Gefäße benutzt ihr dafür und vorallem wie...
T

Tatalana

Beiträge
74
Reaktionen
0
Hi,

ich hätte mal eine Frage, wie verabreicht ihr denn euren kleinen Brei und Pulver bzw. welche Gefäße benutzt ihr dafür und vorallem wie befestigt ihr sie???

Danke schon mal im voraus....
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Kleine Tonuntersetzer aus dem Baumarkt, umfallsicher befestigt in dem ich sie auf den Boden stelle :D
 
T

Tatalana

Beiträge
74
Reaktionen
0
klingt plausibel aber ich dachte man sollte die Gefäße in der Höhe befestigen da sie sich ja eigentlich nie auf dem Boden aufhalten oder irre ich mich da???
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Hallo,

mein adultes Männchen und auch die beiden Jungtiere halten sich auch öfter auf dem Boden auf. Das adulte Tier hat seinen bevorzugten Schlafplatz sogar in einer Korkröhre auf dem Boden.
 
T

Tatalana

Beiträge
74
Reaktionen
0
Echt, das höre ich jetzt so ziemlich zum ersten mal. Bisher wurde mir immer geraten die sachen erhöht zustellen bzw. zuhängen. Klar dann ist es ja kein problem die dinge richtig aufzustellen bzw. unterzubringen....
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Ich stell das Schüsselchen am Boden neben einen Ast. Du glaubst gar nicht, wie schnell die dann da unten sind :D

Generell wird der Boden wenig genutzt, aber runter kommen sie schon einmal, um ein Futtertier zu erbeuten, das unten rumkrabbelt, um Eier zu legen oder einfach, wenn sie sich beim Sprung verschätzt haben.
 
T

Tatalana

Beiträge
74
Reaktionen
0
Das ist ja supi, das werde ich dann gleich heute abend mal testen. Hab schon in sämtliche richtungen überlegt wie ich dem kleinen die Dinge oben befestigen kann, hab schon an sowas wie ne selbstgebasteltet Blumenampel gedacht aber wenn es auch so geht, ist das natürlich toll
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Ich stell das Schüsselchen immer zwischen 2 Pflanzen am Boden hin. Da fühlen sie sich sicher. Aber meine sehe ich auch jeden Abend am Boden !

LG
 
ciliatus

ciliatus

Beiträge
462
Reaktionen
0
Ich habe so "Schraubenkörbchen" aus dem Baumarkt. Die Befestigungsschiene schraubt oder klebt man fest und die Behälter lassen sich ein und aushängen und somit auch prima reinigen. In die roten Behälter habe ich ein Loch gebohrt und da kommen so Wegwerfschälchen aus dem Lebensmittelzubehör rein.

Die Tiere schlafen gern in den roten Behältern, und sie bevorzugen erhöhte Stellen zum Fressen... wenn es solche gibt.



Gruss

Ingo
 
Hognose

Hognose

Beiträge
576
Reaktionen
0
Ich benutze die Metallhalterungen aus dem Vogelzubehör.
Einfach in den Kork gesteckt und mit etwas Aquariensilikom befestigt.
Den Brei biete ich einmal in den erhöhten Schüsseln an und einmal in Tonschalen am Boden.

Lg, claudia
http://[url[/url]=http://www.bilder-hochladen.net/files/9o2n-1-jpg-nb.html]
 
R

ReglohLN

Beiträge
330
Reaktionen
0
Stell die Schüsselchen, oder was auch immer du benutzt, einfach auf den Boden. Wir benutzen Deckel von Einwegflaschen bzw. Milchpackungen. Die von Müllermilch sind etwas größer.

Ansonsten kann ich nur sagen: Ich denke kaum, dass die Tiere in der freien Wildbahn ihr Fressen auf dem Baum jagen. Die Früchte wohl nicht mehr am Baum hängen, Wasser wächst nicht aufm Baum und Insekten laufen wohl auch ehr am Boden oder in Bodennähe. Und die Heimchen krabbeln im Terra ja auch auf den Ästen rum. Von daher mach dir mal nicht so viel Gedanken. Wir wollten auch immer alles vorher genau durchdenken, aber im Endeffekt sind die einfachsten Lösungen doch meist die besten :)
 
ciliatus

ciliatus

Beiträge
462
Reaktionen
0
Ansonsten kann ich nur sagen: Ich denke kaum, dass die Tiere in der freien Wildbahn ihr Fressen auf dem Baum jagen.
Ganz recht, für die Jagd, kommen sie runter in niedrigere Sträucher. Die einzigen Rhacos die sich laut Henkel öfter am Boden befinden sind Auriculatus.

Die Früchte wohl nicht mehr am Baum hängen,
Nunja, da sie überreife Früchte bevorzugen magst du da recht haben.

Meines Wissens nach lecken sie hauptsächlich Regen und Tauwasser von Blättern ab. Ich habe meine Rhacos auch noch nie aus einer Schüssel trinken sehen.

und Insekten laufen wohl auch ehr am Boden oder in Bodennähe.
Ähm gerade die, würde ich eher in den Bäumen sehen, als in Bodennähe.

Eines der Hauptprobleme mit so leichten Plastikschüsselchen die einfach auf den Boden gestellt werden, ist, dass die Geckos diese gern umwerfen und der Inhalt ausläuft.

Gruss

Ingo
 
Hognose

Hognose

Beiträge
576
Reaktionen
0
Seit einiger Zeit stelle ich immer eine Schüssel auf den Boden und eine in die Wandhalterung.
Meine cilliaten nehmen mehr Brei von der erhöhten Schüssel und meine auriculatus nehmen fast nur die Schüssel am Boden an.
 
R

ReglohLN

Beiträge
330
Reaktionen
0
Nunja, da sie überreife Früchte bevorzugen magst du da recht haben.
Davon ging ich auch eher aus. Denn einen normal reifen Apfel werden sie wohl kaum fressen :D

Meines Wissens nach lecken sie hauptsächlich Regen und Tauwasser von Blättern ab
OK - das ist ja klar und wird auch in jeder Literatur so erwähnt. Und das war mir auch bewusst. Aber hier ging es ja um Behälter für Fressen/Wasser und wo diese platziert werden und es hat wohl auch fast jeder Ciliatus-Halter einen zusätzlichen Wasser-"Napf" im Terra stehen.

Ähm gerade die, würde ich eher in den Bäumen sehen, als in Bodennähe.
Da wirste wohl recht haben. Aber das ist ja im Terra nix anderes. Die klettern ja auch überall rum. Zumindest, wenn sie schnell genug sind und die Geckos nicht zuerst zuschnappen :D

Eines der Hauptprobleme mit so leichten Plastikschüsselchen die einfach auf den Boden gestellt werden, ist, dass die Geckos diese gern umwerfen und der Inhalt ausläuft.
Ja das passiert hin und wieder auch mal bei uns. Aber meist nur mit der Wasserschale und im großen Becken ist die Breischale etwas höher gelegen und die liegt selten mal unten. Aber das ist ja nicht weiter schlimm. Werden nicht gleich verhungern.
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Unsere Tiere haben noch nie ihre Schale umgeworfen dabei. Mag aber auch daran liegen, dass diese Tonuntersetzer schlecht umkippen...

Aber in dem neuen großen Becken hatte ich auch vor, einen erhöhten Fressposten einzubauen. Dann sind die Schälchen auch nicht immer unten in weißen Asseln paniert :D
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Meine gehen öfter an die Wasserschüssel die ganz unten steht und die Schälchen haben sie auch noch nie umgeschmissen, nur geleert haben sie die ! :D
 

Anhänge

spunos

spunos

Beiträge
549
Reaktionen
0
@Hognose: Mein Auriculatus-Trio ist da genauso, hatte erst einen Napf weiter oben befestigt, da gingen die nicht so dran! Aber an dem Napf auf dem Boden sitzen manchmal sogar alle 3 zusammen und mampfen :D

Michael
 
Hognose

Hognose

Beiträge
576
Reaktionen
0
ja genau, meine sitzen auch immer zu zweit am Boden :smilie:
 
T

Tatalana

Beiträge
74
Reaktionen
0
Danke für die vielen Antworten und anregungen finde das mit den hängenden Schälchen klasse und jetzt hab ich auch ne vorstellung davon wie ich es machen kann, da ich selbst eher an sowas wie ne Blumenampel oder so gedacht hatte. Und dieses dank, gehört jedem der hier geantwortet hat :).
Mittlerweile habe ich auch beobachten können das mein kleiner auch fleißig am boden unterwegs ist...

Jetzt hätte ich aber noch eine frage, mir ist aufgefallen, wenn abends das licht ausgeht dauert es ca. 10 Min und dann sitz der kleine an bzw. auf der Lampe. Ich habe im Terra verschiedene Temperaturen tagsüber von 24 bis 30 Grad, je nachdem wo er sich aufhält und nachts kühlt es dann meist so um die fünf grad ab. Jetzt meine Frage: Kann es sein das es dem Kleinen zu kalt darin ist???
Es ist nicht so das er dann die ganze nacht dort sitzt, er ist wirklich aktiv und flitzt überall rum, aber doch erwische ich ihn immer wieder dort.....
 
Thema:

Welche Gefäße und wie oder wo befestigt ihr Sie???