Reinigen und Desinfizieren eines OSb Terra.

Diskutiere Reinigen und Desinfizieren eines OSb Terra. im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hallo zusammen:smilie: Möchte mir ein OSB Terra bauen sollte ca. 150x60x60 gross werden. Habe mir einige Ideen im Forum geholt,wo auch schöne...
F

Fariss

Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo zusammen:smilie:

Möchte mir ein OSB Terra bauen sollte ca. 150x60x60 gross werden.
Habe mir einige Ideen im Forum geholt,wo auch schöne Terra´s dabei waren.

Mein problem ist nur,bzw. Frage ist wie händelt ihr das mit dem desinfizieren und reinigen des Terra´s?

Mit desinfizieren meine ich z.B wenn Tier an würmer erkrankt oder von Milben befallen ist.

Das Terra ist ja nicht Wasserfest:( daher wäre ich sehr dankbar für eure Ratschläge und Tips.
Möchte ja nur das beste für meine Tiere.

Vielen Dank im vorraus an alle die Antworten.

MFG Fariss;)
 
G

gaertner

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hey Fariss
ich würde die empfehlen das Terrarium nach dem Bau innen mit Epoxidharz , Holzleim(Ponal) oder Klarlack auf wasserbasis. Kommt drauf an was es für eins werden soll also Regenwald, Wüste oder was auch immer.
Also ich versiegel meine Terrarien die ich bau generell mit Epoxidharz.
greez
 
F

Fariss

Beiträge
65
Reaktionen
0
thx

Es soll ein Wüstenterra werde.
Denke werde es mit epoxiedhartz behandeln,weiss nicht ob klarlack dafür ausreicht.

MFG Fariss:D
 
www.dama-geckos.de

www.dama-geckos.de

Beiträge
148
Reaktionen
0
Habe auch alle Rückwände, der vorsicht halber mit Epoxy versiegelt..
Als Tipp: Beachte beim Kauf die Topfzeit..
 
T

t.karl

Beiträge
181
Reaktionen
0
Und beachte die Anleitung des Epoxidharzes, nicht das Dir hinterher die Tierchen von der Wand fallen.
Gruß
 
F

Fariss

Beiträge
65
Reaktionen
0
Versiegelung von OSB Terra ;)

Hey Fariss
ich würde die empfehlen das Terrarium nach dem Bau innen mit Epoxidharz , Holzleim(Ponal) oder Klarlack auf wasserbasis. Kommt drauf an was es für eins werden soll also Regenwald, Wüste oder was auch immer.
Also ich versiegel meine Terrarien die ich bau generell mit Epoxidharz.
greez
Hi Gaertner ,eine frage zu dem Holzleim(Ponal) oder dem Klarlack hast du deine Terras auch damit versiegelt ?
Wie gesagt das Terra sollte ein Wüstenterra werden für meine Leos 120 x 60 x60
mit Rückwand usw. meine bedenken sind halt das OSB falls mal was wäre damit ich es nicht wegwerfen muss ob es sich im notfall mit wasser reinigen lässt.
Habe einige berichte gelesen vor und nachteile,viele sagen aber OSB ist viel besser,ich persönlich habe im moment nur ein Glasterra,und mein nächstes soll ein OSB Terra werden.

So an die andren wäre sehr nett wenn ihr vieleicht was dazu schreiben könntet wie ihr das so händelt aus Erfahrung usw. habe im Forum nach antworten gesucht aber nicht das richtige gefunden.

Da ich es meinen Tieren so gut wie möglich machen möchte,sollte ich mich schon über alles informieren,habe einige Bücher aber in den finde ich auch nicht das richtige.

So schluss mit dem vielen geschreibe,denke ihr alten erfahrenen Hasen könnt mir als neuling auf die sprünge helfen.:D

MFG Fariss
 
FeierDeiwel

FeierDeiwel

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
also ich würde auf jeden fall epoxidharz nehmen, da der nämlich betonhart wird und wirklich alles versiegelt. das heißt, selbst wenn dir ein tier in dem terra kaputt gehen sollte, musst du nicht das terra wegwerfen, soondern kannst es ganz normal desinfizieren, da der epoxi absolut fest wird. und so teuer ist der auch nicht. kann ich nur empfehlen. es muss auch nicht das teure zeug aus dem terraristikladen sein. schau mal unter www.bootsservice-behnke.de

da hab ich meinen auch her und hat noch nicht mal viel gekostet. hab für härter und epoxidharz mit versandkosten um die 20€ bezahlt
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Und es glänzt wie ein geölter Babypopo...
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
ja wenn du keinen sand dabeimischst oder hinterher dranschmeißt.

und selbst ohne sand fänd ich das nicht so schlimm. lieber glänzedes terra als ein terra das ich wegwerfen muss, wenn mir ein tier drinne stirbt oder wenn ich milbebefall habe.

Selbst mit Sand finde ich das noch zu glänzend.

Und bei Krankheitsfall kann man ein Terrarium auch neu machen, wie zum Beispiel neue Rückwand.
Milben sind auch das kleinste Problem: Tiere raus in Quarantäne und behandeln, und ins leere Terrarium einen Milbenstrip gehängt.


Versteh mich nicht falsch, ich kann den Gedankengang schon nachvollziehen und kann auch gut nachvollziehen, wenn man das so macht.
Ich für meinen Teil nehme Epoxidharz nur bei Feuchtterrarien.
 
FeierDeiwel

FeierDeiwel

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
ist ja jedem selbst überlassen. ich habe es immer über meinen rückwänden, egal welches terra es werden soll.
 
F

Fariss

Beiträge
65
Reaktionen
0
Also wenn ich richtig verstanden habe kann man nur epoxiedharz abwaschen,alles andre ist nicht so gut.

Mir gehts ja auch nur darum falls ich es desinfizieren muss auch richtig mache nicht das mir dann nach der Quarantäne die tiere wieder erkranken,Gott bewahre;) ich rechne ja nicht damit aber der teufel ist ein Eichhörnchen sagt man ja:teufel5:
Man soll gegen alles gerüstet sein;)

MFG Fariss
 
F

Fariss

Beiträge
65
Reaktionen
0
also ich würde auf jeden fall epoxidharz nehmen, da der nämlich betonhart wird und wirklich alles versiegelt. das heißt, selbst wenn dir ein tier in dem terra kaputt gehen sollte, musst du nicht das terra wegwerfen, soondern kannst es ganz normal desinfizieren, da der epoxi absolut fest wird. und so teuer ist der auch nicht. kann ich nur empfehlen. es muss auch nicht das teure zeug aus dem terraristikladen sein. schau mal unter www.bootsservice-behnke.de

da hab ich meinen auch her und hat noch nicht mal viel gekostet. hab für härter und epoxidharz mit versandkosten um die 20€ bezahlt
FeierDeiwel habe mal nach gesehen wegen Epoxiedharz.
Brauche ich den 601 und härter,bzw für ein Terra der grösse 120x60x60 plus rückwand wieviel bräuchte man von dem epoxied und härter??
 
FeierDeiwel

FeierDeiwel

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
ja also, das müsste dann der 601 sein. ich hab für diese größe 500ml epoxi und 375ml (glaub ich mal, dass es so viel war) härter genommen und das hat mir dicke gereicht.
 
Thema:

Reinigen und Desinfizieren eines OSb Terra.