Versandkiste?

Diskutiere Versandkiste? im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hi, ich versende grad ein Tier zum esten mal mit einem Tierversand und ich wole wissen wie so ein Behälter(Kiste)ausieht. Das Tier Das versendet...
R

Reptilo

Gast
Hi,
ich versende grad ein Tier zum esten mal mit einem Tierversand und ich wole wissen wie so ein Behälter(Kiste)ausieht.
Das Tier Das versendet werden soll ist 1 Leopardgecko ich wies das um diese Jahreszeit HeatPacks sehr wichtig sind !
Würde mich echt freuen wenn mir jemand antworten würde:p
 
supperl

supperl

Beiträge
798
Reaktionen
0
Styroporkiste und bei einem Leo hast du ja platz da kannst du eine nehmen mit dicken Wänden.
Gecko in Dose in die Box zeitungspapier rum und 1-2 heatpacks.
WICHTIG mach Löcher in die Styrobox den die Heatpacks nutzen Sauerstoff für die Wärme. Wenn keine Löcher drin sind kanns sein, dass zuwenig Sauerstoff in der Box über bleibt!
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Reaktionen
0
Habe letztes Jahr auch welche versendet. Habe einen Karton mit Styrophor Boden, und Wände ausgekleidet. In eine Heimchendose Küchenpapier als Bodengrund, Gecko rein, Deckel drauf in den Karton. Dann auch etwas mit Zeitungspapier die Heimchendose stabilisiert und 2 Headpacks rein. Löcher in den Karton, aber nicht zu viele da sonst die Wärme ja entweicht.
Wichtig ist das die Heatpacks mind. 1 Std vorher außerhalb des Kartons aktiviert werden, da sie zum Warm werden viel Sauerstoff benötigen
 
Daniel34

Daniel34

Beiträge
245
Reaktionen
0
Hallo,
Styrobox ist richtig, aber bei dem Wetter bitte nicht mit Löcher!!!! Sonst brauchst Du auch keinen Heatpack reinlegen.
Und Zeitungspapier auch nicht,rumwickeln , da Zeitungspapier die Wärme ableitet.
Tip:
Styropurbox muß ungefähr doppelt so Groß sein wie die Box für den Leo besser noch ein wenig größer ( wegen dem Sauerstoff)
In die Leobox ein wenig Küchenrollenpapier mit reinmachen.
Das Gleiche machst Du wenn du die Leobox in die Styro gestellt hast.
Das papier schön knüllen das in der Styro ist.
Dann den Schon aktivierten heatpack innen am Deckel Festkleben mit Klebeband.
Und fertig! Deckel zukleben nicht vergessen ;-)
Der Sauerstoff sollte für den Transport ausreichen, da du ja auch noch Sauerstoff in der Leobox hast.
So gab es bis jetzt noch keine Probleme.
Sollten die Außentemperaturen unter -5Grad absinken, dann den Styro lieber größer wählen und noch ein Zweites Heatpack rein.
Wichtig: Im Winter keine Löcher, da durch diese die Wärme abgeleitet wird und der Leo dir auf dem Transport sonst erfrieren kann.
Wenn jemand fragen hat stehe ich jederzeit zur verfügung.
LG
Daniel
 
R

Reptilo

Gast
Können die Leo`s nicht verletzt werden von dem Küchenpapierrollen ?
Ich hab mal gehöhrt das sich ein Leo den Arm gebrochen hat weil der Versand die Box einmal gedreht hat und die ganzen rollen sind dann auf den Gecko!
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Es geht um die Blätter auf den Rollen, nicht die Pappe ;)
 
Daniel34

Daniel34

Beiträge
245
Reaktionen
0
Richtig abrollen solltest Du die Blätter vorher:D
 
supperl

supperl

Beiträge
798
Reaktionen
0
Daniel wie sieht das den mit dem Sauerstoff aus? Heatpacks brauchen doch Sauerstoff zum heiß werden hab ich mir sagen lassen. Wenn man die Box nun schön dicht hat um Wärmeentweichung zu verhindern so könnte es doch zum Erstickungstod kommen oder ist das übervorsichtig?
 
F

Florian

Gast
Daniel wie sieht das den mit dem Sauerstoff aus? Heatpacks brauchen doch Sauerstoff zum heiß werden hab ich mir sagen lassen. Wenn man die Box nun schön dicht hat um Wärmeentweichung zu verhindern so könnte es doch zum Erstickungstod kommen oder ist das übervorsichtig?
Es gibt auch Heatpacks die keinen Sauerstoff benötigen.
Hab letztens noch von einem Fall gehört, indem Sauerstoff verbrauchende Heatpacks angeblich Schuld am Transporttod von einigen Tieren hatten.
Weiss leider nicht mehr wo ich das gelesen habe, aber es wurde einiges darüber diskutiert.
 
R

Reptilo

Gast
Wo kauft ihr eigentlich eure Heatpacks, könnt ihr mir einen Link senden oder gibt es die auch in Bau markt ??:D:D
 
Daniel34

Daniel34

Beiträge
245
Reaktionen
0
Das mit dem Sauerstoff ist richtig ist ja auch ne Chemische Reaktion die Stattfindet, allerdings verbrauchen 1 oder 2 Heatpacks nicht den ganzen Sauerstoff in der Kiste, vorrausgesetzt natürlich das Tier wird Zeitgerecht zugestellt.
2. Hast du ja auch in der Leobox Sauerstoff und der sollte auch ausreichen.
Vorraussetzung dafür ist natürlich das der Gecko erst eingepackt wird wenn der Spediteur vor der Tür steht oder das Zeitfenster ran ist zu dem der Tierspediteur kommen wollte.
Bei den Meisten Tiertransporteuren kann mann ein Zeitfenster für die abholung angeben! Das würde ich dann so spät wie möglich legen.
Was noch wichtig ist die anzahl der Heatpacks immer der Styro größe anpassen, d.h. in eine kleine Kiste keine 4oder 5 Heatpacks rein, denn dann tritt auf jedenfall Sauerstoffmangel ein.
 
Daniel34

Daniel34

Beiträge
245
Reaktionen
0
PS: Heatpacks kannst Du bei e-bay kaufen.
 
supperl

supperl

Beiträge
798
Reaktionen
0
bei jedem Futtertieronline shop. z.b. käfer 4 dich
Darf man solche links posten? einfach auf englisch bei google eingeben^^
 
Daniel34

Daniel34

Beiträge
245
Reaktionen
0
@supperl
Danke ich brauche auch welche mal schauen, wo es gute gibt, denn ich habe festgestellt, das die von Aquapack ziemlich gut sind und wenig ausfallrate haben.
LG
Daniel
 
Daniel34

Daniel34

Beiträge
245
Reaktionen
0
Habe mir zusammen mit einer Schlangenzüchterin die Guten von Aquapack, 40 Stunden sollen sie halten, gekauft. Bei 50 Stück versandkosten von 3,90€
nur 0,70€ das Stück bei 100 Sück sogar bloß 0,50€ das Stück.
Werde Sie heute Abend mal anschreiben und um den Link bitten. Wenn ich Ihn habe Poste ich den hier. Preise sind bei denen echt gut.

LG
Daniel
 
Thema:

Versandkiste?