Zophoba --> Schwarzkäfer

Diskutiere Zophoba --> Schwarzkäfer im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Ich versuche schon seit einiger Zeit, meine Zophobas zu überreden, endlich mal Schwarzkäfer zu werden. Dazu habe ich die grössten Zophobas einzeln...
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0
Ich versuche schon seit einiger Zeit, meine Zophobas zu überreden, endlich mal Schwarzkäfer zu werden.
Dazu habe ich die grössten Zophobas einzeln in Heimchendosen gesetzt, ein wenig Haferflocken als Bodengrund und jeweils ein kleines Stück Apfel in die Dose.
Die meisten Larven werden dann allerdings nach einiger Zeit schwarz und fallen zusammen. Bei einigen haben sich die Larven auch verpuppt, allerdings sind diese irgendwann auch schwarz geworden und bewegen tun sie sich nun auch nicht mehr.
Ich halte sie bei Zimmertemperatur und sie bekomen einen normalen Tag-Nacht-Rhythmus mit

Vielleicht hatte hier ja jemand mehr Erfolg?
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0

AW: Zophoba --> Schwarzkäfer

Also in meinem Buch steht..., daß man als Bodengrund 2 cm Kleintierstreu nimmt.2-3 Wochen lang bei 23 - 28 Grad stehen lassen. Nachdem sie sich verpuppt haben in eine Stapelbox mit Torf od. Kleintierstreu packen.Eine Hälfte des Substrates anfeuchten. Die Puppen in der trockenen Partie unterbringen. 2-3 Wochen weiter beenden die Käfer die Metamorphose. Sie werden bei 27-30 Grad gehalten und dann erst mit allem gefüttert, Obst, Gemüse Fischfutter Beeren, sie sind Allesfresser.
Besorg Dir am besten gleich das Buch ! Meines heißt Futtertiere und ist von Bruse/Meyer/Schmidt. :D

LG
 
Michael79

Michael79

Beiträge
168
Punkte Reaktionen
0

AW: Zophoba --> Schwarzkäfer

Hallo,

also bei mir funktioniert die Methode mit den Heimchendosen schon, abllerdings nehme ic keien Haferflocken als Bodengrund, sondern leicht feuchte Kokosfaser oder Terrarienerde. Das ganze stell ich auf ein Terrarium, und nach 3-4 Wochen sieht man die Käfer.

Gruß
Michael
 
L

Leopold1

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0

AW: Zophoba --> Schwarzkäfer

Es werden sich aber nicht alle verpuppen. Ich dort wirklich große Ausfälle von 30% und die Entwicklung von der Ablage der Kafer bis zum ausgewachsenen Zophoba vergehen Monate. Daher auch der Preis. Und wenn man mal das Futter über die Monate rechnet kannst man die Zucht lassen, das ist aber nur meine Meinung.
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Zophoba --> Schwarzkäfer

Mir geht es nicht um die Zucht, mir würden die Käfer allein als Putzkolonne schon ausreichen
 
Thema:

Zophoba --> Schwarzkäfer

Zophoba --> Schwarzkäfer - Ähnliche Themen

Mehlkäfer - lecker!: Hallo zusammen, da wollte meine Tochter Würmer züchten und hat mit einer Packung Mehlwürmer begonnen, die ja sicher als sehr fetthaltig bekannt...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
Nachwuchs steht an: Hallo Zusammen, Ich habe am Freitag erfahren das meine 2 Damen Nachwuchs erwarten. Momentan leben sie mit einem Kastraten (Karl Heinz) und einem...
Katastrophe ?!: Ich weiß nicht wo ich Anfangen soll. Ich habe auch lange überlegt, ob ich es los trete oder nicht. Fakt ist aber, zwischen meiner letzten Meeri...
Chrysemys picta dorsalis zieht bald ein...: Hallo, ihr Lieben, mein Freund und ich werden in einigen Monaten - voraussichtlich Anfang September - ein Chrysemys Picta Dorsalis Männchen bei...
Oben