Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Diskutiere Großes Terrarium,welche Beleuchtung? im Weitere Taggeckos Forum im Bereich Geckos; Ein frohes neues liebes Forum! Ich habe vor, mir ein weiteres Terrarium zu bauen. Jetzt wollt ich grad mal so fragen was ihr für eine Beleuchtung...
S

Simba1

Beiträge
155
Punkte Reaktionen
0
Ein frohes neues liebes Forum!

Ich habe vor, mir ein weiteres Terrarium zu bauen. Jetzt wollt ich grad mal so fragen was ihr für eine Beleuchtung einsetzen würdet?!
Gedachte größe wäre 100x100x140 oder 160.
Entweder Phelsumen oder Lygodactylus sollen dann einziehen. Tendiere zu letzteren.
Was meint ihr?

Gruß Stefan
 
cBoLsmUiEc

cBoLsmUiEc

Beiträge
496
Punkte Reaktionen
0

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Du weißt aber schon das die meisen Lygos nur ca 10cm groß sind? ;)
Abgesehen davon wo stellt man denn ein Terra auf mit 100x100er Grundmaßen??? ich hab ja schon Probleme mit meinem 80x60x160...

Aber auf die Frage hin würde das abhängig davon machen was denn genau rein soll ...
UV Technisch würde ich evtl Leuchtstoffröhren nehmen und als Wärmespot ne HQI ...
 
S

Simba1

Beiträge
155
Punkte Reaktionen
0

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Habe mir eine "Ecke" frei gemacht. Da passt das ganz genau hin! Aber wird wahrscheinlich doch nur 80 tief. Wirkt sonst erdrückend.
Ja die Lygos sind ja alle nur Zwerge aber meine Kimhowelli haben auch 50x50x100 zur Verfügung und nutzen die ganze höhe.
Hatte selber schon an Bright Sun gedacht, hab da bisher gute Erfahrung mit gemacht. Wollt nur mal wissen wie das andere lösen würden. Welche genau es werden, kann ich erst die tage sagen.

Gruss Stefan
 
J

jey1987

Beiträge
681
Punkte Reaktionen
0

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Huhu,
die Röhren geben ja nun wirklich nicht viel UV-Strahlung ab und dann auch nur über 30cm und für ca. 3 Monate.
Ich würde eher eine Bright sun jungle (eine HQI-UV-Lampe) empfehlen. Die dient als Spot und UV-Quelle.

Als Beleuchtung kann noch eine T5-Röhre kommen, die sollte genug Licht in das Becken bringen denke ich.

LG Jenny
 
F

frankh

Gast

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Hallo,

T5-Röhren auf diesem Terrarium sind nicht in der Lage es ausreichend zu beleuchten. Ein Pflanzenwachstum im unteren Bereich ist nur mit HCI/HQI zu erreichen. Für dieses Becken würde ich als Minimum die Bright&Sun und dazu noch mindestens 2 HCI a 70 Watt verwenden. Nicht gerade billig im Unterhalt. Aber von nix wird nix.

MfG Frank
 
C

Chris3004

Gast

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Beleuchtungstechnisch kann ich mich nur Frank anschließen, aber wie siehts denn bei der Größe mit der Nahrungsaufnahme aus?

Ich halte keine Lygodactylus, aber kann mir schon gut vorstellen,dass es da zu Problemen mit den Futtertieren kommt.

Gruss
Chris
 
S

Simba1

Beiträge
155
Punkte Reaktionen
0

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Mit der Fütterung wird sich zeigen. Eigentlich sind die kleinen alle sehr aufmerksam und fixieren alles an, auch auf extreme Entfernungen.
Ich denke ich werde eine Bright sun Spot einsetzen. Die soll ordentlich Kraft haben, so viel das der Hersteller Mindestabstand von 50 cm empfiehlt. Wie gut das Gerät dann wirklich ist, wird sich zeigen. Das ist in jedem fall aber schon mal eine Grund Ausstattung, denke ich.
Der Stromkostenfaktor ist natürlich nicht zu unterschätzen, aber man gönnt sich ja sonst nix,obwohl...:D Unser Hobby bringt halt kosten mit sich. Manche stecken ihr Geld ins Auto und unser eins halt in das liebe Vieh.

Gruss Stefan
 
C

Chris3004

Gast

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Ich denke ich werde eine Bright sun Spot einsetzen. Die soll ordentlich Kraft haben, so viel das der Hersteller Mindestabstand von 50 cm empfiehlt.

Das reicht aber bei weitem nicht! Siehe Frank'S post.
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Punkte Reaktionen
0

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Wenn ich Simbas Beitrag richtig verstanden hat, will er die Bright Sun als Grundbeleuchtung nehmen, d.h. es kommt noch weitere Beleuchtung hinzu.
Oder hab ich das falsch verstanden?
 
S

Simba1

Beiträge
155
Punkte Reaktionen
0

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Richtig, das soll nur die Grundausstattung sein! Was da noch weiter folgt werd ich mir noch überlegen. Aber wie gesagt, als anfang ist das eine gute Wahl, behaupte ich jetzt mal.
Ich weiß welchen unterschied es zwischen licht und richtig "bestrahlen" gibt. Hab das bei den kimhowelli schon gesehen.
Außerdem hab ich schon ein paar Jahre Aquaristik Erfahrung und da steht und fällt alles mit der Beleuchtung!

Gruss Stefan
 
C

Chris3004

Gast

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Das ist keine Grundbeleuchtung und weit davon weg eine gute Wahl zu sein. Eine gute Wahl ist das verwenden der entsprechenden Technik um eine angemessene Beleuchtung zu erhalten. Es handelt sich um ein riesen Becken,welches natürlich eine entsprechende Beleuchtung braucht.

Gundbeleuchtung sollten die HQI/HCI Strahler sein + Bright Sun (oder vergleichbares) + evtl. Leuchtstoffröhren. Da gibt es auch nichts was man sich noch überlegen muss. HQI/HCI bietet einfach das beste Licht für angemessene Kosten.

Zusätzlich wird man vermutlich nicht um einige Hotspots herumkommen. Das Thema ist viel komplizierter als ein fach nur eine Lampe reinzuhängen.

Gruss
Chris
 
S

Simba1

Beiträge
155
Punkte Reaktionen
0

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Wow! Bisschen aggro?
Man keine "angst", ich werd die armen Viecher schon nicht mit einer repti glo abspeisen! Das wird schon vernünftig! Weil wie gesagt, bin mir dessen bewusst das das Licht, das a und o ist!

Grüsse Stefan
 
C

Chris3004

Gast

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Lieber Löwe,

Du bittest hier um Tipps zur Beleuchtung und bekommst einige fragwürdige und einige gute Vorschläge. Der Beste stammt wohl von Frank. Daraufhin schreibst Du, dass Du eine Lampe als Grundbeleuchtung kaufen willst und das ja "eine gute Wahl" ist. Um Dir das Thema etwas näher zu bringen, erkläre ich Dir was eine Grundbeleuchtung ist (um Dir zu helfen und Deine offensichtliche Unwissenheit ein wenig zu beseitigen).

Siehe da: Ich soll mir mal keine "Angst" (warum sollte ich Angst haben?) machen. Das wird schon alles. Schließlich bist Du innerhalb der letzten paar Stunden ja zum Beleuchtungsexperten mutiert.

Wenn ich mir irgendwann mal ein Aquarium zulegen sollte, würde ich mich über Tipps von Dir freuen und mich bei Dir bedanken, da die Beleuchtung von Aquarien sicherlich nicht mit der von Terrarien vergleichbar ist. Du meckerst eben lieber...

Viel Spaß noch und irgendein Einäugiger wird Dir schon sagen was Du hören willst...

Gruss
Chris
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Punkte Reaktionen
0

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Steh ich gerade auf dem Schlauch oder warum versteh ich den Beitrag von Chris um 13.13 Uhr nicht?
Zuerst steht da, dass die Bright Sun keine gute Wahl ist und weiter unten das als Grundbeleuchtung unter anderem die Bright Sun eine gute Wahl?
Bitte um Erklärung, danke.
 
S

Simba1

Beiträge
155
Punkte Reaktionen
0

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Hallo Chris3004

Leider liest sich deine vorletzte Nachricht ein wenig, ich nenne es mal, genervt. Aus meiner Sicht.
Vielleicht liegt es daran das, wenn man schreibt man kaum Möglichkeit für Betonungen hat. Was einen Satz grundlegend ändern kann.
Vielleicht liegt es daran das du glaubst ,das ich zu solchen gehöre die erst nach Rat suchen und dann sowie tun was sie wollen und du deshalb entsprechend reagierst.
Aber, ich bin weder zu irgendwas mutiert noch möchte ich, das es so rüber kommt als würde ich hier meckern, wenn ich es noch nicht mach.
Des Weiteren hab ich lediglich gesagt das Beleuchtung in Aquaristik und Terraristik entscheidend sind, das alles so läuft wie es soll.
Und du hast recht, Grundbeleuchtung ist wohl unpassend ausgedrückt. Ich wollte nur sagen das ich auf eine Bright sun nicht verzichten werde in dem Sortiment.
Und falls du oder gar der frankh sich nun ernsthaft angegriffen oder gekränkt fühlen, möchte ich mich entschuldigen für jedwede Missverständnisse die im laufe des tages entstanden sind.

Einen schönen tag noch,
Gruss der Löwe
 
S

Simba1

Beiträge
155
Punkte Reaktionen
0

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

@Sargash
:confused: ähm,ja....
 
F

frankh

Gast

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Steh ich gerade auf dem Schlauch oder warum versteh ich den Beitrag von Chris um 13.13 Uhr nicht?
Zuerst steht da, dass die Bright Sun keine gute Wahl ist und weiter unten das als Grundbeleuchtung unter anderem die Bright Sun eine gute Wahl?
Bitte um Erklärung, danke.

Hallo,

ich würde es so verstehen: EINE Bright&Sun alleinstehend ist nicht annähernd eine Grundbeleuchtung für dieses Terrarium. Aber in Kombination ist sie es dann schon.

Ist so wie beim Auto, ein einzelnes Rad ist nicht schlecht, aber 4 davon und die dann auch noch alle unten und an den Außenkanten angebracht sind deutlich besser.


MfG Frank
 
C

Chris3004

Gast

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Dann ist ja gut und Frank hat recht.
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Punkte Reaktionen
0

AW: Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

@frankh: achso.
Also an jede Ecke des Terrariums jeweils eine Bright Sun... ;)
 
Thema:

Großes Terrarium,welche Beleuchtung?

Großes Terrarium,welche Beleuchtung? - Ähnliche Themen

Blauzungenskink Terrarium Beleuchtung: Hallo liebes Forum, ich würde mir gerne einen Blauzungenskink zulegen. Da ich noch keinen genauen Züchter gefunden habe und sich dies...
Einrichtung eines Terrariums (Wärme u. Licht): Hallo, Ich habe mir vor kurzem ein Terrarium der Größe 100x50x50 cm gekauft. Ich plane es in ein Regenwaldterrarium umzuwandeln, um Rotkehlanolise...
Kronengecko Terrarium zu groß zur Aufzucht?: Einen wunderschönen guten Tag an alle, die dies hier lesen! Als "Frischling" in diesem Forum, komme ich gleich mal mit einer Frage angetanzt, die...
Moschusschildkröte mit wiederkehrender Bindehautentzündung: Hallo an alle, ich bin neu hier im Forum, aber die Threads hier haben mir schon manchmal echt weitergeholfen, also dachte ich, ich versuch's...
Wasserschildkröten draußen Part II: Hallo! Meine Voraussetzungen haben sich geändert, daher nun ein neuer Thread ;) Ich ziehe in eine Wohnung mit Terrasse auf dem Garagendach...
Oben