kleine Taggeckoarten ...

Diskutiere kleine Taggeckoarten ... im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hallo, was für Taggeckoarten bleiben denn relativ klein bzw was sind die kleinsten (auch erhältlichen) Arten? die hier halte ich ja selber...
cBoLsmUiEc

cBoLsmUiEc

Beiträge
496
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

was für Taggeckoarten bleiben denn relativ klein bzw was sind die kleinsten (auch erhältlichen) Arten?


die hier halte ich ja selber:

Blauer Bambus Taggecko - Phelsuma klemmeri - max. 10 cm
 
A

Alfons1

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0

AW: kleine Taggeckoarten ...

Hallo! :smilie:

Also, ich halte seit neuestem Phelsuma nigristriata. Werden bis zu ca. 12 cm groß. Vielleicht schon wieder zu "groß" für dich? Sind auf jeden Fall sehr schön und sehr neugierig. Das Männchen beobachtet mich bei allem was ich so ums Terrarium herum mache mit großem Interesse. ;)

Grüße,

Alfons
 
m.roesch

m.roesch

Beiträge
175
Punkte Reaktionen
0

AW: kleine Taggeckoarten ...

Hi,

Die wohl kleinsten Taggeckos die momentan erhältlich sind, sind Ph. pusilla pusilla. Da wurden in letzter Zeit einige Tiere von angeboten. Preislich liegen die aber einiges höher als z.B. Ph. klemmeri. Für 1.1 Ph. pusilla pusilla muss man mit gut 400.-€ rechnen.

Weiter gibt es noch Ph. quadriocellata parva, mit gut 90mm wohl die kleinste gut erhältliche Phelsume.

Ansonsten ist Ph. kely die momentan kleinste, beschriebene Phelsuma Art. Sie wird bloss knappe 70mm gross. Leider gibt es davon nicht mal ne Hand voll Halter.

Dann wäre noch Ph. vanheygeni, wird auch bloss 85mm gross. Aber auch so gut wie nicht erhältlich, wobei es von dieser Art schon einige mehr Halter gibt und die Zucht angeblich auch sehr gut klappen soll.

Desweitern haben Emmanuel van Heygen und Achim Lerner noch eine Ph. pusilla pusilla (wohl eher Ph. pusilla ssp.) auf st. Marié gefunden, die laut den beiden auch nicht grösser als 65 - 70mm werden soll. Da wird sich dann in Zukunft zeigen, ob diese als weitere Unterart von Ph. pusilla beschrieben wird.

Klein bleibende Arten, also unter 12cm, wären: Ph.antanosy (nicht erhältlich), breviceps, comorensis, lineata bombetokensis, masohoala (auch nicht erhältlich), modesta ssp, mutabilis, nigristriata, pasteuri, pronki (so gut wie nicht erhältlich), pusilla pusilla, quad. parva, v- nigra ssp.

Hoffe habe deinen Frage ausreichend beantwortet ;)

Viele Grüsse,
Markus
 
Reptilia

Reptilia

Beiträge
56
Punkte Reaktionen
0

AW: kleine Taggeckoarten ...

Ich wüsste noch den Phelsuma laticauda, ein Goldstaub-Taggecko der wird knapp 12 cm groß...
 
xschultzx

xschultzx

Beiträge
162
Punkte Reaktionen
0

AW: kleine Taggeckoarten ...

Wie wäre es denn mit Lygodactylus wiliamsii? Liegen bei ca 7 bis 8 cm und brauchen auch sehr großes Terra.
Sehen sehr schön aus :)!
 
snakeboy

snakeboy

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: kleine Taggeckoarten ...

Naja L.Willismsi werden ca 9cm gross das Männchen is Himmelblau und das Weibchen is Gold-Grün ma einfach ausgedrückt....

Ich halte meine in einem Exo Terra Terrarium mit den Massen 45x45x60 mit einer Compact top 45 wo ich eine 2.0 und eine 5.0 Uv-Lampe drinne habe.+einen 100Watt Spot den ich über dem Terra mit einer Glow Light gehängt habe....aber ich Schweife ab....;)

Ich finde nicht das man ein grosses Terra brauch....



P.S ich kann Päärchen für 170-, Besorgen....ca



Lg;)
 
K

KaNnE1

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
0

AW: kleine Taggeckoarten ...

Hi,
google doch mal nach Sphaerodactylus! Sie sind tag- und dämmerungsaktiv. Die kleinste erst 2001 beschriebene Art ist ausgewachsen ca. 4cm groß die größten Arten erreichen knapp 8cm! Über die Verfügbarkeit kann ich dir jetzt nciht so viel sagen. Einige Arten wie z.B. S. elegans, S. torrei sind schon recht häufig zu bekommen.
Ist zum Teil auch alles eine Preisfrage. Am besten mal googlen!

Hoffe das hilft dir bei deiner Suche weiter!

Gruss
Kanne
 
cBoLsmUiEc

cBoLsmUiEc

Beiträge
496
Punkte Reaktionen
0

AW: kleine Taggeckoarten ...

Lygodactylusarten sind mir schon klar ... die werden ja alle nicht größer ...
williamsi halte ich ja auch selber
 
F

frankh

Gast

AW: kleine Taggeckoarten ...

Hi,
google doch mal nach Sphaerodactylus! Sie sind tag- und dämmerungsaktiv. Die kleinste erst 2001 beschriebene Art ist ausgewachsen ca. 4cm groß die größten Arten erreichen knapp 8cm! Über die Verfügbarkeit kann ich dir jetzt nciht so viel sagen. Einige Arten wie z.B. S. elegans, S. torrei sind schon recht häufig zu bekommen.
Ist zum Teil auch alles eine Preisfrage. Am besten mal googlen!

Hoffe das hilft dir bei deiner Suche weiter!

Gruss
Kanne

Hallo Kanne,

die 2001 auf Hispaniola entdeckte Art, Sphaerodactylus ariasae, wird nur knapp 2cm groß, 4cm wäre für diese Gattung schon mittelgroß.
Elegans sind wirklich recht häufig zu erhalten, aber torrei? Wenn du da eine Quelle kennst, also ich würde auch noch ein Paar nehmen.
Eine andere tagaktive Geckogattung wäre Gonatodes, die größte Art hierbei Gonatodes ceciliae mit 14cm. Alle anderen Arten sind deutlich kleiner, meist unter 10 cm.

MfG Frank
 
K

KaNnE1

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
0

AW: kleine Taggeckoarten ...

Hallo Kanne,

die 2001 auf Hispaniola entdeckte Art, Sphaerodactylus ariasae, wird nur knapp 2cm groß, 4cm wäre für diese Gattung schon mittelgroß.
Elegans sind wirklich recht häufig zu erhalten, aber torrei? Wenn du da eine Quelle kennst, also ich würde auch noch ein Paar nehmen.
Eine andere tagaktive Geckogattung wäre Gonatodes, die größte Art hierbei Gonatodes ceciliae mit 14cm. Alle anderen Arten sind deutlich kleiner, meist unter 10 cm.

MfG Frank

Danke für die Verbesserung, da hatte ich wohl eine falsche Info *GG* Mhh...also wegen torrei, ich hatte sie schon desöfteren auf Börsen gesehen, leider kann ich dir nicht sagen bei wem, sry! Aber evtl. wüsste ich jemand der dir helfen kann!

lg
Chris
 
cBoLsmUiEc

cBoLsmUiEc

Beiträge
496
Punkte Reaktionen
0

AW: kleine Taggeckoarten ...

naja dachte das wäre halbwegs erahnbar weil ichs im phelsumen bereich geschrieben hab und nicht im zwerggeckobereich ;)
aber trotzdem soweit schon mal danke :D
 
Thema:

kleine Taggeckoarten ...

kleine Taggeckoarten ... - Ähnliche Themen

Schwierigkeiten bei der Fütterung von Bambus?: Hat jemand von Euch schon mal das Problem gehabt, dass die kleinen Stücke zwischen dem Bambus - Trieb und dem eigentlichen Blatt, die sind so 1 cm...
Was ist das? ;-): Hallo, wir wohnen im Süden von Deutschland und haben heute Morgen dieses kleine Wesen auf der Terrasse entdeckt. Kann uns jemand sagen, was das...
Erneuerung und Ausbau des Geheges: Hallo Zusammen, Um was gehts... um eine Erneuerung und erweiterung eines bestehendes Gehege für Breitrandschildkröten und eine maursicher /...
Technik frühbeet: Hallo, Ich möchte mein Frühbeet (1,07mx 1,10m) ,(Hintere Höhe 44cm, vordere 33cm) mit Technik ausstatten. leider finde ich in Büchern und Internet...
Frage zum Gehege: Hallo ihr lieben, Ich bin ganz neu hier im forum. So nun zu mit bzw uns. Sir haben seit Sa 2 kleine Schildkröten. Haben das freilandgehege...
Oben