Terrariengröße ausreichend?

Diskutiere Terrariengröße ausreichend? im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, ich heiße Rene bin 15 Jahre alt und bin ein Tierfanatiker.:smilie:Ich besitze bis jetzt 2 Tauben,1 Gottesanbeterin,1 Pfeilgiftfrosch, und...
R

renesmsm

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich heiße Rene bin 15 Jahre alt und bin ein Tierfanatiker.:smilie:Ich besitze bis jetzt 2 Tauben,1 Gottesanbeterin,1 Pfeilgiftfrosch, und 2 Zwergbartagamen.ICh überlege schon seit langem mir Leopardgeckos anzuschaffen.Unter dem Terrarium der Zwerbartagamen ist noch Platz ausserdem ich habe 150Euro zu Verfügung.Nun wollte ich fragen ob ich eine Gruppe von 1.2 in einem Terrarium mit den Maßen 100*50*50 halten kann.Könnte mir vielleicht einer eine EInkaufsliste mit den ungefähren Preisen schreiben damit ich sehen kann ob ich mit meinem GEld hinkomme?Wäre echt nett:D Gestern habe ich im INternet diese Anzeige gefunden:http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/anzeige-a10863979 Was sagt ihr dazu?Ich habe vonder Anzeige einen guten Eindruck.

Viele Grüße REne
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

Also, ganz ehrlich ... ich finde die 2 wildfarbenen sehen ganz und gar nicht gesund aus.Sehr mager sind sie.
Ich würd sie nicht nehmen.
Wenn dann sollte man ihn fragen, ob er die mal auf Cryptosporidien und Parasiten hat testen lassen. Und das sollte ja belegbar sein.
 
M

michi&anita

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

Nun ja, ich finde wenn sich rene gut darum kümmert kann er sie ja gerne aufpeppeln. Denke die Bilder sehen so schlimm aus, weil mir das Terra irgendwie sehr ungepflegt vor kommt, das kann man jedoch ändern.
Die Größe wird denke ich ausreichen, wobei mehr Platz natürlich immer besser ist. Aber für den Anfang reicht das.

Gruß Michi&Anita
 
Kyra-Lin

Kyra-Lin

Beiträge
236
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

hmm das terra sieht wirklich etwas ungepflegt aus frag mich gerade was diese weißen Dinger da im sand sind :confused:

aber sand kann man ja wechseln ;-) also würde auch anfragen ob die auf parasiten getestet sind,wenn sie gesund sind denke ich spricht da nichts gegen die zu nehmen

aber vll guckst du auch mal hier.Sind auch noch einige die restlichen ihre nZ hergeben
 
R

renesmsm

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

Erst einmal danke für die Antworten!:smilie:Ich denke aber ich baue mir mein Terra selbst.Ist bestimmt interessant das zu bauen und so....Außerdem hatte ich bei meinm Terrarium für die ZWergbartagamen Probleme es bei mir ins Zimmer zu bringen da ist das mit einm Holzterrarium bestimmt einfach/er, da man es ja im zimmer aufbauen kann;)
Sind den die Maße von 100*50*50 inordnung?

Viele grüße REne
 
Kyra-Lin

Kyra-Lin

Beiträge
236
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

mit ner gut struckturierten Rückwand und genug Verstecken mag das für ne 1.2 gruppe ok sein. Aber 120*50oder 60*50 oder 60 wäre besser;)
 
R

renesmsm

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

Muss ich mir mal überlegen.;)Also mit der GRöße der Terrariums.Ich habe mit dem Einsteller der Anzeige einige e-mails gewechselt.Er macht einen sehr netten EIndruck und er hat gesagt, dass er an dem Preis auch noch was machen könnte.Er würde mir auch noch mehr Fotos zuschicken:smilie:und er hat einen BEsuch angeboten, das würde er sicher nicht machen, wenn seine Tiere nicht in Ordnung ist,würde ich mal sagen.;)Würdet ihr immer noch nicht die Tiere kaufen?

Viele Grüße Rene
 
bruce1

bruce1

Beiträge
578
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

mei, erzählen kann jeder viel.

wenn die tiere was haben kannst du schnell zig hundert euro ausgeben für tierarzt und co...

wenn er dir aktuelle befunde von kotproben vorlegen kann, wäre es etwas sicherer...
 
ALEKS

ALEKS

Beiträge
129
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

hallo rene, das mit den geckos solltest du dir nochmal überlegen, siehe die komentare oben. falls doch, hier habe ich ein wie ich finde günstiges terra gefunden, die grösse dürfte für 1.2 reichen. http://cgi.ebay.de/OSB-Terrarium-B-T-H-90-x-40-x-50cm-SONDERANGEBOT_W0QQitemZ350131069396QQihZ022QQcategoryZ27565QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
hier ist der sand, den ich gerne benutze, gibt bestimmt anderen aber ich finde den gut, da er ziemlich fest wird, wenn er trocknet. da können die gut graben :)http://www.terra-tools.de/Terrarist....html?sessID=a263844a202f4bf3a72b168cf2a78b98 so, jetzt sind wir ca. bei 80 € jetzt brauchst du noch ne Rückwand (styrodor, bauschaum, zahnstocher, fliesenkleber, fugenbunt [caramel]) beleuchtung einrichtung, dann sind wir ca. bei 120€ jetzt noch die tierchen, die kosten für tierarzt sind wir bei ca. 300?€
Kann aber auch locker 400-500 draus werden, je nach dem was (wenn sie krank sind) sie haben. will´s dir nicht vermiesen, aber es gibt hier viele seriöse züchter, bei denen du gesunde tiere bekommst.
überleg´s dir, wäre schön wenn die tiere aus der schlechten haltung wegkämen, aber als anfänger, ohne erfahrung würde ich raten, finger weg.
 
R

renesmsm

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

:DGut, ich denke ich werde mir das Terrarium nicht holen.Bei e-bay gibts ein Terrarium das ist 100*60*60 für 69Euro mit ner schönen Rückwand gehts denen bestimmt gut;)Das Terrarium könnte ich sogar selber abholen dann würde ich den VErsand sparen und wenn man das da selber abholt kriegt man soagr noch 5 l Sand dazu.:smilie:

Viele GRüße und frohes Weihnachtsfest wünscht REne

Hier der Link
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...o=CRX&its=S%2BI%2BSS&itu=ISS%2BUCI%2BSI&otn=4
 
R

Reptilo

Gast

AW: Terrariengröße ausreichend?

Das mit dem Sand geht etwas billiger ,dieses calci zeug kann man sich sparen einfach
25Kg Spielkastensand mit 5 Kg Lehmpulver vermischen. 5Kg für 5,10,- man kiegt 25 Kg für 2 Euro im Baumarkt :)
 
cBoLsmUiEc

cBoLsmUiEc

Beiträge
496
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

hab dir grade mal ne email geschickt wegen dem terra ...

Lehmpulver kannst du auch bei mir bekommen ... entweder einzeln 5€ 5kg oder im komplettpaket mit Terra ;)
 
Kurai1

Kurai1

Beiträge
150
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

*gelöscht weil verlesen sry :) *
 
ALEKS

ALEKS

Beiträge
129
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

meinte nicht den Calci Sand, meinte den Termiten Sand.
 
cBoLsmUiEc

cBoLsmUiEc

Beiträge
496
Punkte Reaktionen
0

AW: Terrariengröße ausreichend?

auch der terrariensand ist viel zu teuer ...

wenns keine besondere farbe sein soll nimmt man am besten spielkastensand und lehmpulver. 25kg spielkastensand kosten 3€, passend dazu 5kg Lehmpulver für 5€ ...

wenns ne besondere Farbe sein soll dann Quarzsand (farbig 25kg ca 10-15€) und z.B. weißes Lehmpulver 5kg für 10€ ...
 
R

Reptilo

Gast

AW: Terrariengröße ausreichend?

Genau das wolte ich damit sagen :D Das man sich so viele Kosten sparen kann lol man soll auf 5 säcke warten bis die ankommen...
 
Thema:

Terrariengröße ausreichend?

Terrariengröße ausreichend? - Ähnliche Themen

Haltungsbericht Aeluroscalabotes: Deutscher Name: Fuchsgesicht-Lidgecko Wissenschaftlicher Name: Aeluroscalabotes Schutzstatus: keiner Herkunft: Süd-Ost-Asien (Thailand...
Hemidactylus imbricatus (früher Teratolepis fasciata): Hallo zusammen Ich wollte mir Hemidactylus imbricatus (früher Teratolepis fasciata) zulegen.Ich hab aber noch ein paar Fragen dazu. So hab ich...
Oben