Bericht zu Gonatodes Art

Diskutiere Bericht zu Gonatodes Art im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hi, bin noch völlig neu in der Geckomaterie und habe mich erstmal umgeschaut was es so alles gibt. Habe mich dann schonmal für eine Gonatodes Art...
S

SimonJ

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hi,
bin noch völlig neu in der Geckomaterie und habe mich erstmal umgeschaut was es so alles gibt. Habe mich dann schonmal für eine Gonatodes Art entschieden. Sollte eher auf dem Boden leben.....
Habe jetzt erstmal die Landschaft aufgebaut. Wird dann von oben in mein 100x40x40 Terra eingelassen. Landschaft ist klassisch aus Styropor und Fliesenkleber. An Technik ist nur die Pumpe für den Wasserfall drin. Mir fehlt also noch Belüftung, sowie Beregnungsanlage. Die Temperatur wollte ich ausschließlich über die Beleuchtung regeln, mal sehen wie das gelingt.

Werde mir jetzt erstmal, wenn vorhanden, auf der Rep.-Messe in Giessen Pflanzen zulegen und schonmal schauen was es an Gonatodes Arten so gibt, eine Tropenart sollte es auf jeden Fall sein.

Weiterhin findet sich dort vielleicht auch ein kleiner Teil der noch benötigten Technik. Sehe ich das richtig, dass die Beleuchtung bei meiner Art nicht so interessant ist? Eher für die Pflanzen?

So far......

Gruß Simon
 

Anhänge

F

frankh

Gast
Hallo Simon,

ich züchte alle in Deutschland erhältlichen Gonatodesarten. Aber bei diesen Arten ist keine bodenbewohnende Art dabei. Sie leben alle an senkrechten Flächen, seien es Bäume, Gebäude oder ähnliches. Bevorzugt wird grobe Rinde, die auch Versteckmöglichkeiten bietet.
Ein Wasserfall ist für Gonatodesarten nicht nur nicht notwendig, sondern eher schädlich. Er wird sehr schnell zur "Keimschleuder" und erhöht die Luftfeuchtigkeit auf ein, für Gonatodes, zu hohes Niveau. Das mit der Beleuchtung ist soweit richtig. Diese muß nicht zu üppig ausfallen. Einen Spotstrahler würde ich anbieten, wird bei mir ab und an zum aufheizen genutzt.

Hier kannst du dir mal ein paar Terrarien für diese Arten anschauen.

MfG Frank
 
S

SimonJ

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo Frank,
danke für die Tipps. Der Wasserfall ist bei mir jetzt sowieso nicht mehr drinnen, da mein Konstruktion nicht "ganz" so geklappt hat wie gedacht.
Weiterhin werde ich meine Wünsche was die Geckoart angeht noch auf Taggeckos erweitern, werde aber erstmal versuchen Gonatodes zu bekommen.
Es kann sein, dass mein Terra so wie es jetzt ist ein bisschen zu sehr tropisch ist, werde dann einfach mal die Luftfeuchtigkeit runterfahren, da sie momentan auf guten 90% liegt. Eher müsste ich die Temperatur noch etwas hochfahren, da ich momentan mit ach und krach auf 24Grad komme. Folgen noch paar Bilder.
Ist jetzt schwierig sich auf eine Art festzusetzten....
 
S

SimonJ

Beiträge
41
Reaktionen
0
So hier paar Bilder, schwierig mit der Qualität, da ich noch viel Kondenswasser im Terra hab und alles heute morgen nach der Messe erstmal befeuchtet habe. Zu regeln hab ich jetzt noch die Temperatur (eigentlich nur wie ich meine Infrarotlampe anbringe) und wie ich das mit der Luftfeuchtigkeit mache, da 80-90% vielleicht bisl viel sind.
 

Anhänge

jungle93

jungle93

Beiträge
510
Reaktionen
0
sollen da nun noch gonatodes rein? frankh sagte ja bereits dass das nicht klappt, da diese art ja arboricol ist. aber da würden gut hemitheconyx caudinctus reinpassen sowie goniurosaurus-arten und vielleicht auch manche paroedura-arten
 
F

frankh

Gast
Hallo Simon,

ich weiß nicht ob ich es nur nicht erkennen kann, aber auf den Fotos kann ich keine seitliche Lüftungsfläche erkennen. Das würde auch die angelaufenen Scheiben erklären. Wenn dem wirklich so ist, erhöhe die Feuchte noch ein wenig und setz Fische rein. Als Terrarium ist es so völlig ungeeignet.

MfG Frank
 
Surferbabe

Surferbabe

Beiträge
88
Reaktionen
0
Das was du da hast, ist ein Aquarium und kein Terrarium.
Daher denke ich, ist es absolut ungeeignet für Reptilien.
 
S

SimonJ

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hi,
ich danke euch für die Sorge um die Behausung, es ist richtig, dass es ein Aquarium war, ist und wird jedoch noch modifiziert. Ich bin noch am probieren mit Temperatur, Lüftung etc.
Sollte das alles natürlich nicht klappen und die Tiere sich später unwohl fühlen, wird kurzerhand ein "richtiges" Terra gekauft, das soll nicht die Sorge sein.
Ich hatte erstmal das genommen was zur Verfügung stand.
Gruß Simon
 
m.roesch

m.roesch

Beiträge
175
Reaktionen
0
Hallo Simon,

Kann mich der Meinung der anderen nur anschliessen. Schlag die die Haltunmg von Geckos in dem Becken besser aus dem Kopf und kauf dir ein richtiges Terrarium. Selbst da musst du noch aufpassen, dass es für die jeweilige Art auch geeignet ist. Phelsumen im speziellen haben ein grosses Frischluftbedürfnis. Bei diesen sollte mindestens 1/2 des Deckels aus Gaze bestehen. Das vorhanden sein der unteren Belüftungsfläche versteht sich dabei von selbst.

Unter Umständen, mit dem richtigen Umbau!, kann sich aber ein Aquarium durchaus zur Haltung von Geckos eignen. Habe davonb auch einige hier stehen.
So wie du das gemacht hast wird das aber nichts, tut mir leid.
Wenn, dann musst du unten auch noch einen Lüftungsschlitz einbauen.
Wenn du dies getan hast eignet sich das Becken aber bloss für Bodenbewohner. Phelsumen, auf diese hast du es ja abgesehen, brauchen Terrarien die höher als breit sind. Heisst soviel, hättest du die 100cm in der Höhe genommen wäre es für die Haltung von 1.1 Ph. klemmeri durchaus gross genug. Aber wie gesagt, solange du es nicht weiter optimierst wird das nichts, weder mit Gonatodes noch mit Phelsumen noch mit anderen Geckos.

Viele Grüsse,
Markus
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Noch ein Problem ist, dass Phelsumen oder andere Baumbewohner bei Störung gerne in der vertikalen fliehen.
Wenn du also den Deckel öffnest, was die Geckos sicherlich als Störung empfinden werden, kann es dir leicht passieren, dass die Geckos entkommen
 
S

SimonJ

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo,
nachdem sich hier so viel Kritik angehäuft hat, kann man das Thema dann wohl schließen, werde mir dann richtiges Terra kaufen und nochmal neu anfangen, werde das jetzt als Aufzuchtbecken behalten.

Thema kann gelöscht werden, danke
 
Thema:

Bericht zu Gonatodes Art

Bericht zu Gonatodes Art - Ähnliche Themen

  • Gonatodes Antillensis

    Gonatodes Antillensis: Hallo, wollte euch kurz mal meine g. antillensis Dame vorstellen. Ich halte 1.1 in einem 30x30x45 Terrarium und hoffe nächtes Jahr auf Nachwuchs! lg
  • Inkubation von Gonatodes albogularis albogularis

    Inkubation von Gonatodes albogularis albogularis: Hi Ich habe von Gonatodes albogularis albogularis ein Gelege bekommen welches nun seit ca 3 Wochen im Inkubator bei 27Grad ist. Kann mir jemand...
  • Gonatodes ceciliae

    Gonatodes ceciliae: Darf ich vorstellen mein Gonatodes ceciliae Bock
  • Gonatodes caudiscutatus

    Gonatodes caudiscutatus: Hi Hätte da ein paar Fragen zu Gonatodes caudiscutatus: 1. Welche Temperatur muss es nachts haben? 2. Kann ich sie 1.1 halten? Wenn nein, wie...
  • Gonatodes caudiscutatus Terrarium welche Maße passender ?

    Gonatodes caudiscutatus Terrarium welche Maße passender ?: Da ich mich auch mal an den Umbau eines Aquariums in ein Terrarium wagen möchte und ich dort irgendwann Gonatodes caudiscutatus halten mächte...
  • Gonatodes caudiscutatus Terrarium welche Maße passender ? - Ähnliche Themen

  • Gonatodes Antillensis

    Gonatodes Antillensis: Hallo, wollte euch kurz mal meine g. antillensis Dame vorstellen. Ich halte 1.1 in einem 30x30x45 Terrarium und hoffe nächtes Jahr auf Nachwuchs! lg
  • Inkubation von Gonatodes albogularis albogularis

    Inkubation von Gonatodes albogularis albogularis: Hi Ich habe von Gonatodes albogularis albogularis ein Gelege bekommen welches nun seit ca 3 Wochen im Inkubator bei 27Grad ist. Kann mir jemand...
  • Gonatodes ceciliae

    Gonatodes ceciliae: Darf ich vorstellen mein Gonatodes ceciliae Bock
  • Gonatodes caudiscutatus

    Gonatodes caudiscutatus: Hi Hätte da ein paar Fragen zu Gonatodes caudiscutatus: 1. Welche Temperatur muss es nachts haben? 2. Kann ich sie 1.1 halten? Wenn nein, wie...
  • Gonatodes caudiscutatus Terrarium welche Maße passender ?

    Gonatodes caudiscutatus Terrarium welche Maße passender ?: Da ich mich auch mal an den Umbau eines Aquariums in ein Terrarium wagen möchte und ich dort irgendwann Gonatodes caudiscutatus halten mächte...