Mit Kater Spazieren gehn

Diskutiere Mit Kater Spazieren gehn im Artgerechte Haltung Forum im Bereich Katzen; Sorry aber ich werde meinen Kater bestimmt nicht ohne Sicherung draussen rumrennen lassen ist mir viel zu gefärlich ( Überfahren werden,andere...
  • Mit Kater Spazieren gehn Beitrag #41
Aurora49

Aurora49

Beiträge
163
Punkte Reaktionen
116

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Absolut nichts. Ich habe 40 Jahre lang Katzen gehabt und alle waren Freigänger - und haben es bis ins hohe Alter überlebt.
Katzen sind wirklich FREIgänger - eine Katze an der Leine, ähm, sorry, aber das ist irgendwie komplett absurd.
Lass ihn doch seiner Katzenwege gehen - eine Katze, die den Weg allein heraus gehen darf, findet diesen Weg auch IMMER allein zurück!

Und was Hunde und andere Katzen anbelangt: Sie lernen sehr gut, damit zurecht zu kommen! Trau deiner Katze mal etwas zu!
Sorry aber ich werde meinen Kater bestimmt nicht ohne Sicherung draussen rumrennen lassen ist mir viel zu gefärlich ( Überfahren werden,andere Menschen quelen auch Tiere ,Hunde die frei rum laufen und so weiter, und BKH sind eher Wohnungs/Hauskatzen,es gibt mehr Katzenhalter als man meint die ihre Katzen gesichert nach draussen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mit Kater Spazieren gehn Beitrag #42
Aurora49

Aurora49

Beiträge
163
Punkte Reaktionen
116

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Hallo @Juray ich bin der Meinung das sollte man jedem selbst überlassen ob er das möchte oder nicht😉und ob die Katze damit klarkommt.

Wir kennen viele Katzen die nicht unglücklich sind, sie kennen es nicht anders. Besser wie an einer vielbefahrenen Hauptstraße, die toten Katzen aufzusammeln🙄
der Meinung bin ich ebendfalls nur weil es nicht die Regel ist das Katzen gesichert die Welt draussen erkunden heißt es nicht das es nicht so geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mit Kater Spazieren gehn Beitrag #43
B

BMarion

Beiträge
130
Punkte Reaktionen
147

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Jeder sollte selbst entscheiden, wie er das handhabt.
Uns wurde eine Katze vor Jahren auf einer Durchgangsstraße plattgefahren. Das arme Tier war gerade mal 3 Jahre alt. Und eine weitere Katze hat es auf gleicher Straße einige Jahre später erwischt. Das ist immer eine Katastrophe! Wir haben danach beschlossen, wenn eine neue Katze ins Haus kommt, dann nur noch in einem ans Haus angeschlossene Freigehege. Ich mag keine totgefahrene Katze mehr! :( Und dann spar ich mir auch das Aufpassen, Zäunchen im Garten errichten usw. wenn Jungvögel im Garten flügge werden.;)
 
  • Mit Kater Spazieren gehn Beitrag #44
Aurora49

Aurora49

Beiträge
163
Punkte Reaktionen
116

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Die anderen sind bei ,,Hallöchen
 

Anhänge

  • VID_20230117_142843.mp4
    38,1 MB
  • Mit Kater Spazieren gehn Beitrag #45
Carlina

Carlina

Beiträge
2.845
Punkte Reaktionen
3.083

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Schöner Kerl!
Katzenspazierenstehen nannten wir das,
Schwänzchen stolz hoch und los :love:
 
  • Mit Kater Spazieren gehn Beitrag #46
Aurora49

Aurora49

Beiträge
163
Punkte Reaktionen
116

AW: Mit Kater Spazieren gehn

  • Mit Kater Spazieren gehn Beitrag #47
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

Beiträge
1.295
Punkte Reaktionen
3.217

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Grundsätzlich bin ich auch nicht so dafür, mit einer Katze/Kater an der Leine spazieren zu gehen, ABER es gibt wie überall auch hier Ausnahmen.
Meine Ausnahme war Finn: ein Fundkater, der zu uns ins Tierheim kam. Er hatte irreparable Nervenschädigungen, woher auch immer, und verlor immer das Gleichgewicht beim Laufen. Er wurde gründlich durchgecheckt und war ansonsten laut Tierärztin topfit.
Er war so ein herziger Kerl, pechschwarz und weiße lange Schnurrhaare. Er konnte nur raus, wenn er an der Leine gesichert wurde. Und er hat es so genossen.
Stolz marschierte er dann los und freute sich über alles, was er draussen sah. Und er wurde tatsächlich auch noch vermittelt an ein älteres Ehepaar, die ihn so akzeptierten und mit ihm spazieren gingen.

Ich verstehe die Angst des Überfahren werden. Meine Freundin hat vier Katzen so verloren, aber sie würde immer wieder Freigänger haben wollen.

Unsere Tierheim-Katzen, die bei uns auf dem Gelände wohnen, da sie sehr verwildert sind, haben die Straße sehr gut im Visier. In meiner gesamten Tierheim-Zeit (ca. 15 Jahre) sind nur zwei Katzen überfahren worden.

Aber wie schon geschrieben, das muss jeder für sich selber und für das Tier entscheiden.
 
  • Mit Kater Spazieren gehn Beitrag #48
Aurora49

Aurora49

Beiträge
163
Punkte Reaktionen
116

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Grundsätzlich bin ich auch nicht so dafür, mit einer Katze/Kater an der Leine spazieren zu gehen, ABER es gibt wie überall auch hier Ausnahmen.
Meine Ausnahme war Finn: ein Fundkater, der zu uns ins Tierheim kam. Er hatte irreparable Nervenschädigungen, woher auch immer, und verlor immer das Gleichgewicht beim Laufen. Er wurde gründlich durchgecheckt und war ansonsten laut Tierärztin topfit.
Er war so ein herziger Kerl, pechschwarz und weiße lange Schnurrhaare. Er konnte nur raus, wenn er an der Leine gesichert wurde. Und er hat es so genossen.
Stolz marschierte er dann los und freute sich über alles, was er draussen sah. Und er wurde tatsächlich auch noch vermittelt an ein älteres Ehepaar, die ihn so akzeptierten und mit ihm spazieren gingen.

Ich verstehe die Angst des Überfahren werden. Meine Freundin hat vier Katzen so verloren, aber sie würde immer wieder Freigänger haben wollen.

Unsere Tierheim-Katzen, die bei uns auf dem Gelände wohnen, da sie sehr verwildert sind, haben die Straße sehr gut im Visier. In meiner gesamten Tierheim-Zeit (ca. 15 Jahre) sind nur zwei Katzen überfahren worden.

Aber wie schon geschrieben, das muss jeder für sich selber und für das Tier entscheiden.
da ich keinen Gängigen Kater habe also einen Kater den man so kennt Hofkater oder wie auch immer ( glaub europäische katze ) heißen die,werde ich meinen Kater nur in gesichierte weiße nach draussen lassen,es werden viel mehr Katzen an leinen nach draussen gelassen als man denkt.
 
  • Mit Kater Spazieren gehn Beitrag #49
Carlina

Carlina

Beiträge
2.845
Punkte Reaktionen
3.083

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Ich würde auch gerne lieber Freigänger haben,
hatte ich auch lange,
aber irgendwann wollte ich eine Katze mal länger als die ca zwei Jahre haben
die sie an unserer Straße höchstens wurden.
Jetzt erreichen wir auch mal 10-12 Jahre und ich genieße das soo.
Aber wir haben auch viel Platz und ein großes Freigehege
und es ist nie eine Katze alleine, immer zu mehreren.
 
  • Mit Kater Spazieren gehn Beitrag #50
Aurora49

Aurora49

Beiträge
163
Punkte Reaktionen
116

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Monty,s neuer Kratzbaum ,da kann er erstmal gut klettern ,er bekommt noch einen der geht bis zur Decke
 

Anhänge

  • video_2023-01-20_11-59-05.mp4
    16,5 MB
Thema:

Mit Kater Spazieren gehn

Mit Kater Spazieren gehn - Ähnliche Themen

Suche WIRKLICH sicheres Katzengeschirr: Hallo! Vorab: ich möchte keine Katze wie einen Hund gassi führen. Es ist eine besondere Situation. Unsere Mietzie verstarb am 04.01. .... nicht...
14 Monatiger kastrierter Kater und 4 Monate alte Katze: Einen schönen guten Morgen! Wir haben uns vor genau einem Jahr unseren Shadow (Kater 14 Monate alt) im alter von 13/14 Wochen zu uns geholt. Er...
Fremder Kater, unkastriert, kommt durch unsere Katzenklappe: Hallo zusammen, bin neu hier und brauche unbedingt Eure Unterstützung..Habe zwar schon einiges in verschiedenen Foren gelesen aber komme noch...
Wann Katze nach Umzug raus lassen ?: Hallo ihr lieben, ich bin zum ersten mal in so einem Forum & weiß deshalb nicht wo ich welche Frage stellen soll😅 So es geht darum , dass meine...
Hilfe bei Technik für eine Breitrandschildkröte: Hallo zusammen, ich bin ein neues Mitglied in diesem Forum und empfinde den Umgang untereinander als sehr angenehm. Daher "traue" ich mich, ein...
Oben