Mit Kater Spazieren gehn

Diskutiere Mit Kater Spazieren gehn im Artgerechte Haltung Forum im Bereich Katzen; Hallöchen, heute hat mir Monty zu verstehn gegeben das er gerne nach draussen möchte also werde ich wohl demnächt statt mit einem Hund mit einem...
Aurora49

Aurora49

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
114
Hallöchen,
heute hat mir Monty zu verstehn gegeben das er gerne nach draussen möchte also werde ich wohl demnächt statt mit einem Hund mit einem Kater ( gassi )gehn ,was halten den andere Katzen halter davon.:unsure:
 
A

Angelika

Beiträge
21.583
Punkte Reaktionen
9.484

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Was ist Plan B, wenn ein Hund sich auf das Tier stürzt und es nicht flüchten kann, weil angeleint? Meine Freundin hat ihren Kater durch einen Hund verloren, als ihr Vater mit dem Kater spazieren ging und die Leine nicht rechtzeitig los ließ.
Hochheben wäre in dem Falle übrigens keine Lösung.
 
Carlina

Carlina

Beiträge
2.830
Punkte Reaktionen
3.058

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Wenn Du es anfängst , dann wird es eingefordert.
Überlegs Dir also gut, ob Du jeden Abend Zeit dafür hast.
ich hatte meine drei Kater immer im Urlaub dabei,
da war das an der Leine gehen gar kein Problem.
:love:

Zuhause mach ichs nicht .
Zuviel Hunde rundum.
 
Aurora49

Aurora49

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
114

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Was ist Plan B, wenn ein Hund sich auf das Tier stürzt und es nicht flüchten kann, weil angeleint? Meine Freundin hat ihren Kater durch einen Hund verloren, als ihr Vater mit dem Kater spazieren ging und die Leine nicht rechtzeitig los ließ.
Hochheben wäre in dem Falle übrigens keine Lösung.
Das kann einem leider auch mit einem Hund passieren ,und das hochheben keine Lösung ist ist mir durchaus bewusst,ich hatte fast 9 J. einen 35 kg Hund
 
Aurora49

Aurora49

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
114

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Wenn Du es anfängst , dann wird es eingefordert.
Überlegs Dir also gut, ob Du jeden Abend Zeit dafür hast.
ich hatte meine drei Kater immer im Urlaub dabei,
da war das an der Leine gehen gar kein Problem.
:love:

Zuhause mach ichs nicht .
Zuviel Hunde rundum.
das ist mir klar,das ich das dann regelmäsig machen muss,aber nach 9 Jahren mit Hund ist man sowas gewöhnt.
 
Carlina

Carlina

Beiträge
2.830
Punkte Reaktionen
3.058

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Schau mal Youtube... Cosmo und Apollo
 
A

Angelika

Beiträge
21.583
Punkte Reaktionen
9.484

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Das kann einem leider auch mit einem Hund passieren ,und das hochheben keine Lösung ist ist mir durchaus bewusst,ich hatte fast 9 J. einen 35 kg Hund
Allerdings gibt es mehr Hunde, die Katzen hassen, als Hunde, die Hunde hassen. Leinenpöbeln ist noch keine Attacke.
Ob Katzen Gassi-Zeiten einhalten?
 
Aurora49

Aurora49

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
114

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Allerdings gibt es mehr Hunde, die Katzen hassen, als Hunde, die Hunde hassen. Leinenpöbeln ist noch keine Attacke.
Ob Katzen Gassi-Zeiten einhalten?
Lach nein Tun sie nicht,( Gassi ) gehn ist nur ein anderes Wort für Spazieren und ja es gibt mehr Hunde die Katzen ( hassen ) würde ich jetzt nicht sagen eher ( falsch ) verstehn
 
B

BMarion

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
141

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Ich würde es nicht machen. Zum warum nicht wurde das Wichtigste schon gesagt.
Eine Katze fordert ihr Wollen penetranter ein als ein Hund. Einmal angefangen, wirst du es täglich machen müssen, ansonsten hast du einen sehr lauten und unerbittlichen Terroristen zu Hause.
Es ist ein großer Unterschied, ob du ein kleineres Hündchen auf dem Arm vor einem anderen pöbelnden Hund schützt oder eine vor Stress fauchende, kratzende und beißende Katze. Das kann böse für dich enden.
 
Carlina

Carlina

Beiträge
2.830
Punkte Reaktionen
3.058

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Doch ich habe darauf hingewiesen, weil das Rausgehen,
wenn eingefordert und nicht bekommen,
schnell in Unsauberkeit endet.
Auserdem geht eine Katze mit Dir spazieren, nicht Du mit der Katze.
Und ich würde das auch immer nur in einem geschütztem Raum, Garten ... machen
auch damit die Katze schnell in einen bekannten, geschützeten Raum flüchten kann,
wenn etwas sie erschreckt.
Bei einem von meinem Katern war das unter meinen langen Rock.
Da war er sicher .
 
Paperhearts

Paperhearts

Beiträge
5.699
Punkte Reaktionen
1.538

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Gizmo und ich gehen fast täglich Gassi. Ich verstehe immer Katzenhalter nicht, die einmal die Woche oder noch seltener mit ihrer Katze rausgehen … :unsure: Gizmo fordert das täglich ein und hat auch recht feste Rausgeh-Zeiten. Klappt's mal nicht, wird er quengelig.

Wichtig: Es gibt keine absolut ausbruchsicheren Geschirre, aber nimm eines, das möglichst ausbruchsicher ist. Wir haben zig Geschirre getestet und bisher mit dem Beroni Easy Walking 2.0 die besten Erfahrungen gemacht.

Einen Rucksack für die Katze mit rauszunehmen, ist auch empfehlenswert, damit die Katze immer und überall einen sicheren Rückzugsort hat.

Auch sehr wichtig ist ein sicherer Rückruf, z.B. zu erlernen bei https://clickercat.ch/. Klappt wohl bei den meisten Katzen, aber ich muss gestehen: bei Dickkopf Gizmo bisher nicht. :LOL:

Auserdem geht eine Katze mit Dir spazieren, nicht Du mit der Katze.
DAS ist auch einer der wichtigsten Punkte!
 
B

BMarion

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
141

AW: Mit Kater Spazieren gehn

@Paperhearts, hast du eine hundefreie Strecke oder ist dein Kater souverän bei Hundekontakt?
 
Aurora49

Aurora49

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
114

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Schau mal Youtube... Cosmo und Apollo
:love::love::love: OMG......das bestärkt mich doch in meinem Vorhaben......ich hatte allerdings an einer nomalen leine gedacht statt an einer schlepp/laufleine
 
Aurora49

Aurora49

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
114

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Gizmo und ich gehen fast täglich Gassi. Ich verstehe immer Katzenhalter nicht, die einmal die Woche oder noch seltener mit ihrer Katze rausgehen … :unsure: Gizmo fordert das täglich ein und hat auch recht feste Rausgeh-Zeiten. Klappt's mal nicht, wird er quengelig.

Wichtig: Es gibt keine absolut ausbruchsicheren Geschirre, aber nimm eines, das möglichst ausbruchsicher ist. Wir haben zig Geschirre getestet und bisher mit dem Beroni Easy Walking 2.0 die besten Erfahrungen gemacht.

Einen Rucksack für die Katze mit rauszunehmen, ist auch empfehlenswert, damit die Katze immer und überall einen sicheren Rückzugsort hat.

Auch sehr wichtig ist ein sicherer Rückruf, z.B. zu erlernen bei https://clickercat.ch/. Klappt wohl bei den meisten Katzen, aber ich muss gestehen: bei Dickkopf Gizmo bisher nicht. :LOL:


DAS ist auch einer der wichtigsten Punkte!
ich hab mir schon so ein Panik Sicherheitsgeschirr angesehn,guck mal sowas meine ich https://www.katzengeschirr24.de/Kat...r-Safety-Harness-Pro-AUSBRUCHSICHER::440.html ,er kommt eigentlich schon super angeflitz wenn ich mit der Leckerli schachtel raschel,auch wenn ich ihn rufe kommt er schon zu 90 % angerannt na erstmal wird das ganze eh auf den Garten beschreckt.Das man bei einer Katze /Kater andere vorsichtsmasnahmen vornehm muss ist mir klar.
 
Aurora49

Aurora49

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
114

AW: Mit Kater Spazieren gehn

@Paperhearts, hast du eine hundefreie Strecke oder ist dein Kater souverän bei Hundekontakt?
er ist bis wir ihn abholten mit einen Hund zusamm gewesen,und wir haben einen Garten
 
Paperhearts

Paperhearts

Beiträge
5.699
Punkte Reaktionen
1.538

AW: Mit Kater Spazieren gehn

@Paperhearts, hast du eine hundefreie Strecke oder ist dein Kater souverän bei Hundekontakt?

Leider weder noch wirklich. Er hatte einmal eine unangenehme Begegnung mit einem Hund und ist seitdem alarmiert (aber nicht mehr panisch), wenn er Hunde sieht. Ich nehme ihn dann meistens auf den Arm und gehe ein paar Meter mit ihm weg, so dass er sich alles aus sicherer Entfernung angucken kann. Wenn er zu sehr zappelt oder zu ängstlich ist, kommt er in den Rucksack. Das alles ist so aber auch nur umzusetzen, weil hier nicht allzu viel los ist und weil mein Freund meistens mitkommt. Und wenn das Gassigehen wie jetzt wegen Corona bei uns etwas einschläft, müssen wir danach immer wieder erst mal etwas trainieren, bevor er sich wieder sicher fühlt.
 
Paperhearts

Paperhearts

Beiträge
5.699
Punkte Reaktionen
1.538

AW: Mit Kater Spazieren gehn

ich hab mir schon so ein Panik Sicherheitsgeschirr angesehn,guck mal sowas meine ich https://www.katzengeschirr24.de/Kat...r-Safety-Harness-Pro-AUSBRUCHSICHER::440.html
Die sollen auch gut sein, aber Gizmo mag keine reinen Gurtgeschirre. Ich bin mir auch nicht sicher, ob die für kurze und eher stämmige BKH geeignet sind. Du kannst die Seite aber deswegen kontaktieren, die sind sehr nett und helfen weiter.
Das Beroni kommt auch von der Seite: https://www.katzengeschirr24.de/Kat...usbruchsicher-nicht-ueber-Kopf-grau::438.html
 
Aurora49

Aurora49

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
114

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Ich würde es nicht machen. Zum warum nicht wurde das Wichtigste schon gesagt.
Eine Katze fordert ihr Wollen penetranter ein als ein Hund. Einmal angefangen, wirst du es täglich machen müssen, ansonsten hast du einen sehr lauten und unerbittlichen Terroristen zu Hause.
Es ist ein großer Unterschied, ob du ein kleineres Hündchen auf dem Arm vor einem anderen pöbelnden Hund schützt oder eine vor Stress fauchende, kratzende und beißende Katze. Das kann böse für dich enden.
ich hatte meinen Hund nie auf den Arm ging auch gar nicht die wog ja ca. 34 kg und das ich es dann täglich machen muss ist mir bewusst,mit Hundi musste ich ja auch bis zu 4 mal nach draussen.
 
Carlina

Carlina

Beiträge
2.830
Punkte Reaktionen
3.058

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Wir haben Geschirre für kleine Hunde, mit den Katzengeschirren war ich nicht zufrieden,
nicht wundern, wenn er erstmal damit dauernd umfällt.
Das Ding ist eben ungewohnt,
bei uns hats am besten geklappt, Geschirr an und dann gleich raus.
Als Leine hab ich so ein Ausziehding, da kann man die gewünschte Länge gut einstellen.
Ich hab einen 10 kg Maine Coon damit ausgeführt,
da hatten einge Hunde doof geguckt.
Und die Menschen gefragt, ob das ein Waschbär sei.
Er ist nun schon eine Weile über die Regenbogenbrücke,aber ich vermiss Ihn sehr
:love:
 
Aurora49

Aurora49

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
114

AW: Mit Kater Spazieren gehn

Thema:

Mit Kater Spazieren gehn

Mit Kater Spazieren gehn - Ähnliche Themen

14 Monatiger kastrierter Kater und 4 Monate alte Katze: Einen schönen guten Morgen! Wir haben uns vor genau einem Jahr unseren Shadow (Kater 14 Monate alt) im alter von 13/14 Wochen zu uns geholt. Er...
Fremder Kater, unkastriert, kommt durch unsere Katzenklappe: Hallo zusammen, bin neu hier und brauche unbedingt Eure Unterstützung..Habe zwar schon einiges in verschiedenen Foren gelesen aber komme noch...
Wann Katze nach Umzug raus lassen ?: Hallo ihr lieben, ich bin zum ersten mal in so einem Forum & weiß deshalb nicht wo ich welche Frage stellen soll😅 So es geht darum , dass meine...
Hilfe bei Technik für eine Breitrandschildkröte: Hallo zusammen, ich bin ein neues Mitglied in diesem Forum und empfinde den Umgang untereinander als sehr angenehm. Daher "traue" ich mich, ein...
Katze meckert ohne Grund: Hallo ihr Lieben, wir haben vor etwa zwei Wochen zwei Katzen bei uns aufgenommen. Die Beiden sind 1 1/2 Jahre und 6 Monate alt und Mutter und...
Oben