Schweinchen plötzlich verstorben

Diskutiere Schweinchen plötzlich verstorben im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, innerhalb von 7 Tagen sind 2 unserer Schweinchen verstorben. Beide waren völlig symptomlos. Sie haben gefressen, sind rumgerannt alles wie...
M

Malene

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
2
Hallo, innerhalb von 7 Tagen sind 2 unserer Schweinchen verstorben. Beide waren völlig symptomlos. Sie haben gefressen, sind rumgerannt alles wie immer, bis sie plötzlich tot im Stall gelegen haben. Das ch bin mit den beiden verbliebenen zum TA gefahren, beide sind augenscheinlich gesund.
Ich habe dann das verstorbene Schweinchen in die Pathologie gebracht. Laut Pathologe war die Todesursache eine Sepsis durch eine Dickdarmentzündung. Heute kam das Ergebnis der mikrobiologischen Untersuchung. Leider kann unsere TÄ nicht wirklich was damit anfangen. Das Antibiogramm ist noch nicht da. Hatte jemand schonmal das gleiche? Ich mache mir extrem Sorgen um unsere 2 Schweinchen.

Das ist der Befund:
Lunge: mittelgradiger Keimgehalt in Mischkultur u.a. + Klebsiella oxytoca (Antibiogramm folgt)
+ Citrobacter sp. (Antibiogramm folgt)
vereinzelt Proteus sp.
Die anaerobe Kultivierung ist noch nicht abgeschlossen. Bei einem positiven Ergebnis wird der Befund nachgemeldet.
Darm: in Mischkultur u.a.
+++ E. coli (Antibiogramm folgt)
++ Klebsiella oxytoca
++ Enterobacter cloacae- Komplex
+ - ++ Providencia rettgeri
+++ Enterococcus casseliflavus
vereinzelt Citrobacter braakii
Die anaerobe Kultivierung ist noch nicht abgeschlossen. Bei einem positiven Ergebnis wird der Befund nachgemeldet.
Nachtrag zum Befund vom 29.12.22:
Darm:
über anaerobe Kultivierung:
+++ Clostridium innocuum
+++ Prevotella heparinolytica
 
Helga

Helga

Beiträge
10.211
Punkte Reaktionen
14.607

AW: Schweinchen plötzlich verstorben

Es tut mir sehr leid um Deine Schweinchen @Malene. Gleich zwei, das ist ja furchtbar! Das lässt aber auch vermuten, dass es ansteckend sein KÖNNTE.
Zu den Befunden kann ich nichts sagen, das werden andere aber noch tun.

Hälst Du die Schweinchen drin oder draußen?
Welche Geschlechter sind denn jetzt noch übrig?

Herzliches Beileid noch einmal :troest:
 
Rewana

Rewana

Beiträge
8.512
Punkte Reaktionen
3.552

AW: Schweinchen plötzlich verstorben

Mein Beileid. Leider kann ich dir auch nicht helfen.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.795
Punkte Reaktionen
9.918

AW: Schweinchen plötzlich verstorben

Klebsiellensepsis damit habe ich vor ca 7 Jahren meinen halben Bestand verloren. Doxycyclin hat mir den Rest gerettet. Da gibt es auch ein Thema dazu hier, irgendwas mir plötzlichen Todesfällen und Blutungen. Wobei die Klebsiellensepsis das 2. Problem in Folge war.
 
M

Malene

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
2

AW: Schweinchen plötzlich verstorben

Die Schweinchen haben draußen gewohnt. Auf Anraten der TÄ habe ich die verbliebenen rein geholt. Es sind jetzt noch 2 Mädels.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.795
Punkte Reaktionen
9.918

AW: Schweinchen plötzlich verstorben

@Malene ich habe den alten Thread gesucht und ihn nach oben geschoben, weil ich nicht verlinken kann
 
N

Nicole43

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1

AW: Schweinchen plötzlich verstorben

Hallo Malene, mir ist in der letzten Woche genau das gleiche passiert. Zwei von fünf Meerschweinchen sind plötzlich verstorben und ich bin immer noch total geschockt und versuche herauszufinden, woran es gelegen haben könnte. Das erste Schweinchen sah am Dienstag etwas müde aus, es hat aber noch gefressen. Als ich am Mittwochmorgen füttern wollte, lag es tot im Stall. Es ist knapp 4 Jahre alt geworden. Das zweite war erst ein dreiviertel Jahr alt und fing plötzlich am Freitag an zu röcheln. Bin mit der kleinen Maus zur Tierärztin gefahren und nach zwei Spritzen, da sie kaum noch Luft bekommen konnte, ist sie direkt verstorben. Habe mir die anderen Schweinchen und das Gehege genauer angeguckt und mir fiel auf, dass alle drei sehr feuchte Augen hatten, es war etwas Durchfall und sehr viel Urin im Stall. Alles sehr plötzlich. Die Tierärztin sagte, ich solle unbedingt erstmal Heu wechseln und das habe ich direkt gemacht. So wie es aussieht, geht es den restlichen dreien wieder besser. Das Heu habe ich von einem Landwirt übers Internet bezogen und auch noch anderes Heu gegeben. Ich habe die Tiere jetzt genau im Blick und hoffe, dass es ihnen wieder gut geht.
 
Thema:

Schweinchen plötzlich verstorben

Oben