Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Diskutiere Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; Hallo, meine Schwester hat eine 10 Jahre alte Boxerdame die Krebs hat, sonst aber Fit ist. Ihr wurden bereits 2 mal Tumore entfernt, der an der...
J

joscha95

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
8
Hallo, meine Schwester hat eine 10 Jahre alte Boxerdame die Krebs hat, sonst aber Fit ist. Ihr wurden bereits 2 mal Tumore entfernt, der an der Brust/Schulter ist aber wieder gekommen. Der TA wollte nicht mehr operieren, da es nichts mehr bringt. Der Hund hat jetzt seit 1 Woche einen Riss oder Kratzer auf dem Tumor. Der TA hat meiner Schwester einen Schaum und Salbe verschrieben. Kommt der Riss vom Tumor selber oder weil die Haut da empfindlich ist und auch leicht spannt? Sollte man den Tumor nochmal entfernen lassen?

Ein Bild von der Stelle füge ich unten ein.

Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen.


LG
 

Anhänge

  • AFCD4495-1CEE-4783-AD8B-4B52C635ED40.png
    AFCD4495-1CEE-4783-AD8B-4B52C635ED40.png
    2 MB · Aufrufe: 19
B

BMarion

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
141

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Wenn der Tumor aufbricht, dann ist das ein sehr, sehr spätes Stadium der Krebserkrankung! Da nützt keine Salbe. Das Tumorgewebe wird sich nicht mehr schließen. Es ist fraglich, ob es noch Sinn macht den Tumor jetzt zu entfernen und es ist fraglich ist, ob die großflächige Wunde sich verschließen läßt und zuheilen kann. Fraglich ist auch ob es Sinn für das Tier macht!
 
J

joscha95

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
8

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

@BMarion Danke ich frage nach, weil ich selber noch nicht weiß, was das jetzt genau ist. Ich habe momentan Streit mit meiner Schwester und habe die Bilder gestern von meiner Mutter bekommen. Vor 2 Wochen sah es noch so aus, als ob der Tumor kleiner geworden ist und jetzt seit paar Tagen ist da auf einmal der Riss. 😢 Ich frage mich für was Schaum oder die Salbe dann noch gut sein soll, wenn der Tumor wirklich aufgegangen ist. Kann es sich nicht um einen Kratzer handeln oder das die Haut an der Stelle leicht aufgegangen ist, da die Haut spannt?

Danke
 
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
2.324
Punkte Reaktionen
4.782

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Das kann alles sein. Vielleicht sollte deine Schwester mit der Hündin zu einem anderen Tierarzt gehen, um eine Zweitmeinung einzuholen. Das wäre auf jeden Fall mein Weg.
 
J

joscha95

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
8

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Das kann alles sein. Vielleicht sollte deine Schwester mit der Hündin zu einem anderen Tierarzt gehen, um eine Zweitmeinung einzuholen. Das wäre auf jeden Fall mein Weg.

Ich habe ihr jetzt einfach mal geschrieben, dass Sie zu einem anderen TA gehen soll. Der TA von Ihr ist allerdings sehr gut, deshalb hoffe ich einfach mal, dass es wirklich nur ein Riss von der Haut ist und nicht der Tumor selbst.

LG
 
A

Angelika

Beiträge
21.583
Punkte Reaktionen
9.484

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Wenn die Haut wegen zuviel Spannung aufginge, dann würd sie ja auch nicht mehr zusammenwachsen, und dass sich auf dem darunter befindlichen Tumor, der ja weiter nach außen wächst und alles verdrängt, neues Hautgewebe bilden würde, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Wenn der Tumor freiligt, wird es vermutlich schnell sehr blutig.
 
J

joscha95

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
8

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Wenn die Haut wegen zuviel Spannung aufginge, dann würd sie ja auch nicht mehr zusammenwachsen, und dass sich auf dem darunter befindlichen Tumor, der ja weiter nach außen wächst und alles verdrängt, neues Hautgewebe bilden würde, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Wenn der Tumor freiligt, wird es vermutlich schnell sehr blutig.
Sollte man in dem Fall den Tumor entfernen oder wie behandelt man das am besten?
 
A

Angelika

Beiträge
21.583
Punkte Reaktionen
9.484

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Der TA gab doch an, der Tumor sei nicht mehr operabel, wenn ich richtig gelesen habe, und hat das Tier als final eingeschätzt? Der Tumor sieht sehr groß aus, und ist offensichtlich recht fortgeschritten. Die Frage an der Stelle ist ja auch, was hat er schon alles infiltriert, und was umwächst er. An der Stelle liegen wichtige Nerven und Blutgefäße, ggf Schilddrüse ... ob an dieser Stelle überhaupt noch operiert werden könnte müsste der Arzt sagen, der erste hat ja bereits abgelehnt.
 
J

joscha95

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
8

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Der TA gab doch an, der Tumor sei nicht mehr operabel, wenn ich richtig gelesen habe, und hat das Tier als final eingeschätzt? Der Tumor sieht sehr groß aus, und ist offensichtlich recht fortgeschritten. Die Frage an der Stelle ist ja auch, was hat er schon alles infiltriert, und was umwächst er. An der Stelle liegen wichtige Nerven und Blutgefäße, ggf Schilddrüse ... ob an dieser Stelle überhaupt noch operiert werden könnte müsste der Arzt sagen, der erste hat ja bereits abgelehnt.

Der TA hat mit meiner Schwester zusammen entschieden, dass er nicht mehr operiert, da der Tumor wie bereits geschrieben schon 2 zwei mal wieder gekommen ist. Wenn das Teil aber größer wird und der Riss größer wird, wäre es da nicht besser nochmal zu entfernen? Dem Hund geht es sonst gut, spielt und frisst normal.

LG
 
A

Angelika

Beiträge
21.583
Punkte Reaktionen
9.484

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Das müsst ihr den Arzt fragen.
 
B

BMarion

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
141

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Der TA hat mit meiner Schwester zusammen entschieden, dass er nicht mehr operiert, da der Tumor wie bereits geschrieben schon 2 zwei mal wieder gekommen ist. Wenn das Teil aber größer wird und der Riss größer wird, wäre es da nicht besser nochmal zu entfernen? Dem Hund geht es sonst gut, spielt und frisst normal.

LG

Einem Menschen mit einer soweit fortgeschrittenen Tumorerkrankung geht es nicht gut! Auch so einem Tier geht es nicht gut! Das Tier macht halt nur so lange weiter und weiter, weil es keine Wahl hat. Ein aufgebrochener Tumor ist für alle Beteiligten eine Qual. Sucht einen zweiten Tierarzt für eine Zweitmeinung. Wenn der auch sagt, es ist nicht mehr operabel, dann würde ich dringend überlegen, ob man das dem Hund weiter zumuten sollte.
 
J

joscha95

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
8

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Einem Menschen mit einer soweit fortgeschrittenen Tumorerkrankung geht es nicht gut! Auch so einem Tier geht es nicht gut! Das Tier macht halt nur so lange weiter und weiter, weil es keine Wahl hat. Ein aufgebrochener Tumor ist für alle Beteiligten eine Qual. Sucht einen zweiten Tierarzt für eine Zweitmeinung. Wenn der auch sagt, es ist nicht mehr operabel, dann würde ich dringend überlegen, ob man das dem Hund weiter zumuten sollte.

Vielen Dank. Ich werde das so weitergeben.
 
J

joscha95

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
8

AW: Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Ich habe mit meiner Schwester jetzt gerade geschrieben und auf den Fotos, die sie mir gerade geschickt hat sieht es eher so aus, als ob nur die Haut gerissen ist. Der TA meinte, dass der Tumor nicht offen ist, es aber eine Vorstufe sein kann. Der andere Hund von meiner Schwester soll wohl auch letzte Woche beim Spielen draußen mit den Krallen an den Tumor gekommen sein, da war schon ein leichter Kratzer. Wir hoffen jetzt einfach mal, dass sich der Kratzer nur entzündet hat und es nicht am Tumor liegt. Der TA hat einen Honig empfohlen, den sie jetzt jeden Tag auf die Stelle macht.
 
Thema:

Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer

Kratzer/Riss auf Tumor beim Boxer - Ähnliche Themen

Homöopathie bei Krebs und Epuliden Anwendung und Dosierung: Hi, meine Schwester hat eine 10 Jahre alte Boxerdame, die vor ca. 6 Monaten einen Bösartigen Tumor am Gesäuge entfernt bekommen hat. Kurze Zeit...
Hilfe beim Einschlaefern - Tumor: Hallo zusammen, da bin ich wieder. Nachdem mein Meerschweinchen mit der Blasenentzuendung (letzter Thread) nun wieder in Topform ist habe ich mit...
Kastrierter Kater (seit 5 Jahren) zeigt Deckverhalten - Hilfe: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe das ich hier an der Stelle im Forum richtig bin. 😅 Ich bin eigendlich per Zufall auf das Forum hier...
Tumor an der Backe - OP ja oder nein?: Hallo ihr lieben, mein Silver hatte vor 2 Jahren einen Schilddrüsenkarzinom, das unser TA erfolgreich entfernt hat. Seitdem war alles gut, aber...
Krebs: Huhu, ich muss mich hier mal eine runde ausheulen. Mein Kastrat Bruno ist jetzt drei Jahre alt und er hat Krebs. Anfang des Jahres bildete sich...
Oben