Mycoplasmen

Diskutiere Mycoplasmen im Krankheiten Forum im Bereich Mäuse; Hallo zusammen bin neu hier Meine zwei süßen Mäuse haben mycoplasmen leider meine Frage welche Einstreu könntet ihr mir empfehlen hab momentan...
B

Bunny1983

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen bin neu hier
Meine zwei süßen Mäuse haben mycoplasmen leider meine Frage welche Einstreu könntet ihr mir empfehlen hab momentan Pflanzen Streu und Erde drin klappt soweit aber gibt es etwas was gar nit staubt oder so
GLG Andrea 😊🐇🐭
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Schau mal hier: Mycoplasmen . Dort wird jeder fündig!
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.767
Punkte Reaktionen
9.463

AW: Mycoplasmen

Hallo @Bunny1983 herzlich Willkommen in unserem Forum 🙂

Magst du uns verraten was für Mäuse betroffen sind und was sie für eine Unterkunft haben, evtl. mit Bild? Werden die Tiere behandelt?

Staubarme Einstreu wäre evtl. Hanfeinstreu.

Lg wolke24⛅
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.638
Punkte Reaktionen
1.583

AW: Mycoplasmen

Gab es eine Blutuntersuchung, und hat der Tierarzt gesagt um welche Art von Mycoplasma sp. es genau geht, oder ist "Mycoplasmose" die gängige Verdachtsdiagnose aufgrund irgendwelcher Symptome? Welche Symptome sind es, und wie behandelt der Tierarzt diese?

Ich würde während einer Behandlung ganz auf Einstreu verzichten, und Zellstoff (Küchenrolle) oder Zeitung wählen.
 
B

Bunny1983

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1

AW: Mycoplasmen

Danke für eure Antworten es zwei weiße gerettete Mäuse Blutbild wurde nicht gemacht da mein Tierarzt meinte das wäre so nicht feststellbar die Symptome sind Husten niesen Atem Probleme bereits seit fast einem Jahr sie sind in regelmäßiger Behandlung
Einstreu mäßig hab i schon ziemlich was durch nur ganz ohne möcht i nit da die beiden so gerne graben
Im Dezember werden sie 1 1/2 Jahre alt 😊 so sieht das Gehege meistens aus
 

Anhänge

  • IMG_20221013_202049.jpg
    IMG_20221013_202049.jpg
    504 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_20221024_200002.jpg
    IMG_20221024_200002.jpg
    491,6 KB · Aufrufe: 11
M

Mr. Ed

Beiträge
1.638
Punkte Reaktionen
1.583

AW: Mycoplasmen

Feststellbar theoretisch durchaus, praktisch ist es aber nahezu unmöglich, von einer Maus die nötige Menge Blut für die Untersuchung zu entnehmen.

Wie werden die Symptome denn behandelt? Wenn das Problem schon seit einem Jahr besteht, und die Symptome medikamentös in den Griff zu kriegen sind, würde ich bis auf staubärmere Einstreu (z.B. die schon erwähnte Hanfeinstreu) nichts mehr ändern und den beiden ein möglichst angenehmes restliches Leben ermöglichen. Mit 1,5 Jahren kann man sie durchaus schon als alt betrachten.
 
B

Bunny1983

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1

AW: Mycoplasmen

Also sie bekommen inzwischen immer am Abend bisolvon Pulver Rosi Care pulmo und theospirex
AB gab's immer verschiedene im Moment das zitromax wobei Grade Pause is
Ja das weiß i leider schon fast alt aber möcht halt nix unversucht lassen 😁
Hanfstreu hatte i schon Mal aber komischerweise war da mehr niesen als bei der Erde und der Pflanze Späne deswegen hab des so gedacht probier jetz aber noch das safebed und das Bunny linum
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.638
Punkte Reaktionen
1.583

AW: Mycoplasmen

Wurde je ein Resistenztest durchgeführt, oder erfolgte die Antibiotikagabe immer auf gut Glück?

Baumwolleinstreu, wird gern für Hamster genutzt, ist ebenfalls staubarm und einen Versuch wert.
 
B

Bunny1983

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1

AW: Mycoplasmen

Nein wurde nicht wurde gegeben solang es gewirkt hat
Werde ihnen einfach ein wunderschönes leben bieten i glaub mehr kann i eh nit tun
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.638
Punkte Reaktionen
1.583

AW: Mycoplasmen

Verständnisfrage: wenn ein AB Wirkung zeigte, warum waren es dann trotzdem "immer verschiedene"? Rein sicherheitshalber sollte vor jeglicher Antibiotikagabe, sofern keine akute Dringlichkeit besteht, ein Resistenztest durchgeführt werden.
 
B

Bunny1983

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1

AW: Mycoplasmen

Weil di Wirkung nach öffterer einfach nicht mehr bestand
Hm okay davon hab i noch nichts gehört wie macht man sowas?
Heilung gibt es da ja leider keine 😔
 
B

Bunny1983

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1

AW: Mycoplasmen

Öffterer Eingabe meinte ich
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.638
Punkte Reaktionen
1.583

AW: Mycoplasmen

Jeder (Tier)Arzt sollte besser als ich wissen, daß ein Resistenztest grundsätzlich vor Beginn der Therapie empfohlen wird. Besteht Handlungsbedarf, kann man natürlich auch schon vor dem Antibiogramm (Breitband)AB geben, muß aber in Kauf nehmen, daß Resistenzen möglich sind.

Sprich Deinen Tierarzt einfach mal auf einen Resistenztest an, der wird Dir dann auch die damit verbundenen Kosten genauer nennen können, als ich es könnte. Günstig ist so ein Test allerdings nicht, wobei es nach einem Jahr mehr oder weniger dauerhafter Behandlung auf die paar Euro vermutlich auch nicht mehr ankommt.
 
B

Bunny1983

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1

AW: Mycoplasmen

Stimmt werd mi Mal schlau machen danke für die Ratschläge
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.791
Punkte Reaktionen
9.905

AW: Mycoplasmen

Tatsache ist, das die meisten Antibiotika nicht bei Mykoplasmen ausreichend helfen. Deshalb Wäre gerade hier eine Resistenzbestimmung wichtig.
 
B

Bunny1983

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1

AW: Mycoplasmen

Okay vielen dank werde meinen Tierarzt drauf ansprechen
Lg
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.767
Punkte Reaktionen
9.463

AW: Mycoplasmen

Hallo ich weiß nicht, @Mr. Ed kennt sich da noch besser aus, ob Erde das geeignete für die Mäuse ist in der Unterkunft🤔

Ich wusste ja nicht dass du Hanfstreu schon probiert hattest, Baumwolleinstreu ist natürlich einen Versuch wert.

Lg wolke24⛅
 
B

Bunny1983

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1

AW: Mycoplasmen

Kann's eh nur versuchen
Das Gehege hat drei Etagen in den oberen zwei da is die Pflanzen Streu und das Innere der kabioka Pflanze zum kuscheln und Nest bauen das staubt auch nit und die Erde is ganz unten in der Spiel Etage und hat sich bis jetzt am besten bewährt 😁
Ich dachte nur VL weiss noch wer was da i es eh nit heilen kann leider aber sie sollen es so schön und gut wie möglich haben 😊🐭
LG
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.638
Punkte Reaktionen
1.583

AW: Mycoplasmen

Hallo ich weiß nicht, @Mr. Ed kennt sich da noch besser aus, ob Erde das geeignete für die Mäuse ist in der Unterkunft🤔
Kann man schon machen, trockene Erde staubt allerdings ziemlich stark, somit in diesem Fall eher kontraproduktiv.
 
Thema:

Mycoplasmen

Mycoplasmen - Ähnliche Themen

Tagebuch Fleecehaltung: Hallo zusammen, da ich selbst im Vorfeld nach Erfahrungsberichten zum Thema Fleecehaltung gesucht hatte, möchte ich meine (künftig) gesammelten...
Optimale Kalziumversorgung: Hallo zusammen, Hab in der Forumsuche nicht wirklich was gefunden, deshalb mach ich jetzt doch nen neuen Thread auf 😊 Wahrscheinlich war ich nur...
Unterwasserkleber?: Hallo zusammen, Ich hab folgendes Problem... Das Landteil meiner zukünftigen moschusschildkröte, schlägt leck! Ende oder Anfang des Monats...
Altes Schweinchen bepinkelt sich: Hallo zusammen, momentan macht mir meine Omi etwas Sorgen, ich schildere Mal kurz: Sissy ist jetzt ca. 7 Jahre alt und in den zwei Jahren bei...
Hanfstreu: Hallo zusammen, ich habe zwar kein Allergiker Schweinchen, überlege aber trotzdem meine Einstreu umzustellen, weil mich der ständige Staub nervt...
Oben