Welche Farbformen?

Diskutiere Welche Farbformen? im Farbformen - Farbmorphe Forum im Bereich Geckos; Seit kurzer Zeit habe ich meinen Jugendtraum wahr gemacht (Dank Überzeugungsarbeit meines Mannes) und habe nun 4 süße Leos. Jedoch bin ich mir...
-J.

-J.

Beiträge
15
Reaktionen
0
Seit kurzer Zeit habe ich meinen Jugendtraum wahr gemacht (Dank Überzeugungsarbeit meines Mannes) und habe nun 4 süße Leos. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob die Farbformen, die der Züchter angegeben hat, auch so stimmen. Vielleicht könnt ihr mir mit eurer Erfahrung helfen.









Danke schonmal im Vorraus für eure Hilfe :)
 
supperl

supperl

Beiträge
798
Reaktionen
0
Huhu also die Fotos sidn teilweise icht so ganz farbecht.

Also ich würde sagen irgendwo zwischen Tangerine und High yellow.
Der Oberste könnte Striped sein aber da der Stripe nicht ganz sauber zu sein scheint sage ich einfach mal Jungle.
#2 ist wenn tangerine Farben ein Super Hypo Tangerine vllt aber auch nur nen Super Hypo.
#3 würde ich mal nen SHT nennen
#4 Naja man kann Banded High Yellow wohl sagen vlt auch einfach Normi :) kommt drauf an wie sie sich entwickelt.

Auf jedenfall sehr schönes Leos und ein schönesBöckchen für die Gruppe :)
 
-J.

-J.

Beiträge
15
Reaktionen
0
Vielen Dank für Antwort :) Ein Lichtblick für mich, dass Du mir etwas geschrieben hast. Dachte schon, dass ich irgendwas falsch gemacht habe, weil niemand antwortet. Wenn die Bilder allerdings nicht so dolle sind, schau ich mal, ob ich nicht noch bessere finde. Das sollte wohl nicht so das Problem werden.

Ich bin gespannt, was aus den Kleinen wird. Ein paar kleine Fragen zu Deinem Post habe ich dann doch noch: Bei Nr. 4 meinst Du, dass es ein Normi sei, was genau was bedeutet? Und welches der Leos ist ein Bock Deines Erachtens? Gedacht habe ich es mir bei Bild Nr. 2 - aber wer weiß. Laut Züchter seien es angeblich alles Weibchen, aber da verlass ich mich eh nicht drauf.

Nochmals vielen Dank für Deine Antwort, supperl :)
 
mtsabotage

mtsabotage

Beiträge
281
Reaktionen
0
Hy.
Also ich denke mal supperl meint mit Bock das 1te Bild. Ich meine dort sieht man ansätze von taschen. Nominat ist im sprachgebrauch der Begriff für Wildfarben, also für die Original färbung aus der Natur.
Gruß
Sabo
 
-J.

-J.

Beiträge
15
Reaktionen
0
Noch eine Antwort *freu*

mtsabotage: Wenn die kleine wirklich ein Original wird, würd mich das wunderprächtig freuen. Aber da muss ich wohl noch ein bisschen warten. Wenn Nr. 1 ein Bock wird, würde es das neugierige Verhalten, welches an den Tag gelegt wird, deutlich erklären. Ab wann kann man definitiv sagen, welches Geschlecht welches Tier hat?

Dank auch Dir für die erklärenden Worte :)

Ich geh mal weiter nach besseren Bildern suchen ;)
 
mtsabotage

mtsabotage

Beiträge
281
Reaktionen
0
Also wie alt sind die kleinen denn? Und wie schwer?
Das beste ist wenn bei dem kleinen von BIld 1 mal ein BIld von unten machen kannst. Und zwar im Berreich schwanzwurzel und hinterfüsse. Dort kann man dann eventuell poren sehen.
 
supperl

supperl

Beiträge
798
Reaktionen
0
Jab da hat sabtoage recht :)

Ich meitne Bild 1
Und ich würde dir raten die dann zu trennen denn ich hab schon von Böckchen gehört die recht frühreif waren *G*

Also so ganz Wildfarben ist er ja auf keinen Fall aber da musst du auch schon nach F1 oder WF suchen denn echte Wildfarbene sind selten.
Die meißten Tiere die Wildfarben benannt werden sind eigentlich ehr ein Mix.
Nicht gelb genug um ein High Yellow zu sein(allgemein denken aber viele bei den meißten Tieren es seien HY aber ich finde dazu soltle ein Tier gelblicher sein als die meißten Tiere die so benannt werden ;-) und nicht wildfarben genug um nen Wildfarbener zu sein hehe.

Also wie gesagt ich Tippe mal auf die #1 als Bock wegen den kleinen Pocken^^
 
Kyra-Lin

Kyra-Lin

Beiträge
236
Reaktionen
0
wo ihr grad bei wildfarbend seid. da ich vom Vorbesitzer zur Farbform keine Angaben bekommen hab frag ich mich ob meine jetzt eig wildfarben sind oder




hoffe das ist ok das ich hier zwischen Frage und kein extra thread auf mache
 
supperl

supperl

Beiträge
798
Reaktionen
0
wie gesagt die beiden würde ich mal zwischen HY und WF ansiedeln. Nen WF sieht dunkler aus meine ich. Man kriegt sellten einfach so pure WF Tiere.
 
-J.

-J.

Beiträge
15
Reaktionen
0
Also wie alt sind die kleinen denn? Und wie schwer?
Das beste ist wenn bei dem kleinen von BIld 1 mal ein BIld von unten machen kannst. Und zwar im Berreich schwanzwurzel und hinterfüsse. Dort kann man dann eventuell poren sehen.
Also ich habe mal neue Bilder von den Leos gemacht. Sowohl von oben, als auch von unten ;) Beim Alter und Gewicht bin ich noch dabei. Das Gewicht reiche ich in den kommenden Tagen nach. Beim Alter warte ich noch immer auf Antwort vom Züchter :eyes:

Jab da hat sabtoage recht :)

Ich meitne Bild 1
Und ich würde dir raten die dann zu trennen denn ich hab schon von Böckchen gehört die recht frühreif waren *G*

Also so ganz Wildfarben ist er ja auf keinen Fall aber da musst du auch schon nach F1 oder WF suchen denn echte Wildfarbene sind selten.
Die meißten Tiere die Wildfarben benannt werden sind eigentlich ehr ein Mix.
Nicht gelb genug um ein High Yellow zu sein(allgemein denken aber viele bei den meißten Tieren es seien HY aber ich finde dazu soltle ein Tier gelblicher sein als die meißten Tiere die so benannt werden ;-) und nicht wildfarben genug um nen Wildfarbener zu sein hehe.

Also wie gesagt ich Tippe mal auf die #1 als Bock wegen den kleinen Pocken^^
Danke für den Tip mit dem trennen, wenn es ein Bock ist. Ab wann werden die Kleinen denn circa geschlechtsreif? Ich habe im Anhang die neuen Bilder. Vielleicht erkennt man so alles deutlicher.
 

Anhänge

-J.

-J.

Beiträge
15
Reaktionen
0
@ supperl: Du hattest Recht... Sahara ist ein Bock - definitiv. Die Präanalporen sind nicht zu leugnen.

Hier mal ein aktuelles Bild von den vier Hübschen.
links Diva: 23 Gramm und 18 cm lang
rechts oben Sahara (der Bock): 39 Gramm und 20 cm lang
rechts mitte June: 36 Gramm und 18 cm lang
rechts unten Marie: 39 Gramm und 20 cm lang
(die Länge ist gemessen jeweils Nase bis Schwanzende)
 

Anhänge

bruce

bruce

Beiträge
578
Reaktionen
0
und warum sitzt das männchen immer noch in der gruppe? dir wurde im dezember schon der tipp gegeben, sie zu trennen!
 
-J.

-J.

Beiträge
15
Reaktionen
0
Das gab aber noch eine ziemliche Diskussion ob es wirklich ein Bock ist und überhaupt. Nur diese Diskussion ist leider durch den Crash des Servers weg. Das es ein Bock ist weiß ich erst seit gestern und seit dem ist er nicht mehr in der Gruppe. Das Bild entstand schon vor einigen Wochen.
 
FeierDeiwel

FeierDeiwel

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
also wenn ich nicht sicher bin, dann hol ich den gecko raus bis ich es sicher weis, denn ich will kein risiko eingehen. und außerdem hat man dir doch im dezember schon gesagt, dass sie wahrscheinlich ein bock ist
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Der Gecko links im Bild scheint nicht so viel Futter abzubekommen!
 
-J.

-J.

Beiträge
15
Reaktionen
0
Der Gecko links im Bild scheint nicht so viel Futter abzubekommen!
Doch tut er. Sie holt sich täglich 1-2 Schrecken und der TA sagte, dass sie absolut in Ordnung sei und einfach den anderen im Wachstum hinterher hinkt. Was soll ich tun? Sie will halt nicht so schnell wachsen, wie die anderen. :( Aber Kot (mehrfachst untersucht) usw - alles o. B.

@FeierDeiwel: Ich kann sie auch alle einzeln halten, bis ich weiß, was es für Geschlechter sind und sozialisiere sie dann. Sorry, aber leider ist die Diskussion hier weg. Trotzallem ist nichts passiert alle vier absolut ok und der Bock ist doch jetzt weg. Soll ich jetzt die Zeit zurückdrehen?
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Wenn sie zuwenig hinterherkommt dann setzt sie einfach mal 1-2 Mobate einzeln. Dann sollte sie besser aufholen können.
 
-J.

-J.

Beiträge
15
Reaktionen
0
Wenn sie zuwenig hinterherkommt dann setzt sie einfach mal 1-2 Mobate einzeln. Dann sollte sie besser aufholen können.
Hatte ich auch erst vor, aber dann haben seperate Fütterungen so gut geholfen, dass sie aktuell den anderen das Futter vor der Nase wegschnappt. Ihre Zielsicherheit ist wirklich faszinierend. Da können die anderen nicht mithalten. Aber ich habe die Problematik mehr als im Auge und das Ersatzterra ist bezugsfertig, wenn es da zu Problemen kommen sollte. Zum Glück haben die Süßen ein recht großes Domizil mit einigen Versteck- und Klettermöglichkeiten. Wenn die nicht wollen, dann begnen sie sich nicht, außer zum fressen. Wahrscheinlich ging es deswegen mit dem vierten im Bunde auch so lange gut. Da gabs kaum Berührungspunkte.
Danke für Dein Feedback. Ich werde jetzt noch mehr als eh schon auf die Kurze achten.
 
Thema:

Welche Farbformen?

Welche Farbformen? - Ähnliche Themen

  • Leo Farbform ???

    Leo Farbform ???: Hallo, ich habe einen Leopardgecko aus einer merkwürdigen Verpaarung, kann mir vielleicht jemand helfen die Zuchtform zu bestimmen, ich stehe...
  • Phelsuma Grandis neue Farbformen !?

    Phelsuma Grandis neue Farbformen !?: Schaut euch mal diese Seite hier an, da gibt es Grandis in blau, gestreift etc :confused: Sind das jetzt wirklich noch Grandis oder wie kommen die...
  • Farbform Leopardgecko

    Farbform Leopardgecko: Hallo zusammen. Ich habe hier noch folgenden Hold-Back zuhause sitzen. Leider weiß ich weder die Farbform, noch wer die Mutter ist (die...
  • Welche Farbform?!

    Welche Farbform?!: Moin Moin:-) die kleine ist am 25.08. geschlüpft, ersten vier bilder sind noch vom dem Tag und die letzten vier bilder hab ich vorhin nach dem...
  • Sunset - eine neue (alte?) Farbform

    Sunset - eine neue (alte?) Farbform: Hallo, Pat Kline stellt hier ein interessantes Projekt vor, den Sunset. Ein heller Blizzard mit gelben Kopf und Körper. Das Tier erinnert stark...
  • Sunset - eine neue (alte?) Farbform - Ähnliche Themen

  • Leo Farbform ???

    Leo Farbform ???: Hallo, ich habe einen Leopardgecko aus einer merkwürdigen Verpaarung, kann mir vielleicht jemand helfen die Zuchtform zu bestimmen, ich stehe...
  • Phelsuma Grandis neue Farbformen !?

    Phelsuma Grandis neue Farbformen !?: Schaut euch mal diese Seite hier an, da gibt es Grandis in blau, gestreift etc :confused: Sind das jetzt wirklich noch Grandis oder wie kommen die...
  • Farbform Leopardgecko

    Farbform Leopardgecko: Hallo zusammen. Ich habe hier noch folgenden Hold-Back zuhause sitzen. Leider weiß ich weder die Farbform, noch wer die Mutter ist (die...
  • Welche Farbform?!

    Welche Farbform?!: Moin Moin:-) die kleine ist am 25.08. geschlüpft, ersten vier bilder sind noch vom dem Tag und die letzten vier bilder hab ich vorhin nach dem...
  • Sunset - eine neue (alte?) Farbform

    Sunset - eine neue (alte?) Farbform: Hallo, Pat Kline stellt hier ein interessantes Projekt vor, den Sunset. Ein heller Blizzard mit gelben Kopf und Körper. Das Tier erinnert stark...