Findet Wohnungskatze von selber wieder heim?

Diskutiere Findet Wohnungskatze von selber wieder heim? im Erziehung und Verhalten Forum im Bereich Katzen; Guten Morgen @uschi1982, Du machst alles richtig, ich würde auch in etwa so vorgehen wie du es machst :troest: lass die einfach reden. Gibt es...
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
5.142
Punkte Reaktionen
4.966

AW: Findet Wohnungskatze von selber wieder heim?

Guten Morgen @uschi1982,

Du machst alles richtig, ich würde auch in etwa
so vorgehen wie du es machst :troest: lass die einfach reden.
Gibt es von dem Ort wo du lebst eine Facebook-Gruppe?
Falls ja versuche es dort mal mit einem Aufruf
und mach ein Foto von dem Kater mit dazu,
Vielleicht kann sich da ja jemand erinnern
deinen Kater gesehen zu haben.
Hast du bei den Flyern auch ein Bild von deinem Kater mit drauf?

Ich drücke weiterhin die Daumen, dass der kleine Ausreißer wieder gefunden wird :daumen:

Liebe Grüße Isabelle
 
U

uschi1982

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
10

AW: Findet Wohnungskatze von selber wieder heim?

Ja, Bild ist drauf auf den Flyern, haben heute noch im weiteren Umkreis verteilt.

Hat eigentlich jemand im Forum Erfahrung mit Tierkommunikatoren? Hab mal bei eine angefragt und die Ortsangaben, die sie gemacht hat, würden auf jeden Fall mal zumindest bei uns in der Nähe zutreffen. Leider wars heute schon dunkel, morgen setzen wir die Suche gleich fort....Will mir aber nicht falsche Hoffnungen machen usw.



Gibt's hier positive Erfahrungen? Klar kommts auch auf die Person drauf an usw. Geklungen hat sie mal Recht seriös....
 
A

Angelika

Beiträge
20.547
Punkte Reaktionen
8.131

AW: Findet Wohnungskatze von selber wieder heim?

Wie jemand mit einem ihm persönlich völlig unbekannten Wesen, das er/sie maximal von Bildern kennt, unter all den Millionen Wesen da draußen Kontakt auf nehmen will, ist mir schleierhaft und daran glaube ich nicht. Ich würde die Ortsangaben als Produkt einer Wahrscheinlichkeitsrechnung ansehen. Deshalb klingt es ja auch für den Halter einleuchtend - weil es einfach logische Schlüsse sind, die da kommen.
Wenn jemand weiß, wie Katzen sich verhalten und wie die Gegend beschaffen ist, würde vermutlich jede*r zu ähnlichen Schlüssen kommen. Da wäre die Katzenhilfe vor Ort (sofern es eine gibt) der besser Ansprechpartner.
Ein Tier, das noch nie wirklich draußen war verhält sich aber vermutlich gar nicht logisch, sondern panisch und da kann alles passieren, vor allem, wenn es auf ortsansässige Katzen trifft. Katzen laufen leider auch weit (10 km/Tag ist kein Problem).
Hier bei uns bringt Fb gute Ergebnisse beim Auffinden der Tiere - alle Ortsgruppen im Umkreis von 50 km werden da angeschrieben.
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.337
Punkte Reaktionen
8.843

AW: Findet Wohnungskatze von selber wieder heim?

Das Thema Tierkommunikation ist das "Buch der sieben Siegel"

Ich habe eine Freundin die das Jahre vollzogen hatte. Mit ihr zusammen... sie hatte nur ein Bild des Tieres und keinerlei Infos zu den Tieren, haben wir einen Hund und eine Katze wiedergefunden, durch ihre Angaben.

Leider ist sie nicht mehr😐sonst hätte ich dir gerne weitergeholfen.

Lg wölkchen⛅
 
Paperhearts

Paperhearts

Beiträge
5.538
Punkte Reaktionen
1.273

AW: Findet Wohnungskatze von selber wieder heim?

Ich denke, es gibt seeeehr viele Scharlatane unter den Tierkommunikatoren. Aber auch ein paar wenige, die es wirklich können. Die zu finden, ist wahrscheinlich die Krux an der Sache. Ich habe jemanden, den ich vertrauenswürdig finde und demnächst wahrscheinlich auch mal ausprobieren möchte. Ihr gesamter Verdienst (nicht viel) geht an ein Tierheim, deswegen finde ich es nicht dramatisch, wenn ich ihren Aussagen letztendlich keinen Glauben schenke.
Also: Getestet noch nicht, aber wenn du Interesse hast, melde dich bei mir.
 
U

uschi1982

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
10

AW: Findet Wohnungskatze von selber wieder heim?

Danke für eure Antworten - hab jetzt wie gesagt mal eine bei uns in Tirol kontaktiert und gestern und heute versucht mit ihr was rauszufinden. Die Ortsangaben, die sie machte, stimmmen erstaunlich gut überein. Leider brachten die Suchen heute noch keinen Erfolg. Sie wird morgen nochmal Kontakt mit Poro aufnehmen dann schauen wir weiter.....

Im Prinzip ists nicht schlimm, ob die Angaben nun stimmen oder nicht, gesucht hätten wir ihn heute sowieso wieder, war eigentlich nur ein Zusatz.

Im Endeffekt haben wir nun alle Möglichkeiten ausgeschöpft und können nur noch weiter hoffen, warten, die Augen offen halten. Ich muss nur ein wenig positiver denken und Vertrauen haben, dass er wieder kommt oder wir ihn finden. Leider eine Schwäche von mir...
 
U

uschi1982

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
10

AW: Findet Wohnungskatze von selber wieder heim?

Sooooo kurzes Update: Unser Kater ist seit heute wieder da!!!!



Hier zur Story: Wir hatten eine Tierkommunikatorin eingeschaltet, waren ständig mit ihr in Kontakt und haben die Plätze abgesucht, die sie uns genannt hat.... Keine Ahnung, ob Poro wirklich dann da war - heute meinte sie, er ist uns sehr nah bereits....

Es gab auch eine angebliche Sichtung im Nachbarort (was für uns eher unrealistisch war, da er da über die Autobahn drüber hätte müssen und ziemlich weit laufen....)

Auf alle Fälle hatten wir heute bei der Hundestaffel angerufen, da wir einfach Gewissheit haben wollten. Wir stehen also vor unserem Haus, warten auf die Dame mit dem Suchhund und schauen auf das Feld neben unserem Haus - und wen sehen wir da? Unseren Kater! Wir konnten es nicht glauben - wie oft wir dieses Feld abgesucht hatten und ständig beim Fenster da raus auf dieses Feld sahen!!! Naja, nach einer halbstündigen Einfangaktion durch Gestrüpp und Sträucher hatten wir ihn wieder.

Da er total normal aussieht, nur etwas hungriger als sonst, vermute ich, dass er bei dem angrenzenden Haus gefüttert worden ist... Das Kommentar der Dame 'Naja, er war gestern auch schon da, hab auch den Flyer gesehen, aber dachte mir nichts dabei...' Ernsthaft???

Egal, Hundestaffel abbestellt (gottseidank waren sie noch gar nicht unterwegs...), keine Ahnung ob die Tierkommunikatorin recht hatte, ich bin einfach nur froh, dass er wieder da ist. Werde ihn morgen vom TA durchchecken lassen, schon alleine wegen den beiden anderen Katzen - denen ist er natürlich nicht mehr ganz geheuer, sie sind etwas skeptisch ihm gegenüber...

Auf alle Fälle ein riesiges DANKE an alle, die mitgefiebert haben, mir Hoffnung und Mut gemacht haben! Für die vielen vielen Tipps und den Zuspruch! Ihr seid die besten!
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
5.142
Punkte Reaktionen
4.966

AW: Findet Wohnungskatze von selber wieder heim?

Hallo @uschi1982 ,

das freut mich sehr, dass der Kater wieder gesund und munter Zuhause ist.
Suche ihn bitte nach Zecken ab und schaut ob er Flöhe hat und verwöhnt ihn mit lecker Futter ;)
Ach ja, einmal von mir knuddeln :D

Liebe Grüsse
Isabelle
 
Thema:

Findet Wohnungskatze von selber wieder heim?

Oben