Ganzjährige Außenhaltung

Diskutiere Ganzjährige Außenhaltung im Degus: Haltung Forum im Bereich Chinchillas und Degus; Moin, wir haben wieder - wie vor zwei Jahren schon - Interesse an (4) Degus. Diese würden allerdings aus Platzgründen im Garten ein großes Gehege...
V

Voltage09

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Moin,

wir haben wieder - wie vor zwei Jahren schon - Interesse an (4) Degus. Diese würden allerdings aus Platzgründen im Garten ein großes Gehege bekommen, lxbxh 2x0,8x1,8 ca. Wobei alles noch recht vage ist, aber 3 Ebenen würden wir schon einplanen und bei 0,8m Tiefe denken wir kommt man auch noch überall gut dran.

Rückwand wäre eine gemauerte Garagenwand und die Seiten und das Dach würden aus Siebdruckplatten bestehen. Das Dach vllt überstehend wegen Schlagregen. Reicht die Belüftung von vorne aus?
Schatten würde durch einen Kirschbaum auf das Gehege fallen, zumindest je nach Tageszeit mal die eine Hälfte und mal die andere.
In die Erde eine große Plastikwanne (wenn's was passendes gibt) und dann halt artgerecht auffüllen.

Für den Winter ein gut isoliertes (Holz-Styropor-Holz) großes Haus mit viel Stroh drin. Hab Videos gesehen wo die Kleinen auch bei Schnee etc sich blicken lassen.

Hat vllt jemand hier Erfahrung mit der Überwinterung im Außengehege? Ich habe viele Threads im Netz gefunden die 10 Jahre alt sind, aber auch sehr viele die nicht mehr online sind.

Machbar wäre auch ein Durchbruch in die besagte Garage (eigentlich ist das der Nebenraum der Garage) und dort ein kleines Gehege und Haus rein zu stellen. Ich will die Temperatur dort im nächsten Winter mal messen, aber kalt war es dort bisher nie.

Das ganze Vorhaben würde erst im Frühjahr starten.

Danke.
Gruß Sven
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.507
Punkte Reaktionen
1.331

AW: Ganzjährige Außenhaltung

Egal welches Tier in (dauerhafter) Aussenhaltung, ich würde immer erstmal die Klimadaten des ursprünglichen Verbreitungsgebietes anschauen, und die Temperaturen am geplanten Standort sowohl längere Zeit kontrollieren, als auch für den Fall der Fälle eine thermostatgesteuerte Wärmequelle für den Winter anbieten. Grundsätzlich bei Degus schon möglich, doch auch wenn wir in Deutschland, je nach Region, kaum noch "echte" Winter haben, ist das Klima hierzulande nur bedingt mit dem der Verbreitungsgebiete in Chile vergleichbar. Ganzjährig reine Aussenhaltung hätte ich mich damals bei meinen Degus nicht gewagt.
 
Thema:

Ganzjährige Außenhaltung

Ganzjährige Außenhaltung - Ähnliche Themen

Neuer Mitbewohner Sulcata, bitte um Hilfe bei Gehegebau: Hallo zusammen, Ich bin neu hier in diesem Forum. Wir haben bereits 5 Wasserschikdkröten und 3 Griechische Landschildkröten. In den nächsten zwei...
die schweinchen sollen ins freie.... nur wie?: hallo ich habe drei schweinchen. diese will ich im sommer (oder sobald es eben geht) ausquatieren. ich habe mir letztes jahr schon dieses teil...
griechische oder maurische oder... ?: Hallo, wir wollen dieses Jahr einen "Kräutergarten" vor dem Haus anlegen, auf der Südseite. Das Grundstück fällt dort leicht ab, es ist die...
Stall ganzjaehrige Aussenhaltung: Hallo zusammen, nachdem ich bei meinen letzten Fragen hier schon so toll beraten wurde, wende ich mich wieder an euch. Mein naechstes Vorhaben...
meine ratten leben draussen!: hallihallo, ich habe seit anfang des jahres wieder ratten, bis ca mai haben sie bei mir im zimmer gestanden... ich wohne auf einem bauernhof und...
Oben