Entwurmung

Diskutiere Entwurmung im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten; Hallo! Meine Schildkröte muss entwurmt werden mit Panacur. Hätte eine Frage: wie dosieren das eure Tierärzte? Ich soll es 3 Tage lang geben ( 0,1...
  • Entwurmung Beitrag #1
G

Gitti

Beiträge
125
Punkte Reaktionen
4
Hallo!
Meine Schildkröte muss entwurmt werden mit Panacur. Hätte eine Frage: wie dosieren das eure Tierärzte? Ich soll es 3 Tage lang geben ( 0,1 ml) und dann in 2 Monaten wieder eine Kotprobe bringen. Ist das richtig so? Oder macht ihr das anders?
Danke
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Schau mal hier: Entwurmung . Dort wird jeder fündig!
  • Entwurmung Beitrag #2
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
4.327
Punkte Reaktionen
3.953

AW: Entwurmung

Hallo,
selbst habe ich schon länger nicht mehr entwurmt.
Es kommt auch immer darauf an, wie hochgradig die Schildkröte verwurmt ist.
Ich kenne es so: 3 Tage hintereinander, dann 14 Tage Pause und dann nochmal 3 Tage um die inzwischen entwickelten Wurmeier zu erfassen, die bei der ersten Gabe nicht abgetötet wurden.

Wichtig ist das du bei einen Tierarzt bist, der sich mit Schildkröten auskennt.
https://ag-ark-1.jimdosite.com/tierarztliste/
 
  • Entwurmung Beitrag #3
M

Mr. Ed

Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.600

AW: Entwurmung

Bei der Gabe von Fenbendazol sind Dosis und Intervall so stark parasiten- und fallabhängig, daß man nicht von der Behandlung eines Reptils auf die eines anderen schliessen sollte. Im Zweifelsfall bleibt zu hoffen, daß der behandelnde TA weiß was er tut, darauf muß man sich verlassen.

Pauschal gilt: 25-100 mg/kg p.o., 1x täglich über 1-3 Tage, ggf. Wiederholung nach 10-14 Tagen.
 
  • Entwurmung Beitrag #4
G

Gitti

Beiträge
125
Punkte Reaktionen
4

AW: Entwurmung

Danke für Eure Antworten. Wann kann ich dann wieder eine Kotprobe abnehmen nach der Entwurmung? Muss ich da wirklich 2 Monate warten ?
 
  • Entwurmung Beitrag #5
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
4.327
Punkte Reaktionen
3.953

AW: Entwurmung

Nein, wenn du jetzt 2 Monate wartest und dann noch mal eine Entwurmung notwendig ist, ist es eh zu spät um nochmal zu entwurmen. Weil dann ist Mitte September und wen man dann noch mal entwurmt muss die Schildkröte noch 6 Wochen richtig aktiv sein und gut fressen um das Panacur auszuscheiden. Meine Schildkröten wären da schon Richtung Starre, die erste vergräbt sich immer Ende September und die anderen Mitte Oktober.

Wenn deine Schildkröte jetzt behandlungsbedürftige Würmer hat, hat sie auch Wurmeier in sich. Diese werden von der jetzigen Gabe Panacur nicht abgetötet, da es bei Eier nicht wirkt. In etwa 2 Wochen schlüpfen die und für diese wäre dann die 2 te Gabe.

Deshalb die Frage, ob sich dein Tierarzt mit der Behandlung bei Schildkröten auskennt. Wie hochgradig der Befall ist, weil bei leichten Befall wird oft gar nicht behandelt und bei stärkeren braucht man eigentlich die 2 te Dosis.
Aber das muss der Tierarzt entscheiden.

Faserreiches Futter ist auch wichtig, Spitzwegrich, Agrob oder ähnliches, Mohrrüben.
 
  • Entwurmung Beitrag #6
Johannes3de

Johannes3de

Beiträge
92
Punkte Reaktionen
80

AW: Entwurmung

Ich habe da auch mal eine Frage. Ich habe meine Drei ja die letzten zwei Jahre immer relativ einfach entwurmen können. Dieses Mal wollen sie auf keinen Fall das Medikament schlucken.
Wie macht ihr das , habt ihr vielleicht ein paar Tricks auf Lager?

Viele Grüße Johannes
 
  • Entwurmung Beitrag #7
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
4.327
Punkte Reaktionen
3.953

AW: Entwurmung

Tomate, Gurke....
Haben sie dieses Jahr schon wieder behandlungsbedürftigen Wurmbefall? Ich würde öfter mal Karotten, jetzt auch Heu,
z.B. Agrobs, Spitzwegerich anbieten.
 
  • Entwurmung Beitrag #8
G

Gitti

Beiträge
125
Punkte Reaktionen
4

AW: Entwurmung

Ich habe das Wurmmittel zwischen zwei Hibiskusblätter gegeben. . So hat‘s meine Schildkröte problemlos gefressen.
 
  • Entwurmung Beitrag #9
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
4.327
Punkte Reaktionen
3.953

AW: Entwurmung

Stimmt, auch Blüten sind auch eine sehr gute Idee.
 
  • Entwurmung Beitrag #10
*Silvia*

*Silvia*

Beiträge
1.206
Punkte Reaktionen
615

AW: Entwurmung

Bei meinen geht es am besten mit einer halben Erdbeere oder ein Stück Tomate,
Schneide die Beere mit einem Messer ein und fülle das Panacur da richtig rein,
Senoch muss ich gut aufpassen, das alle ihr Teil gut fressen.
 
  • Entwurmung Beitrag #11
Johannes3de

Johannes3de

Beiträge
92
Punkte Reaktionen
80

AW: Entwurmung

Danke für die Tipps, werden wir morgen ausprobieren
 
  • Entwurmung Beitrag #12
Johannes3de

Johannes3de

Beiträge
92
Punkte Reaktionen
80

AW: Entwurmung

Aus Ermangelung an Erdbeeren habe ich gestern Himbeeren und kleine Cocktailtomaten ausprobiert.
Die Drei haben ihr Medikament gefressen und waren ganz aufgeregt, sie hatten so etwas noch nie bekommen.
 
Thema:

Entwurmung

Entwurmung - Ähnliche Themen

Kot Probe: Hallo, Ich habe zwei Landschildkröten. Da es nicht mehr lange bis zur Winterstarre ist möchte ich kot Proben zum Tierarzt bringen. Ich habe...
Weicher und verletzter Panzer bei Schildkröten Jungtier: Hallo, die kleine Schildkröte hat einen extrem weichen Panzer, Verletzungen und einen schrumpligen und halb transparenzen Bauchpanzer. Leider...
Verletzung beim spielen: Hallo Community, ich hab heute mit meiner 2 jährigen dackel-mix Hündin gespielt und beim laufen ist sie vermutlich gestolpert und hat vorne Rechts...
Smithi Geschlecht ?: Hallo zusammen, Ich bin neu in der Welt der Vogelspinnen und habe jetzt seit ca 3 Monaten meine Brachipelma Smithi. Der Händler meinte das sie ca...
Ab wann sollte man seinen Hund erlösen?: Hallo, meine Schwester musste vor ein paar Tagen ihre 11-jährige Boxerdame erlösen, da sie einen großen Tumor nähe Schulter und einen kleinen am...
Oben