Zahnprobleme

Diskutiere Zahnprobleme im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Es geht um eins meiner Schweinchen. Er ist jetzt circa 6 Monate alt. Ganz am Anfang, er war damals 8 Wochen alt, war ich schon mit ihm beim...
Locoleo

Locoleo

Beiträge
378
Punkte Reaktionen
112
Hallo,
Es geht um eins meiner Schweinchen.
Er ist jetzt circa 6 Monate alt. Ganz am Anfang, er war damals 8 Wochen alt, war ich schon mit ihm beim Tierarzt wegen ständigem verschlucken und grünem Zeug an Mund und Nase.
Es wurde damals festgestellt dass seine Schneidezähne vorne schief abgenutzt sind und er Zahnspitzen hat. Diese wurden abgeschliffen.
Danach hatte er auch oft noch dass er sich verschluckt, eigentlich bei jedem essen. Mittlerweile bestimmt 15 bis 20 mal am Tag.Vor 3 Tagen sass er dann morgens aufgeplustert im Haus und kam nicht. Habe dann festgestellt , dass er nicht köttelt. Auf Grund von corona konnte ich da leider nicht direkt zum Tierarzt. Habe ihm Öl gegeben und nur wässriges Futter, also Salat, Löwenzahn, Kräuter, Gurke usw. Zum Glück ging es ihm dann nach 24 Stunden besser und er köttelte wieder. Gleichzeitig mit der Verstopfung viel mir auf dass er total verschmiert ist wieder mit grünem Zeug an Nase und Mund. Das ist jetzt etwas besser aber seine Zähne und Mundwinkel sind total dreckig und man sieht den Nahrungsbrei im Mund oder Reste davon. Und er macht teilweise Atemgeräusche beim fressen, dann verschluckt er sich oder niest und es ist wieder weg.
Sonst geht es ihm wieder super. Er rast rum holt sich sein Futter ab usw.
Natürlich gehe ich sobald ich kann mit ihm zum Tierarzt da ich vermute dass er wieder massiv Probleme mit den Zähnen hat. Er schabt auch die Möhre ab während die anderen richtig abbeißen.
Achso er bekommt nur Frischfutter und Heu, kein Trockenfutter. Trockenkräuter,Blüten usw gibt es ab und zu.
Die Schneidezähnen sehen augenscheinlich normal für mich aus.
Hat hier jemand ähnliches bei seinem Schweinchen?
LG
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Helga

Helga

Beiträge
9.034
Punkte Reaktionen
12.623

AW: Zahnprobleme

Vermutlich hat er ein Problem mit den Backenzähnen, die Du nicht sehen kannst. Bitte fahr mit ihm zu einem erfahrenen meerschweinchenkundigen Tierarzt und lass das nachsehen. Vielleicht bildet sich hinten eine Zahnbrücke.
Vielleicht kann jemand statt Dir mit dem Tier zum Tierarzt? Es ist wirklich eilig.

Alles Gute Euch!!
 
A

Angelika

Beiträge
20.547
Punkte Reaktionen
8.131

AW: Zahnprobleme

Er sollte in Narkose gelegt und Zähne, Maulhöhle und Rachenraum aun Anomalien untersucht werden. Auch bei MS gibt es ippen-Kiefer-Gaumenspaltungen oder Veränderungen im Rachen.
 
Locoleo

Locoleo

Beiträge
378
Punkte Reaktionen
112

AW: Zahnprobleme

Hallo,
Danke für eure Antworten.
Ich hoffe dass ich morgen wieder raus darf, dann kann ich zum Tierarzt. Habe leider niemanden der mit ihm gehen könnte. Es geht ihm jetzt aber auch nicht schlecht. Er frisst gut und die Köttel sind wieder ganz normal und rennt wieder rum und bettelt usw.
LG
 
Helga

Helga

Beiträge
9.034
Punkte Reaktionen
12.623

AW: Zahnprobleme

hmm.. aber an der Möhre "schabt" er immer noch, beißt nicht richtig?
Irgendwie widerspricht sich das jetzt... :unsure:
 
Locoleo

Locoleo

Beiträge
378
Punkte Reaktionen
112

AW: Zahnprobleme

Es hört sich eher an wie abschaben nicht wie abbeißen wie bei den anderen. Er frisst aber alles was ich ihm gebe. Die Möhre frisst er auch, aber es dauert halt etwas länger wie bei den anderen.
Er hatte vor ungefähr 2 oder 3 wochen einen der oberen Schneidezähne abgebrochen. Evtl. hat sich da dann das Problem verstärkt. Hatte ich ganz vergessen zu schreiben. Der Zahn ist aber wieder da.
Finde es nur komisch dass er so abschabt statt richtig abzubeissen. Aber das wird sich dann ja beim Tierarzt zeigen woran das liegt.
 
Helga

Helga

Beiträge
9.034
Punkte Reaktionen
12.623

AW: Zahnprobleme

Ah, ich verstehe. Du musst dringend zu einem TA, der meerschweinchenkundig ist. Und er soll das machen, was @Angelika schrieb. Hat Dein Tierarzt Ahnung von Meerschweinchen?

Vielleicht hat er ja nur eine Zahnbrücke hinten oder Zahnsitzen, die ihn beim kräftigen zubeißen stören / weh tun.
Ich drücke Euch die Daumen, bitte berichte morgen, wenn Du beim TA warst, ja?
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.530
Punkte Reaktionen
13.278

AW: Zahnprobleme

Hi,
wie ist denn sein Gewichtsverlauf?
 
Locoleo

Locoleo

Beiträge
378
Punkte Reaktionen
112

AW: Zahnprobleme

Klar ich sage Bescheid was dabei rausgekommen ist. Ja meine Tierärztin hat ahnung von Meerschweinchen.

Er hat immer um die 715 die letzten 2 1/2 Wochen. Minimale Zunahme oder auch mal 2 Gramm abgenommen. Bis dahin hat er stetig zugenommen. Denke mal das sich alles durch den Zahnabbruch wahrscheinlich verschlimmert hat.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.530
Punkte Reaktionen
13.278

AW: Zahnprobleme

Er ist noch sehr jung, müsste eigentlich noch stetig zunehmen. Das ist nicht gut. Er ist noch in der Wachstumsphase.....
Ich würde ihn auch dringend einem meerschweinchenerfahrenen Tierarzt vorstellen. Da hilft alles philosophieren nix. Kleine Spitzen an den Backenzähnen können echt eklig für die Tiere sein. Ich habe hier ein Schweinchen, was das sehr sensibel ist. Der eine Tierarzt würde da noch nicht korrigieren. Die andere, aber würde schon diese Spitzen wegfeilen, was dem Tier hilft, besser fressen zu können.
Schlecht fressen bedeutet auch, eine Belastung für das ganze Verdauungssystem. Meine reagiert mit Durchfall, weil sie dann nicht mehr richtig kaut. Sie hat sich auch aus der Not heraus, eine Kautechnik angewöhnt, die für ihren Magen + Darm nicht gerade von Vorteil ist. Ich kontrolliere sie daher täglich, ob sie Durchfall hat oder nicht.
Ganz wichtig also, dass man der Sache zeitnah auf den Grund geht.
 
A

Angelika

Beiträge
20.547
Punkte Reaktionen
8.131

AW: Zahnprobleme

Und wenn ein Tier in dem jungen Alter schon wiederholt Zahnspitzen hat, dann stimmt etwas nicht, und das sollte wirklich baldigst grundlegend geklärt werden. Da liegt irgendeine Anomalie vor.
 
Thema:

Zahnprobleme

Zahnprobleme - Ähnliche Themen

Mykoplasmen?: Hallo, Hatte ja schon ein Thema mit meinem Paul und seinen Zähnen. Darin hatte ich ja auch von verschlucken und Atemgeräusche und ab und zu...
Tragischer Tod meines Meerschweinchens: Hallo liebe Meeri-Fans, wie ich in meinem Vorstellungs-Beitrag erwähnt habe, möchte ich hier über den Tod meines Meerschweinchens schreiben, weil...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
Zahnprobleme und Infektion: Hallo liebes Forum, wir haben am Mittwoch festgestellt, dass unser Kastrat nicht mehr gefressen hat. er hat das Futter zwar aus der Hand genommen...
Oben