Degu einschläfern?

Diskutiere Degu einschläfern? im Degus: Gesundheit Forum im Bereich Chinchillas und Degus; Hallo zusammen. Ich habe 3 Degus. Alle sind 4 Jahre alt. Einer von meinen Degus nimmt schon seit mehreren Monaten immer weiter ab. Am Anfang war...
L

Luise123

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
20
Hallo zusammen.
Ich habe 3 Degus. Alle sind 4 Jahre alt. Einer von meinen Degus nimmt schon seit mehreren Monaten immer weiter ab. Am Anfang war er bei 260g, jetzt ist er nur noch bei 140g. Ich war deswegen vorher beim Tierarzt. Dieser hat gesehen,dass in seinem Mund hinten Eiter ist. Es kommt anscheinend von einem Zahn. Die Tierärztin hat gesagt das warscheinlich dir Zahnwurzel entzündet ist und er deshalb schlecht frisst und an Gewicht verliert. Dann hat sie mir gesagt,dass sie ihn einschläfern würde,weil er schmerzen hat und verhungern würde,weil er nicht richtig fressen kann. Ich bin echt geschockt gewesen, weil ich nicht mit dem gerechnet hätte. Sie hat gesagt man kann das alles abklären und behandeln,aber nach ihrer Erfahrung geht das 1,2 Monate und dann muss man dir Tiere trotzdem einschläfern. Sie hat mir jetzt Pappelfutter mitgegeben und Schmerzmittel. Ich habe ihm zuhause sofort das Pappelfutter gegeben und er hat echt hunger gehabt und sehr viel davon gegessen. Jetzt bin ich aber unsicher was ich machen soll. Soll ich ihn wirklich einschläfern? Kann ich ihm nicht einfach die Schmerzmittel geben und ihn aufpeppeln? Ich möchte aber auch nicht das er leidet. Was würdet ihr machen? Ich bin echt verzweifelt. Von den 3,habe ich ihn am meisten gern. Die Tierärztin hat mir geraten ihn in den nächsten Tag einzuschläfern. Ich soll mich dann bei ihr melden. Ich will aber vorher noch eure Meinung wissen.
Lg Luise
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
M

Mr. Ed

Beiträge
1.458
Punkte Reaktionen
1.257

AW: Degu einschläfern?

Ich will aber vorher noch eure Meinung wissen.
Viel größeren Wert solltest Du auf die Meinung eines anderen Tierarztes legen, den Du aufsuchen solltest. Ferndiagnosen sind bekanntlich nicht möglich, aber ein wenig Erfahrung mit Degus habe ich in der Vergangenheit zumindest sammeln können... ggf. unter Narkose einen Zahn ziehen, eine Entzündung behandeln und währenddessen die Ernährung auf die Umstände anpassen... klingt für mich jetzt nicht unmöglich...
 
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
13.786
Punkte Reaktionen
10.485

AW: Degu einschläfern?

Wo wohnst du? Es gibt eine super Zahnärztin in der Nähe von Dortmund. Alles gute dem Tier
 
L

Luise123

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
20

AW: Degu einschläfern?

Danke für die Antworten. Ich wohne leider nicht in Deutschland sondern in der Schweiz. Ich werde aber auf jedenfall noch zu einem zweiten Tierarzt gehen. Ich hoffe der kann etwas machen. Das mit dem Zahn ziehen, klingt nach einer guten Idee. Mal schauen was die dort sagen.
 
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

Beiträge
956
Punkte Reaktionen
2.356

AW: Degu einschläfern?

Kann mich nur anschließen, zweite Meinung auf jeden Fall einholen.
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

Beiträge
15.548
Punkte Reaktionen
23.525

AW: Degu einschläfern?

Huhu Luise, schau mal bitte, ob das für Dich erreichbar ist: https://www.exotenpraxis.ch/ueber-uns/
Eine Freundin hat mit dieser Tierärztin die allerbesten Erfahrungen gemacht.

Daumen und Pfötchen sind gedrückt! 🍀
 
L

Luise123

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
20

AW: Degu einschläfern?

Danke. Das wäre nur 30min von mir entfernt mit dem auto. Ich werde mal schauen ob sie einen Termin freihaben.
 
L

Luise123

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
20

AW: Degu einschläfern?

Ich habe jetzt für morgen einen Termin gemacht. Die Frau klingt echt nett. Mal schauen, was sie machen kann. Danke viel mals für den Tipp.
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

Beiträge
15.548
Punkte Reaktionen
23.525

AW: Degu einschläfern?

Gerne ... Bitte berichte mal weiter. :daumen:
 
Schokofuchs

Schokofuchs

Beiträge
1.150
Punkte Reaktionen
1.775

AW: Degu einschläfern?

Viel Glück dir und deinem kranken Degu!

Es ist super, dass du dir Gedanken gemacht hast und dir nun eine zweite Meinung einholst. Leider gibt es, besonders bei eher "exotischen" Tieren, immer noch viel zu viele Tierärzte, die sich nicht richtig auskennen und vorschnell zur Erlösung raten 😔
 
L

Luise123

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
20

AW: Degu einschläfern?

Hallo zusammen. Ich war heute beim Tierarzt. Nochmals vielen vielen Dank für den Tipp. Sie hat sofort erklärt was man alles machen könnte und hat vorgeschlagen,dass sie ihn mit Gas in Narkose legen, um sich alles genau anzuschauen und an den Zähnen etwas zu machen.
Sie hat bei ihm jetzt 2 Zähne gezogen. Diese sollten aber wieder nachwachsen, hat sie gesagt. Die restlichen Zähne hat sie geschliffen,weil sie manchmal spitz waren. Die unteren Vordezähne hat sie auch noch gekürzt.
Sie hat gesagt das die Backenzähne recht locker sind. Den einen hat sie ja gezogen. Dieser stand zu weit raus und er konnte deshalb den Mund nicht richtig schliessen und kauen.
Ich habe von ihr jetzt noch antibiotika bekommen,welches ich eine Woche geben muss. In 2 Wochen muss ich nochmals kommen und sie kontrolliert alles. Er muss aber bis dahin an Gewicht zugenommen haben und es muss ihm besser gehen. Ich hoffe dass er sich erholt.
Habt ihr vielleicht noch Tipps,wie ich ihm das Schmerzmittel und das Antibiotika geben kann. Ich muss es ihm mit einer Spritze in den Mund geben. Ihm schmeckt es aber nicht so... Bis jetzt mache ich es immer so, dass ich warte bis er in die Spritze reinbeisst oder sie irgendwie anders in den Mund nimmt und dann drücke ich das Medikament in seinen Mund. Das ist aber recht stressig. Habt ihr bessere Tipps wie ich es machen könnte. Sonst geht das schon irgendwie. Ich bin aber immer offen für neue Herangehensweisen :)
 
L

Luise123

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
20

AW: Degu einschläfern?

Ja Schokofuchs! Ich war echt geschockt, dass sie nur so halb reingeschaut hatten und dann sofort geraten haben ihn einzuschläfern. Zum Glück bin ich noch zu einer Spezialistin, sonst wäre er wahrscheinlich bald tot gewesen ohne dass es vielleicht nötig gewesen wäre.
 
Schokofuchs

Schokofuchs

Beiträge
1.150
Punkte Reaktionen
1.775

AW: Degu einschläfern?

Meinen Meerschweinchen drücke ich die Medikamentenspritze immer vorsichtig leicht schräg hinter den Schneidezähnen in die Schnute, während ich das Köpfchen festhalte. Damit ist das Medikament schnell im Tier, der Stressmoment ist also kürzer. Laut diebrain klappt das bei Degus auch, schau mal hier: http://www.diebrain.de/de-tuv.html#medi

Was auch klappen kann, ist die Medikamente mit was leckerem zu strecken - das hängt aber davon ab, was deine Tiere vertragen, und und wie viel Medikament es ist, weil zu viel Flüssigkeit den Prozess der Medi-Gabe ja auch wieder in die länge zieht. Als eins meiner Meeries neulich Antibiotikum bekommen musste, das man sowieso mit Wasser hätte verdünnen sollen, hab ich stattdessen nach ein paar Tagen(in Absprache mit dem Arzt) zur Hälfte Apfelsaft genommen. Wirklich leckerer war es dadurch wohl nicht, aber Batman hat sich etwas weniger stark gewehrt als bei der Mischung mit Wasser😅
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

Beiträge
15.548
Punkte Reaktionen
23.525

AW: Degu einschläfern?

Uff, da bin ich erst mal erleichtert.
Daumen bleiben natürlich gedrückt!

Die Medikamente mit dem leckeren Päppelfutter mischen?
 
L

Luise123

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
20

AW: Degu einschläfern?

Ich werde es mal probieren das Antibiotika mit dem Päppelfutter zu mischen. Vom Antibiotika muss ich nur 0.1ml geben. Das ist nicht so viel und lässt sich besser mischen. Das Schmerzmittel ist 0.3ml. Ich probiere das mal mit der Technik hinter die Vorderzähne zu spritzen.
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

Beiträge
15.548
Punkte Reaktionen
23.525

AW: Degu einschläfern?

Frisst der Kleine schon wieder selbstständig?
Ich würde ihn alle 2 - 3 Tage wiegen und das Gewicht notieren, um die Entwicklung auch für Frau Dr. Zulauf zu dokumentieren.
Immer weiter :daumen:!!!
 
L

Luise123

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
20

AW: Degu einschläfern?

Ich glaube er probiert manchmal die Blätter und Blüten zu fressen, welche ich den anderen zwei als normales Futter gebe. Ich weiss aber nicht genau wie gut er das essen kann. Das Päppelfutter isst er selstständig. Ich muss es ihm nicht in den Mund spritzen. Er frisst es von der Spritze runter. Aber halt auch nur,wenn er hunger und lust hat.
Ich habe mir vorgenommen ihn jeden Abend oder jeden zweiten Abend zu wiegen.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.341
Punkte Reaktionen
9.055

AW: Degu einschläfern?

Ich würde keine Medikamente unter Päppelfutter mischen. Die Medikamentendosierierung ist zu unsicher. Ich misch Medikamente gerne mit Karottensaft für meine Meeris. Das hat auch bei anderen Nagern funktioniert. Degus habe ich leider noch nie gehabt.
Alles Liebe für das Tierle.
 
L

Luise123

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
20

AW: Degu einschläfern?

Ok. Ich schaue mal ob ich sie ihm au so geben kann.
Ich würde das Medikament ja nur mit einer bestimmten Menge vom Päppelfutter mischen, damit ich sicher bin,dass er es auch ganz zu sich nimmt.
Degus dürfen halt keine zuckerhaltigen Sachen essen, deshalb kann ich keine Säfte verwenden.
 
*Silvia*

*Silvia*

Beiträge
1.182
Punkte Reaktionen
586

AW: Degu einschläfern?

Hallo, wie geht es dem Degu, frisst er wieder alleine ?
 
Thema:

Degu einschläfern?

Degu einschläfern? - Ähnliche Themen

gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
Hinterbeinchen gebrochen, wie soll ws weitergehen: Hinterbeinchen gebrochen, wie solls weitergehen Hallo zusammen, ich bin neu hier und schreibe auch zum ersten Mal im Forum, also bitte verzeiht...
(Haltung) Schon wieder Drama im Lemmighaushalt =((( 3 Tiere, nun 3 Terris: Hallo Leute Ich hab mich hier angemeldet, weill ich langsam nicht mehr weiter weiss. Wir haben 3 Lemminge (Weibchen, Geschwister gekauft), die...
Abzess - einschläfern oder nicht? Verzweifelt!: Hallo ihr Lieben, vor ein paar Tagen habe ich bereits geschrieben, dass meine MIra eine dicke geschwollene Backe hatte. Tischtennisball groß. Wie...
Oben