Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Diskutiere Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Uhhhhh, das schon gar nie!! Salmonellen und diverse Einzeller sind in dem Kot.
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
1.889
Punkte Reaktionen
3.680

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Auf unserem Friedhof rennen schon bei Tag Eichhörnchen rum, in der Dämmerung trifft man auf Füchse und Kaninchen und alle können irgend was in sich haben. Ich bin den Söhnen Mannheims nicht böse, dass sie sich nach der Außenhaltung nix mehr aus Gras machen. Das war neben Karotten im Sommer ihr Hauptfutter.
 
Joe63

Joe63

Beiträge
2.769
Punkte Reaktionen
4.758

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

...wer soll sich schon über Grabpflege aufregen?
Oder über gratis Friedhofspflege?
(Da steht was weg - damit sich niemand weh tut....)
 
L

LaRamba

Beiträge
266
Punkte Reaktionen
213

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Mich wundert, dass das sooooo locker gesehen wird. Klar, die Erfahrungswerte, dass es keinen vermehrten Befall mit irgendwas gibt, sind schon was wert, aber ich finde das ist trotzdem ein heikles Thema. Da kommen in meinen Augen mehrere Faktoren zusammen, nicht nur Parasiten und Bakterien, sondern auch die eventuellen Entwurmungen der Nutztiere selbst. Ich bin mit meinen tiefgründigen Wissen eher im Hundebereich zuhause und da gilt vor allem aus drei Gründen Vorsicht mit Mist/Gülle, oft bezogen auf Pferdeäpfel:

- Parasiten

- Botulismus -

(ich hoffe man kann das auch unangemeldet lesen)
Ich denke nicht, dass bloße Berührung problematisch ist, aber die orale Aufnahme möchte ich persönlich nicht unterschätzen.

- Entwurmung der Nutztiere - Die Wirkstoffe der Entwurmung finden sich auch in den Ausscheidungen wieder. Bei Hunden kommt es da immer wieder zu (massiven) Vergiftungserscheinungen nach der Aufnahme von z.B. Pferdeäpfeln. Denn man muss das ja in Relation zur Körpergröße setzen. Was ein Pferd als einmalige Entwurmungsdosis bekommt, reicht für einen Hund je nach Größe fürs ganze Leben oder sogar mehrere Leben. Nun fressen die Schweichen natürlich nicht direkt den Kot, sondern nur Pflanzen, die evtl. damit in Berührung kamen, aber hm...
Wenn ich mir anschaue, welche Massen an Pferdemist in diesem Jahr hier auf manchen Wiesen ausgebracht wurde, keine Ahnung was die sich dabei denken, da brauchts einige große Regenschauer, bis das weg ist...

Hier bei uns ist das was auf den Wiesen ausgefahren wird übrigens überwiegend Pferdemist, wir haben hier keine Kuhhaltung.
Und Hühnermist, der als höchst infektiös gilt, ich meine das gilt allgemein für Geflügelmist. Nach meinen Infos aus der Düngeverordnung ist Hühnermist ganz anders zu behandeln als Pferde- oder Kuhmist. Der Hühnermist darf z.B. nur X Stunden an der Oberfläche sein und muss dann untergearbeitet werden, anderer Mist darf oberflächlich ausgebracht werden und so verbleiben.

Ich gehe mit dem Thema sehr vorsichtig um, sowohl was Gülle angeht, also auch bezüglich Hundeklo. Ich sammle nur auf Streifen wo keine Gülle gefahren wurde, nicht auf Streifen neben denen Künstdünger ausgebracht wurde und niemals irgendwo am Rand (Hundeklo).
Noch eine Sache aus dem Hundebereich: Im Frühjahr fressen viele Hunde gerne das junge Grün und es werden dann immer mal wieder erhöhte Leberwerte bei Hunden festgestellt, die sich dann einfach wieder nach einigen Wochen normalisieren. Das wird ohne tiefgründige wissenschaftliche Untersuchungen mit Kunstdüngern in Verbindung gebracht, weil es eben um die Zeit auffällt, in der gedüngt wird.

Ich denke, man muss bei dem Thema nicht in Panik verfallen, aber mit offenen Augen und gesundem Menschenverstand sammeln :)

Das verlinken auf Facebook-Seiten ist nicht erlaubt. LG Uromastix
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

LaRamba

Beiträge
266
Punkte Reaktionen
213

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Sorry, ich hatte einen Satz vergessen, den hab ich jetzt oben noch reineditiert:
Ich denke nicht, dass bloße Berührung (beim Hund wälzen oder über die Pfoten) problematisch ist, aber die orale Aufnahme möchte ich persönlich nicht unterschätzen.
Genau das sagt auch der von dir verlinkte Artikel "Es ist gut vor Botulismus beim Tier zu warnen, allerdings ist eine Infektion bei Wälzen auf einer Güllewiese eher unwahrscheinlich, wichtiger ist es darauf zu achten was die Hunde fressen."
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Ehrlich gesagt, solche Artikel wundern mich immer reichlich.
Jeder weiß, dass Gülle pure :poop: ist. Dass sich darin Keime aller Art tummeln, dass darin Würmer und andere Parasiten sind, sollte jedem bekannt sein.
Wer sein Tier auf Feldern und Wiesen rumlaufen läßt, die frisch gegüllt sind, wer von dort Wiesenfutter für seine Tiere klaut, dem ist nicht mehr zu helfen.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Und was wird alles über den Hundekot übertragen?
Warum sind Hundehalter nicht in der Lage, die Hinterlassenschaften ihrer Hunde aufzusammeln? Das ist kein "Naturdünger" wie oft gerne im Wiese und Feld behauptet wird. Bei uns kann man manche Wege kaum noch laufen, so stinkt es im Sommer dort.....
 
L

LaRamba

Beiträge
266
Punkte Reaktionen
213

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Hat das jetzt jemand bestritten, dass Hundekot in dem Zusammenhang auch problematisch ist?
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Und was wird alles über den Hundekot übertragen?
Warum sind Hundehalter nicht in der Lage, die Hinterlassenschaften ihrer Hunde aufzusammeln? Das ist kein "Naturdünger" wie oft gerne im Wiese und Feld behauptet wird. Bei uns kann man manche Wege kaum noch laufen, so stinkt es im Sommer dort.....

Hier auch! Viele Hundebesitzer denken, wenn sie den Hundekot halbherzig vom Gehweg wegmachen, dann reicht das. Auf den Wiesen, den Feldwegen und Knicks hier gibt es Stellen, da mußt du schön höllisch aufpassen, wenn du um die Hundekot-Tretminen rumkommen willst.
Das sind ebenfalls Orte, an denen ein Reservoir von Parasitej und Keimen sich tummelt.
Gülle ist EINMAL im Jahr, die o.g. Schweinerei ist immer.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Hier auch! Viele Hundebesitzer denken, wenn sie den Hundekot halbherzig vom Gehweg wegmachen, dann reicht das. Auf den Wiesen, den Feldwegen und Knicks hier gibt es Stellen, da mußt du schön höllisch aufpassen, wenn du um die Hundekot-Tretminen rumkommen willst.
Das sind ebenfalls Orte, an denen ein Reservoir von Parasitej und Keimen sich tummelt.
Gülle ist EINMAL im Jahr, die o.g. Schweinerei ist immer.
Und dann, wenn die Blätter fallen, sieht man die weggeworfenen vollen Hundekottüten im Gebüsch hängen..... So ist es bei uns. Und es sind nicht gerade wenige Beutel. Und wenn man Gesprächen von Hundehaltern dann lauscht, während sie ihre Tiere "frei laufen" lassen (egal welche Jahreszeit, egal ob Wildtiere gerade ihre Jungen aufziehen.... ), wie naturverbunden sie sind.... rollt sich bei mir alles ein. Und ja, man kann es nicht verallgemeinern, aber der Geruch an den Wegen, in einem Naturschutzgebiet!!! ist gruselig..... :(
 
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
1.889
Punkte Reaktionen
3.680

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Bei uns wird en Vogelbrutgebiet - die Reisinsel in der Brutzeit abgeschlossen und strengstens kontrolliert, dass die Vögel ihre Brut in Ruhe aufziehen können. Das Wachpersonal hört manchen doofen Spruch an. Zur Wasserseite sind Wachleute sogar mit Hunden unterwegs, man kommt mit dem Sportboot und will nur den Kindern mal zeigen, wie Vogeleltern ihre Brut aufziehen. Dann gibt gibt es für den Tierschutz wieder Küken für die Handaufzucht. Danke schön, ihr angeblich erwachsenen Menschen.
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.611
Punkte Reaktionen
3.114

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Ich verstehe das auch nicht mit den Hundekot. Auch bei uns liegt so viel rum und man muss so aufpassen das man nicht reintritt.
Gefühlt sammeln fast nur wir ein.

Gülle wird bei uns auf die Wiesen leider nicht nur einmal aufgebracht.
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.272
Punkte Reaktionen
8.721

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Hallo einfach bei den Bauern, oder bei Nachbarn fragen ob ihr Löwenzahn bekommen könnt wo der Rasen nicht gedüngt wird. Sperrfristen z.B. Bayern

https://www.lfl.bayern.de/sperrfristen

Das mit dem Hundekot ist ein Drama, auch bei uns😔viele meinen die Wiesen gehören ihnen.

Lg wölkchen🌥
 
Zuletzt bearbeitet:
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.611
Punkte Reaktionen
3.114

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Die Sperrfristen sind halt eher im Herbst/Winter wo die Wiese nicht wächst.
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.611
Punkte Reaktionen
3.114

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Das wusste ich auch nicht, das es so etwas gibt. :(
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.801

AW: Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Wir bekommen sogar Gülle aus anderen Ländern! Hühnergülle kommt z.B. massenweise aus den Niederlanden.
 
Thema:

Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen

Gras/Wiese von Kuh + Schafbeweideten Wiesn + Dung- gedüngten Wiesen - Ähnliche Themen

Futterdogmen bei Meerschweinchen: Hallo alle zusammen! Habe mich kürzlich wieder mit der Meerschweinchen Fütterung auseinandergesetzt und wüsste mal gerne eure Meinung dazu. Im...
Infoblatt von Päppelchins: In diesem Thread taucht die Vorstellung eines Infoblattes zur Fütterung von Chinchilla auf, der Autor ist Päppelchins. Ich weiß nicht, ob es...
Überlegungen vor dem Kauf: Überlegungen vor dem Kauf -------------------------------------------------------------------------------- Woher bekomme ich ein Tier? Vor der...
Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vorder Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen Haustieres...
Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vor der Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen...
Oben