Verpaarungen mit Silberagoutis

Diskutiere Verpaarungen mit Silberagoutis im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo ihr alle, ich züchte jetzt schon seit ein paar Jahren US Teddys in verschiedenen Farben (hauptsächlich Agoutis). Mein neues Ziel sind...
HG234

HG234

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr alle, ich züchte jetzt schon seit ein paar Jahren US Teddys in verschiedenen Farben (hauptsächlich Agoutis).

Mein neues Ziel sind Silberagoutis mit California. Bis jetzt bin ich auch relativ erfolgreich indem ich Weiß California Siam mit einfarbig Silberagouti verpaare.
Leider ist das Agouti noch relativ hell und bei den Füßchen schleichen sich hin und wieder ein paar mehr weiße Haare ein als sein sollten (trotz das ich Scheckungsfreie Tiere verpaare).
Daher verpaare ich die Meeris in Silberagouti California jetzt mit besser gezeichneten Silberagoutis, um das ganze zu festigen.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:
Kann mir irgendjemand noch ein paar Tipps geben?
Ist es überhaupt so klug mit Weiß California zu verpaaren oder wäre eine andere Farbe da vllt. doch besser geeignet?
Könnte ich auch mit anderen Tieren aus der Roten Farbreihe einkreuzen (Rot,Buff...)?
Evtl. könnte ich ja auch mit Schwarzen Tieren die aus Siam gefallen sind (bzw. zu 100% California sind) weiter kreuzen, das verbessert ja aber nur die Grundfarbe oder?
Kennt sich irgendwer da besser aus?


Leider finde ich nirgendwo wirklich hilfreiche Infos und da diese Farbe nicht anerkannt ist und auch die Silberagoutis ja schon rar sind, habe ich bis jetzt noch keinen richtigen Ansprechpartner gefunden.

Ich freue mich auf Antworten;)
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.530
Punkte Reaktionen
13.278

AW: Verpaarungen mit Silberagoutis

Herzlich Willkommen hier im Forum!
Hier sind leider nicht gerade viele Züchter unterwegs und ich weiss nicht, inwieweit du hier Antworten auf deine Fragen bekommst.
Ich würde mich da eher an Zuchtvereine usw. wenden.

LG,
Wassn
 
ulrike

ulrike

Beiträge
3.594
Punkte Reaktionen
3.755

AW: Verpaarungen mit Silberagoutis

Bin kein Züchter, nur Theoretiker, aber du brauchst für Silberagouti genau wie für Weiß cr cr.
Alle anderen Farben geben meiner Ansicht nach keinen Sinn.
In Creme steckt ein einzelnes cr drin, aber da fallen dir dann ja auch wieder Tiere mit Creme in Folge.
Rot ist CC, Buff cd cd. Kannst du nicht gebrauchen.

Und Schwarz gibt für mich auch keinen Sinn, das Schwarz im California-Point ist in Verbindung mit Silberagouti zwangsläufig immer aufgehellt.

Dein Ziel ist: AA BB crcr EE Kk

Silberagouti ist: AA BB crcr EE kk
Weiß California (Siam) Schwarz ist: aa BB crcr ee KK

Erste Generation ist: Aa BB crcr Ee Kk
Daraus könnten dann viele Kombis fallen. Von einfarbig Weiß bis Einfarbig Schwarz mit teilweise unsichtbarer Calizeichnung oder unsichtbarem Agouti über die gewünschte Kombi.


Wenn ich rein theoretisch was verbessern wollte, würde ich deinen Weg weiter verfolgen. Gute Silberagoutis mit den California-Silberagoutis kreuzen, dann fallen halt auch Tiere ohne Points. Die Silber-Calis wieder miteinander verpaart, könnten dir auch Silber-Siam fallen, die dann Cali dominant tragen und mit den besten normalen Silberagoutis 100% die gewünschte Kombi bringen.

Aber alles nur Theorie, Fehler nicht ausgeschlossen. 😎
Frag mal beim MFD nach.

Frage einer Liebhaberhalterin: Lohnt sich dieser ganze Aufwand überhaupt? Nur damit die Silberagoutis eine rein schwarze Nase haben statt Schwarz mit weißem Ticking? 🤔 Mehr Unterschied ist es doch nicht?
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.435
Punkte Reaktionen
9.227

AW: Verpaarungen mit Silberagoutis

Ich finde die Agoutis sehr schön- gerade in Silber. Ich glaube nicht, das sie durch eine schwarze Nase schöner werden.
Um California zu züchten, wurden vor noch nicht allzu langer Zeit Tiere aus Peru nach Deutschland geholt. Ich bin mir nicht sicher, ob wir schon wissen, was sie genetisch alles mitgebracht haben. Wenn ich züchten würde, würde ich es mir gut überlegen, ob ich mit ihnen züchten wollte. Auch ich bin nur ein Liebhaber
 
HG234

HG234

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0

AW: Verpaarungen mit Silberagoutis

Bin kein Züchter, nur Theoretiker, aber du brauchst für Silberagouti genau wie für Weiß cr cr.
Alle anderen Farben geben meiner Ansicht nach keinen Sinn.
In Creme steckt ein einzelnes cr drin, aber da fallen dir dann ja auch wieder Tiere mit Creme in Folge.
Rot ist CC, Buff cd cd. Kannst du nicht gebrauchen.

Und Schwarz gibt für mich auch keinen Sinn, das Schwarz im California-Point ist in Verbindung mit Silberagouti zwangsläufig immer aufgehellt.

Dein Ziel ist: AA BB crcr EE Kk

Silberagouti ist: AA BB crcr EE kk
Weiß California (Siam) Schwarz ist: aa BB crcr ee KK

Erste Generation ist: Aa BB crcr Ee Kk
Daraus könnten dann viele Kombis fallen. Von einfarbig Weiß bis Einfarbig Schwarz mit teilweise unsichtbarer Calizeichnung oder unsichtbarem Agouti über die gewünschte Kombi.


Wenn ich rein theoretisch was verbessern wollte, würde ich deinen Weg weiter verfolgen. Gute Silberagoutis mit den California-Silberagoutis kreuzen, dann fallen halt auch Tiere ohne Points. Die Silber-Calis wieder miteinander verpaart, könnten dir auch Silber-Siam fallen, die dann Cali dominant tragen und mit den besten normalen Silberagoutis 100% die gewünschte Kombi bringen.

Aber alles nur Theorie, Fehler nicht ausgeschlossen. 😎
Frag mal beim MFD nach.

Frage einer Liebhaberhalterin: Lohnt sich dieser ganze Aufwand überhaupt? Nur damit die Silberagoutis eine rein schwarze Nase haben statt Schwarz mit weißem Ticking? 🤔 Mehr Unterschied ist es doch nicht?

Mh okay, erstmal vielen Dank für die Antwort.
Mein eigentliches Ziel sind ja einfarbige Silberagoutis und erst dieses Jahr habe ich mich dazu entschlossen das Cali mit rein zu nehmen.

Ich persönlich finde die Kombi sehr schön und außergewöhnlich, nicht nur auf Silberagoutis.
Das größte Problem das ich habe ist passende Zuchttiere zu finden, da es von den Silberagoutis in einfarbig leider nicht viele Züchter in DE gibt (ist fast überall Weißscheckung mit drin, das macht ja aber mit dem Cali dann keinen Sinn) und von Linienzucht halte ich nichts. Und auch gute Teddys in Weiß Cali zu bekommen ist nicht so einfach. Daher habe ich mich gefragt ob es evtl. doch noch mit anderen Farben funktionieren würde.
Zu dem Schwarz: ich dachte auch das das dann heller wird allerdings hatte ich im letzten Wurf mit Siam einen wirklich pechschwarzen Bock mit drin und da ich weiß das viele die Schwarzen mit in ihre Silberagoutis ziehen dachte ich das könnte hier auch funktionieren zumal ich mir ja sicher sein kann das der Bock Cali weiter vererbt. Ich denke ich werde einfach mal ein schwarzes Tier aus Silberagouti und Siam Verpaarung behalten und wieder mit Silberagouti verpaaren🤔

Ja der Aufwand ist natürlich relativ hoch wenn man es vergleicht. Allerdings liegt der Unterschied nicht nur in der Schwarzen Nase, mit der Verpaarung mit Weißen Tieren kann ich auch den Bau und die Fellstruktur der Teddys deutlich verbessern (zumindest sind die Tiere die ich in Weiß Cali habe näher am Standard als meine Silberagoutis). Und dadurch das sich die Nase, Ohren und Füßchen Schwarz färben wirken sie viel dunkler, was ich bevorzuge. Leider sind die meisten einfarbigen Silberagoutis um die Nase herum etwas heller als der Rest des Körpers, was man durch das Cali nicht sieht, so als kleiner Bonus:) Mit der Farbe kann ich ja eh nicht auf Ausstellungen gehen, ist also eher Liebelei.
 
Dörthe

Dörthe

Beiträge
57
Punkte Reaktionen
21

AW: Verpaarungen mit Silberagoutis

Silberagouti California Schwarz kann definitv als Liebertier in Ausstellung gehen. Die Farbkombi ist ein Träumchen, würde hier bei mir aber die Kapazitäten sprengen, außerdem ist mir Silberagouti bei Cuy noch nicht schön einfarbig begegnet und Weißscheckung in Kombi mit California ist Blödsinn (Weiß verdeckt die Zeichnung - siehst du da auch so).
Möchtest du dein Silberagouti dunkler haben, nimm Solidagouti (höhö). Schwarz in Silberagouti zu ziehen, ergibt genetisch potentiell weniger "durcheinander" als Weiß. Schwarz California Schwarz scheint mir schwer identifizierbar zu sein :)
 
Thema:

Verpaarungen mit Silberagoutis

Verpaarungen mit Silberagoutis - Ähnliche Themen

Rasseschweine im Zoohandel?: Da ich zwecks Einkauf eh in der Nähe war, war ich vorhin mal wieder in einem Zooladen, um zu schauen, ob irgendwas relevantes für die...
Die verschiedenen 'Gewänder' der Orientalischen Katzen: Zur Familie der Orientalen zählen • Siamesen (mit der typischen und bekannten Färbung), • je nach Verband auch extra gelistet: Siamesen mit...
Rassen und Farben: Kurzhaarrassen Glatthaar: Sie haben 2-3cm langes glänzendes Haar ohne Schopf und ohne Rosetten Crested: Sie haben kurzes glattes Haar mit...
Benötige hilfe bei erstellung einer rasse liste: Für meine Page möchte ich eine rasse seite machen mit erklärungen und Fotos. Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.habe grade angefangen und bin...
Schlechte Verpaarungen?!?: Hallo! Ich hätte mal eine Frage an die Züchter: Zunächst möchte ich allerdings betonen, dass ich nicht vorhaben zu züchten (schon gar nicht so...
Oben