Stundenweise erblindet

Diskutiere Stundenweise erblindet im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; Hallo Ihr Lieben, ich bin neu hier und hoffe auf Antworten. Mein Foxterrier ist 10 Jahre alt und seit ca 6 Monaten kommt es in...
F

Finchen12

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu hier und hoffe auf Antworten.

Mein Foxterrier ist 10 Jahre alt und seit ca 6 Monaten kommt es in unterschiedlichen Abständen zum “erblinden“. Meist geschieht dies, wenn er am Mittag ein Schläfchen gehalten hat. Dann hat er die Augen aufgerissen und kann in der Nähe nichts mehr fokussieren. Der TA stellte fest, dass die Pupille bis auf‘s Maximum geweitet ist und nicht mehr auf Licht reagiert. Aber sie haben keinen einzigen Verdacht, woran es liegen könnte. Manchmal geht dieser Anfall innerhalb wenigen Stunden wieder weg. Manchmal dauert er bis zum nächsten Morgen. Ich habe den Eindruck, wenn er richtig tief geschlafen hat, ist es wieder verschwunden.Hat das jemand schon einmal bei seinem Hund erlebt und kann mir weiterhelfen, worauf man untersuchen könnte?
Herzliche Grüße
Stephi
 
A

Angelika

Beiträge
21.250
Punkte Reaktionen
9.020

AW: Stundenweise erblindet

Beim Menschen würde man auf eine TIA, ein Aneurismy, ein Tumor, eine Entzündung in Gehirn oder Parasiten untersuchen.
Blutwerte und Schädel CT wären eine Möglichkeit, diagnostisch weiter zu kommen.
 
F

Finchen12

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1

AW: Stundenweise erblindet

Hallo @Finchen12 herzlich willkommen in unserem Forum.

Ich kann mir nur einen Glaukom Anfall vorstellen und rate dir einen Augenspezialisten für Hunde aufzusuchen. Oder es ist eine Durchblutungsstörung, die auch in erfahrene Hände gehört

https://www.tierklinikrostock.de/se...ungen/augenerkrankungen/glaukom-gruener-star/

Lg wolke24🌥


Danke für den Link 👍🏼Ich werde einen Termin in einer Augenklinik machen. Der Augeninnendruck war während des Anfalls, als die Pupillen auf‘s Maximum geweitet und Lichtresistent waren, links 8 und rechts 6mmHg, was zu wenig ist. Blutdruck war ok.
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.804

AW: Stundenweise erblindet

@Angelika hat es schon geschrieben: in einer Tierklinik ein CT oder MRT vom Kopf wäre der nächste diagnostische Schritt.
 
A

Angelika

Beiträge
21.250
Punkte Reaktionen
9.020

AW: Stundenweise erblindet

Danke für den Link 👍🏼Ich werde einen Termin in einer Augenklinik machen. Der Augeninnendruck war während des Anfalls, als die Pupillen auf‘s Maximum geweitet und Lichtresistent waren, links 8 und rechts 6mmHg, was zu wenig ist. Blutdruck war ok.
Das spricht eher gegen Glaukom, dabei wäre der Augeninnendruck erhöht.
 
A

Angelika

Beiträge
21.250
Punkte Reaktionen
9.020

AW: Stundenweise erblindet

Meine Kollegin war neulich vorübergehend erblindet, das war eine TIA.
Da ein Glaukom eigentlich schmerzhaft ist, würde ich beim Hund entsprechende Anzeichen erwarten.
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.589
Punkte Reaktionen
9.184

AW: Stundenweise erblindet

Ich kann nur aus den Erfahrungen der letzten drei Jahre sprechen Mama, war mehr im Krankenhaus wie Zuhause und da habe ich einiges gelernt und mitbekommen. Jeder Patient ist anders und jeder Verlauf ebenfalls meine Mutter hatte keine Schmerzen. Feststellen kann das nur ein Augenarzt und den würde ich als erstes aufsuchen, ist aber nur meine Meinung als Laie.


@Finchen12 ich rate dir geh in die Augenklinik, wenn sie ein MRT für richtig halten vom Kopf, leiten sie es auch in die Wege. Alles Gute für deine Fellnase:)

Liebe Grüße
wolke24
 
A

Angelika

Beiträge
21.250
Punkte Reaktionen
9.020

AW: Stundenweise erblindet

In einer anständigen Tierklinik gibt es Fachärzt*innen für Augen und Großgeräte wie CT und MRT. Hier wird seitens der Behandler umgehend die notwendige Disziplin konsultiert, falls der/die erst angesprochene Ärzt*in nich die entsprechende Fachqualifikation hat.
Blutwerte habe ich übrigens nicht aus Spaß angegeben, es könnte auch am BZ-Spiegel liegen.
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.804

AW: Stundenweise erblindet

@Finchen12, woran merkt ihr, dass er zeitweise nichts sieht? Wie äußert sich das?
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.589
Punkte Reaktionen
9.184

AW: Stundenweise erblindet

Hallo @Angelika entschuldige bitte meine nicht fachmännische Aussage mit einem Augenarzt oder Augenklinik. Größere Tierkliniken sind damit ausgerüstet, aber nicht jede. So ist das bei uns leider.

Aber ich halte mich jetzt hier zurück, gut dass es hier fachmännische oder fachfrauliche Beratung gibt, lieben DANK an euch.

lg wolke24🌤
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Angelika

Beiträge
21.250
Punkte Reaktionen
9.020

AW: Stundenweise erblindet

Hallo @Angelika entschuldige bitte meine nicht fachmännische Aussage mit einem Augenarzt oder Augenklinik. Größere Tierkliniken sind damit ausgerüstet, aber nicht jede, so ist das bei uns leider.

Aber ich halte mich jetzt hier zurück, gut dass es hier fachmännische oder fachfrauliche Beratung gibt, lieben DANK an euch.

lg wolke24🌤

Nicht doch - je mehr Anregungen desto besser. :slove2:
 
Thema:

Stundenweise erblindet

Stundenweise erblindet - Ähnliche Themen

Was ist passiert?: Hallo allerseits! Leider ist es kein schöner Grund, warum ich hier einen Thread aufmache. Es geht darum, dass mein Kater Artemis plötzlich...
Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vor der Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen...
Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vor der Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen...
Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vor der Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen...
Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vor der Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen...
Oben