Meerschweinchen krank oder klein?

Diskutiere Meerschweinchen krank oder klein? im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe schon viele Jahre Meerlis, aber nun macht mir eins aus meiner aktuellen Gruppe extrem Sorgen. Eins meiner Meerlis ist extrem klein und...
J

Jaimie_spn

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
2
Ich habe schon viele Jahre Meerlis, aber nun macht mir eins aus meiner aktuellen Gruppe extrem Sorgen. Eins meiner Meerlis ist extrem klein und dünn. Die kleine ist in wenigen Monaten 2 Jahre alt. Ich habe angefangen das Gewicht zu kontrollieren, da ich das Gefühl hatte, sie wird immer dünner. Innerhalb von 3 Wochen ist das Gewicht (vor dem Essen gewogen) von 580g auf 510g gesunken. War mit ihr beim Tierarzt und er meinte sie ist halt etwas kleiner (Gewicht beim Tierarzt 560g nach dem Essen). Er meinte man könnte sie mal da lassen und Blut nehmen, aber wenn da überhaupt was raus kommt, wäre es die Schilddrüse oder die Nieren. Die Behandlungschancen da sollten sehr gering bis gar nicht vorhanden sein. Das komische ist die kleine ist total aktiv unterwegs und immer die erste beim essen. Sie frisst das Frisch-, Trockenfutter, Heu, Stroh, Kräuter, etc. Also alles was ich den Meerlis gebe. Ich habe jetzt versucht sie neben bei mit Rodicare instant zu füttern, aber das nimmt sie gar nicht an. Was mach ich denn jetzt mit der kleinen? Hier noch ein Bild zum Größenvergleich meiner Gruppe. Es handelt sich um das kleine überwiegend braune Meerschweinchen. Dort sitzen die Süßen nur zum Ausmisten drinnen mit verstecken während ich ausmiste. 20220306_151620.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Traudl

Traudl

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
9.400

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Das Tier hat ein Problem. Eine solche Gewichtsabnahme ist nicht normal und sie hat nichts zuzusetzen.
Seit wann nimmt sie ab- und wieviel. Kannst du dazu irgendwas genaueres sagen?
Ich würde unbedingt die Zähne Röntgen lassen- am besten gleich noch den Gesichtsschädel.
Zudem würde dich eine Schilddrüsenüberfunktion anschließen wollen.
Ist sie sehr aktiv oder eherer ruhig?
Hast du den Eindruck, daß sie Schmerzen hat.
Schau bitte, das daß Tier noch von einem anderen Tierarzt mit der Zusatzbezeichnung kleine Heimtiere gesehen wird
Ich habe gerade ein Tier hier sitzen mit chronischer Mittelohrentzündung. Das Tier lebt nur durch hohe Dosen Schmerzmittel und dauerhaft Antibiotika- ist aber damit trotz der rein palliativen Situation sehr fröhlich. Eine adäquate Behandlung konnte erst nach Gesichtsschädelröntgen begonnen werden. Wenige Tierärzte können Zähne und Gesichtsschädel Röntgen. Du kannst alternativ ein CT vom Kopf machen lassen. Das deckt Zähne und Gesichtsschädel auch ab
Ich würde sie Päppeln.
 
J

Jaimie_spn

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
2

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Das Tier hat ein Problem. Eine solche Gewichtsabnahme ist nicht normal und sie hat nichts zuzusetzen.
Seit wann nimmt sie ab- und wieviel. Kannst du dazu irgendwas genaueres sagen?
Ich würde unbedingt die Zähne Röntgen lassen- am besten gleich noch den Gesichtsschädel.
Zudem würde dich eine Schilddrüsenüberfunktion anschließen wollen.
Ist sie sehr aktiv oder eherer ruhig?
Hast du den Eindruck, daß sie Schmerzen hat.
Schau bitte, das daß Tier noch von einem anderen Tierarzt mit der Zusatzbezeichnung kleine Heimtiere gesehen wird
Ich habe gerade ein Tier hier sitzen mit chronischer Mittelohrentzündung. Das Tier lebt nur durch hohe Dosen Schmerzmittel und dauerhaft Antibiotika- ist aber damit trotz der rein palliativen Situation sehr fröhlich. Eine adäquate Behandlung konnte erst nach Gesichtsschädelröntgen begonnen werden. Wenige Tierärzte können Zähne und Gesichtsschädel Röntgen. Du kannst alternativ ein CT vom Kopf machen lassen. Das deckt Zähne und Gesichtsschädel auch ab
Ich würde sie Päppeln.
Ich weiß nicht genau seit wann sie abbaut, aber auf jeden falls seit 3 Wochen. Die Zähne habe ich mir auch schon angeschaut und die sehen normal aus. Sie ist sehr aktiv und frisst sogar recht gut. Ich war halt sehr verwundert, dass der Tierarzt meinte sie sei einfach nur kleiner trotz meiner Sorge der rapiden Gewichtsabnahme. Ich werde weiter versuchen sie zu päppeln und hoffe sie nimmt es an. Werde auf jeden Fall nochmal nach einem spezifischen Tierarzt für Kleintiere suchen.
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.804

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Gerade sehr aktiv und viel fressen bei gleichzeitiger Gewichtsabnahme spricht evtl. für ein Schilddrüsenproblem.
Wie oben schon geschrieben, es wäre gut, wenn ein Meerschwein-erfahrener Tierarzt das Tier gründlich untersucht: Blurabnahme besonders wegen Schilddrüse, Backenzähne ansehen usw.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
9.400

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Retrogrades Zahnwachstum siehst du nicht von außen- eine Mittelohrentzündung auch nicht.
Wenn du uns die ersten Ziffern deiner Postleitzahl verrätst- vielleicht wissen wir einen gutenArzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.644
Punkte Reaktionen
13.561

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Falls es die Schilddrüse sein sollte: Sie kann man mit Medikamenten auch bei Meerschweinchen einstellen. Es ist halt nicht ganz so einfach, es braucht Fingerspitzengefühl. Und dann kann das Tier gut damit leben. Bei einer Überfunktion verbraucht der Körper mehr Energie, als das Tier quasi selbst durch energiereiche Nahrung zuführen kann.
 
J

Jaimie_spn

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
2

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Retrogrades Zahnwachstum siehst du nicht von außen- eine Mittelohrentzündung auch nicht.
Wenn du uns die ersten Ziffern deiner Postleitzahl verrätst- vielleicht wissen wir einen gutenArzt.
In oder um Chemnitz wäre gut. Sowas hat der Tierarzt gar nicht in Betracht gezogen.
 
J

Jaimie_spn

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
2

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Falls es die Schilddrüse sein sollte: Sie kann man mit Medikamenten auch bei Meerschweinchen einstellen. Es ist halt nicht ganz so einfach, es braucht Fingerspitzengefühl. Und dann kann das Tier gut damit leben. Bei einer Überfunktion verbraucht der Körper mehr Energie, als das Tier quasi selbst durch energiereiche Nahrung zuführen kann.
Das ist gut zu wissen. Ich hoffe das Problem kann schnell gefunden werden und ich kann der kleinen richtig helfen. Kann sowas auch von einer Überzüchtung kommen oder welche Ursachen haben solche Erkrankungen? Hab ich was falsch gemacht? Achte eigentlich streng bei der Futterauswahl, dass es artgerecht und gesund für die Meerlis ist.
 
rosinante

rosinante

Beiträge
4.365
Punkte Reaktionen
4.847

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Auch ein Gewicht von 580g ist für ein ausgewachsenes Tier viel zu wenig und 70g Gewichtsabnahme ist ein weiteres Zeichen, dass etwas nicht stimmt! Da ist jetzt echt Gefahr im Verzug und du solltest schnell handeln.

Ausgewachsene Meerschweinchen wiegen in der Regel zwischen 900 und 1300g, je nachdem wie groß sie sind. Ausnahmen die schwerer oder leichter und trotzdem gesund sind, gibt es immer mal, aber alles unter 700 g ist einfach bedenklich.

Werde auf jeden Fall nochmal nach einem spezifischen Tierarzt für Kleintiere suchen.

Achtung! Ein Tierarzt für Kleintiere ist sehr oft NICHT meerschwein-kundig. Kleintiere bedeutet Katzen und Hunde.
Meerschweinchen sind nicht Teil des tiermedizinischen Studiums, Ärzte müssen eine Fortbildung machen, um sich Wissen zu dieser Tierart anzueignen und nennen sich dann Facharzt für kleine Heimtiere.

Du könntest hier einen neuen Thread eröffnen mit dem Titel "Tierarzt im Raum XY gesucht", entweder setzt du die nächstgrößere Stadt dort ein oder eben die ersten Zahlen deiner Postleitzahl. So sehen es auch User, die in diesen Thread hier nicht reinschauen.


Genauso wichtig: Du solltest auch das Gewicht deiner anderen Tiere wöchentlich kontrollieren. Meerschweinchen sind Meister darin, Krankheitsymptome zu verstecken und ein Gewichtsverlust ist oft ein erstes Indiz, dass etwas nicht stimmt. So hat man oft die Chance, einzuschreiten, bevor es wirklich schlimm wird.
Am Besten immer zur gleichen Uhrzeit und vor einer Mahlzeit wiegen und das aufschreiben. So hat man die Entwicklung im Auge.
Gleichzeitig sollten man das Fell, die Krallen, Augen und Ohren anschauen, ob da irgendwas auffällig ist.


Alles Gute fürs Tierchen!
 
Zuletzt bearbeitet:
*Silvia*

*Silvia*

Beiträge
1.203
Punkte Reaktionen
609

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Wurde schon eine Kotuntersuchung gemacht, viellecht hat sie Würmer ?
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
9.400

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Ich bin leider aus Franken. Hast du schon mal in die Tierarztliste der Meerschweinchenwiese geschaut?
 
J

Jaimie_spn

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
2

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Wurde schon eine Kotuntersuchung gemacht, viellecht hat sie Würmer ?
Nein der Tierarzt hat leider außer die Blutabnahme nichts vorgeschlagen. Er meinte aber erstmal solle ich das Gewicht weiter dokumentieren. Er hat meine Sorge um das Schweinchen nicht so ernst genommen wie ich gehofft habe.
 
J

Jaimie_spn

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
2

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Auch ein Gewicht von 580g ist für ein ausgewachsenes Tier viel zu wenig und 70g Gewichtsabnahme ist ein weiteres Zeichen, dass etwas nicht stimmt! Da ist jetzt echt Gefahr im Verzug und du solltest schnell handeln.

Ausgewachsene Meerschweinchen wiegen in der Regel zwischen 900 und 1300g, je nachdem wie groß sie sind. Ausnahmen die schwerer oder leichter und trotzdem gesund sind, gibt es immer mal, aber alles unter 700 g ist einfach bedenklich.



Achtung! Ein Tierarzt für Kleintiere ist sehr oft NICHT meerschwein-kundig. Kleintiere bedeutet Katzen und Hunde.
Meerschweinchen sind nicht Teil des tiermedizinischen Studiums, Ärzte müssen eine Fortbildung machen, um sich Wissen zu dieser Tierart anzueignen und nennen sich dann Facharzt für kleine Heimtiere.

Wie mein Du könntest hier einen neuen Thread eröffnen mit dem Titel "Tierarzt im Raum XY gesucht", entweder setzt du die nächstgrößere Stadt dort ein oder eben die ersten Zahlen deiner Postleitzahl. So sehen es auch User, die in diesen Thread hier nicht reinschauen.


Genauso wichtig: Du solltest auch das Gewicht deiner anderen Tiere wöchentlich kontrollieren. Meerschweinchen sind Meister darin, Krankheitsymptome zu verstecken und ein Gewichtsverlust ist oft ein erstes Indiz, dass etwas nicht stimmt. So hat man oft die Chance, einzuschreiten, bevor es wirklich schlimm wird.
Am Besten immer zur gleichen Uhrzeit und vor einer Mahlzeit wiegen und das aufschreiben. So hat man die Entwicklung im Auge.
Gleichzeitig sollten man das Fell, die Krallen, Augen und Ohren anschauen, ob da irgendwas auffällig ist.


Alles Gute fürs Tierchen!
Danke für die vielen Tipps! Werde ich alles im Auge behalten. Die Augen, Ohren und Krallen der Tierchen kontrolliere ich wöchentlich und aktuell ist da nichts auffällig.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
9.400

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Meine Tiere mögen nicht alle Rodicare instand. Einige lieben es, bei anderen bekomme ich fast nichts davon in sie rein.
Die Accepanz verbessert sich, wenn ich es mit Critical Care mische oder mit Karottensaft anrühre. Immer genommen wird Herbicare plus. Meist genommen wird Critical care. Rodicare instand halte ich von den Inhaltsstoffen für das beste- aber es muss auch ins Schwein kommen.
Herbicare plus wird von vielen Tieren auch aus dem Schälchen gefressen
 
A

Angelika

Beiträge
20.844
Punkte Reaktionen
8.518

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Hier wie bei Traudl. Die Schweine lieben das Herbi Care plus, dicht dahinter der Brei von JR Farm. Letztere ist aber grob und lässt sich mit Spritze schlecht füttern.
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
15.453
Punkte Reaktionen
7.555

AW: Meerschweinchen krank oder klein?

Ich habe für Elli im Netz gesucht und meine TÄ hat mir ja "nur" Schmerztabletten angeboten, aber das wollte ich nich, von daher hab ich mal wieder gesucht gehabt und wurde sogar fündig.

Ich hab jetzt nur mal für Nürnberg geschaut, da gibt es mehrere, such halt mal in deiner Umgebung.
 
Thema:

Meerschweinchen krank oder klein?

Meerschweinchen krank oder klein? - Ähnliche Themen

Meerschweinchen frisst nicht: Hallo zusammen, heute morgen ist mir aufgefallen, dass unser Böckchen nicht zur Fütterung kommt. Gestern Abend was noch alles normal, er kam zur...
Meerschwein frisst kaum selbstständig: Hallo! Auf der Suche nach Lösungen für unser Problem bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe hier vielleicht bei Euch noch den einen oder...
Tragischer Tod meines Meerschweinchens: Hallo liebe Meeri-Fans, wie ich in meinem Vorstellungs-Beitrag erwähnt habe, möchte ich hier über den Tod meines Meerschweinchens schreiben, weil...
Lungenödem, Herz in Ordnung, keine Besserung: Hallo zusammen, ich habe nun seit 2016 eine Meerschweinchen Gruppe, die jetzt noch aus 4 Tieren (1 Böckchen, 3 Weibchen) besteht. Das erste...
Was kann man besser machen, meine Meerschweine sind oft krank: Hallo, Seit ich mich vor 4 Jahren entschieden habe zwei Abgabeschweine aufzunehmen (inzwischen sind es vier Stück), bin ich im Schnitt alle drei...
Oben