Wasserwerte für Zwerggarnelen

Diskutiere Wasserwerte für Zwerggarnelen im Aquarium, Einrichtung und Pflege Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hallo zusammen, ich überlege, mir einen Nano-Cube (20 oder 30 Liter) anzuschaffen, in dem ich neben Pflanzen gern Zwerggarnelen halten würde. Nun...
Kerry

Kerry

Beiträge
4.001
Punkte Reaktionen
593
Hallo zusammen,

ich überlege, mir einen Nano-Cube (20 oder 30 Liter) anzuschaffen, in dem ich neben Pflanzen gern Zwerggarnelen halten würde. Nun scheint es ja so zu sein, dass Zwerggarnelen eher härteres Wasser bevorzugen und ich frage mich, ob das Leitungswasser an meinem Wohnort nicht zu weich ist. Außerdem scheint mir der ph-Wert zu hoch zu sein.
Laut Stadtwerken liegen die Jahresdurchschnittswerte folgendermaßen:

dH 5,6 bis 8,4
dKH 3,5 bis 7,7
dGH 3,8 bis 8,2
pH 7,68 bis 8,16

Meint Ihr das geht noch oder sollte ich es lieber lassen?

Viele Grüße
Kerry
 
Tasha_01

Tasha_01

Beiträge
14.095
Punkte Reaktionen
5.700

AW: Wasserwerte für Zwerggarnelen

Wenn du nicht gerade besondere Garnelen willst, sollte das kein Thema sein.
Ich benutzte z.B. immer einen Wasseraufbereiter für meine drei Becken. Von Amtra Pro Nature + , sind im Grunde hochkonzentrierte Huminstoffe. Die brauche ich aber eh da ich auch Kampffische halte, in einem Becken auch Garnelen.

Bei den besonderen Arten wie den Bienengarnelen muss man sehr viel genauer auf die Wasserwerte gucken. Ein 30l Becken würde ich übrigens eher nehmen wie ein 20l.
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.619
Punkte Reaktionen
1.561

AW: Wasserwerte für Zwerggarnelen

Das kommt sicherlich auch auf die Gattung und Art an, die Du zu halten gedenkst. Aktuell gibt es knapp 500 beschriebene/bekannte Arten Süßwassergarnelen, weltweit verbreitet.
 
Lerad

Lerad

Beiträge
3.042
Punkte Reaktionen
1.206

AW: Wasserwerte für Zwerggarnelen

Jap. Welche Wasserwerte du brauchst ist zu 100% von der Gattung und Art abhängig die du halten möchtest.

Also: Ja du kannst Garnelen halten mit deinem Leitungswasser. Aber nicht alle.
Zum Beispiel würden "Red Fire Garnelen" mit diesen Wasserwerten klar kommen. Die sind allgemein recht pflegeleicht und stellen keine all zu großen Ansprüche an die Wasserwerte. Die kommen sowohl mit saurem Wasser als auch mit alkalischem Wasser klar.
Wichtiger als die absolut perfekten Wasserwerte ist aber das die Werte nicht zu stark schwanken. Das vertragen Garnelen meißtens nicht so gut.

Der PH Wert kann über eine CO² Düngeanlage einfach reduziert werden, und zusätzlich hat man dann einen besseren Pflanzenwuchs.

Grüße
Der Lerad
 
Kerry

Kerry

Beiträge
4.001
Punkte Reaktionen
593

AW: Wasserwerte für Zwerggarnelen

Vielen Dank für Eure Antworten! Das klingt ja erstmal ganz gut.

Ich hatte an Bloody Mary oder Blue Dream gedacht, kann mich aber auch mit Red Fire anfreunden, wenn die sich im meinem Wasser am wohlsten fühlen. 🦐

Das ist gut zu wissen, dass Schwankungen nicht so gut sind. Allerdings wollte ich zunächst ohne CO2-Düngung auskommen. Ich bin kompletter Neueinsteiger in Sachen Aquarium und wollte es erstmal möglichst simpel halten und hatte mir schon ein paar Pflanzen rausgesucht, die keine CO2-Düngung brauchen, hm.

Und ja, ein 30er Cube wird es dann ggf. wohl werden.
 
Lerad

Lerad

Beiträge
3.042
Punkte Reaktionen
1.206

AW: Wasserwerte für Zwerggarnelen

CO² ist nicht zwingend nötig. Ich dachte nur damit kann man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.
 
Tasha_01

Tasha_01

Beiträge
14.095
Punkte Reaktionen
5.700

AW: Wasserwerte für Zwerggarnelen

Meine Becken laufen alle ohne CO2, und ich hatte auch schon Bloody Mary in unserem Wasser. Hätten wir keinen Wasserfilter würde ich niemals stabile Werte hinbekommen .. ist ne grausige Teufelsbrühe die aus der Wand kommt 🙈 Die Nelchen die dich interessieren gehören zu den Pflegeleichten Neocaridina, die gibt es in X verschiedenen Farben.

Mit einem 30er wirste zu Anfang gut bedient sein, es gibt auch zum Glück viele Pflanzen die ohne CO2 auskommen und gut wachsen. Und es ist ein schönes Hobby :)
 
Kerry

Kerry

Beiträge
4.001
Punkte Reaktionen
593

AW: Wasserwerte für Zwerggarnelen

Alles klar, danke Euch. Dann lese ich mich mal weiter ein. :)🦐🌿
 
Lerad

Lerad

Beiträge
3.042
Punkte Reaktionen
1.206

AW: Wasserwerte für Zwerggarnelen

Mit einem 30er wirste zu Anfang gut bedient sein, es gibt auch zum Glück viele Pflanzen die ohne CO2 auskommen und gut wachsen. Und es ist ein schönes Hobby :)

Das stimmt so nicht. es gibt keine einzige Pflanze die ohne CO² auskommt. Egal ob Alge, Schwimmpflanze, Schwimmblattpflanze, komplett submersive Pflanze, Gras, Busch, Baum, Blume.... jede Pflanze die Photosynthese betreibt braucht CO² um den Kohlenstoff mit Hilfe der Sonnenkraft in Zucker umzuwandeln.

Also hört absolut jede Pflanze auf zu wachsen und Sauerstoff zu produzieren wenn der CO² gehalt zu niedrig wird.
Es gibt nur Pflanzen die mit weniger CO² auskommen als andere. Besonders effektiv sind dabei Algen.

Sorry, die Aussage hat mein inneren Klugscheißer getriggert :geek:

Und es ging mir ja auch darum das man damit den PH Wert senken kann UND noch was gutes für die Pflanzen tut.
Wie gesagt, muss alles nicht. War nur ein Gedanke wie ich es angehen würde.

Grüße
Der Lerad
 
Tasha_01

Tasha_01

Beiträge
14.095
Punkte Reaktionen
5.700

AW: Wasserwerte für Zwerggarnelen

Sorry Lerad ich wollte deinen inneren Klugscheißer nicht triggern ;)
Meine Aussage war auf eine CO2-Anlage bezogen, ohne die ich hier trotzdem ein gutes Pflanzenwachstum habe. Und das mit einen fast tiefschwarzen Daumen 😂 😂 😂
 
Thema:

Wasserwerte für Zwerggarnelen

Oben