Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Diskutiere Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten im Haltung (Gehege, Technik, Grundbedürfnisse) Forum im Bereich Wasser- und Sumpfschildkröten; Hallo ihr Lieben, Wir haben uns in zwei ca. 2 Monate alte Schildkröten verliebt und möchten ihnen gern ein neues Zuhause geben. Nun unsere Fragen...
A

anna.lein

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
8
Hallo ihr Lieben,
Wir haben uns in zwei ca. 2 Monate alte Schildkröten verliebt und möchten ihnen gern ein neues Zuhause geben.
Nun unsere Fragen:
- Welche Maße benötigen wir mindestens für das Aquarium (mit oder ohne Deckel / mit extra Fächern für Heizstab, Filter bzw. ohne)?
- Wie viel Kies, um den Boden zu bedecken und welche Höhe sollte das Wasser haben?
- und was müssen wir noch wissen??

Wir haben zwar schon einige Beiträge gesehen, aber dachten, es wäre leichter selber einen zu schreiben..

Wir freuen uns auf Antworten :)
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.800
Punkte Reaktionen
3.380

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Hallo,
herzlich Willkommen hier.
Bin von der Landschildkröten Fraktion und kenne mich leider mit den Wasserplanschern nicht so aus.

Nur das man Wasserschildkröten, jedenfalls bei den meisten Arten, alleine halten sollte, sonst kann das sehr schnell tödlich enden.

Ich weiß nicht ob ihr schon diese Seite kennt:
https://www.zierschildkroete.de/chinesische-dreikielschildkroeten-chinemys-mauremys-reevesii/

Hier sind auch noch Thread von dieser Art:

https://www.tierforum.net/threads/524716/

https://www.tierforum.net/threads/522844/
Meiner Meinung vom perfekten Aquarium

Und wenn du oben links bei Suche die Art eingibst kommen auch noch ganz viele Threads darüber.

Ich hoffe damit ist dir erstmal geholfen, bis sich noch jemand anderes meldet und wenn jetzt noch zusätzliche Fragen auftauchen, nur her damit.
 
M

megasrimp

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Hallo :)
Maria hat dir gute links gegeben.
Lesen und wenn noch fragen sind zurückkehren.

Ein wichtiger Punkt, nicht beim uvb Leuchtmittel sparen

Diese sind komplett ungeeignet werden leider oft gekauft weil billig... produzieren wenig bis kein uvb und können die Augen der schildkröte schädigen

*Screenshot mit Produktfotos entfernt, bitte Urheberrecht beachten und stattdessen auf Shop / Website verlinken*
https://www.reptilienkosmos.de/terr...rra-reptile-uvb-150-uv-kompaktlampe_1213_3690
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Mr. Ed

Beiträge
1.529
Punkte Reaktionen
1.385

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Diese sind komplett ungeeignet werden leider oft gekauft weil billig... produzieren wenig bis kein uvb und können die Augen der schildkröte schädigen

Damit sowas nicht als haltlose Behauptung im Raum stehen bleibt:
http://www.licht-im-terrarium.de/roehre/uvcpl
Komplett ungeeignet sind diese Dinger übrigens nicht, aufgrund der bekannten Probleme sollte man sich lediglich genau überlegen, wo und wie man solche Leuchtmittel im Hobby nutzt, und ob es nicht sinnvoller wäre zu Alternativen wie z.B. UV-HQI zu greifen.

"Nicht sparen" ist eine irreführende Aussage, und kann leicht als "nur teuer ist gut" fehlinterpretiert werden. Am besten nennt man direkt geeignete(re) Leuchtmittel...
 
Lerad

Lerad

Beiträge
3.010
Punkte Reaktionen
1.128

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Wenn ihr zwei Mauremys reevesii halten wollt dann wären zwei separate Aquarien/Palludarien ratsam.
Anfängern die noch nie Schildkröten hatten rate ich grundsätzlich von einer Gruppenhaltung ab. Die Gefahr dass das schief geht und schlicht zu spät erkannt wird ist einfach viel zu hoch.
Und danach hat man ein oder beide Tiere mit einem abgebissenen Schwanz oder sogar ein totes Tier.

Ansonsten lest euch ruhig mal in diese spannende Art ein.

Grüße
Der Lerad
 
A

anna.lein

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
8

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Halli hallo,

wir haben uns nun ein offenes Schildkrötenaquarium 100x40x40 geholt, welches auch einen Landteil enthält.
wir haben das Gefühl die zwei Kleinen fühlen sich wohl!
Sie können viel schwimmen, klettern, festhalten und sich verstecken!

Ausserdem haben wir Blubberspielzeug als separate Luftzufuhr, Wasserpflanzen, eine Filterpumpe und natürlich eine Heizung im Wasser. An Land die „Sonne“.
Nun haben wir links hinten (unter dem Sonnenplatz) die Heizung und rechts vorne das Thermometer, welches aber nur 20grad anzeigt. Ist das dennoch ok, da es ja am anderen Ende ist oder sollten wir die Heizung höher stellen, damit sich die Wärme verteilt.
wir haben ca. 60L drin.

ich hoffe die Bilder sind erkennbar.
Für Ratschläge, Tipps usw wären wir sehr dankbar!!

image.jpgimage.jpg
 
Lerad

Lerad

Beiträge
3.010
Punkte Reaktionen
1.128

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Ich hatte mich ursprünglich gefreut dass sich jemand vor der Anschaffung informiert und nicht erst wenn die Tiere schon da sind.

Da aber offensichtlich alle hier gegebenen Ratschläge ignoriert wurden und man sich auch nicht die Mühe gemacht hat sich näher über die Art zu informieren wüsste ich nicht wieso ich mir die Mühe machen sollte und einen informativen Text verfassen.

Es tut mir leid um deine Tiere.
 
A

anna.lein

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
8

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Hallo Lerard,
Schade, dass du gleich so von uns denkst..
Natürlich haben wir uns im Vorhinein schlau gemacht.

waren in einer Zoohandlung und in einem aquaristikshop und beide Male hat es zu uns geheissen, dass wir zwei, wenn genügend Platz (noch sind sie ja klein) halten können. Wie gesagt, sie fühlen sich wohl, wir beobachten und schauen sie genau an und uns ist nichts aufgefallen, dass sie sich weh tun.
Wäre dennoch schön gewesen, was genau wir denn nun falsch gemacht haben, damit wir daraus lernen. ich hab die ganzen links, die oben genannt wurden gelesen und auch beherzigt.. oder seh ich das falsch?
 
Lerad

Lerad

Beiträge
3.010
Punkte Reaktionen
1.128

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Okay, meiner erste Antwort war dem Frust entsprungen.
Eigentlich nicht meine Art.

Dann hier meine sachliche Erklärung:

Die von dir gewählten Quellen hättest du besser hinterfragen sollen.
Zoohandel und Aquaristikshop leben davon zu verkaufen. Also besser zwei Schildkröten verkaufen als eine.
Denen ist es egal was mit den Tieren passiert, oder sie wissen es schlicht nicht besser.
Dort arbeiten nur selten Experten für jede verkaufte Art.

Die Information die du da bekommen hast ist zwar grundsätzlich nicht falsch. Und als Schlüpflinge gibt es selten aggressives Verhalten.
Aber als Anfänger können die aller aller wenigsten erkennen wenn die Stimmung kippt. Weil das Verhalten von Schildkröten so völlig anders ist als das von Säugetieren, werden oft Dinge völlig falsch interpretiert. Oder der Dauerstress der Tiere einfach nicht gesehen.
Und schon ist man, ohne es zu wollen, ein Tierquäler.

Meine Aussage bleibt bestehen. Wer noch nie Schildkröten (oder sogar noch nie Reptilien) hatte sollte auf jeden Fall die Tiere einzeln halten.

Jetzt zur Einrichtung.
Die Tiere leben in der Natur in flachen stark bewachsenen Tümpeln, Reisfeldern oder sogar Pfützen.
Und bewegen sich auch viel an Land, wo sie sich auch regelmäßig in der Erde vergraben. Oft unter Pflanzen.

Wenn man das mal mit deinem Aquarium vergleicht wird schnell klar, dass du zu wenig Pflanzen im und vor allem unter Wasser hast. Lampen unter Wasser nehmen versteckmöglichkeiten weg, der Landteil ist viel zu klein, hat keine Pflanzen und auch nicht die Möglichkeit sich ein zu graben.
Alles in allem ist es nicht nur ein unnatürliches setup (aber das muss jeder selbst entscheiden welchen Stil er haben will) sondern auch ein nicht bedürfnissgerechtes setup.

Eine zusätzliche Heizung ist für diese Art überhaupt nicht nötig. Sie kann wunderbar bei Zimmertemperatur gehalten werden.
Blasenspielzeug erzeugt nur Unruhe im Wasser und hat sonst keinen Effekt auf die Tiere. Ist also nicht wirklich schädlich, aber auch nicht nötig.

Die Lampe sollte eine Metalldampflampe (HQI) mit Vorschaltgerät sein um ausreichend UV-Strahlung zu produzieren und auch noch Wärme ab zu geben.
Solle mir der Lampe alleine nicht mindestens 35°C am Sonnenplatz erreicht werden muss man noch eine seperate Spotlampe dazu nehmen.

Ich hoffe ich konnte damit erklären wieso ich frustriert war und die Annahme hatte du hättest dich nicht informiert.

Grüße
Der Lerad
 
A

anna.lein

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
8

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Danke für deinen Text!!!

Ich hätte auch ausführlicher was zu meiner Einrichtung noch schreiben können, das mache ich nun.

Das mit den Pflanzen stimmt, haben wir gestern auch schon gesehen und wollten nochmal los, war aber zu spät.
Wasserpflanzen kommen auf jeden Fall nochmal mehr rein und an Land werden wir auch die Steine mit Sand / Erde austauschen, hatten nur nicht genug da.
Kannst du denn bestimmte Pflanzen fürs Wasser und den landbereich empfehlen?!

Das blubberdings geniessen die voll, sie halten sich daran fest und lassen sich „massieren“. Das würden wir gerne behalten.
Und an Land ist eine UV Lampe, haben auch ein Thermometer an Land, welches 35/37-40 grad anzeigt.
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.529
Punkte Reaktionen
1.385

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Thermolampe?

Bright Sun ist auf jeden Fall gut, die sollte aber nicht schräg angebracht werden, weil das zu Irritationen und schlimmstenfalls Augenschäden führen kann.
 
A

anna.lein

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
8

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Thermolampe?

Bright Sun ist auf jeden Fall gut, die sollte aber nicht schräg angebracht werden, weil das zu Irritationen und schlimmstenfalls Augenschäden führen kann.
Heisst das nicht so?! 😂 UV-Lampe!
Auch nicht ein kleines bisschen schräg?! - aber wird sofort geändert. Danke für den Tipp!
 
A

Alesi

Beiträge
528
Punkte Reaktionen
1.744

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Ihr seid ja erst noch am Anfang eurer langen Wohngemeinschaft. Da kann man immernoch ein passendes Wohlfühl-Zuhause bauen. :)

Kleine Geschichte meinerseits als Inspiration.
Im August letzten Jahres ist meine Nichte in ihre erste eigene Wohnung gezogen. Der Vormieter war schon weg, und hat unter anderem ein winziges Plastikbecken mit einer Moschusschildkröte zurückgelassen.
Screenshot_2022-03-01-12-32-40-875_com.google.android.apps.photos.jpg

Unfassbar..

Wir haben dann als Notlösung im Obi eine 40x30 Plastikbox für den 3 fachen Platz, etwas Sand, ne halbe Tonscherbe und vom See paar Wasserlinsen geholt.
Screenshot_2022-03-01-12-32-24-586_com.google.android.apps.photos.jpg

Nach 2 Wochen ergebnisslosem Suchen nach einem Platz in einer Auffangstation oder Zoo, hab ich sie dann selbst übernommen.
Also erstmal das Nötigste organisiert damit sie aus der Plastikwanne rauskommt. Sie versuchte immer rauszuklettern, wer will es ihr auch verübeln :rolleyes:
Ich hatte vor Jahrzehnten Mal ein großes Aquarium, also etwas Vorahnung der Technik, aber nicht mit Wasserschildkröten.
Becken, Pumpe mit heizung, ein Sack Sand aus dem Baumarkt, paar Steine vom Steinbruch in der Nähe und ein gemischtes Tütchen Schwimmpflanzen.
Im September sah das dann so aus. Ähnlich wie bei euch ;)
Screenshot_2022-03-01-12-30-44-116_com.google.android.apps.photos.jpg

Mit der Zeit kamen dann noch mehr Steine, Hölzer und Pflanzen dazu.
Den Wasserstand habe ich jede Woche um 1cm erhöht, damit sie erstmal Schwimmen lernen kann. 2-3 Monate später sah es dann schon so aus.
Screenshot_2022-03-01-12-21-21-174_com.google.android.apps.photos.jpg

Und Helga fühlte sich sichtlich wohl. :giggle:
Screenshot_2022-03-01-12-29-21-546_com.google.android.apps.photos.jpg

Wasserschildkröten sind absolute Einzelgänger, wie ein Bär oder Jaguar. Damit sie trotzdem etwas Unterhaltung hat, und nicht so ganz alleine ist, hat sie als Mitbewohner ein halbes Dutzend Zebrabärblinge, die die nötigen Temperaturschwankungen übers Jahr mitgehen können. Und eine kleine Flotte Amano Garnelen, die den Boden sauberhalten.
Alle Infos und Tipps zu meiner Mitbewohnerin habe ich aus dem Netz und diesem Forum hier.
Auch über die Ernährung.
Ich sehe bei euch Pellets an der Oberfläche schwimmen, das ist nicht gut.
Meine liebt ihre zwar auch, aber es gibt meist nur Sonntags zum Frühstück 1-2 Flips, und über die Woche abundzu ein schnellen :whistle:
Ansonsten hab ich extra ein kleines Schneckenbecken organisiert, sammel Kleine Regenwürmer auf der Arbeit, und esse plötzlich sehr viel Fischzeuch, bei dem sie immer ihren Mini-Teil abbekommt.
Im Moment futtert sie aber garnichts, weil sie seit 5 Wochen schmollend in ihrem extra besorgten Weinkühler sitzt, und ihre wichtige Winterruhe hält. :geek:
Screenshot_2022-03-01-12-35-45-090_com.google.android.apps.photos.jpg

Ich habe die Zeit genutzt, und ihr ein neues Landteil gebastelt. Auf dem vorhandenen kann ich nämlich nicht die nötige dicke Schicht Sand aufschütten, die für ihr Eiablage notwendig ist.
Das habe ich jetzt geflutet, und ein Flachwasserbereich daraus gemacht.
Leider kann ich den Wasserstand nicht viel weiter erhöhen, da die Glasstärke des Beckens nicht dafür ausgelegt ist.
Jetziger Stand nach einem halben Jahr.

Screenshot_2022-03-01-12-24-48-878_com.google.android.apps.photos.jpg

Es wird langsam :giggle:

Als Pflanzen im Wasser bieten sich Anubias an.
Die sind Stabil zum Klettern, werden auf Hölzern oder Steinen festgebunden, und brauchen für ihren langsamen Wachstum auch wenig Licht.
An Schwimmpflanzen hat am Anfang nur der Schwimmfarn überlebt und gewuchert.
Mittlerweile ist das Becken aber eingelaufen, und es schafft auch der Froschbiss, und am Freitag hole ich nochmal eine Muschelblume in der Hoffnung, dass sie wächst.

Gruß, und viel Erfolg bei der Wasserschildkröten gerechten Beckengestaltung :giggle:
 
A

anna.lein

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
8

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Wir waren fleissig und waren in verschiedenen Läden und haben nochmal fleissig Material eingekauft!
Verschiedene Pflanzen und Korkgranulat (mit Sand) fürs Einbuddeln an Land.
ausserdem hängt die Lampe nun gerade.
image.jpg
 
Lerad

Lerad

Beiträge
3.010
Punkte Reaktionen
1.128

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

@Alesi willkommen hier im Forum und danke für deine schöne Geschichte.
Die Sternotherus Arten sind so unterschätzt, meiner Meinung nach. Es sind tolle und sehr interessante Schildkröten.

@anna.lein so sieht das schon viel besser aus. (y)
Schön zu sehen das du offen für Verbesserungen bist.
Ich freue mich wirklich dass mein erster Eindruck mich getäuscht hat und ich dich/euch falsch eingeschätzt habe.

Grüße
Der Lerad
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
5.308
Punkte Reaktionen
5.230

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Hallo @Alesi,

wow dass ist eine Veränderung!!!
Am Anfang war ich etwas am zweifeln und dann hab ich aber alles gelesen und die Bilder angeschaut
und so wie es jetzt ist das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht :top:
Danke dir vielmals für deinen ausführlichen Bericht, der spornt @anna.lein bestimmt an ihr Becken noch mehr zu optimieren ;)
Dein Aquarium ist wirklich sehr schön geworden und ich würde mich sehr freuen wenn man öfters von deiner Helga
und ihrem Zuhause was sehen könnte und natürlich auch Berichte wo du erzählst wie es ihr geht
und gaaaaanz viele Bilder von der süssen Helga 🥰

Liebe Grüsse
Isabelle
 
A

Alesi

Beiträge
528
Punkte Reaktionen
1.744

AW: Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

@anna.lein
Mit dem Grün sieht das doch gleich viel Wohnlicher aus. :giggle:
Nach einem Tag schon ein riesen Schritt nach vorne (y):D
Vielleicht kannst du ja Mal Bilder von den kleinen Bewohnern machen.

@Lerad
Sind wirklich sehr interessant. Ich kann es kaum erwarten, dass ihre Winterruhe beendet ist, und sie wieder im Becken rumturnt. :)

@Uromastix
Vielleicht mache ich ein Topic für Helgas Flausen auf ;)
Aber das hier ist von Anna. Wollte ihr nur zeigen daß es manchmal etwas Zeit braucht, und auch noch einige Hürden zu meistern sind. :giggle:
 
Thema:

Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten

Anfänger für Chinesische Dreikielschildkröten - Ähnliche Themen

Wasserschildkrötenaquarium einrichten - Tipps benötigt: Hallo zusammen, wir bekommen bald ein neues Familienmitglied, eine Kinosternon acutum. Beim Aufbau des Aquariums haben wir als totale...
Chinesische Dreikiel mit allem Zubehör abzugeben: Hallo Da bei uns zu Hause umfangreiche Sanierungsarbeiten anstehen, müssen wir leider unsere chinesische Dreikiel - Wasserschildkröte abgeben -...
Mein erster Eigenbau - von der Skizze zum Gehege: Hallo miteinander! Ich hab grade etwas Zeit und hatte Lust, meinen ersten Eigenbau mit euch zu teilen - noch ist er nicht ganz fertig, aber so...
Neues Aquarium: Hallo zusammen, ich halte eine 13 Jahre alte falsche Landkarten-Höckerschildkröte. (Wurde mir damals als Mississipi-Höckerschildkröte verkauft)...
Aquarium und Zubehör geschenkt ... Bitte um Hilfe!: Guten Morgen liebes Forum :Turtle Land:, ich bin neu im Forum und hatte mich eigentlich erstmal nur angemeldet, um Beiträge ungehindert lesen zu...
Oben