Schildkröten mit Dampfaufzucht

Diskutiere Schildkröten mit Dampfaufzucht im Allgemeines Forum im Bereich Schildkröten; Guten Tag, ich bin immer noch in Tiefer Trauer, aber mein Herz schlägt nach wie vor für die kleinen bepanzerten Vierbeiner. Meine Mutter und ich...
Kaprilinchen

Kaprilinchen

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Guten Tag,

ich bin immer noch in Tiefer Trauer, aber mein Herz schlägt nach wie vor für die kleinen bepanzerten Vierbeiner. Meine Mutter und ich haben uns entschlossen, alles noch besser zu machen, uns noch mehr mühe zu geben und noch mehr zu beobachten.
Wir haben 2 kleine Schildis gefunden, die Nur Terrarium Haltung kennen, Tierhandlungsfutter, wenig bis keine Wildkräuter, kein Garten, keine Winterstarre, und Höckerbildung.
Wir möchten ihnen ein besseres Zuhause geben.
Sie sind 300 Gramm schwer und 10-13 cm groß bei gerade einmal 1,5 JAHREN!
Wir sammeln Informationen von Haltern, ob jemand Erfahrung hat. Die Ernährungsumstellung zum Beispiel.
Möglichst direkt, oder langsam umgewöhnen?
Die kleinen sind erstmal gebadet worden und haben jetzt ein größeres Terrarium, wo es trockene, feuchte, warme, und weniger warme Gebiete gibt, dass sie selbst entscheiden können, was sie gerade brauchen.
Sowie Futter (Wildkräuter gerade Klee und Löwenzahn, weil so viel findet man noch nicht) und Wasserquelle sind vorhanden.
Wir lesen viel und hoffen auch hier auf Input.

Mit freundlichen Grüßen
Karo
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.466
Punkte Reaktionen
2.910

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Hallo,
grundsätzlich ein guter Gedanke, aber ihr dürft nicht vergessen, das ihr euch evtl. auch kranke Tiere ins Haus geholt habt, die unter Umständen auch Tierarztkosten nach sich ziehen. Durch das schnelle wachsen könnten nämlich Organschäden da sein. Die Höcker werden auch bleiben.
Ihr habt hoffentlich nichts dafür bezahlt.

Das mit der Futterumstellung kann sich auch erst einmal schwierig gestalten, den sie werden erstmal nichts von gesunden Futter halten. Ich würde es mit anbieten. Was haben sie den zum fressen bekommen?

Das wichtigste ist, das sie dieses Jahr, sobald das Wetter es zulässt nach draußen kommen, Frühbeet mit Wärmelampe, weil sie kommen ja aus den Terrarium und da ist ja jetzt schon Sommer. Im Freigehege sollten möglichst viele verschiedene gesunde Sachen wachsen, damit sie sich selbst was raussuchen und dann würde ich die ungesunden Sachen weglassen.
 
Kaprilinchen

Kaprilinchen

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Hallo,
ja dessen sind wir uns bewusst. Uns geht es um das Wohl der Tiere und da sind Tierarztkosten erstmal nebensächlich.
Das ist gut zu wissen, wir werden es probieren also nach und nach weniger bzw irgendwann abzusetzen. Sie haben sich heute nicht aus ihrer dunklen ecke raus bewegt, vielleicht einfach mal glücklich es nicht zu warm zu haben. Bisher haben sie jede Menge Reptielienfutter (z.B. Ringelblumenblüten) angeboten bekommen (von den vorherigen Haltern) worunter manche nichtmal Schildkrötenspezifisch waren (Kornblumenblüten und sogar Insekten). Die Insekten wurde glückerweise wohl selten oder nie angerührt.

Was halten Sie denn von getrockneten Ringelblumenblüten?

Frühbeet ist vorhanden und wird aber erstmal ausgebaut. Aber geplant ist sie sobald es geht umzusiedeln in den Garten.

Mit freundlichen Grüßen
Karo
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.448
Punkte Reaktionen
1.236

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Erstmal das übliche: um welche Gattung, Art, Unterart geht es denn?

Wie wird das Terrarium beleuchtet? Quarantäne wird nicht durchgeführt, einfach rein ins Terrarium?
 
Kaprilinchen

Kaprilinchen

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Guten Tag,
Testudo Hermanni Boettgeri
Unser jetztiges Terrarium durch Sonne und optional Wärmelampe und UV Lampe
Die beiden sind aus einer Haltung und waren vorher zusammen und sind es jetzt auch. Was wäre an quarantäne anders als jetzt? Sie wären dann einzeln in T errarien oder wie würde das aussehen?

Liebe Grüße
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.466
Punkte Reaktionen
2.910

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Hallo,
Ringelblumen und Kornblumenblüten sind nicht schlecht. Habe ich als Pflanzen auch im Gehege. Insekten sind natürlich nichts, zu eiweißreich, muss man auch bei Pflanzen aufpassen, deshalb möglichst viele verschiedene anbieten.
Salate die man jetzt füttern kann oder nicht:
https://www.xn--schildkrtenzchter-kleve-flc8m.de/welche-salate-kann-ich-füttern/
Pflanzen fürs Freigehege
https://www.xn--griechische-landschildkrten-thb-udd.de/schildkroetenfutterundgehegepflanzen.html

Tierärztlich habt ihr sie schon anschauen lassen, inklusive Kotprobe?

Wahrscheinlich verkriechen sie sich weil das Licht nicht ausreicht. Man unterschätzt sich da wegen Helligkeit sehr schnell.
Mr. Ed braucht genau die Bezeichnung der Lampen um es beurteilen zu können und auch die Größe des Terrariums wäre wichtig.

...und wir schreiben hier in du Form. ;)
 
Kaprilinchen

Kaprilinchen

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Hallo,
Dann behalten wir die Blüten mal und geben sie mit ins Futter.
Die Listen sind super, vielen Dank!
Tierarzt mit Kotprobe steht auf jeden Fall noch an!

Das Terrarium ist 100 cm mal 80 cm und Teils mit 2. Ebene (Bild unten. Das Terrarium steht zum Fesnter und ist nur für das Foto gedreht worden)
UV Lampe hab ich keine Verpackung mehr daher Bild aus dem Internet.

Liebe Grüße
 

Anhänge

  • Lampe UV.JPG
    Lampe UV.JPG
    51,8 KB · Aufrufe: 7
  • WhatsApp Image 2022-01-31 at 14.19.31.jpeg
    WhatsApp Image 2022-01-31 at 14.19.31.jpeg
    347,8 KB · Aufrufe: 18
  • WhatsApp Image 2022-01-31 at 14.20.29.jpeg
    WhatsApp Image 2022-01-31 at 14.20.29.jpeg
    325 KB · Aufrufe: 17
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.466
Punkte Reaktionen
2.910

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Welchen Bodengrund habt ihr drinnen? Bei der Rampe hätte ich Bedenken das sie da nur herunterstürzen, ich hätte nur eine Ebene gemacht.
Leider muss man auch die Scheiben etwas abkleben, weil sie sonst immer dagegen laufen. Sie können das Glas nicht sehen.
Man braucht etwas undurchsichtiges.
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.448
Punkte Reaktionen
1.236

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Quarantäne macht bei Neuerwerb immer Sinn, dafür muß man die beiden nicht einzeln halten, wenn sie zuvor auch schon zusammen lebten. Man sollte/möchte doch den Gesundheitszustand seiner Tiere möglichst genau kennen, gerade bei einem Mitleidskauf wie dem hier geschilderten.

Direkte Sonneneinstrahlung kann schnell zu Hitzestau führen, auch wenn die (meiner Meinung nach zu kleine und nur bedingt geeignete) Kiste oben offen ist. Für die Zeit bis der Gesundheitszustand geklärt und die Aussenhaltung möglich ist, sicherlich aber vertretbar. Nicht vertretbar ist die Beleuchtung. Der Spot sorgt einfach nur für Wärme, die Energiesparlampe als UV-Quelle ist mit Vorsicht zu geniessen:
http://www.licht-im-terrarium.de/roehre/uvcpl
Wenn diese Energiesparlampe nur optional ist, was immer das konkret bedeuten soll, denn auf dem Terrarienfoto ist sie nichtmal zu sehen, gibt es leider keinerlei UV-Versorgung. Das muß dringend (!) geändert werden.
 
Kaprilinchen

Kaprilinchen

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Bei der Rampe ist Kork für den Gripp. ist ca 15 cm Hoch an deer hohen stelle, aber kann man noch absichern. Ansonsten ist es ein mix aus Reptilienerde, Gartenerde und Vorgelsand.
Die Scheibe liegt unten in Holz drin, das reicht noch ein paar cm über das substrat, und das ist halt glas damit da sonne rein kommt, wenn es nicht bewölkt ist
 
Kaprilinchen

Kaprilinchen

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Oh ok, wir dachten halt dass es gut wäre, wenn die Sonne reinscheinen kann, aber dann müssen wir gucken, dass das nicht passiert wegen des Hitzestaus.
Genau es ist auch nur für so lange, bis draußen alles gerichtet ist. Das Optional war nur gemeint, als zusätzliche quelle, neben dem Sonnenlicht. Weil die Natürliche Quelle ja immernoch die beste ist.
Die UV Lampe hing in dem bild bloß noch nicht, tut mir leid, hätte ich schreiben sollen
Vielen lieben Dank für die Infos.
liebe Grüße
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.448
Punkte Reaktionen
1.236

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Ja, die Sonne als natürliche Licht- und UV-Quelle ist die beste Lösung. Nutzt in diesem Fall nur hinter Glas nichts, wie gesagt, gibt es aktuell für die Schildkröten keinerlei UVB-Versorgung. Ausser eben die kaum geeignete bis gefährliche Energiesparlampe, von der zudem unklar ist, wie, wann und unter welchen Umständen sie genutzt werden soll. Zumindest das Thema UV MUSS in dieser Übergangskiste bald zufriedenstellend gelöst werden.
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.448
Punkte Reaktionen
1.236

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Da es keine Reaktion mehr gab, und das nötige Basiswissen offenbar doch nicht vorhanden ist: es dürfen gern Fragen gestellt werden, welche Leuchtmittel geeignet sind... um evtl. weiteren unnötigen Fehlkäufen vorzubeugen.
 
Kaprilinchen

Kaprilinchen

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Ja das Physikalische Verständniss ist mir an der Stelle nicht so gegeben und das einzige was ich verstanden habe ist, dass es Leuchtmittel gab die wohl Schaden and manchen Tieren möglicherweise verursacht haben. Allerdings konnte ich aus dem Artikel weder verstehen, welche denn nun gut sind, noch was genau an meiner jetzt falsch ist, wenn sie ja nicht zu nah, und nicht zu weit weg angebracht ist.
Allerdings haben wir noch ein Leuchtmittel im Keller gefunden, von der aber ebenfalls die Verpackung fehlt (Bild unten) und ich kann auch hier nicht sagen ob das jetzt gut, schlecht oder sonst was ist, weil ich nicht allzu viel für mich verwertbare Informationen aus dem Artikel ziehen konnte.
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2022-02-01 at 14.32.10.jpeg
    WhatsApp Image 2022-02-01 at 14.32.10.jpeg
    159,4 KB · Aufrufe: 3
M

Mr. Ed

Beiträge
1.448
Punkte Reaktionen
1.236

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Das ist eine mehr oder minder vergleichbare Energiesparlampe, wie Du sie laut online gesuchtem Produktfoto bereits nutzt.

Man muß kein nennenswertes Fachwissen haben, um den für die Terrarienhaltung nutzbaren Inhalt des von mir geposteten Links verstehen zu können. Was eine (Augen)Verbrennung ist, ist klar, ebenso, daß sowas nicht wünschenswert ist.

Wenn Du im Grunde nichts über Deine Leuchtmittel weißt, woher weißt Du dann, in welcher Distanz zum zu bestrahlenden Reptil sie angebracht sein müssen? In welcher Distanz, und wo genau, ist das Teil überhaupt angebracht?

Für Dich wäre wohl eine Plug&Play-Lösung anzuraten, also Leuchtmittel im vom Hersteller empfohlenen Abstand anbringen, ohne Elektroinstallation einfach mit dem Vorschaltgerät verbinden... dann aber ohne Tierbesatz einbrennen lassen... anschliessend nutzen bis die Quarantäne beendet und die Freilandhaltung möglich ist, fertig.
Empfehlenswert sind Bright Sun und Solar Raptor:
http://www.licht-im-terrarium.de/hqi/uv-lampen
Auch die Plug&Play-Sets von X-Reptile erfreuen sich in der Schildkrötenhaltung offenbar einer gewissen Beliebtheit. Eigene Erfahrungen habe ich mit denen jedoch nicht, im Vergleich zu allen zuvor genannten.
 
Kaprilinchen

Kaprilinchen

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Das es Verbrennungen gab und gibt, habe ich wie bereits erwähnt wohl verstanden. Wie ich jetzt selber erkennen kann, was gut, was schlecht und was angebracht ist, DAS habe ich lediglich noch nicht ganz verstanden. Die Leuchtmittel sind aus einer Tierhandlung und wurden uns empfohlen bei einer Distanz von ca 30 cm über Bodensubstrat anzubringen. Dass Tierhandlungen einem jedoch nicht immer wirklich gute Dinge empfehlen, ist mir bewusst, daher bin ich Dir dankbar, dass du Dir Zeit nimmst, mich eines besseren zu belehren.
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.888
Punkte Reaktionen
4.576

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Hallo @Kaprilinchen,

wenn dir @Mr. Ed dir eine UV-Lampe empfiehlt kannst du ihm vertrauen, er weiss genau worauf es ankommt, welchen Abstand zum Tier...
Bei deiner Lampe ist es leider so dass die Tiere viel zu wenig UV Licht bekommen, da haben dir die vom Tierhandel einen Mist verkauft.

Liebe Grüsse
Isabelle
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.448
Punkte Reaktionen
1.236

AW: Schildkröten mit Dampfaufzucht

Wie ich jetzt selber erkennen kann, was gut, was schlecht und was angebracht ist, DAS habe ich lediglich noch nicht ganz verstanden.

Dafür gibt es keine pauschale Antwort, Du mußt notgedrungen selbst lesen und versuchen zu verstehen. In diese Thematik liest man sich nicht binnnen 15 Minuten ein, möglich ist es aber dennoch, auch ohne Vorwissen. Ergänzend dazu vielleicht noch folgendes, ggf. etwas praxisnäher anmutende Buch, das jedoch aktuell nur noch gebraucht zu kriegen sein dürfte:
https://www.ms-verlag.de/magazine/product/372-terrarientechnik/category_pathway-64

Richtig, Zoohandlungen geht es primär um's den Verkauf, und nicht jeder "Fachverkäufer" weiß, was er da "empfiehlt". In Kleinstterrarien können (!) solche Energiesparlampen möglicherweise für die UVB-Versorgung einzusetzen sein, für Testudo sind sie meiner Meinung nach komplett ungeeignet. Sinnvolle Alternativen nannte ich Dir bereits, doch auch da wirst Du keine Kaufempfehlung erwarten können, sondern Dich selbst einlesen müssen um dann entscheiden zu können, welches Leuchtmittel für DEINE Übergangslösung angebracht ist oder auch nicht. So oder so wird jede grundlegende Veränderung der Beleuchtung zu Lasten der Tiere gehen, weil man immer erst die Werte einstellen muß.
 
Thema:

Schildkröten mit Dampfaufzucht

Schildkröten mit Dampfaufzucht - Ähnliche Themen

1x Männliche Griechische Landschildkröte abzugeben: Hallo zusammen, ich muss schweren Herzens eine meiner beiden männlichen Griechischen Landschildkröten abgeben Es hat sich leider mit den Jahren...
Hilfe-Schildkröte kann nicht mehr laufen: Hallo zusammen, ich weiß leider absolut nicht weiter und hoffe, dass ich hier vielleicht Ideen bekomme. Ich entschuldige mich jetzt schon für den...
Wachstum und Ernährung THH Toscana-Lokalform: Liebe Profis und THH-Kenner, ich bin gerade wieder zutiefst verunsichert. Meine beiden THH waren ja schon bei Übernahme relativ groß und schwer...
Nicht viel Geld fürs Freigehege: Hallo Leute, leider hat man ohne Absprache mit mir Griechische Landschildkröten Babys (etwa 6 Monate alt) im November gekauft, sie nicht in...
Hilfe Schildkröten Haltung: Hallo ihr Lieben! Bis jetzt hat mir die Community und die schon bestehenden Beträge immer weiter geholfen, aber leider konnte ich zu meinem...
Oben