Degus passendes Gehege?

Diskutiere Degus passendes Gehege? im Degus: Haltung Forum im Bereich Chinchillas und Degus; Grüßt euch, ich möchte mich gerade informieren, welche Nager ich in meinem Gehege unterbringen kann, es hat eine Länge von 2 Meter, jedoch nur...
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #1
S

sisslik

Beiträge
22
Punkte Reaktionen
2
Grüßt euch,

ich möchte mich gerade informieren, welche Nager ich in meinem Gehege unterbringen kann, es hat eine Länge von 2 Meter, jedoch nur eine Höhe von 42 cm.

Jetzt habe ich mich etwas informiert und Degus sind in der freien Wildbahn auch nicht am klettern, sondern eher am Buddeln "siehe z.B Video:

Hat hier jemand Erfahrungswerte und kann mir sagen, ob das Gehege dafür möglich ist?

WhatsApp Image 2021-12-12 at 08.26.47.jpeg

Viele Grüße
Andreas
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #2
A

Angelika

Beiträge
21.621
Punkte Reaktionen
9.537

AW: Degus passendes Gehege?

ich dachte, da sind die Steppenlemminge drin?
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #3
S

sisslik

Beiträge
22
Punkte Reaktionen
2

AW: Degus passendes Gehege?

NE, dass ist ein altes Foto von letztes Jahr mit meiner Goldhamster Dame :) Ich habe mich gegen Steppenlemminge entschieden. Weil man die nicht sehen würde...
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #4
M

Mr. Ed

Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.600

AW: Degus passendes Gehege?

Verrückte Idee, aber wie wäre es erneut mit einem Hamster? Degus sehe ich aufgrund meiner eigenen Haltungserfahrung in einer so flachen Kiste definitiv nicht. Allgemein ist die Relation Grundfläche/Höhe nix für Degus.

Und eine sogar noch verrücktere Idee: wie wäre es, eigene Ideen zu entwickeln? Woher sollte nun irgendwer wissen, welches Nagetier Dir gefallen könnte? Welches Du Dir zutraust, wieviel Aufwand Du bereit bist für die Beschaffung zu betreiben, etc.? Wenn es nur darum geht die Kiste mit irgendeinem Tier zu füllen, ein gut gemeinter Rat: lass es lieber leer stehen.
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #5
S

sisslik

Beiträge
22
Punkte Reaktionen
2

AW: Degus passendes Gehege?

die Überlegung war zwischen Lemminge, Rennmäuse oder Degus… Lemminge sieht man kaum, also wie ein Hamster eher Fail… Rennmäuse sind da anders, die hatte ich mal als Kind. 😊
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #6
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.784
Punkte Reaktionen
9.495

AW: Degus passendes Gehege?

Hallo, ich weiß nicht was du eigentlich wirklich für Tiere willst. Rennmäuse sind schwierig in der Haltung, ich hatte über 15 Jahre welche und könnte ein Buch drüber schreiben.

Warum nicht einfach wieder ein Hamster? Degu kann man in deinem Becken so nicht halten.

http://www.diebrain.de/de-gehege.html

Gute Sache.... man reserviert Lemminge beim Züchter und schwingt dann plötzlich wieder um auf andere Tierarten, die eine Voliere brauchen würden.

Lg wolke24⛅
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #7
S

sisslik

Beiträge
22
Punkte Reaktionen
2

AW: Degus passendes Gehege?

Rennmäuse sind da anders und Letztich bleiben nur Hamster oder Rennmäuse.

Und ja, ich habe die Reservierung storniert, weil keinem damit geholfen ist Tiere zu kaufen, die man am Ende nicht sieht. Ich habe hier und auch von einer guten bekannten den Hinweis erhalten. Das man Lemminge noch weniger sieht als Hamster... Also warum fährst du mich jetzt so an? Ich verstehe deine Logik wirklich nicht. Sry!

LG
Andreas
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #8
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.784
Punkte Reaktionen
9.495

AW: Degus passendes Gehege?

Hallo ich fahre dich nicht an, nur solltest du dir zuerst überlegen was du für Tierarten möchtest. Der Link von mir umfasst alle Nager.

Rennmäuse brauchen ein Notbecken weil schnell blutiger Streit ausgelöst werden kann. Dann heißt es evtl.einen neuen Partner suchen und ein Tier wieder abgeben. Ich hatte über 15 Jahre Rennmäuse und Ruhe war in der Haltung nie. Es war zeitweise ein ewiges "Suchen" den richtigen Partner zu finden und den anderen in gute Hände zu geben. Auch haben sich durch Inzucht Duftdrüsentumore stark vermehrt.

Ich rate dir zu einem Einzeltier, wie zu einem Hamster, evtl. ein Dschungare der mehr wach ist und du die Haltung bereits kennst.

Lg wolke24⛅
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #9
S

sisslik

Beiträge
22
Punkte Reaktionen
2

AW: Degus passendes Gehege?

Ich hatte mir das schon im Vorfeld überlegt mit den Lemmingen, dass die seltner zu sehen sind als Hamster ist erst die letzten 2 Tage auf den Tisch gekommen. Weil es überall heißt, es sind Tag aktive Tiere... Aber ich möchte nicht wieder ein Risiko eingehen und ein Tier haben, dass man nicht sieht.

Ich hatte mir damals den Hamster gekauft, weil ich einen stressigen Beruf habe und mich gerne mal visuell ablenke und Psychologisch ist es nunmal Fakt, dass süße Tiere das Stress Level nachhaltig senken... Mit dem Hamster war das leider total der Fail.

Hm, aber Rennmäuse sollten ja nicht alleine gehalten werden... Ich würde natürlich schauen hier welche aus einem Wurf zu bekommen... Damit das Risiko geringer ist.

LG
Andreas
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #10
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.784
Punkte Reaktionen
9.495

AW: Degus passendes Gehege?

Andreas ich hatte immer zweier Gruppen, und die haben sich sehr oft gezofft und blutig gebissen. Es sind auch keine Streicheltiere und sie wollen sich nicht in die Hand nehmen lassen z.B. bei Medikamenteneingabe.

Auch hier gibt es mehr wie Probleme, meine Nerven waren oft am Ende. Deshalb habe ich auch mit der Haltung aufgehört, als der letzte verstarb.

Lg wolke24⛅
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #11
S

sisslik

Beiträge
22
Punkte Reaktionen
2

AW: Degus passendes Gehege?

Hm, dass klingt nicht gut... Ich konnte meine Rennmäuse damals nehmen, dass war alles kein Akt. Aber es waren auch Weibchen und Männchen. :)

Gibt es sonst noch etwas, was gegen Rennmäuse spricht? Wie sieht es mit der Pippiecke aus?

LG
Andreas
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #12
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.784
Punkte Reaktionen
9.495

AW: Degus passendes Gehege?

Ich glaube die Pippi Ecke ist nicht wichtig, sie sind und bleiben gleichgeschlechtlich schwierig in der Haltung.

In der Natur leben sie in Familienverbänden und können ausziehen wenn es Zoff gibt oder werden vertrieben und suchen sich selbst neue Partner.

Das alles ist hier nicht möglich, ich hatte lauter Notfellchen und musste oft zum Tierarzt, auch das gehört zur Haltung dazu.
Die letzte Maus hatte mir eine Woche Hausarzt beschert, weil sie nicht koperativ war bei der AB Eingabe wegen einer Ohrenentzünding.

Lg wolke24⛅
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #13
M

Mr. Ed

Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.600

AW: Degus passendes Gehege?

Man kann die Tiefe anhand des Fotos und der beiden anderen Maße zwar erahnen, aber wäre es vielleicht möglich, Länge x Tiefe x Höhe konkret zu nennen? Auch für Wüstenrennmäuse ist die Kiste meiner Meinung nach nicht geeignet. Genau wie Wolke24 hatte ich 15 Jahre welche, in teils recht großem Umfang, und kann die geschilderten Probleme nur bestätigen. Bitte nicht auf die leichte Schulter nehmen und glauben oder hoffen, daß mit Geschwistern schon alles gut wird. Streit kann selbst in über Jahre harmonisch lebenden Gruppen ausbrechen, und der endet entweder für einige tödlich, oder mit der Trennung bis zum Lebensende. Eine erneute Vergesellschaftung kann seeeehr herausfordernd sein... da ist nix mit senken des persönlichen Stresslevels. Vermutlich würde Dich schon die Tatsache massiv stressen, daß Rennmäuse große Teile der Einstreu bei den täglichen Grabungen durch den grobmaschigen Deckel in die Wohnung scharren.
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #14
S

sisslik

Beiträge
22
Punkte Reaktionen
2

AW: Degus passendes Gehege?

Ich nehme eh keine Anschaffung auf die Leichte Schulter. Das hatte ich beim Hamster damals gemacht und viel zu kleines Gehege gekauft, nun 500 Euro später ist das Gehege und alles was dazu gehört schön geworden. Meine Gehege ist 2 Meter auf 40cm Tiefe und 42 cm Höhe.

Stress möchte ich natürlich keinen, eine Rennmaus alleine wäre aber auch nicht schön für das Tier?

Einstreu würde nicht aus dem Nagarium fallen.

LG
Andreas
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #15
M

Mr. Ed

Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.600

AW: Degus passendes Gehege?

Für die aus zwei Aquarien zusammengesetzte Glaskiste mit Holzrahmen und Hasendraht hast Du 500 Euro ausgegeben???

Nein, Rennmäuse hält man nicht einzeln.
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #16
S

sisslik

Beiträge
22
Punkte Reaktionen
2

AW: Degus passendes Gehege?

Insgesamt für alles mit Einrichtung und allem drum und dran... Ja...
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #17
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.784
Punkte Reaktionen
9.495

AW: Degus passendes Gehege?

@sisslik du schreibst gerade man soll Rennmäuse nicht alleine halten, dann fragst du ob eine Maus alleine gut wäre?

Meine Gruppe hatte sich nach mehr als 3 Jahren blutig gebissen. Der Partner hat ihm die Kehle durchgebissen, ohne Vorwarnung. Hier blieb nur schnelle Erlösung durch den Tierarzt. Das ist mit zweimal passiert, diese Bilder und das Leid bleibt in dauerhaften Erinnerung.

Lg wolke24⛅
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #18
M

Mr. Ed

Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.600

AW: Degus passendes Gehege?

Da hat Dich ein Zoohändler aber gewaltig über den Tisch gezogen. Sorry wenn ich das so direkt sage. Nun ist auch klar, warum Du möglichst nicht alle 5 Wochen die Einstreu komplett wechseln möchtst... die maximal 5 Euro für Hobelspäne passen nach einer so utopischen Erstanschaffungssumme wohl kaum noch ins Budget.
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #19
S

sisslik

Beiträge
22
Punkte Reaktionen
2

AW: Degus passendes Gehege?

Langsam muss ich hier aber schmunzeln, was mir alles unterstellt wird und welche Gedankengänge ich haben soll. :-D Bitte, hört damit auf, dass wird nicht gut enden. Danke :)

Und Nein, ich habe nicht gefragt ob man eine Rennmaus alleine halten soll, sondern es bezweifelt als Fragezeichen hingestellt habe.

Ich habe im Keller mehr Einstreu, als ich in 1 Jahr verbrauchen kann! Ich möchte dich aber gerne an meinen Gedankengängen teilhaben lassen, damit du nicht im ungewissen bleibst und wild spekulieren musst!

2 Meter einstreu alle 4 - 5 Wochen zu wechseln ist eben auch eine menge Arbeit. Nur darum geht es! Mein Hamster war vorher sauber, da musst ich nur eine Ecke säubern. Logisch, dass ich nach dem Aufwand frage oder?
 
  • Degus passendes Gehege? Beitrag #20
M

Mr. Ed

Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.600

AW: Degus passendes Gehege?

Einstreu würde nicht aus dem Nagarium fallen.

Ich kann nur auf Basis Deiner bisherigen Informationen und Bilder urteilen. Auf dieser Basis behaupte ich: glaub mir, Wüstenrennmäuse (Degus übrigens auch) kriegen eine Menge Einstreu durch den Hasendraht in die unmittelbare Umgebung des Glaskastens verteilt. Ich hatte größere Glasbecken mit zusätzlicher Lüftung unten, und trotz mehr Höhe und geringerem Gitterabstand im Deckel kam reichlich Einstreu raus. Auch andere als diese Hobelspäne, die natürlich leichter sind und potentiell weiter fliegen. Täglich. Immer und immer wieder. Damit lebt man, oder man läßt es gleich ganz.
 
Thema:

Degus passendes Gehege?

Degus passendes Gehege? - Ähnliche Themen

Degus Neuanschaffung: Hallo, ich möchte mir degus als Haustiere holen und habe da noch ein paar Fragen für das Gehege. Ich habe ein 120x40x50 Glasterrarium und möchte...
Das Hamsterheim: Die Hamsterwohnung im Überblick Die Mindestmaße: Damit ein Hamster sich ausleben kann und seinen Instinkten nachgehen kann, ist es wichtig...
Meerschweinchen für mich passend?: Hallo, da ich mich vor Einzug neuer Tiere gerne über sie informiere, möchte ich diese Chance hier einfach mal nutzen. Zur Info: Wir haben bereits...
Nasenbär als Haustier - ausführlich die wichtigsten Infos: Eigentlich richtet sich dieser Beitrag an das bestehende Thema "Ich weiß nicht was ich machen soll" von Bambi33, vom 14.07.2004 aus dieser Rubrik...
Emilio:"Darf ich bitte leben, ich möchte doch so sehr".: Emilio hat das Wort... Ihr Menschen seid doch schon sehr seltsame Geschöpfe... Auf der einen Seite überfahrt ihr mich... Ihr lasst mich völlig...
Oben