Platys als "Rüdengruppe"

Diskutiere Platys als "Rüdengruppe" im Besatz für dein Aquarium Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hallo! Weil meine Salmler (Zitronensalmler H. pulchripinnis und Rote Phantomsalmler H. sweglesi ) irgendwie nicht aus ihrer Deckung kommen...
Dalmatiner

Dalmatiner

Beiträge
5.656
Punkte Reaktionen
1.173
Hallo!
Weil meine Salmler (Zitronensalmler H. pulchripinnis und Rote Phantomsalmler H. sweglesi ) irgendwie nicht aus ihrer Deckung kommen wollen, hatte ich
als Lockfische an 4-5 Platys gedacht.
Meine Wasserwerte ph 7,0; KH 7; GH 14.
Müsste doch auch für die Platys passen.
Eigentliche Frage: um einer Jungfischflut der Platys vorzubeugen, dachte ich an 4-5 "Rüden".;)😇.
Geht das oder muss man 2 Männchen und 3 Weichchen bzw. 1 Mann und 4 Frauen als Gruppe bevorzugen?

Danke!
 
Rewana

Rewana

Beiträge
8.154
Punkte Reaktionen
2.821

AW: Platys als "Rüdengruppe"

Ganz ehrlich, ich hatte mit Platys nie viel Glück, vermehrt haben sie sich nie. Obwohl ich immer ein Männchen und einige Weibchen hatte.
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
3.479
Punkte Reaktionen
2.919

AW: Platys als "Rüdengruppe"

Meine haben sich schon vermehrt, aber wenn man sie nicht sofort separiert hat, waren sie auch schon aufgefressen.
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.149
Punkte Reaktionen
8.551

AW: Platys als "Rüdengruppe"

Ich schließe mich der Meinung hier an, meine haben sich auch stark vermehrt und der Nachwuchs wurde wie bei @Maria 2 aufgefressen.

Hatte immer Abnehmer für die Jungfische, die im Ablaichbecken gesichert wurden.

Lg wolke24⛅
 
Dalmatiner

Dalmatiner

Beiträge
5.656
Punkte Reaktionen
1.173

AW: Platys als "Rüdengruppe"

Moin, danke für die Antworten.
Ich denke auch das die Salmler den (ungewollten) Nachwuchs fressen. Wäre dann ja auch eine Bereicherung ihres Speiseplans 😇.
Aber wie gefragt, würde eine Männergruppe harmonieren oder fetzen die sich?
@Rewana : kein Glück bzgl. der Nachzucht oder der Haltung allgemein? (Krankheiten etc?)
Regnerischen Sonntag in die Runde:cry:
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.149
Punkte Reaktionen
8.551

AW: Platys als "Rüdengruppe"

Hallo @Dalmatiner leider ist es so wie bei allen Männer WG, es kann Zoff geben auch bei Platys. Da Platymännchen auch untereinander konkurrieren, ist es nicht auszuschließen, dass sie auch Unruhe ins Aqua bringen würden.

Warte mal ab, ob sich noch andere zu dem Thema hier melden werden.

Lg wolke24⛅
 
Dalmatiner

Dalmatiner

Beiträge
5.656
Punkte Reaktionen
1.173

AW: Platys als "Rüdengruppe"

Nachtrag:
Der anfäglichen Platyrüdengruppenplan:cool: ist zu einer Guppymännergruppe mutiert.
7 schöne Guppys, natürlich farblich und flossig Querbeet, erfüllen ihren Zweck als Lockfische.
Die scheuen Salmler schwimmen freier umher.
Meine Bedenken wegen der längeren Flossen der Poecilia reticulata und evtl. Übergriffen durch
die Zitronen- und Roten Phantomsalmler sind zerstreut.
Machmal werden die Zitronensalmler angebalzt, aber die juckt das nicht.
Und noch etwas:
irgendwie hatte ich früher die Guppys verkannt und das Vorurteil bestand bis heute.
Aber (liegts an meinem fortgeschrittenen Alter?) ich finde die Fischchen jetzt recht hübsch.
Sie sind immer unterwegs, knabbern hier und dort. Schwimmen unter der Wasseroberfläche,
in den mittleren Wasserschichten, am Bodengrund....echt interessant.
Es sind nicht die Hochzuchten mit den riesigen Deltaschwanzflossen.
Vieleicht deshalb schwimmen sie auch sehr gerne gegen den Strom des Innenfilters an.
Oder bewegen sich in ruhigen Wasserzonen.
Ich breche eine Lanze für Guppys!
20220118_110948.jpg
20220118_113712.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Rewana

Rewana

Beiträge
8.154
Punkte Reaktionen
2.821

AW: Platys als "Rüdengruppe"

Guppys finde ich sehr schön, mit denen hatte ich auch immer Glück. Allerdings vermehren sie sich wie sonst was und da wird das Aquarium schnell voll. ;) Aber wenns nur Männer sind sollte es bei den Paar bleiben.
 
Thema:

Platys als "Rüdengruppe"

Platys als "Rüdengruppe" - Ähnliche Themen

Messingbarbe erkrankt - woran?: Hallo! Da ich neu hier bin, bitte ich um Nachsicht wenn ich etwas vergessen habe... Zu den Grundsätzen... Größe des Aquariums: 110l Standzeit...
Notstation: Hallo, bin neu hier und weiß nicht ob und wie ich ein neues Thema aufmachen kann. Hier erscheint mein Beitrag aber wohl ganz gut passend. Habe...
Unbekannte Fischkrankheit bei meinem Guppys: Hallo, habe den Fragebogen ausgefüllt so gut ich konnte und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Größe des Aquariums: 260 L Standzeit: ca. 6 Monate...
Besatzvorschlag 60 l Aqua: Hallo, ihr Lieben. Ich habe gerade mein neues 60 l Aquarium in Betrieb genommen und überlege mir nun, was als Besatz möglich ist. Da ich bereits...
sternotherus odoratus und Fische: Hi zusammen. Ich weiß, das Thema kam in diesem Forum schon öfters auf, aber einige Beiträge sind ja schon etwas älter und ich würde gerne euren...
Oben