Schäferhund reagiert heftig auf Kinder

Diskutiere Schäferhund reagiert heftig auf Kinder im Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde; Moin Moin, ja das stimmt leider, das die Hunde in der ehemaligen DDR dazu verwendet wurden. Aber auch im Westen wurde und wird der Schäferhund ja...
S

Siggi2906

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
40

AW: Schäferhund reagiert heftig auf Kinder

Die Ostdeutsche Zucht war auf gesunde Tiere angewiesen, die Hunde wurden an der Grenze als Menschenjäger missbraucht.
Moin Moin, ja das stimmt leider, das die Hunde in der ehemaligen DDR dazu verwendet wurden.
Aber auch im Westen wurde und wird der Schäferhund ja als Wachhund "scharf" gemacht,
und das teilweise mit dubiosen Mitteln. Ohne Zahlen zu kennen und einen großen Plan davon
zuhaben, denke ich, dass weder BRD und DDR sich da nichts schenken.
 
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.337
Punkte Reaktionen
8.843

AW: Schäferhund reagiert heftig auf Kinder

Hi besteht die Möglichkeit, dass Leo dauerhaft bei euch bleibt?

Nein da gab es keinen Unterschied zwischen Ost und West das stimmt leider was den Wachhund betrifft. Leo fühlt sich sichtbar wohl bei euch.

Danke für deine schönen Bilder, wir werden gerne weiter damit verwöhnt☺

Lg wolke24⛅
 
Kifra

Kifra

Beiträge
137
Punkte Reaktionen
234

AW: Schäferhund reagiert heftig auf Kinder

Hallo,
schade das man nichts mehr von ihnen liest. Meine Tochter hat einen nun 2 jährigen ostdeutschen Schäferhund und wg dem geraden Rücken solch einen gekauft. Es brauchte viel Erziehung und Beschäftigung für den Kopf, aber er ist nun ein feiner Kerl geworden und würde jeden Einbrecher reinlassen und zum Knuddeln auffordern. Der Zweithundkumpel ist ein Malinois, der das bewachen besser übernimmt:)

Ich hatte damals einen Kanad. Schäferhund/Dobermann/ Goldimix mit 12 Wochen vom Tierschutz gekauft und man hatte vergessen mir zu erzählen das er auf dem Bauernhof wo er gross wurde von dem Kind dort früh stetig rausgeholt wurde und mit ihm und seinen Geschwistern viel unnötig früh gespielt (gequält) wurde.

Im Pubertätsalter fing Dusty dann an meine Kinder 1,5 J und 3 Jahre anzuknurren und Zähne zu fletschen. Die Hundetrainerin riet uns damals das die Kinder ihn immer schön Leckerlis oder vom Tisch Kekse etc geben sollen und die Hundeklebe in einer sehr ruhigen Ecke stehen sollte und die Kinder lernen mussten ihn nicht zu folgen und anzufassen. Wenn Kinder zum Spielen kamen war er immer bei mir und die Kids im Kinderzimmer. Mein damaliger Mann wollte ihn abschaffen, ich nicht. Es war zwar sehr anstrengend, hat sich aber gelohnt. So banal es war, aber über das Füttern ging es wunderbar und Training mit Kids im Garten, als er erwachsener wurde durften die Kids ihin streicheln aber ich lernte auch das Kinder nicht einfach alles mit den Hunden machen dürfen, wie ich oft falsch von Bekannten sah die immer Glück hatten das nix passiert ist. Dusty wurde 11 J. und liebte nur unsere Kids.

Einen Maulkorb kann man jedem Hund in Ruhe angewöhnen!

LG
 
Thema:

Schäferhund reagiert heftig auf Kinder

Schäferhund reagiert heftig auf Kinder - Ähnliche Themen

Leinenhexe & Herzensbrecherin zugleich... machbar?: Hallo zusammen, ich bin Janine, 27, aus Berlin, und komme gerade von einem Kurztrip aus der Schweiz, wo ich einen Hund kennengelernt habe den ich...
Eure Erfahrungen mit Tierheimen/Tierschutzorganisationen: Eure Erfahrungen mit Tierheimen/Tierschutzorganisationen hierzu würde mich einmal brennend interessieren. Ich habe nun zwei Erfahrungen...
Oben