Balu konnte nichts mehr ....

Diskutiere Balu konnte nichts mehr .... im Magen-, Darm- und Harnwegserkrankungen Forum im Bereich Krankheiten und Gesundheit; Fütterst du roh oder gekocht? Falls du roh fütterst, dann kann das der Grund sein. Rohes Fleisch, zumal wenn es bereits zur Tierfütterung gewolft...
M

M.Maas

Beiträge
1.113
Reaktionen
2.157

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Sie haben einen Tag davor am Morgen Pferdefleisch und am Abend Rindfleisch bekommen
Fütterst du roh oder gekocht?
Falls du roh fütterst, dann kann das der Grund sein. Rohes Fleisch, zumal wenn es bereits zur Tierfütterung gewolft ist, ist durchaus verkeimt.
Jüngere, gesunde Tiere stecken das meist weg. Je älter die Tiere werden, um so weniger gut können sie damit zurecht kommen.

Hab gerade letztens einen Artikel zu einer Schweizer Studie gelesen.
Hab jetzt nur den Artikel gefunden, die Studie finde ich auf die Schnelle nicht.

https://www.br.de/nachrichten/wisse...-fuer-hunde-enthalten-viele-bakterien,Rey9e8L

Es gibt noch andere Artikel dazu.
Salmonellen, Darmkeime, Listerien und Antibiotikaresistente Keime sind nicht selten.
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.381
Reaktionen
3.735

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Ja ich füttere rohes Fleisch, gekocht wird es nicht angerührt.
Es ist aber auch oft die Sauberkeit Zuhause, die Krankheiten auslöst, weil viele den Ort wo man das Ganze anreichert mit Vitaminen,
Mineralien, Taurin... nicht richtig sauber macht.
Ich mache den Herd immer sauber mit einem desinfizierendem Mittel und auch gleich danach, da es ja sonst auch für uns gefährlich werden könnte.
Wichtig ist auch Hände waschen und desinfizieren, also ich mach es auf jeden Fall so, weil man mir das damals in der Tierklinik so erklärte.
Ich wurde da ja von einer Ernährungsberaterin "angelernt" damit nicht was wichtiges fehlt und im Allgemeinen keine Fehler passieren.
Das kann ich jedem weiterempfehlen wenn man die Ernährung von seinem Haustier umstellen möchte,
dass man das Geld in eine gute Ernährungsberatung steckt, es kommt schlussendlich günstiger,
als wenn man was falsch macht und es dann in Tierarztkosten investieren muss.
Natürlich kann ich nicht ausschliessen, dass etwas bei der Verarbeitung vom Fleisch nicht ok war bevor man es eingefroren hat.
Ich bin aber eigentlich sehr zufrieden all die Jahre wo ich da einkaufe.
Ich werde das aber auf jeden Fall im Auge behalten und falls sich sowas wiederholen sollte, woanders das Fleisch kaufen.

Ich danke euch für die Links, die sind sehr informativ, werde später nochmals alles in Ruhe lesen :danke:

Nachtrag: Balu hat wieder 20g gefressen und der Jacky geht es immer noch gut, da wird sich wahrscheinlich auch nichts ändern :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Joe63 und Meeri
M

M.Maas

Beiträge
1.113
Reaktionen
2.157

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Ich mache den Herd immer sauber mit einem desinfizierendem Mittel und auch gleich danach, da es ja sonst auch für uns gefährlich werden könnte.
Wichtig ist auch Hände waschen und desinfizieren,
Das hygienische Arbeiten mit rohem Fleisch dient dem Schutz der Menschen, damit die Keime auf dem Fleisch nicht überall in der Küche und Wohnung verteilt werden und letztendlich im Menschen landen.
Die o.g. Untersuchungen erfolgten am Fleisch an sich. Das Fleisch an sich ist verkeimt.

Wenn es jetzt zwei Katzen nicht gut geht, bei Drinnenkatzen, ist das hochverdächtig für verkeimtes Futter.

Du kannst Kotproben der Beiden auf Keime untersuchen lassen. Das bringt evtl. Klarheit.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Uromastix
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
2.881
Reaktionen
1.996

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Es ist wie immer schwierig, es gibt die Befürworter und Gegner von Barfen. So wie in vielen anderen Bereichen auch.
Man muss das richtige für sich finden. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.381
Reaktionen
3.735

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Wenn es jetzt zwei Katzen nicht gut geht, bei Drinnenkatzen, ist das hochverdächtig für verkeimtes Futter.
Ich hatte am Morgen Angst wo die Jacky erbrochen hat, es ist aber alles gut mit ihr, sie beschmust uns wie gewohnt
und sie hat nichts erbrochen und auch alles aufgefressen.
Es war bis jetzt nur der Balu der Probleme hatte, es geht ihm aber immer etwas besser und wir hoffen das bleibt auch so.
Ich denke wir werden nicht zu 100%wissen an was es lag, das besagte Fleisch wurde von den anderen Katzen gefressen und denen geht es gut :)
Wäre heute aber die Jacky krank geworden, dann wäre der Fall klar gewesen aber so wird es wohl nie rauskommen woran es lag.
Wir sind um jeden Fortschritt froh den der Balu macht, bis jetzt sieht es gut aus, sobald er auch wieder spielt hat er es gut überstanden.
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.381
Reaktionen
3.735

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Bei Balu war der Darm leer als sie das Röntgenbild machten, da wäre doch danach nichts mehr was von dem Fleisch war dabei Oder?
Er hat auch erst gestern wieder Stuhlgang gehabt, ausser ich hab es nicht mitbekommen, bei vier Katzen sieht man auch nicht immer alles
und wir mussten gestern ja noch einkaufen gehen, da weiss man leider auch nicht ob er da Stuhlgang hatte.
Aber wie bereits vorhin geschrieben, der Jacky geht es zum Glück gut :)
 
M

M.Maas

Beiträge
1.113
Reaktionen
2.157

AW: Balu konnte nichts mehr ....

  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Uromastix
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.381
Reaktionen
3.735

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Offenbar habe ich mich verlesen? Ich hatte gelesen, daß beide Katzein nicht ok sind. Oder wurde was editiert? Ich finds nicht mehr.
Die Jacky hatte heute Morgen erbrochen, einen Haarballen, ich hatte da Angst dass es jetzt bei ihr auch losgeht. Ich hab das aber auch so geschrieben ;)
Ihr geht es gut, sie hat heute alles aufgefressen und es hat keine der 4 Katzen heute erbrochen.
Ich habe am frühen Nachmittag aber auch bereits Entwarnung gegeben und geschrieben dass alles mit ihr ok ist.

Es tut mir leid wenn ich da Verwirrung in dieses Thema brachte, ich hatte nur Angst am Morgen,
ich schrieb aber auch, dass ich hoffe, dass es sich nur um diesen Haarballen Handle :sorry:
 
M

M.Maas

Beiträge
1.113
Reaktionen
2.157

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Alles gut. Ich schrieb doch, dass ich mich verlesen haben muß, sofern nocht editiert wurde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.381
Reaktionen
3.735

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Hallo zusammen,

ich möchte hier noch berichten wie es ab Montag weiterging.
In der Tierklinik haben sie ihm ja Antibiotika in die Infusion gegeben und die hielt bis Sonntag Abend an
und ab Montag mussten wir ihm Morgens und Abends 1 1/2 Tabletten vom Antibiotika geben.
Wir haben dazu immer ein Leckerli etwas aufgeschnitten und eine halbe Tablette rein gemacht,
er bekam dann also immer 3x so ein präpariertes Leckerli.
Am Dienstag ist uns aufgefallen dass seine Leckerli ausgehen und er die anderen Leckerli die noch da waren nicht annimmt.
Wir gaben ihm dann also die eine Halbe Tablette mit dem letzten Leckerli und da ist es passiert dass das Leckerli auseinander brach
und die Tablette auf dem Boden landete und was passiert??? ...... 😂 Genau Balu sieht die Tablette da liegen und schnüffelt an ihr und.......
frisst sie genüsslich auf 😲
Wir guckten uns an und waren sprachlos, also haben wir eine weitere halbierte Tablette genommen und sie ihm hingehalten
und auch die wurde genüsslich verspiesen und mit der Dritten halbierten das selbe.
Wir waren froh da wir für ihn ja keine Leckerli mehr hatten und bis Donnerstag hat er die Tabletten dann so genommen als wären es seine Leckerli.
Irgendwann war ich dann doch neugierig und hab an einer Tablette gerochen, ich hab nichts gerochen also ging ich googlen und siehe da,
die Tabletten haben was drin was den Katzen sehr schmeckt :autsch: Das hätten sie uns aber auch sagen können 😳
Balu isst seit Montag Abend wieder seine gewohnten Portionen Futter und die anderen drei Katzen haben nichts bekommen was auf eine Ansteckung deuten würde,
wir sind sooooooo froh :)

Balu hat was neues angefangen:
Die Bella apportiert ja für ihr Leben gerne Gummibänder die man dann wegschnalzt und sie apportiert sie dann wieder.
Tagsüber darf sie sie haben aber ab 22 Uhr müssen wir sie ihr wegnehmen weil wenn sie damit spielen will dann trägt sie sie im Mund herum mit lautem Miauen,
so dass unsere Nachbarn das bestimmt hören können.
Wir packen sie weg und der Balu hat wohl ein Versteck gefunden wo noch einige Gummis liegen und diese bringt er dann der Bella.
Er trägt sie zu ihr und legt sie ihr vor die Pfoten und wir wundern uns woher er die wieder hat, dies macht er nun schon zum 6. male seit Mittwoch Abend 🤨
also wie ihr euch denken könnt, der Balu ist wieder kerngesund und wir sind glücklich darüber 🥰

Ich danke euch allen fürs Daumendrücken :danke:

Liebe Grüsse
Isabelle
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
14.911
Reaktionen
21.250

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Wie schön zu lesen! 😍

OT: Auch Prednisolon für Hunde und Katzen hat Fleischgeschmack, sagte unsere TÄ.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix und Wolke24
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
1.321
Reaktionen
2.098

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Wunderbar, dass es Herrn Kater wieder gut geht und die Dosenöffner - äh Barffleischrichter ihre Nerven erholen lassen können. Noch viel schöner ist, dass die Mietzen sich jetzt selbst beschäftigen,
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
6.505
Reaktionen
7.297

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Das freut mich sehr
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
Joe63

Joe63

Beiträge
2.010
Reaktionen
2.990

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Fein, gute Nachrichten liest man gern..
😀
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
Helga

Helga

mit einer tollen Meerschweinerei
Beiträge
7.586
Reaktionen
9.783

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Ach,wie ist das schön, ich freue mich mit :love:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
9.187
Reaktionen
7.126

AW: Balu konnte nichts mehr ....

Lieber Bulu uns freut das sehr, dass du wieder fit bist☺hatte mir große Sorgen gemacht.

Hörst du, lass die Haargummis bitte nur zum Spielen, bitte nicht verschlucken😁

Liebe Grüße wölkchen⛅
 
Thema:

Balu konnte nichts mehr ....