Hund & Meerschweinchen

Diskutiere Hund & Meerschweinchen im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Zusammen, mein Cocker Spaniel ist von Natur aus etwas agressiv. Nun wollte ich mal fragen, ob Ihr positive Erfahrungen im zusammenleben...
B

bergt

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

mein Cocker Spaniel ist von Natur aus etwas agressiv. Nun wollte ich mal fragen, ob Ihr positive Erfahrungen im zusammenleben zwischen Hund & Meerschweinchen habt. Den ggf. möchte ich meiner Tochter ein Meerschweinchen schenken. Vielen Dank im Voraus!
 
29.09.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hund & Meerschweinchen . Dort wird jeder fündig!
Wutzenmami

Wutzenmami

Beiträge
4.248
Reaktionen
9.866

AW: Hund & Meerschweinchen

Zum Thema Meerschweinchen und Hund zusammen in der Familie kann ich nicht viel sagen, da ich keinen Hund habe, sondern nur Schweinchen.
Aber ein paar grundsätzlich Sachen fallen mir da schon ein.
Erstmal geht ein Schweinchen allein gar nicht, das ist Tierquälerei, da Meerschweinchen Rudeltiere sind, allein vereinsamen und ihre natürlichen Verhaltensweisen nicht ausleben können.
Dann ist es von Vorteil sich wirklich gut vor der Anschaffung von Meeris zu informieren, was diese Tiere wirklich brauchen an Platz, Futter, was an TA -Kosten anfallen kann... da ist viel Halbwissen im Umlauf, z.B. sie sind kostengünstige Kuscheltiere, gut geeignet für Kinder. Was sie nämlich definitiv nicht brauchen ist ständig geknuddelt, hochgehoben, gestreichelt oder gekämmt zu werden. Meerschweinchen sind Fluchttiere und diese Art der Zuneigungsbekundung ist für Meeris der pure Stress.
Wenn Meerschweinchen oder andere Kleintiere in der Familie ihren Platz bekommen sollen, brauchen sie auf jeden Fall ein Gehege, in das der Hund nicht hineingelangen kann (bitte keinen Käfig aus dem Zoohandel, die sind viel zu klein!!!), am besten in einem Zimmer, in das der Hund auch nicht darf.. ein Hund, der vor einem Meerschweinchengehege steht und aufgeregt bellt, weil er an die interessanten "Spielsachen" nicht rankommt, ist für ein Meeris der absolute Horror.
Meerschweinchen können sicher gut in einer Familie mit einem Hund und sogar auch mit Katzen zusammen wohnen, aber sie brauchen auf jeden Fall extra Schutz, da sie ins Beuteschema passen. Natürlich gibt auch Ausnahmen... aber das sind eben... Ausnahmen...
 
Schweinchen's Omi

Schweinchen's Omi

Beiträge
5.181
Reaktionen
4.043

AW: Hund & Meerschweinchen

Wenn ich einen verhaltensauffälligen Hund habe und ein Kind, ist dies nicht der Moment, noch mehr Tiere mit noch mehr Anforderungen anzuschaffen. Ich würde mich erst mal kümmern, dass der Hund glücklicher wird und damit euch glücklicher machen kann. Jede Form von Aggression beim Hund ist ein Problem, wenn ich die Fürsorge für ein Kind habe.
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
2.881
Reaktionen
1.996

AW: Hund & Meerschweinchen

Hallo,
was bedeutet den die Aussage : mein Cocker Spaniel ist von Natur aus etwas agressiv.
Wie kann man sich das vorstellen.

Wir haben selbst einen Golden Retriever und Schildkröten. Diese lässt er in Ruhe. Allerdings kann er auch nicht in ihr Gehege. Haben schon öfter mal dran schnüffeln lassen und auch vor ihr hingesetzt. Inzwischen findet sie sie langweilig. Wahrscheinlich auch deshalb, weil sie sich langsam fortbewegen.
Bei Meerschweinchen hätte ich große Bedenken, weil die können ganz schön flitzen. Da würde sie bestimmt hinterher gehen.

Du darfst auch nicht außer Betracht lassen das Meerschweinchen auch ihre Bedürfnisse haben. Sie sind auf jeden Fall auch keine Kuscheltiere, sondern eher zum Beobachten, in einer Gruppe geeignet. Lies dich in deren Haltung erst einmal ein. B-Tina hat einen guten Link dazu eingestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
9.187
Reaktionen
7.126

AW: Hund & Meerschweinchen

Hallo Zusammen,

mein Cocker Spaniel ist von Natur aus etwas agressiv. Nun wollte ich mal fragen, ob Ihr positive Erfahrungen im zusammenleben zwischen Hund & Meerschweinchen habt. Den ggf. möchte ich meiner Tochter ein Meerschweinchen schenken. Vielen Dank im Voraus!

Hallo herzlich Willkommen in unserem Forum. Da ich selber einen gut erzogenen Langhaardackel hatte, rate ich dir dich zuerst um deinen wie du es nennst aggressiven Cocker Spaniel zu kümmern.

Was nennst du bei deinem Hund zum Beispiel agressiv, in welchem Moment ist er aggressiv?

Mein Zwergdackel wurde für die Jagd der Kaninchen gezüchtet und der Instinkt wäre nie wegzutrainieren gewesen und auch bei Meeris hätte sie Jagdverhalten gezeigt. Solche Tiere wären bei ins "No Go" gewesen.

Lg wolke24⛅
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
7.782
Reaktionen
2.066

AW: Hund & Meerschweinchen

Hallöchen,
zu den Meerschweinchen wurde schon einiges geschrieben dem ich voll zustimme.

Der Cocker Spaniel ist ein Jagdhund und dementsprechend hat er einen ausgeprägten Jagdtrieb den er ausleben möchte. Daher halte ich es nicht für sehr sinnvoll da jetzt ein oder mehrere Meerschweinchen anzuschaffen. Zudem, wie alt ist deine Tochter, möchte sie Meerscheinchen, kann sie sich schon darum kümmern, habt ihr den Platz und vor allem kann das Gehege auch so gesichert werden das der Hund auf keinen Fall an die Meerscheinchen ran kann?

Davon ab, brauchen auch Meerscheinchen viel Zeit für Pflege usw., und meiner Meinung nach wäre es wichtiger die Zeit mit dem Hund und dessen Erziehung und mit der Tochter draußen zu verbringen.
 
B

bergt

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Hund & Meerschweinchen

Hallo zusammen,
vorneweg vielen dank für eure Antworten. Was meine ich konkret mit aggresiv? Nun ja, unser Cocker Spaniel hat schon mal den Nachbarshund gebissen (war kein Spiel).
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
7.782
Reaktionen
2.066

AW: Hund & Meerschweinchen

Wie geschrieben, arbeitet mit dem Hund. Da ich nicht weiß wie alt die Tochter ist, aber es gibt in den meisten guten Hundeschulen auch Kindergruppen in denen die Kinder mit den Hunden üben, wäre das nichts für deine Tochter? Dann gibt es Prüfungen, für die Kinder Urkunden und sie lernen mit dem Hund umzugehen und der Hund lernt auch auf das Kind zu hören.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kifra und Wolke24
Kifra

Kifra

Beiträge
136
Reaktionen
231

AW: Hund & Meerschweinchen

Hallo,

ich habe einen norwegischen Elchhund sprich Wach- und Jagdhund und sie ist immer sehr aufgeregt wenn alle Meeris rumrennen oder ich sie auf den Arm habe und sie dabei sein darf wenn Gartenauslaufzeit ist. Sie passt mit auf ob Katze oder Rabe nerven will. Mittlerweile geht sie auch mal mit in den gesicherten Auslauf um Köttel zu suchen u zu fressen bäh unser Kastratjenjunge Pelle findet Aeby total toll :D Beide erschrecken sich gegenseitig und schnüffeln mal Nase an Nase. Die Anderen halten Abstand und grasen weiter.

Aber das alles nur unter meiner stetigen Aufsicht, auch wenn Aeby niiiee nach ihnen schnappte, bisher, sie rennt dann doch gerne mal auf sie zu und schickt alle in den Stall zurück, und das muss nicht sein!

Meine Kinder sind nun erwachsen!

Cocker Spaniel neigen zu Aggressivitä das ist bekannt, da solltest Du sehr aufpassen auch mit dem Kind. Aber wenn Du Euren Hund täglich gut auslastest und immer alles gut beaufsichtigst, kann es klappen. Viel Disziplin und Geduld gefragt, da man ja nicht nur ein Meeri hält und auch nicht im Käfig!

Überlege es gut 😊

LG Kiki
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wutzenmami
Kifra

Kifra

Beiträge
136
Reaktionen
231

AW: Hund & Meerschweinchen

Wie geschrieben, arbeitet mit dem Hund. Da ich nicht weiß wie alt die Tochter ist, aber es gibt in den meisten guten Hundeschulen auch Kindergruppen in denen die Kinder mit den Hunden üben, wäre das nichts für deine Tochter? Dann gibt es Prüfungen, für die Kinder Urkunden und sie lernen mit dem Hund umzugehen und der Hund lernt auch auf das Kind zu hören.
Ja genau, das wäre viel besser wenn Die Tochter das mag?
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.966
Reaktionen
427

AW: Hund & Meerschweinchen

ich würde mich lieber um den Hund und sein Verhalten kümmern und das Kind vertrösten. Vielleicht ist der Wunsch nach einem Meerschweinchen ja bald wieder verflogen oder aber für später planbar.
Ich kenne einen Fall von einem großen Hund, der sonst träge und unaufällig war. Alt und faul. Als aber ein junges Kaninchen für kurze Zeit einzog, war das Kaninchen mal nett ausgedrückt am nächsten Tag nicht mehr komplett. Obwohl nur vorübergehend da und in einem Käfig für diese Zeit, war der Käfig über nacht zerbissen worden und das Kaninchen Beute. Zum Glück hat es das Kind damals nicht gesehen und ihmwurde eine Kindgerechte Lüge erzählt, dass das Kaninchen lieber wieder zu seiner Mama zurück wollte und gegangen sei.
Mir wäre das Risiko zu hoch und eben das will keiner seinem Kind erklären, wenn es das dann mitbekommt. Kann passieren, muss nicht. Du kennst deinen Hund. AUs der Ferne schwer zu sagen. Aber das fiel mir als erstes ein, als ich deinen Beitrag las.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
B

bergt

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Hund & Meerschweinchen

Nochmals vielen Dank für eure Hilfe. (y)
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
5.447
Reaktionen
10.585

AW: Hund & Meerschweinchen

Und was macht der Hund? Den habt ihr doch bestimmt auch noch. Zu einem etwas aggressiven Hund passt kein Meerschweinchen. Und nur weil ein Kind sich ein Tier wünscht, muss man dem nicht nachgeben. Die meisten, so angeschafften Meerschweinchen werden spätestens nach einem Jahr wieder abgegeben!
Bitte legt euren Schwerpunkt auf den Hund, dass ihr mit dem einen anständigen Umgang hinbekommt und nicht noch eine Baustelle anlachen. Ich rate euch das aus tiefsten Herzen, im Sinne der Meerschweinchen!!!
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
7.782
Reaktionen
2.066

AW: Hund & Meerschweinchen

Hoffentlich muß das Meerschweinchen kein Leben in einem kleinen Käfig alleine fristen und hoffentlich habt ihr den Hund im Griff das da nichts passiert.

Schade wenn man sich so wenig die Ratschläge zu Herzen nimmt um die man gebeten hat.
 
A

Angelika

Beiträge
19.341
Reaktionen
6.078

AW: Hund & Meerschweinchen

Ein einzelnes Meerschweinchen - das ist schon tierschutzwidrig. Wird Zeit, dass das auch in der BRD verboten wird.
 
Thema:

Hund & Meerschweinchen

Hund & Meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen-Hund Kombi

    Meerschweinchen-Hund Kombi: Ich habe ja seit einer Woche 2 Schweinchen und einen 5 Monate alten Hund. Beide sind sehr interessiert aneinander. Grade die Schweinchen scheinen...
  • MEERSCHWEINCHEN und hund ???

    MEERSCHWEINCHEN und hund ???: hab meinen pepe jetzt den 6.tag zusätzlich hab ich eine yorkshire-mischlings hündin sie ist ganz vernarrt in ihren neuen meerie-freund sie...
  • Hund und Meerschweinchen?!?!?!

    Hund und Meerschweinchen?!?!?!: Ich habe seit Samstag 2 Meerschweinchen. In unserem Haus lebt aber noch unsere Münstermischlingshündin Luna. Bis Montag hatte ich die Meeris in...
  • Beaphar Duo Protect Spray Hund 250ml

    Beaphar Duo Protect Spray Hund 250ml: Hallo, kann man das auch nehmen für Meerschweinchen das Haarlinge hat? Bei diebrain wird Bolfo flohschutz Spray empfohlen. Aber das gibt es ja...
  • Hunde & Einstreu im Außengehege

    Hunde & Einstreu im Außengehege: Eine Frage hätte ich da und ich finde hier im Forum irgendwie nicht die Richtigen Antworten: Ich weiß das viele ja gerne Pinienrinde bzw...
  • Ähnliche Themen
  • Meerschweinchen-Hund Kombi

    Meerschweinchen-Hund Kombi: Ich habe ja seit einer Woche 2 Schweinchen und einen 5 Monate alten Hund. Beide sind sehr interessiert aneinander. Grade die Schweinchen scheinen...
  • MEERSCHWEINCHEN und hund ???

    MEERSCHWEINCHEN und hund ???: hab meinen pepe jetzt den 6.tag zusätzlich hab ich eine yorkshire-mischlings hündin sie ist ganz vernarrt in ihren neuen meerie-freund sie...
  • Hund und Meerschweinchen?!?!?!

    Hund und Meerschweinchen?!?!?!: Ich habe seit Samstag 2 Meerschweinchen. In unserem Haus lebt aber noch unsere Münstermischlingshündin Luna. Bis Montag hatte ich die Meeris in...
  • Beaphar Duo Protect Spray Hund 250ml

    Beaphar Duo Protect Spray Hund 250ml: Hallo, kann man das auch nehmen für Meerschweinchen das Haarlinge hat? Bei diebrain wird Bolfo flohschutz Spray empfohlen. Aber das gibt es ja...
  • Hunde & Einstreu im Außengehege

    Hunde & Einstreu im Außengehege: Eine Frage hätte ich da und ich finde hier im Forum irgendwie nicht die Richtigen Antworten: Ich weiß das viele ja gerne Pinienrinde bzw...