5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Diskutiere 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Dem Komplient schließe ich mich gerne an. Hübsches Omilein! :love: Ich glaube schon, dass es für das Ömchen nochmal eine schöne und spannende...
Wutzenmami

Wutzenmami

Beiträge
5.308
Punkte Reaktionen
12.964

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Dem Komplient schließe ich mich gerne an. Hübsches Omilein! :love:
Ich glaube schon, dass es für das Ömchen nochmal eine schöne und spannende Erfahrung ist, mit mehr als einem Schweinchen zusammenzuwohnen!
 
Helga

Helga

Beiträge
8.824
Punkte Reaktionen
12.304

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Eine niedliche Oma Ella hast Du da :love: Und überhaupt, eine lustige wuschelige Truppe :wusel::love:

Aber schau mal, auch ich habe eine Oma Ella (Schwätz NichtAngsthase) :love::ROFLMAO: Sie ist ebenfalls 5,5 Jahre und sieht fast genauso aus wie Deine Oma Ella:juhu::juhu:

Ella (41).JPG

Ella (36).JPG
 
Joe63

Joe63

Beiträge
2.783
Punkte Reaktionen
4.801

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Hast ein hübsches Schweinchen geholt.
Schöne Zeit zusammen... (y) 🍀
 
Kifra

Kifra

Beiträge
137
Punkte Reaktionen
234

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Hallo :D

Danke Euch, Ihr seid ja süß!

Oh ja Helga könnten Schwestern sein:yeah:

Ich hoffe es sei Wutzenmami :daumen:

:wusel: Lach und ich wollte eigentlich nuuuur Rosettenmeeris haben und nun hab ich mehr langhaarige Wuschelmonster deren Frisör ich sein darf 😅 Putzig auch das Pelle genau wie seine Mama unmögliche Wirbel am Hinterteil hat :) Ach ich liebe sie alle 😍

Habt einen schönen Abend:wavey:
 
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
13.797
Punkte Reaktionen
10.535

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

ja, die beiden Ellas könnten echt Geschwister sein :love:
 
Kifra

Kifra

Beiträge
137
Punkte Reaktionen
234

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Huhu,

:( irgendwie tut Ella mir Leid, sie sitzt nur in dem einen Häuschen, das ist soooo nass das ich täglich säubern muss samt Einstreu! Ich hoffe sie kriegt das noch hin sich einen Platz zu schaffen.

Ich habe Sorge das es zu stressig für sie ist, aber vllt sehe ich das zu menschlich.

Ich grübel drüber nach sie drinnen zu halten, aber mit wem zusammen? Käme nur Fine in frage, da die auch gern für sich ist und eher zickig. Die Anderen hüpfen und springen auf alle Etagen und draußen rum, die sind so zufrieden.

Was meint Ihr, Wieland warte ich noch?

LG
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.412
Punkte Reaktionen
13.038

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Da sie draußen sind, musst du abwägen, ab wann es gesundheitsgefährlich für Ella wird.
Und ja manchmal denken wir Menschen uns etwas, was wir meinen, was für ein Tier toll sein soll und das Tier selbst ist damit vollkommen überfordert.
Ella hat ihr Leben mit einem Weibchen zusammen verbracht. Richtig?
Ich schätze, dass sie mit den anderen Meerschweinchen nix anfangen kann, da sie fehlsozialisiert ist. Das kommt übrigens nicht selten bei Weibchen vor, die aus solcher Haltungsform kommen.....
Man hilft diesen Tieren nicht, in dem man sie auf einmal mit einer ganzen Gruppe konfrontiert.....
Überlege dir aus welcher Haltungsform sie kommt und baue da darauf auf, was sie nun benötigt und gehe nicht davon aus, was man als Mensch meinen wird, was richtig für das Tier ist. Lass dich von Ella leiten.
 
Kifra

Kifra

Beiträge
137
Punkte Reaktionen
234

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Hallo Wassn,

Danke! Ja ich werde es weiterhin gut beobachten. Ja sie hat vorher nur mit einem Weibchen was älter war zusammen gelebt. Sie selber kam von einer Züchterin und hatte dort mit 3 Jahren ausgedient gehabt, so laut ehem. Besitzerin.

Da sie draußen lebte dachte ich das ich es erstmal versuche. Unsere Fine war auch immer schon zickiger und hat gerne ihre Ruhe, frisst aber immer mit Allen zusammen. Ich muss mal schauen und mache vorsichtshalber mal das Meerizimmer zurecht.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.412
Punkte Reaktionen
13.038

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Evtl liegt auch ein gesundheitliches Problem an. Wenn sie sich wenig bewegt und im Urin sitzt, hat sie vielleicht ein Blasenproblem. Wenn ein Tierarzt ein Tier "durchcheckt", schaut er sich nicht unbedingt den Urin an.
Und wenn sie sich vielleicht im alten Zuhause auch nicht viel bewegt hat, hat man vielleicht gedacht, dass sie trauert.
Ich würde sie daher sicherheitshalber auch noch einmal einem Tierarzt vorstellen, wo ich weiss, dass er sich mit Meerschweinchen auskennt.
 
A

Aaryn

Beiträge
265
Punkte Reaktionen
453

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Ich habe hier auch so Häuschenpinkler. Die beiden beliebtesten Häuser mache ich mittlerweile morgens und abends sauber. Als Einstreu habe ich Hobelspäne und es kommt auch Heu mit ins Haus. Zum Knabbern und Kuscheln und dadurch bleibt der Po weitestgehend trocken. Das funktioniert auch, wenn ich nur einmal am Tag das Nasse rausnehme.
Ich könnte mir vorstellen, dass Ella viel im Haus sitzt, weil sie zusammen mit nur einer Meeriedame, und das im fortgeschrittenen Alter, nicht so viele Bewegungsanreize hatte.
Ich habe es auch so verstanden, dass der Stall nicht so gross war.
Sie ist es wahrscheinlich so gewöhnt, viel rumzusitzen.
Ich würde ihr noch Zeit lassen und das Häuschen, so oft wie möglich saubermachen oder wenigstens kurz überstreuen.
Die Eingewöhnung in eine Gruppe ist auch nach ein paar Tagen noch nicht abgeschlossen.
 
Kifra

Kifra

Beiträge
137
Punkte Reaktionen
234

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Wassn, sie wurde doch komplett durchgecheckt. Die Nachbarin war da sehr fürsorglich Nein sie sitzt darin weil sie sich nicht durchsetzen kann oder will? Wenn alle draußen sind dann schleicht sie vorsichtig rum und wenn ja einer wiederkommt ist sie wieder in ihrem Bekannten Versteck. Dort habe ich sie ja bewusst als erstes hingesetzt, weil dies Häuschen keiner oder kaum genutzt wurde.

Aaryn: Ja genau, sie hatte vorher auch ein dreistöckigen Aussenstall unterm Carport, aber nur 1 m breit und 60 cm tief und dort soll sie auch rauf und runter gelaufen sein. Sie war auch die Chefin dort.

Ich werde jetzt das Innengehege im kleinen Zimmer (1,50 m x 3 m) zurecht machen, dort habe ich aber nur 2 m Breite x 70 cm Tiefe, eine kleine flache Etage kann ich noch bauen. Sollte für 2 reichen. Und dort dann Fleecehaltung.

Unser großes Zimmer wo mal alle waren ist jetzt Büro und Gästezimmer das kann ich nicht mehr nutzen, da muss ich auch mal meinem Mann u Sohn entgegen kommen, die mir immer gerne helfen:giggle:
 
Kifra

Kifra

Beiträge
137
Punkte Reaktionen
234

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Übrigens, ich lege mein Handy täglich zum Filmen rein, bis wir eine Kamera einbauen! Und mein Mann guckt gerade nach eine Wärmemöglichkeit sodaß der Stall nicht unter 5 Grad kalt wird. Da informieren wir uns gerade fleißig ob und was es gibt um im Fußboden was einzubauen.
 
Meerle

Meerle

Beiträge
17.651
Punkte Reaktionen
1.182

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Ich hatte auch mal eine ältere Meeri-Dame, die zuerst in einer größeren Gruppe und später nur mit einem Kastraten zusammen gewohnt hat. Als dieser verstorben ist, hab ich sie in meine andere Gruppe gesetzt (mir tat sie leid, so allein...). Dort hat sie sich bestimmt 2 Wochen lang komplett abgeschottet....die anderen haben ihr nichts getan, aber sie zog es vor, erstmal allein auf der oberen Etage zu wohnen, saß dort beinahe die ganze Zeit in einem Kuschelhaus und ging nur zum trinken runter (Futter hatte sie oben). Von einem Tag auf den anderen fing sie an, den Kontakt zur Gruppe zu suchen und hat sich dort nach und nach komplett integriert.....Vielleicht braucht auch deine Omi einfach auch ein bisschen Zeit...
 
ulrike

ulrike

Beiträge
3.525
Punkte Reaktionen
3.636

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Ich würde ihr unter Beobachtung auch noch etwas Zeit geben
 
Joe63

Joe63

Beiträge
2.783
Punkte Reaktionen
4.801

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Hallo,
ich hatte vor Kurzem ein Leihschweinchen, welches nicht laufen wollte.
Krallen waren uA viel zu lang und sie hoppelte wie ein Hase.
Kurze Krallen und viele Vitamine konnten helfen.

Hast du sie mal beim Laufen beobachtet ob alles ok ist?
Wenn alles passt, probier mit Tüchern Tunnel zu bauen oder beim Häuschen was zuhängen, das gibt auch Sicherheit.
Vlt braucht's einfach noch Zeit.

Alles Gute 🍀🍀🍀
 
Kifra

Kifra

Beiträge
137
Punkte Reaktionen
234

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Huhu,

Joe63: Krallen sind kurz, am Auge eine kleine Wunde, ob vom Halm oder Meeri? Am Körper keine Stellen. Ich schrieb ja das wenn alle raus sind das sie rumläuft etc. s.o.!

Meerle: Gute Idee mit der obersten Etage, da gehen nur 4 Meeris abends schlafen, am Tage sind alle unten u draussen, das probiere ich nochmal.


Ulrike: Ja das mach ich auch, habe jetzt auch nein paar Tage Urlaub und kann viel beobachten.

Ansonsten ist im Meerizimmer alles raus,sauber und neu gemacht.

Danke Euch.
 
Kifra

Kifra

Beiträge
137
Punkte Reaktionen
234

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

So, nun habe ich Ella in der oberen Etage alles zurecht gemacht, 2 Häuschen, Heu, Wasser etc und sie dort ganz in die Ecke hingesetzt. Was macht Chefin Jule, geht hoch und zwickt Ella aus der Eckenund besetzt schonmal das eine Haus:rolleyes: Naja, mal abwarten
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.412
Punkte Reaktionen
13.038

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Du könntest der Omi evtl auch Calmin vom Tierarzt geben. Das beruhigt und macht etwas chilliger. Evtl kommt sie dann aus ihrer Angststarre.....
 
Kifra

Kifra

Beiträge
137
Punkte Reaktionen
234

AW: 5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

Guten Morgen :)

ich komme zum Füttern und wer kommt dazu Omi Ella :juhu: Sie war wieder unten in ihrem Haus 😀 Voll toll. Ihre Wunde am Auge ist schon wieder zu.

Ich danke Euch herzlichst für Eure Tips:danke:

Zeit und Geduld ist wohl des Knasus Knacksus
 
Thema:

5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen?

5 1/2 jähriges Meeriweibchen übernehmen? - Ähnliche Themen

Partnerplanung: Hallo zusammen, gestern ist leider unser Kastrat während einer OP verstorben :cry: Nun sitzt unser Weibchen Toffee alleine. Auch wenn wir...
Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen: Hallo, hab mal eine Frage zu den Meerschweinchen. Bei einer Freundin ist das Partner Meerschweinchen gestorben, Sie hat sich jetzt ein 8 Wochen...
Kann die Vergesellschaftung tatsächlich soooo lange dauern und handelt es sich beim gekauften Weibchen tatsächlich um ein Weibchen?: Hallo zusammen, meine Meerschweindame ist verstorben und weil ich mein anderes erst ca. 2 Jahre altes Meerschwein nicht alleine lassen wollte...
Vergesellschaftung - zwei Gruppen zusammenlegen: Hallo zusammen, ich mußte heute leider meinen Kastraten gehen lassen :wein:. Er hinterlässt seine vier Damen im Alter von etwas mehr als 3 Jahren...
Frage zur Meerigruppe: Guten Morgen Ich habe schon viele Jahre Meeris. Sie leben das ganze Jahr über draußen. Es waren immer nur 2. 1 Kastrat und 1 Weibchen. Nun ist die...
Oben