Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Diskutiere Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium im Verhalten und Pflege Forum im Bereich Wasser- und Sumpfschildkröten; Hallo, ich habe seit kurzem eine 7 Jahre alte falsche Landkarte Schildkröte und hätte da eine Frage. Sie sitzt immer nur in der rechten hinteren...

Hallo, ich habe seit kurzem eine 7 Jahre alte falsche Landkarte Schildkröte und hätte da eine Frage.

  • Im Forum

    Stimmen: 0 0,0%
  • Im Forum

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    0
J

Joey 2

Beiträge
8
Reaktionen
3
Hallo, ich habe seit kurzem eine 7 Jahre alte falsche Landkarte Schildkröte und hätte da eine Frage.
Sie sitzt immer nur in der rechten hinteren Ecke des Aquarium. Frisst jedoch ganz normal und streckt auch den Kopf aus dem Wasser..
Ist das schlimm? Kann das bedeutet es dass etwas nicht passt?
Den Sonne Platz benutzt sie, jedoch nicht oft.
Lg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
17.09.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium . Dort wird jeder fündig!
J

Joey 2

Beiträge
8
Reaktionen
3

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

OK, Fotos vom Aquarium habe ich eh mitgeschickt. Das Wasser hat eine Temperatur von 27 Grad. Wir füttern ihr täglich reptil sticks, jedoch nur pflanzliche, denn alles andere läßt sie über.. auch den Fischen tut sie nichts. Sie nimmt die Sticks auch von der Hand, also Angst kann es nicht sein..

Welche Info wäre noch hilfreich?
Lg
 

Anhänge

M

Mr. Ed

Beiträge
1.210
Reaktionen
770

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Ich bin kein Experte für diese Art, oder Wasserschildkröten überhaupt. Trotzdem solltest Du konkrete Infos bieten, wenn Du danach gefragt wirst. Welche Leuchtmittel verwendest Du, welche Wärmequellen? Welches Produkt genau meinst Du mit "Reptil Sticks", und warum bietest Du ausgerechnet sowas an, anstatt naturnäherer Nahrung?

Hast Du die Schildkröte in Quarantäne gehalten, bevor sie in das jetzige Becken gesetzt wurde? Auch wenn sie Wasserpflanzen grundsätzlich fressen würden, sollte das Becken schon bepflanzt sein. Vermutlich hält sich das Tier im einzigen Bereich auf, in dem akzeptable Parameter herrschen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
J

Joey 2

Beiträge
8
Reaktionen
3

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Ich bin kein Experte für diese Art, oder Wasserschildkröten überhaupt. Trotzdem solltest Du konkrete Infos bieten, wenn Du danach gefragt wirst. Welche Leuchtmittel verwendest Du, welche Wärmequellen? Welches Produkt genau meinst Du mit "Reptil Sticks", und warum bietest Du ausgerechnet sowas an, anstatt naturnäherer Nahrung?

Hast Du die Schildkröte in Quarantäne gehalten, bevor sie in das jetzige Becken gesetzt wurde? Auch wenn sie Wasserpflanzen grundsätzlich fressen würden, sollte das Becken schon bepflanzt sein. Vermutlich hält sich das Tier im einzigen Bereich auf, in dem akzeptable Parameter herrschen.
 
J

Joey 2

Beiträge
8
Reaktionen
3

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

OK, also..
wir haben die Schildkröte samt Becken übernommen, zum Teil auch mit Altwasser. da war keine Quarantäne notwendig..
Lt Vorbesitzer wurde dieses Futter, ich habe vorhin sicherheitshalber auch ein Foto mitgeschickt, die 5 Jahre zuvor gefüttert und gut angenommen. Darum haben wir bis jetzt keine totale futterumstellung gemacht, damit wir der süßen nicht gleich von Anfang an noch mehr Stress machen. Es wurde jedoch nichts außer dem gewohnten angenommen, das jedoch ausreichend.. Sämtliche Ausstattung der Lampen, Beleuchtung von Bio pur mit 3 Leuchtstoffröhren sunlux 10000k und einer Reptilien Lampe mit 50 w für Wasserschildkröten, waren dabei. Das einzige was wir gemacht haben ist, die Lampen zu erneuern. Der landteil aus Stein war auch schon fix drinnen und wurde früher, lt Vorbesitzer, auch stundenlang benutzt, der weiß auch keinen Grund....
Das nächste was ich ändern werde ist die Wasserzufuhr der Pumpe. Vielleicht braucht sie ja gegenströmung. Habe darüber gelesen.
Ich hoffe, das waren jetzt gründlich genug Infos. Sonst bitte ich nochmals um Hilfe U Nachsicht. Sie ist meine erste U ich lese viel.. es gibt jedoch Sachen, die nur von bereits erfahrenen Besitzern beantwortet werden können und das erhoffte ich mir hier.
LG
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.210
Reaktionen
770

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

wir haben die Schildkröte samt Becken übernommen, zum Teil auch mit Altwasser. da war keine Quarantäne notwendig..
Du kannst also garantieren, daß das Tier gesund und parasitenfrei ist, nur weil Du ein Komplettpaket vom Vorbesitzer übernommen hast? Quarantäne ist ein hartes Wort, aber ohne geht es nicht.

Lt Vorbesitzer wurde dieses Futter, ich habe vorhin sicherheitshalber auch ein Foto mitgeschickt, die 5 Jahre zuvor gefüttert und gut angenommen.
Nur dieses eine Zeug, fünf Jahre lang und sonst nichts anderes?

Sämtliche Ausstattung der Lampen, Beleuchtung von Bio pur mit 3 Leuchtstoffröhren sunlux 10000k und einer Reptilien Lampe mit 50 w für Wasserschildkröten, waren dabei. Das einzige was wir gemacht haben ist, die Lampen zu erneuern.
Die Leuchtmittel mußt Du schon möglichst genau benennen.

es gibt jedoch Sachen, die nur von bereits erfahrenen Besitzern beantwortet werden können und das erhoffte ich mir hier.
Bei Leuchtmitteln kann ich helfen, allgemein frage ich mich aber schon, wo der Moderator für diesen Forenbereich geblieben sein mag.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
J

Joey 2

Beiträge
8
Reaktionen
3

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Ich stehe jetzt auf der Leitung. Die Schildkröte ist alleine im Becken. Warum dann Quarantäne?

Ja, lt Vorbesitzer würde sie nur mit diesem Futter gefüttert.. wir haben sie jetzt ca 10 Wochen und sind dabei die Ernährung umzustellen...

Was meinst du mit genauer benennen?
Die Watt und was für Lampen es sind ist doch genau, oder? Lt Tierhandlung sind's die richtigen...

Ich verstehe jetzt nicht, warum ich nun statt Hilfe, Vorwürfe bekomme...
Ich bin hier doch beigetreten ums besser zu machen.. und dachte damit das richtige zu tun.. ich bin Anfänger und weiß nur das, was man über YouTube od Bücher erfährt.. meine Meinung war, dass in genau solchen Foren der Wissensstand verbessert werden kann u damit Fehler korrigiert werden können. Falls ich diesbezüglich falsch lag tut es mir leid und ich werde nicht mehr nachfragen und wieder ausloggen..
Ich wollte niemanden damit auf die Nerven gehen..
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.210
Reaktionen
770

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Ich stehe jetzt auf der Leitung. Die Schildkröte ist alleine im Becken. Warum dann Quarantäne?
Möchtest Du denn nicht wissen, wie es um die Gesundheit Deiner Schildröte steht? Wenn sie behandlungsbedürftig erkrankt sein sollte, möchtest Du doch sicherlich handeln können, oder nicht?

Die Watt und was für Lampen es sind ist doch genau, oder? Lt Tierhandlung sind's die richtigen...
Wenn die Tierhandlung sagt alles sei gut, dann muss ja alles gut sein. :rolleyes:

Ich verstehe jetzt nicht, warum ich nun statt Hilfe, Vorwürfe bekomme...
Ich stelle Fragen, mehr nicht. Vorwürfe könnten noch folgen...
Fragen müssen gestellt werden, wenn es keine Infos von Dir gibt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
2.679
Reaktionen
1.726

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Hallo,
niemand will dir hier Vorwürfe machen. Es ist nur leider so, dass man, selbst nicht ausgenommen, manchmal etwas naiv ist, bei der Anschaffung eines Tieres. Man verlässt sich noch auf die Aussagen von Geschäft(leider liegen sie mit ihren Aussagen meistens daneben und empfehlen das verkehrte), bzw. Vorbesitzer des Tieres und dann läuft doch alles nicht so wie man gedacht hat und benötigt Hilfe.

Um dir helfen zu können, braucht man aber genaue Angaben, wie der Handelsname der Beleuchtung ist, wie die Lampen genau heißen, genaue Futternamen.

Mit Quarantäne ist gemeint, wenn man jetzt die Schildkröte genauer untersuchen müsste, macht man eigentlich um zu schauen, ob sie gesund ist. Bei einer Kotprobe z. B. ist es immer schwierig so etwas in einen großen Becken zu finden. Wenn jetzt etwas nicht passt muss man unter Umständen alles erneuern und das kurz nachdem man erst alles eingerichtet hat. Das ist mit unnötigen Kosten verbunden.

Also ruhig auch mal, was sich wie Vorwürfe anhört, aushalten. Es ist nicht persönlich gemeint und ich selbst habe auch Fehler gemacht, war dann aber froh, dass mir geholfen wurde und es dadurch meinen Tieren besser geht.

Wir wollen dir nur helfen das es deiner Schildkröte besser geht und sie sich bei dir wohlfühlt.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
J

JZi

Beiträge
33
Reaktionen
28

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Ich verstehe jetzt nicht, warum ich nun statt Hilfe, Vorwürfe bekomme...
Ich bin hier doch beigetreten ums besser zu machen.. und dachte damit das richtige zu tun.. ich bin Anfänger und weiß nur das, was man über YouTube od Bücher erfährt.. meine Meinung war, dass in genau solchen Foren der Wissensstand verbessert werden kann u damit Fehler korrigiert werden können. Falls ich diesbezüglich falsch lag tut es mir leid und ich werde nicht mehr nachfragen und wieder ausloggen..
Ich wollte niemanden damit auf die Nerven gehen..
Hi, es gibt hier im Forum einen Steckbrief für Hilfe-Topics, der im Prinzip alle Infos beinhaltet, die uns hier momentan fehlen: https://www.tierforum.net/threads/478341/ Vor allem, wenn es um Sachen wie "ist das Verhalten normal" geht, wenn man das Tierchen selber noch nicht so gut kennt. Wenn du den ausfüllst, können wir dir vielleicht besser helfen

Was das Belesen angeht: im Allgemeinen ist sind www.zierschildkroete.de und www.sawbacks.at gute Adressen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
5.299
Reaktionen
10.242

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Hi,
du weißt nicht genau, wie der Vorbesitzer die Schildkröte gehalten hat. Er hat dir etwas erzählt, aber du weißt es nicht. Hat er das Wasser regelmäßig überprüft`?
Wenn das Wasser z.B. übermäßig verdreckt gewesen ist kann es schon sein, dass die Kröte Parasiten hat.
Quarantäne bedeutet nicht, dass du sie verkaufen oder auch vergesellschaften willst. es bedeutet auch, dass du sie gesundheitlich erst einmal untersuchen lässt, incl. Kotprobe, das Becken übermäßig sauber hällst usw....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
J

Joey 2

Beiträge
8
Reaktionen
3

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

OK, danke, ich versuchs nochmals..

Unsere schildy ist lt Vorbesitzer eine falsche Landkarten Schildkröte. Sie ist 7 Jahre alt, ca 11 cm groß und ein Mädel. Wir haben sie jetzt ca 8 Wochen in einem Aquarium-Becken, gemeinsam mit kl Garnelen, guppys und Neon Fischen, mit den Maßen 150*50*50, welches oben offen ist.
Wassertemperatur liegt immer um die 25-27 Grad und Wasserwerte sind OK, ph wert ist geringfügig zu nieder, was wir im Moment mit der Wasserversorgung versuchen zu richten.
Ein richtiger Wasserwechsel wird alle 6 bis 8 Wochen gemacht, ein Auffüllen des Wasserstandes jede Woche.
Wir haben eine aussenpumpe von E heim für ein 350l Aquarium. Gefiltert wird über kl steinchen ( od wie das heißt) und filterschwamm, wurde seit Inbetriebnahme noch nicht gereinigt.

Das Aquarium hat links einen landteil aus Stein, den sie bereits des öfteren benutzt hat.
Im Aquarium selbst befindet sich noch eine Wurzel und wenige Einrichtungsgegenstände die von der Schildkröte gerne als Stütze angenommen wurde um aus dem Wasser zu schauen und ein paar Pflanzen, alle für Schildkröten geeignet. Alles eher im mittleren, od hinterem Bereich. Vorne könnte die Schildkröte der Länge nach durchschwimmen, ich habe sie jedoch noch nicht dabei gesehen. Als Boden haben wir einen kies.

Gefüttert wird sie im Moment mit den Reptilien Sticks "multi fit" auf pflanzlicher Basis, die hat sie auch vom Vorbesitzer bekommen. Dies ist leider das einzige Futter, welches sie annimmt; seit gestern gebe ich ein auch ein Wasserschildkröten Vitaminpräparat drauf. Alles andere wie, getrocknete Garnelen, Sticks auf tierischer Basis, Lebendfutter, Pflanzen wie golliwoog, od Karotten verweigert sie uns komplett. Auch die Garnelen U Fische vermehren sich im Becken immer mehr.

Die Beleuchtung des Aquariums besteht zum einen aus einer Lampe quer über das Aquarium Bio pur mit 3 Leuchtstoffröhren sunlux 10000k und einer Reptilien Lampe von Eco terra mit 50 w speziell für Wasserschildkröten, alles aus der Tierhandlung und neu. Im Moment brennen diese noch 12 Stunden am Tag. Ich weiß, für die Jahreszeit zu viel, jedoch wurde die schildy nie in den Winterschlaf geschickt und wir wollten es vorerst beibehalten, damit nicht alles auf einmal anders und stressig ist.

Die ersten 2, 3 Wochen war sie fast nur im Wasser, hat dann jedoch angefangen den landteil zu benutzen..

Schildy frisst von der Hand und blieb sogar schon am landteil sitzen, wenn man vorbei ging.

Seit jetzt ca 2 Wochen sitzt sie nur noch in der linken hinteren Ecke und benutzt den landteil gar nicht.
Fressen tut sie normal, auch, wenn man es ihr mit den Fingern hin hält.
Was mir Sorgen macht ist, dass sie nur noch in dieser Ecke ist und dort sogar schläft, was sie früher auch in der Aquarium Mitte od in der Höhle unter dem landteil gemacht hat.

Meine Frage daher war, ob hier im Forum vielleicht jemand schon das gleiche Problem hatte und falls ja, ob man da was tun muss....

Wegen Parasiten Untersuchung wüsste ich noch nichts, werde mich aber Mal bei meinem Tierarzt erkundigen..

Ich hoffe, das waren jetzt hilfreiche Infos. Soll ich nochmals Fotos schicken?
Habt ihr sowas schon Mal gehabt?
Lg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix und Maria 2
J

Joey 2

Beiträge
8
Reaktionen
3

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Sorry, sie ist jetzt immer in der RECHTEN hinteren Ecke.... :))
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
J

Joey 2

Beiträge
8
Reaktionen
3

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Ja, das ist sie.. lg
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
5.299
Reaktionen
10.242

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Hmmm nur so eine Idee: Wie warm wird es unter der Lampe? Und ist sie an der gegenüberliegenden Seite vom "Aufenthaltsort von Schildy? Evtl ist sie zu warm?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
M

Mr. Ed

Beiträge
1.210
Reaktionen
770

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Dann ist das nur ein bunt verpackter Wärmespot ohne weiteren Mehrwert, Du hast also keine UVB-Quelle, die für Deine Schildkröte jedoch anzuraten wäre. Dazu bräuchtest Du z.B. eine Bright Sun, Solar Raptor o.ä.:
http://www.licht-im-terrarium.de/hqi/uv-lampen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
J

JZi

Beiträge
33
Reaktionen
28

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Wir haben sie jetzt ca 8 Wochen in einem Aquarium-Becken, gemeinsam mit kl Garnelen, guppys und Neon Fischen, mit den Maßen 150*50*50, welches oben offen ist.
Ein richtiger Wasserwechsel wird alle 6 bis 8 Wochen gemacht, ein Auffüllen des Wasserstandes jede Woche.
Ein paar Fragen zum Wasserwechsel: warum der große Abstand? Ist ein "richtiger" Wasserwechsel dann ein Komplettwasserwechsel? Wie hoch ist der Wasserstand im Moment (auf den Fotos sieht's aus wie ~20cm) und warum?
Waren die Fische schon beim Vorbesitzer mit der Schildkröte im Becken oder hast du die dazugesetzt?

Die Beleuchtung des Aquariums besteht zum einen aus einer Lampe quer über das Aquarium Bio pur mit 3 Leuchtstoffröhren sunlux 10000k und einer Reptilien Lampe von Eco terra mit 50 w speziell für Wasserschildkröten, alles aus der Tierhandlung und neu.
Die ersten 2, 3 Wochen war sie fast nur im Wasser, hat dann jedoch angefangen den landteil zu benutzen..
Seit jetzt ca 2 Wochen sitzt sie nur noch in der linken hinteren Ecke und benutzt den landteil gar nicht.
Mr Ed hat schon angemerkt, dass der Spot keinen UV-Anteil hat. Schildkröten können den Teil vom Spektrum sehen, wir nicht - d.h. warm und hell ist nicht unbedingt gleich sonnenplatzgeeignet. Wie sah das denn beim Vorbesitzer aus, gab's da UV-Licht? Wie sieht der Panzer denn momentan aus - gibt es komische Stellen, Löcher, etc?

Wir füttern ihr täglich reptil sticks, jedoch nur pflanzliche, denn alles andere läßt sie über..
Futterumstellung kann dauern, aber täglich ist auf jeden Fall zu viel. Auf zierschildkroete.de ist z.B. die Kopfregel für Futtermenge beschrieben, wenn du da nochmal nachschauen willst.
Was genau ist denn das "Vitaminpräparat"? Auf gut Dünken irgendwas geben wegen vermuteter Mangelerscheinungen ist nicht gut, und kann auch zu Vergiftungen führen.

Meine Frage daher war, ob hier im Forum vielleicht jemand schon das gleiche Problem hatte und falls ja, ob man da was tun muss....
Abgesehen von ungeeigneter Ausstattung hast du ein Tierchen, das zu einer eher scheuen Art gehört. Ich bin auch kein Experte, aber wie schon angemerkt wurde:
Vermutlich hält sich das Tier im einzigen Bereich auf, in dem akzeptable Parameter herrschen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
Lerad

Lerad

Terraristik- und Aquaristik-Profi
Beiträge
2.774
Reaktionen
617

AW: Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Die Graptemys Arten sind alle ganz grundsätzlich sehr ängstlich und scheu. Dass du ihn nur in der Ecke siehst bedeutet nicht das er nur da ist. Es bedeutet nur das er sich dort hin zurück zieht wenn jemand in der nähe ist (ja sie spüren die Schritte wenn jemand kommt und verstecken sich bevor wir im Zimmer sind). Und das ist auch recht normal für ein kleines Männchen, wie du da hast. Der Prozess kann, je nach Tier, nach jedem Umzug oder auch nur umgestalten vom Aquarium von neuem beginnen.

Es kann durchaus Monate dauern bis das Vertrauen aufgebaut ist damit er sich natürlich verhält wärend ihn dabei jemand beobachtet. Wenn der feeding response normal ist und er für Futter seine Deckung verlässt würde ich mir vorerst mal keine Sorgen machen.
Halt langsam und ruhig bewegen vor dem Aquarium. Hecktische bewegungen sind den kleinen immer äußerst suspekt.

Beleuchtung wurde ja schon angesprochen. Ich persönlich empfehle die Lampen von ReptilesExpert. Wurden bisher von meinen am besten angenommen und haben bei den Messungen die geringsten Schwankungne aufgewiesen.

Futter:
G. pseudogeographica kohnii sind ausgeprägte Moluskenfresser. Als Jungtriere ernähren sie sich fast ausschließlich carnivor. Bei den Männchen bleibt es auch so. Nur ca 20% der Nahrung wird im alter durch Pflanzen gedeckt. Und da auch hauptsächlich durch Grünalgen (die vermutlich hauptsächlich gefressen werden wegen der Kleintiere die darin leben). Die Weibchen nehmen tatsächlich auchg bis zu 40% pflanzliche Nahrung zu sich. Aber das ist in deinem Fall ja irrelevant.
Was bei mir immer sehr gut ankommt sind Regenwürmer, Louisiana-Flusskrebsfleisch und Muschelfleisch. Das entspricht auch dem natürlichen Futterspektrum der Tiere, neben Insektenlarven und Schnecken. Neben den Futtersticks kannst du ja mal probieren ob der kleine interesse an einem der genannten Futtermittel hat.

Hoffe die Infos helfen etwas weiter.

Grüße
Der Lerad
 
Thema:

Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium

Schildy ist immer nur an einer Ecke im Aquarium - Ähnliche Themen

  • Meine Schildkröte sitzt immer auf meiner Pumpe

    Meine Schildkröte sitzt immer auf meiner Pumpe: Hallo habe mal eine Frage meine Schildkröte Sitz immer auf meine Pumpe ist das normal die andere von mir nicht und das seit Wochen schon Mit...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Schildkröte sitzt immer auf meiner Pumpe

    Meine Schildkröte sitzt immer auf meiner Pumpe: Hallo habe mal eine Frage meine Schildkröte Sitz immer auf meine Pumpe ist das normal die andere von mir nicht und das seit Wochen schon Mit...