Mikrobewohner im Aquarium

Diskutiere Mikrobewohner im Aquarium im Haltung (Gehege, Technik, Grundbedürfnisse) Forum im Bereich Wasser- und Sumpfschildkröten; Liebe Community, Anfang des Jahres habe ich zwei Mississppi-Höckerschildkröten übernommen und zunächst gemeinsam gehalten. Aufgrund der...
A

Alex236

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
4
Liebe Community,
Anfang des Jahres habe ich zwei Mississppi-Höckerschildkröten übernommen und zunächst gemeinsam gehalten. Aufgrund der zahlreichen Beiträge hier habe ich diese zeitnah voneinander getrennt. Vor kurzem sind mir in einem Aquarium kleine bräunliche sich relativ stetig bewegende Punkte aufgefallen (Ich hoffe man kann das auf dem Foto erkennen). In diesem Aquarium habe ich Sand verwendet, währen im anderen gröberer Kies liegt (hier sind mir diese Kleinstlebewesen bis dato nicht aufgefallen). Die Schildkröte scheint unauffällig: sie frisst gut, sonnt sich regelmäßig und bewegt sich viel. Meine Frage an das Forum ist, um was für Lebewesen es sich hier handelt, sind dieses evtl. gefährlich oder ist es in Ordnung, dass die mit im Aquarium wohnen.

Danke und viele GrüßeIMG_5864.jpg
 
Lerad

Lerad

Beiträge
3.042
Punkte Reaktionen
1.206

AW: Mikrobewohner im Aquarium

Ist auf dem Bild schwer zu erkennen. Könnte von jungen Blasenschnecken bis zu diversen Krebstieren alles sein.
Aber wenn die Schildkröte keine Spuren am Panzer hat und sich soinst auch unauffällig verhält sind die wohl kein Problem.
Ich habe in meinen Aquarien auch diverse Kleintiere (Bachflohrebse, Rudertierchen, Süßwasserpolypen, Fadenwürmer, Blasenschnecken). Solange nichts davon überhand nimmt oder droht das Gleichgewicht im Aquarium zu stören und/oder Schaden an der Schildkröte/den Fischen verursachen is alles gut.
So zumindest meine Erfahrung und Meinung.

Grüße
Der Lerad
 
A

Alex236

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
4

AW: Mikrobewohner im Aquarium

Danke Lerad für deine Einschätzung.
Ich werde es mal noch weiter beobachten und schauen wie es sich entwickelt. Teilweise habe ich den Eindruck, frisst die Schildkröte die Kleintiere. Zumindest gräbt sie an diesen Stellen hin und wieder Sand bis zur Fuge frei und schnappt auch mal nach den Teilen.
 
Lerad

Lerad

Beiträge
3.042
Punkte Reaktionen
1.206

AW: Mikrobewohner im Aquarium

Wundert mich nicht. Gehört zum natürlichen Nahrungsspektrum. Egal ob es Schnecken, Krebstiere oder ähnliches ist.
 
Thema:

Mikrobewohner im Aquarium

Mikrobewohner im Aquarium - Ähnliche Themen

Neues Aquarium: Hallo zusammen, ich halte eine 13 Jahre alte falsche Landkarten-Höckerschildkröte. (Wurde mir damals als Mississipi-Höckerschildkröte verkauft)...
Emilio:" Darf ich bitte leben, ich möchte doch so sehr&: Hallo, mein Username ist Eliza. Ich wohne mit meinem Rudel (Ehemann, zwei Söhne, acht Katzen) in Stolberg. Erzählen möchte ich hier die Geschichte...
Emilio:"Darf ich bitte leben, ich möchte doch so sehr".: Emilio hat das Wort... Ihr Menschen seid doch schon sehr seltsame Geschöpfe... Auf der einen Seite überfahrt ihr mich... Ihr lasst mich völlig...
Emilio oder die Frage: "Darf ich leben, ich will doch": Emiliohat das Wort... IhrMenschen seid doch schon sehr seltsame Geschöpfe... Aufder einen Seite überfahrt ihr mich... Ihr lasst mich...
leichte Geräusche beim Atmen: Hallo! Ich bin eine Neuling und brauche Eure Hilfe. Ich habe im Folgenden meine Schildkröte(n) anhand Eurer Empfehlung beschrieben und mein...
Oben