Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Diskutiere Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art? im Echsen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo zusammen, wir haben einen blinden Passagier im Gepäck gehabt. Nun fragen wir uns welche Art ist das und ob wir ihn/sie im Tierheim abgeben...
A

Albena

Beiträge
3
Reaktionen
10
Hallo zusammen, wir haben einen blinden Passagier im Gepäck gehabt. Nun fragen wir uns welche Art ist das und ob wir ihn/sie im Tierheim abgeben oder heute sofort ein gemütliches Terrarium kaufen und versuchen eine artgerechte Haltung hinzubekommen:). Habt ihr Empfehlungen und weiß jemand welche Art das ist? Es ist ca. 5 cm lang…. Danke vorab für Eure Hilfe
 

Anhänge

  • Wow
Reaktionen: Wolke24
13.09.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art? . Dort wird jeder fündig!
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
9.192
Reaktionen
7.137

AW: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Hallo @Albena herzlich Willkommen in unserem Forum. Ich würde das Tier nicht einfach behalten, sondern den Zoll verständigen dass dieses Tier in deinem Gepäck gewesen ist die helfen dir gerne weiter. Darf ich fragen wo ihr im Urlaub gewesen seid in welcher Gegend von Mexiko?Wende dich auch eine Exoten Auffangstation, aber zuerst sollte der Zoll informiert werden damit man sicher ist dass dieses Tier nicht unter Artenschutz steht, einfach behalten geht leider gar nicht.

Tierheim ist auch eine Option die könnten dir auch weiterhelfen, leider kenne ich mich mit diesen schönen Tierchen nicht aus.

Halte uns auf dem Laufenden, vielleicht kennt ja @Mr. Ed sich damit aus oder @Uromastix

Liebe Grüße wolke24🌤
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
A

Albena

Beiträge
3
Reaktionen
10

AW: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Hallo @Albena herzlich Willkommen in unserem Forum. Ich würde das Tier nicht einfach behalten, sondern den Zoll verständigen dass dieses Tier in deinem Gepäck gewesen ist die helfen dir gerne weiter. Darf ich fragen wo ihr im Urlaub gewesen seid?? Wende dich auch eine Exoten Auffangstation, aber zuerst sollte der Zoll informiert werden damit man sicher ist dass dieses Tier nicht unter Artenschutz steht, einfach behalten geht leider gar nicht.

Halte uns auf dem Laufenden, vielleicht kennt ja @Mr. Ed sich damit aus oder @Uromastix

Liebe Grüße wolke24🌤
Hallo Wolke24, wir waren in Mexiko. Ich habe nur Angst dass es nicht lange in der Salatschüssel aushält. Ich rufe mal beim Zoll an, mal schauen was die sagen 😀
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix und Wolke24
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
9.192
Reaktionen
7.137

AW: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Nein das Tier sollte versorgt werden, ja telefonieren sofort mit dem Zoll die können dir weiterhelfen wo du den blinden Passagier abgeben könntest. Danke für deinen Einsatz, melde dich wieder was sich ergeben hat.

lg wolke24 🌤
 
Fini

Fini

Crazy Guinea Pig Lady
Beiträge
1.993
Reaktionen
3.144

AW: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Das ist ja interessant. Der Zoll sollte das Tier zügig in Obhut nehmen.
Das schaut mir wie eine kleine Leguanart aus, die Hinterbeine mit den langen Zeh passen gut.
Du solltest einen Unterschlupf und etwas Wasser anbieten.

Bitte berichte weiter über den kleinen Kerl.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix und Wolke24
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.382
Reaktionen
3.739

AW: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Um das Tier bestimmen zu können braucht es Bilder von der Seite, so dass man auch den Kopf gut von der Seite sehen kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
M

Mr. Ed

Beiträge
1.226
Reaktionen
806

AW: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Bei dem Foto ist nur raten möglich. Wenn ich raten soll: Ameiva sp.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
A

Albena

Beiträge
3
Reaktionen
10

AW: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Hallo zusammen, danke für die Antworten 😀Der Zoll hat sich nicht dafür interessiert 🤔 aber haben mir einen guten Tipp gegeben. Ich habe das kleine in der Reptilienauffangstation in München abgegeben und die kümmern sich darum. Viele Grüße
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.382
Reaktionen
3.739

AW: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Hallo zusammen, danke für die Antworten 😀Der Zoll hat sich nicht dafür interessiert 🤔 aber haben mir einen guten Tipp gegeben. Ich habe das kleine in der Reptilienauffangstation in München abgegeben und die kümmern sich darum. Viele Grüße
Hallo @Albena,

die Auffangstation in München ist eine sehr gute Idee! Die kümmern sich bestimmt gut :)
Dass sich der Zoll nicht interessiert hab ich mir noch gedacht, habe selbst schon mit dem Zoll zu tun gehabt ...

Vielen Dank für deine Rückmeldung :danke:

Liebe Grüsse
Isabelle
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn und Wolke24
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
9.192
Reaktionen
7.137

AW: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Hallo @Albena ich kenne die Auffangstation in München da ist das Tier gut untergebracht. Haben sie dir gesagt was es ist?

Danke dass du es in die Auffangstation gebracht hast.

Lg wolke24⛅
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
5.448
Reaktionen
10.585

AW: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Hi,
ich kenne die Reptilienauffangstation in München auch persönlich. Da ist das Tierchen in sehr guten Händen! :love:
 
Geisterreiter

Geisterreiter

Beiträge
1.323
Reaktionen
2.102

AW: Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?

Mein Vetter hat seine beiden griechischen Landschildkröten von dort, die sind echt klasse. Selbst Krokodile aus deutschen Wohnzimmern bekommen dort einen artgerechten Platz.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix und Wolke24
Thema:

Blinder Passagier aus Mexiko- welche Art?