Vegane Hundeernährung

Diskutiere Vegane Hundeernährung im Hundefutter, Ernährung und Rezepte Forum im Bereich Hunde; Vielen Dank für deine Erklärung, warum dieser Tierarzt für dich nicht vertrauenswürdig erscheint. In Kurzform habe ich das so verstanden: Ein...
d_watson

d_watson

Beiträge
383
Reaktionen
144

AW: Vegane Hundeernährung

Die Vegane Ernährung natürlich, ein Hund braucht tierisches Eiweiss!
Ich bin schon kein Freund das manche Hunde Vegetarisch ernährt werden,
aber da bekommen sie trotzdem tierische Produkte, Vegane Ernährung schliesst das ja auch aus.
Für mich ist das schlicht weg eine schlechte Ernährung für Hunde.
Ich mach da auch keinen Unterschied ob grosse oder kleine Hunde und auch nicht unter den verschiedenen Rassen.
Vielen Dank für deine Erklärung, warum dieser Tierarzt für dich nicht vertrauenswürdig erscheint. In Kurzform habe ich das so verstanden: Ein Tierarzt, der eine vegane Hundeernährung nicht grundsätzlich ablehnt, ist nicht vertrauenswürdig. Trifft es das?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gast111181
M

Mr. Ed

Beiträge
1.166
Reaktionen
700

AW: Vegane Hundeernährung

d_watson

d_watson

Beiträge
383
Reaktionen
144

AW: Vegane Hundeernährung

und es interessiert dich auch nicht was wir schreiben oder fragen.
Der Vorwurf, mich würden die Fragen nicht interessieren, ist mir echt unverständlich. Ich hatte z. B. laut @Schokofuchs einige Fragen übersehen und als ich nachfragte, um was es ging, wurde mir gesagt, man hätte keine Zeit mir das zu sagen. Wie soll ich denn so die Fragen beantworten? :unsure:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gast111181
M

Mr. Ed

Beiträge
1.166
Reaktionen
700

AW: Vegane Hundeernährung

Verrückte Idee: lies doch einfach nochmal nach, was Dir entgangen sein könnte. Es kommt nach mehreren Wochen nunmal der Eindruck auf, daß Du vieles konsequent ausblendest und ignorierst. Sooo vergesslich kann kaum jemand sein, daß er nach fünf Minuten und wenigen neuen Beiträgen schon wieder alle offenen Fragen vergessen haben soll. Selbst nachlesen ist angemessener, als von allen ignorierten Usern einzufordern, sie sollen doch ihre Fragen erneut stellen. Nicht jeder von uns hat so viel Spaß an ständigen Wiederholungen wie Du.
 
d_watson

d_watson

Beiträge
383
Reaktionen
144

AW: Vegane Hundeernährung

Sooo vergesslich kann kaum jemand sein, daß er nach fünf Minuten und wenigen neuen Beiträgen schon wieder alle offenen Fragen vergessen haben soll. [...] Nicht jeder von uns hat so viel Spaß an ständigen Wiederholungen wie Du.
Hallo Mr. Ed, diese Eigenschaften und Intentionen, die du mir zuschreibst, sind nicht zutreffend. Was nun?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gast111181
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
3.959
Reaktionen
3.251

AW: Vegane Hundeernährung

Vielen Dank für deine Erklärung, warum dieser Tierarzt für dich nicht vertrauenswürdig erscheint. In Kurzform habe ich das so verstanden: Ein Tierarzt, der eine vegane Hundeernährung nicht grundsätzlich ablehnt, ist nicht vertrauenswürdig. Trifft es das?
Ja, wenn ein Tierarzt, einer der studiert hat und den Unterschied zwischen fleischfressenden und pflanzenfressenden Tieren nicht kennt,
ist meiner Meinung nach nicht vertrauenswürdig!
Du wirst nun schreiben, dass der den Unterschied bestimmt kennt..., aber wer ein fleischfressendes Tier vegan ernährt,
ist weder ein vertrauenswürdiger Tierarzt noch ein verantwortungsvoller Tierhalter!
Seinen Tieren geht es jetzt noch gut, aber die Tiere werden älter und genau da wird sich eine solch falsche Ernährung rächen,
aber da kann man ja alles aufs Alter schieben...!
Solch einem Menschen würde ich niemals eins meiner Tiere anvertrauen und ich würde ihn auch niemandem Empfehlen!
 
rosinante

rosinante

Beiträge
4.046
Reaktionen
4.254

AW: Vegane Hundeernährung

Hier hilft wohl wirklich nur dich auf die Ignor-Liste zu setzen wie die anderen User auch. Mir tun die Mods leid die deine ganze Post lesen müssen und ihre kostbare Zeit damit zubringen müssen immer nur Wiederholungen zu lesen.
Hat schon einmal jemand darüber nachgedacht, dass diese Diskussionen nur stattfinden, weil User sich daran beteiligen?
Die ganzen Gegenargumente bewirken bei d_watson genausoviel wie dessen/ihre Argumente bei den anderen Usern: Nichts.

Der letzte Hundebesitzer dieses Forums, der seine Hunde vegan ernährte, ist meines Wissens vor ein paar Jahren nach Costa Rica ausgewandert. Vielleicht gibts dort mehr Menschen, die diesen Weg beschreiten. Hier stieß er schon vor einigen Jahren auf wenig Gegenliebe.

Mein erster und letzter Beitrag zu diesem Themenkreis. Meine Katze wird weiterhin mit Fleisch ernährt werden und die meiner seit sieben Jahren konsequent vegetarisch lebenden Tochter ebenso.
 
M

M.Maas

Beiträge
741
Reaktionen
1.475

AW: Vegane Hundeernährung

  • Gefällt mir
Reaktionen: Fini und Wolke24
d_watson

d_watson

Beiträge
383
Reaktionen
144

AW: Vegane Hundeernährung

Nochmal meine Frage, warum könne man dann nicht alle Hunde vegan ernähren?
Das ist eine gute Frage. Ich weiß es leider auch nicht. Vielleicht kann man ja auch alle Hunde vegan ernähren, wer weiß. Hier Werbelink entfernt wird von einer Studie gesprochen, die keine negativen Effekte auf die Hundegesundheit der untersuchten Hunde innerhalb eines Jahres gezeigt hat. Aber es fehlen wohl noch Langzeitstudien. Zu praktischen Erfahrungswerten müsste man sich mal mit Leuten unterhalten, die selber schon ihre Hunde über längere Zeit vegan ernährt haben. Klar ist, dass man sich in jedem Fall vorher umfassend informieren sollte.
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
8.588
Reaktionen
6.512

AW: Vegane Hundeernährung

Du hast aber den Link mit Werbung hier gesetzt. Zuerst informieren und dann kommentieren😉

Hab ich was von verdächtig geschrieben?

Und wieder ein Link mit Shop und Werbung, schaust du dir eigentlich an was du hier setzt?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn und Uromastix
d_watson

d_watson

Beiträge
383
Reaktionen
144

AW: Vegane Hundeernährung

Du hast aber den Link mit Werbung hier gesetzt. Zuerst informieren und dann kommentieren😉

Hab ich was von verdächtig geschrieben?
Ich hatte mich nur gewundert, warum du so viele Links über den Arzt und dessen Geschäft postest, obwohl man keine Werbung posten soll :unsure:.

Mein Link enthielt einen Beitrag über die Meinung des Arztes zur veganen Hundeernährung und stellte keine Werbung dar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gast111181
d_watson

d_watson

Beiträge
383
Reaktionen
144

AW: Vegane Hundeernährung

Ja, wenn ein Tierarzt, einer der studiert hat und den Unterschied zwischen fleischfressenden und pflanzenfressenden Tieren nicht kennt,
ist meiner Meinung nach nicht vertrauenswürdig!
Du wirst nun schreiben, dass der den Unterschied bestimmt kennt..., aber wer ein fleischfressendes Tier vegan ernährt,
ist weder ein vertrauenswürdiger Tierarzt noch ein verantwortungsvoller Tierhalter!
Seinen Tieren geht es jetzt noch gut, aber die Tiere werden älter und genau da wird sich eine solch falsche Ernährung rächen,
aber da kann man ja alles aufs Alter schieben...!
Solch einem Menschen würde ich niemals eins meiner Tiere anvertrauen und ich würde ihn auch niemandem Empfehlen!
Vielen Dank, Uromastix, für deine Einschätzung.
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
8.588
Reaktionen
6.512

AW: Vegane Hundeernährung

;)hat einen Shop und war somit Werbung, ich habe die Links gepostet um aufzuklären wer dieser Tierarzt ist
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: d_watson
M

Mr. Ed

Beiträge
1.166
Reaktionen
700

AW: Vegane Hundeernährung

Du liest die Beiträge hier wirklich nicht, oder bestenfalls oberflächlich, kann das sein? Wenn Du immer wieder darauf hingewiesen wirst, daß Du Fragen ignorierst, antwortest Du gelegentlich, Du könntest nicht alles beantworten weil's so viel ist. Sinngemäß. Nun will aber nicht jeder eine Frage, die vielleicht gar nicht mehr zum aktuellen Verlauf eines Thread passt, erneut stellen. Daher wäre es nett, würdest DU Dir die Mühe machen, selbst nachzulesen um dann die versäumte Antwort nachzuholen. Warum sollte jemand Dir das abnehmen? Und vor allem, selbst wenn sich jemand diese Mühe für Dich macht... was, wenn Du die wiederholt gestellte Frage dann erneut ignorierst?

Wir beginnen uns ein weiteres mal im Kreis zu drehen.
 
Thema:

Vegane Hundeernährung

Vegane Hundeernährung - Ähnliche Themen

  • Hunde vegan ernähren??

    Hunde vegan ernähren??: Hey ihr, ich entschuldige mich, falls es das Thema schon gibt, habs aber nicht gesehen, deswegen hier die Frage: wie findet ihr es, Hunde vegan zu...
  • Carnivoren (Hund und Katze) vegan ernähren

    Carnivoren (Hund und Katze) vegan ernähren: Das Thema vegane Ernährung bei Canivoren wird im Internet heiß diskutiert, wie steht ihr zur veganen Ernährung von Hunden und Katzen? Hab mich...
  • Folgen einer veganen Ernährung

    Folgen einer veganen Ernährung: Hallo! Ich kenne eine Frau, die ernährt ihren Hund vegan. Und zwar von Welpenalter an. Entweder gibt es kleingeschnittene gekochte Kartoffeln oder...
  • Veganer/Vegetarier hier, die mit Fleisch barfen?

    Veganer/Vegetarier hier, die mit Fleisch barfen?: Hallo zusammen, seit einigen Monaten lebe ich nun vegan, davor lange Zeit vegetarisch. Trotzdem barfe ich unsere Hündin (würde bei ihr aus...
  • vegetarische / vegane Ernährung

    vegetarische / vegane Ernährung: Hallo! Ernährt ihr eure(n) Hund(e) vegetarisch oder sogar vegan? (Finde ich eine ganz tolle Idee, denn sollen etliche Tiere gequält werden, dass...
  • Ähnliche Themen
  • Hunde vegan ernähren??

    Hunde vegan ernähren??: Hey ihr, ich entschuldige mich, falls es das Thema schon gibt, habs aber nicht gesehen, deswegen hier die Frage: wie findet ihr es, Hunde vegan zu...
  • Carnivoren (Hund und Katze) vegan ernähren

    Carnivoren (Hund und Katze) vegan ernähren: Das Thema vegane Ernährung bei Canivoren wird im Internet heiß diskutiert, wie steht ihr zur veganen Ernährung von Hunden und Katzen? Hab mich...
  • Folgen einer veganen Ernährung

    Folgen einer veganen Ernährung: Hallo! Ich kenne eine Frau, die ernährt ihren Hund vegan. Und zwar von Welpenalter an. Entweder gibt es kleingeschnittene gekochte Kartoffeln oder...
  • Veganer/Vegetarier hier, die mit Fleisch barfen?

    Veganer/Vegetarier hier, die mit Fleisch barfen?: Hallo zusammen, seit einigen Monaten lebe ich nun vegan, davor lange Zeit vegetarisch. Trotzdem barfe ich unsere Hündin (würde bei ihr aus...
  • vegetarische / vegane Ernährung

    vegetarische / vegane Ernährung: Hallo! Ernährt ihr eure(n) Hund(e) vegetarisch oder sogar vegan? (Finde ich eine ganz tolle Idee, denn sollen etliche Tiere gequält werden, dass...