Frage zu Tropiocolotes tripolotanus

Diskutiere Frage zu Tropiocolotes tripolotanus im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; hallo! Ich habe da mal ne Frage zur Luftfeuchtigkeit in meinem Tropiocolotes Terrarium. In meinem schlauen Buch steht, dass diese Tierchen ca 35°...
J

Jule

Beiträge
34
Reaktionen
0
hallo!

Ich habe da mal ne Frage zur Luftfeuchtigkeit in meinem Tropiocolotes Terrarium. In meinem schlauen Buch steht, dass diese Tierchen ca 35° Temperatur brauchen, am Sonnenplatz auch etwas mehr. Das ist bei mir in Ordnung.
Desweiteren steht da, dass eine Luftfeuchtigkeit von 30 - 40 % optimal wäre.
Ich habe eine Luftfeuchtigkeit von ca 40%. Allerdings nur unter total trockenen Verhältnisen. Wenn ich die kleine Wasserschale befülle sind es schnell um die 60 %.
Ist das noch in Ordnung? Wie kann ich die Luftfeuchtigkeit gegebenfalls verringern? Und ist die Wasserschale zwingend nötig? Oder können die Zwerge ihren Wasserbedarf auch über die Nahrung decken?
habe die Kleinen jetzt etwas über ein Jahr und es geht ihnen prächtig.
Und noch eine Frage:
Habe ein Tripolotanos-Pärchen, aber nix mit Eierlegen und so.
Kann ich an den Haltungsbedingungen noch etwas verbessern?
Die beiden leben in einem 30x30x30 Würfel. (Ist Minimum, ich weiß. Wird auch bald auf mind. die doppelte Größe und ein paar mehr Tierchen aufgebessert.)

Würde mich über Anregungen freuen.
Vielen dank, jule
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Hallo,

dein Problem ist wahrscheinlich das sehr kleine Terrarium. Auf einer so kleine Fläche wirkt sich die Wasserschale doch sehr auf das Klima aus. Ich würde sie weg lassen und alle 3 bis 4 Tage sprühen, das reicht meiner Meinung nach vollkommen. In der Regel decken die kleinen ihren Flüssigkeitsbedarf über die Nahrung.

Bist du dir sicher dass du auch ein Pärchen hast? Meine Gruppe hat im ersten Jahr auch keine Eier gelegt, erst nach einer Art Winterruhe ging es dann im Frühjar bzw Ende letzten Jahres los. Schalte einfach in den nächsten Tagen die Lampen nur noch 1 bis 2 Stunden am Tag ein. Das kannst du dann ca. 8 Wochen so lassen, in der Zeit solltest du etwas weniger füttern damit die "Winterpause" echter wirkt. Du wirst aber feststellen dass die Kleinen deutlich weniger aktiv sein werden in der Zeit, demnach futtern sie auch weniger.
 
J

Jule

Beiträge
34
Reaktionen
0
Danke für den Tipp. Das werde ich mal probieren.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein Pärchen ist. Bei dem Männchen kann man am Schwanzansatz so grade eben die Ansätze der Hemipenistaschen erkennen. Bei dem anderen ist da alles ganz eben.
Ich werde mir demnächst ein 80x40x50 Terra für eine größere Gruppe Tripolitanus fertig machen und da werden sicherlich zwei Spots reinkommen.
Da bekomme ich sicher bessere Klimabedingungen hin.

LG Jule
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Hallo,

meine leben auch in einem 80er Becken und ein 60Watt Spot reicht vollkommen.
 
J

Jule

Beiträge
34
Reaktionen
0
Prima! Das ist gut zu wissen. Hast du den Spot aussen oder innerhalb deines Terrariums?
Hab das neue Becken übrigens eben gekauft *freu*
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Ich habe den Spot im Terrarium hängen. Wichtig ist nur dass er weit genug von der Rückwand weg hängt und die Geckos auch sonst keine Möglichkeit haben daran zu kommen.

Bilder gibt´s hier.
 
J

Jule

Beiträge
34
Reaktionen
0
Sieht super aus!
Mein neues becken ist ein bausatz, ich habe also alle Möglichkeiten, um den besten Platz für den Spot zu finden.
Hast du die Rückwand selbst gebaut?
Mein jetziges Becken hat ne Kork-Rückwand, aber ich habe hier im Forum schon tolle Anregungen für meine neue Rückwand gefunden. Styropor, Bauschaum etc. Mischt man die Abtönfarbe und den Fliesenkleber eigentlich gleich oder kommt die Farbe zum Schluss?

LG Jule
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Ich habe keine Farbe gebraucht sondern die Rückwand mit Holzleim und Sand bestrichen.
 
J

Jule

Beiträge
34
Reaktionen
0
So, habe endlich wieder Internet...
Mein neues Terrarium ist inzwischen aufgebaut. Es hat die Maße 80x40x50.
heute Morgen habe ich das Grundgerüst meiner Rückwand fertig gemacht und kann es kaum erwarten, dass der Bauschaum morgen ausgehärtet ist und ich endlich den Fliesenkleber anmischen kann... ;)
Noch eine Frage: Der Fliesenkleber ist grau; welche Farbe nehme ich denn da am besten zum abtönen? Ich habe noch etwas dunkelbraun zuHause.
LG Jule
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Hallo,

keine Farbe sondern Sand. So sieht die Struktur natürlicher aus und nicht so angepinselt.
 
J

Jule

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo, vielen Dank für deine schnellen Antworten!
Sand ist eine gute Idee, den wollte ich sowiso untermischen. Aber das Grau des Klebers gefällt mir nicht so. Ich denke ich werde dann den Fliesenkleber mit etwas Farbe und Sand mischen.
Eine Frage habe ich noch (...ich sollte mir wirklich mehr Bücher anschaffen...):
ich wollte als Bodengrund Spielsand mit Lehmpulver mischen. Welches Mischungsverhältnis muss ich denn da nehmen?

LG Jule
 
Thema:

Frage zu Tropiocolotes tripolotanus

Frage zu Tropiocolotes tripolotanus - Ähnliche Themen

  • Tropiocolotes steudneri - Frage zum Revierverhalten

    Tropiocolotes steudneri - Frage zum Revierverhalten: Hallo zusammen, ich baue derzeit an einem Terrarium für Tropiocolotes steudneri. Nun hat es sich so ergeben, dass ich in Kürze bislang nur eine...
  • Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

    Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri: Hallo zusammen :) Erst möchte ich mich kurz vorstellen Ich bin Henri 17 Jahre alt und schon seit Jahren begeistert von Geckos aller Art. Ich habe...
  • Tropiocolotes Terrarium geplant einige Fragen etc.

    Tropiocolotes Terrarium geplant einige Fragen etc.: Hallo zusammen, wir planen in nächster Zeit ein Terrarium für Tropiocolotes. Am liebsten würden wir Tropiocolotes steudneri, aber wir müssen...
  • Tropiocolotes Steudneri Fragen

    Tropiocolotes Steudneri Fragen: Hallo Zwergeckohalter ;) Ich selbst halte schon Leopargeckos und jetzt möchte ich noch ein Terrarium für Zwergeckos und zwar die Art (wie schon in...
  • Hilfe bei einer Eier Frage???Tropiocolotes Steudneri

    Hilfe bei einer Eier Frage???Tropiocolotes Steudneri: Hallo Leute, ich bin neu hier und hätte mal eine Frage. Ich habe eine Gruppe Tropiocolotes Steudneri, die mir auch schon zwei Eier geschenkt...
  • Hilfe bei einer Eier Frage???Tropiocolotes Steudneri - Ähnliche Themen

  • Tropiocolotes steudneri - Frage zum Revierverhalten

    Tropiocolotes steudneri - Frage zum Revierverhalten: Hallo zusammen, ich baue derzeit an einem Terrarium für Tropiocolotes steudneri. Nun hat es sich so ergeben, dass ich in Kürze bislang nur eine...
  • Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

    Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri: Hallo zusammen :) Erst möchte ich mich kurz vorstellen Ich bin Henri 17 Jahre alt und schon seit Jahren begeistert von Geckos aller Art. Ich habe...
  • Tropiocolotes Terrarium geplant einige Fragen etc.

    Tropiocolotes Terrarium geplant einige Fragen etc.: Hallo zusammen, wir planen in nächster Zeit ein Terrarium für Tropiocolotes. Am liebsten würden wir Tropiocolotes steudneri, aber wir müssen...
  • Tropiocolotes Steudneri Fragen

    Tropiocolotes Steudneri Fragen: Hallo Zwergeckohalter ;) Ich selbst halte schon Leopargeckos und jetzt möchte ich noch ein Terrarium für Zwergeckos und zwar die Art (wie schon in...
  • Hilfe bei einer Eier Frage???Tropiocolotes Steudneri

    Hilfe bei einer Eier Frage???Tropiocolotes Steudneri: Hallo Leute, ich bin neu hier und hätte mal eine Frage. Ich habe eine Gruppe Tropiocolotes Steudneri, die mir auch schon zwei Eier geschenkt...