Weissbauchigel

Diskutiere Weissbauchigel im Igel Forum im Bereich Wildtiere; Hallo liebe Damen und Herren :) Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Weißbauchigel. Leider bin Ich bis jetzt nicht fündig geworden was...
C

chanti_J_2905

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Damen und Herren :)

Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Weißbauchigel. Leider bin Ich bis jetzt nicht fündig geworden was mich wirklich sehr traurig macht...Ich komme aus dem Saarland, Nähe Saarbrücken..und in meiner Nähe habe ich Weit und breit keine weißbauchigel gefunden :-(

Deswegen versuche ich es mal hier vielleicht kann mir jemand helfen, sodass ich einem kleinen Tierchen sehr bald ein Zuhause schenken kann🦔..würde mich aufjedenfall freuen und bin dankbar für jede Hilfe die ich bekomme.

Ganz ganz liebe Grüße
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Rewana

Rewana

Beiträge
8.187
Punkte Reaktionen
2.858

AW: Weissbauchigel

Hallöchen,
bei Facebook gibt es eine Seite "Zweite Chance für Afrikanische Weißbauchigel".

Dann gibt es noch die Seite "Exotische Igel in Not"

Ansonsten kann ich leider auch nicht helfen. Was man aber braucht ist Geduld, da es exotische Tiere sind und die eben nicht so einfach zu bekommen sind, vor allem sind sie auch in der Haltung nicht so einfach. Ich hoffe du hast dich dort gut erkundigt und alles für so ein Igelchen fertig und perfekt eingerichtet.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.411
Punkte Reaktionen
13.035

AW: Weissbauchigel

Hi,
die Reptilienauffangstation in München sucht immer mal für Weissbauchigel ein neues Zuhause. Die Igel haben halt ihre Ansprüche.

Lg
Wassn
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.464
Punkte Reaktionen
1.271

AW: Weissbauchigel

Die eigentliche Haltung sehe ich als nicht problematisch oder anspruchsvoll. Sie brauchen halt Platz zum laufen während ihrer Aktivitätszeit. Wer den nicht bieten kann, lässt es besser gleich sein.

sehr geruchsintensiv.

DAS hingegen kann problematisch werden, da halte ich Atelerix albiventris nur bedingt für "wohnzimmertauglich".

Diese Art erfreute sich vor einigen Jahren kurzfristig großer Beliebtheit, heute kann man das rückblickend als Trend bezeichnen, der schnell wieder endete. Gemessen an der Haltung vieler Tiere damals vielleicht gar nicht mal schlecht.
 
Tasha_01

Tasha_01

Beiträge
13.899
Punkte Reaktionen
5.248

AW: Weissbauchigel

Wir hatten auch mal überlegt uns Weißbauchigel anzuschaffen, die Haltung ist machbar. Da es aber Insektenfresser sind duften die Hinterlassenschaften halt entsprechend, das muss man schon in der Wohnung haben wollen ;)

@chanti_J_2905 Um die Ecke wirst du diese Exoten vermutlich nicht finden, schon mal bei den FB Gruppen oder Instagram geguckt ? Da findet man öfter mal Züchter und/oder Notstationen.
Tante Edit: nur mal unter Hedgehog (engl. Bezeichnung) gesucht und einen Züchter in Chemnitz entdeckt. Link - bitte folgen Sind ja schon entzückende Wesen :love:
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.464
Punkte Reaktionen
1.271

AW: Weissbauchigel

Da es aber Insektenfresser sind duften die Hinterlassenschaften halt entsprechend

Weniger wegen der Insekten, sondern vielmehr (oder noch viel mehr) wegen der Bequemlichkeit der Halter. Denn die verfüttern (zumindest zu der Zeit, als ich die Haltung für ein paar Jahre beobachten konnte) kaum (lebende) Insekten, sondern überwiegend Katzenfutter. Man muß schon starke Nerven haben, um dann noch von "Duft" zu sprechen. :sick:
 
Tasha_01

Tasha_01

Beiträge
13.899
Punkte Reaktionen
5.248

AW: Weissbauchigel

@Mr. Ed : Ja viele haben Angst vor Lebendfutter, wir hätten damals schon lebende Insekten verfüttert. Und das was Bartagamen so absetzen duftet jetzt auch nicht nach Veilchen und Rosenwasser ;)
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
5.034
Punkte Reaktionen
4.828

AW: Weissbauchigel

Weniger wegen der Insekten, sondern vielmehr (oder noch viel mehr) wegen der Bequemlichkeit der Halter. Denn die verfüttern (zumindest zu der Zeit, als ich die Haltung für ein paar Jahre beobachten konnte) kaum (lebende) Insekten, sondern überwiegend Katzenfutter. Man muß schon starke Nerven haben, um dann noch von "Duft" zu sprechen. :sick:

Hallo @Mr. Ed,

ist der "Duft" schlimmer, als wenn eine Katze ihre Hinterlassenschaften im Katzenklo nicht zudeckt?

Liebe Grüsse
Isabelle
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.464
Punkte Reaktionen
1.271

AW: Weissbauchigel

Und das was Bartagamen so absetzen duftet jetzt auch nicht nach Veilchen und Rosenwasser

Definitiv nicht. Allerdings sind Pogona mit zunehmendem Alter mehr und mehr pflanzlich zu ernähren, und aufgrund der klimatischen Bedingungen in deren Terrarium vertrocknet der Kot sehr schnell und riecht dann nicht mehr.
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.464
Punkte Reaktionen
1.271

AW: Weissbauchigel

Ist der "Duft" schlimmer, als wenn eine Katze ihre Hinterlassenschaften im Katzenklo nicht zudeckt?

Es ist schon lange, lange her, als ich mal zwei Kater hatte. Die Weißbauchigelhaltung, mit der ich konfrontiert war, ist noch nicht so lange her, darum ist die Erinnerung daran entsprechend konkreter. Ich meine, am Gestank tut sich nicht viel, ob nun eine Katze oder ein Igel Katzenfutter (sowohl trocken als auch aus der Büchse) verdaut.
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
5.034
Punkte Reaktionen
4.828

AW: Weissbauchigel

Ok danke dir, diese Antwort reicht mir schon :danke:
 
Thema:

Weissbauchigel

Weissbauchigel - Ähnliche Themen

Kann die Vergesellschaftung tatsächlich soooo lange dauern und handelt es sich beim gekauften Weibchen tatsächlich um ein Weibchen?: Hallo zusammen, meine Meerschweindame ist verstorben und weil ich mein anderes erst ca. 2 Jahre altes Meerschwein nicht alleine lassen wollte...
Weißbauchigeldame randaliert: Hallo ihr Lieben. Seit etwa drei Tagen hab ich ein Problem mit meiner Weißbauchigel Dame Aimee. Jede Nachz so gegen vier Uhr dreht sie alle...
Kater verhält sich seltsam: Hallo liebe Katzenfreunde! Ich habe mir vor zwei Wochen einen Kater aus dem Tierheim geholt. Er wird etwas älter als ein Jahr geschätzt und ist...
Lillo: Unser Lillo ist eine ganz arme Seele: er wurde halb verhungert mit seinen Geschwistern vor einem Supermarkt in Santa Teresa in einem völlig...
Hilfe-Schildkröte kann nicht mehr laufen: Hallo zusammen, ich weiß leider absolut nicht weiter und hoffe, dass ich hier vielleicht Ideen bekomme. Ich entschuldige mich jetzt schon für den...
Oben