Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Diskutiere Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten? im Tierschutz Forum im Bereich Community; :ROFLMAO: Who, the fuc* ist dieser Herr Feil?! :ROFLMAO: Nein, es geht weder um Flaschenslalom, noch um Buchheber-Workouts und schon gar nicht um...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

M.Maas

Beiträge
741
Reaktionen
1.475

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

:ROFLMAO: Who, the fuc* ist dieser Herr Feil?! :ROFLMAO:
Nein, es geht weder um Flaschenslalom, noch um Buchheber-Workouts und schon gar nicht um dubiose Nahrungsergänzungsmittel.
By the way, Nahrungsergänzungsmittel sind immer nur Geldchneiderei. Und künstlich und zusätzlich eingenommene Vitamine schaden mehr als sie nützen, es sei denn, es liegt ein nachgewiesener Mangel vor. Auch hier war der vor Jahrzehnten eingeschlagene Weg immer und überall künstliche Vitamine einzunehmen ein Irrweg.
Es geht um Glycämischen Index, Insulininduktion und um die Tatsache, daß der früher propagierte hohe Kohlenhydratkonsum nichts Gutes gebracht hat.
Aber wahrscheinlich ist das alles zu speziell für hier.

Vielleicht kann man es vereinfacht sagen, wobei hier dann wahrscheinlich wieder komische Sachen rauskommen :ROFLMAO: :
modifizierte mediterrane Kost ohne die unsägliche Pasta, viel Gemüse, gute Öle, fetten Fisch, mageres Fleisch, Milchprodukte, wenig Getreide und Kartoffeln.
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
2.492
Reaktionen
1.549

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Eigentlich hat es inzwischen auch nix mehr mit der Threadüberschrift zu tun.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
M

M.Maas

Beiträge
741
Reaktionen
1.475

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Zuletzt bearbeitet:
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
8.588
Reaktionen
6.512

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Liebe User, das hat jetzt nichts mehr mit dem eigentlichen Thema hier zu tun, auch wenn es interessant ist.

Bitte hier weiterschreiben wenn es um die Ernährung geht, vielen Dank für euer Verständnis

https://www.tierforum.net/forums/404/post-thread

euer Mod Team
wolke24⛅
 
M

M.Maas

Beiträge
741
Reaktionen
1.475

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Ups? Ging es je wirklich um Trennung Kalb-Kuh?
Es ging doch letzlich immer um vegane Ernährung, dachte ich. Alle Threads, ob Kalb/Kuh oder Legehennen usw. zielten doch eigentlIch darauf ab, daß man Tiere für seine Zwecke benutzt und man deshalb vegan leben sollte. Die Benennung des Threads war doch nur immer ein Einsteiger, so kam es mir jedenfalls vor. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
8.588
Reaktionen
6.512

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Die letzten vielen Posts, gehen jetzt nur noch in Richtung Ernährung:)hat nichts mehr mit dem Thema "Trennungverfahren Kuh und Kalb" zu tun.

Eigentlich hätte man schon früher trennen müssen, diesmal aber die Beiträge und nicht Kuh und Kalb, oder die Überschrift ändern. Das wollte man nicht, hatten wir ja vorgeschlagen

Lg wolke24⛅
 
M

M.Maas

Beiträge
741
Reaktionen
1.475

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Ab Post 13 vom Watson, auf Seite 1 und deinem darauffolgenden Post 14, geht es nicht mehr um das Trennungsthema, sondern um vegane Ernährung. :ROFLMAO:

Aber mir ist es Wurscht (darf man das in einen Vegan-Thread überhaupt sagen?:nuts: ), wo ich weiterschreibe. Oder überhaupt weiter schreibe.
Aus meiner Sicht ist vegan keine „gesunde Ernährung“, allein die Tatsache, daß “Stoffe“ eingenommen werden müssen, um Mangelzustände zu verhindern, sagt für mich alles.
An dieser Tatsache und Meinung ändern auch weitere Threads dieser Couleur nichts.
Es ist und bleibt so etwas wie eine Religion einiger weniger Menschen, ca. 1,14% in unserem Land, soweit ich informiert bin.

Edit: wir sollten alle gemeinsam dafür sorgen, daß die „Nutztiere“ gut behandelt und gut gehalten werden. DAS ist etwas, was man mit gemeinsamer Anstrengung erreichen kann. Aber alle Menschen zu Veganern machen, das ist ein unerreichbares Traumziel, das zumindest zu unseren Lebzeiten an der Realität vorbei geht. Vegane Welt ist für mich genauso illusorisch, weltfremd und traumtänzerisch wie das Ziel der Jehovas Zeugen, die wörtliche Wiederherstellung des Paradieses auf Erden.
Jeder darf vegan leben, wenn er sich damit wohlfühlt. Aber die Menschheit dahin zu bekehren bleibt einfach ein Traum der Veganer.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
8.588
Reaktionen
6.512

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Wir besprechen das heute, ob es ab dem Post 14 getrennt wird. Wir Mods handeln nach Beschwerden oder Einsprüchen von Usern, dass es nicht mehr in das Thema passt. Handeln dann evtl.nach einer Team Besprechung:) wenn erforderlich.

Lg wolke24⛅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Meeri
d_watson

d_watson

Beiträge
383
Reaktionen
144

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Bezüglich https://www.tierforum.net/threads/413396/post-7189650 (Pflanzenmilch-Optik im Kaffee). Es gibt Menschen, denen schmeckt Pflanzenmilch im Kaffee und anderen schmeckt es nicht. Wenn es aber in einer Debatte um die reine Optik geht (geschmackliche Aspekte mal ausgenommen), hoffe ich immer, dass auch daran gedacht wird, was die meisten Kühe hier in Deutschland durchmachen müssen, damit die Kuh-Milch für den Kaffee in die Packung oder Dose kommt.
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
8.588
Reaktionen
6.512

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Warum mischt du jetzt die Thread wieder durch:unsure:

Gruß wolke24🌥
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
d_watson

d_watson

Beiträge
383
Reaktionen
144

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Warum mischt du jetzt die Thread wieder durch:unsure:
Gruß wolke24🌥
Hallo liebe wolke. War nicht die letzte Moderatoren-Anweisung, dass im Rezepte-Thread Aussagen bezüglich Tierwohl oder Tierschutz nicht erwünscht sind? Daran habe ich mich versucht zu halten. Für meine obige Anmerkung (#129) schien mir hier der geeignete Platz.
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
8.588
Reaktionen
6.512

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Ja seh ich auch so und hat ja mit dem Titel "Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten" nichts zu tun der Post 129:unsure:

Ich hatte dir geschrieben wenn du meinst das Forum ist noch nicht überhäuft, könntest du ja nochmals ein Thema aufmachen wie "Vegan und Tierschutz" ob da noch User antworten ist fraglich.

Gruß wolke24⛅
 
d_watson

d_watson

Beiträge
383
Reaktionen
144

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Ich hatte dir geschrieben wenn du meinst das Forum ist noch nicht überhäuft, könntest du ja nochmals ein Thema aufmachen wie "Vegan und Tierschutz" ob da noch User antworten ist fraglich.

Gruß wolke24⛅
Hallo Wolke, danke für die Bestätigung. Den neuen Thread mache ich bei Gelegenheit auf.

Hier noch etwas, was direkt zum dem Schutz von Kühen zu tun hat. Eine Frage an @M.Maas ... hier https://www.tierforum.net/threads/413396/post-7189712 hast du geschrieben, dass du Kaffee mit Kondensmilch trinkst, weil es für dich wichtig ist, dass sich ein bestimmter Genuss einstellt. Hast du mal nachgeschaut, wie mit den Kühen konkret umgegangen wird, die für die Produktion dieser Kondensmilch herangezogen werden? Würdest du es im Zweifel in Erwägung ziehen zum Schutz dieser Tiere noch stärker nach Alternativen für den Kaffeegenuss zu schauen?
 
M

M.Maas

Beiträge
741
Reaktionen
1.475

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

….. hast du geschrieben, dass du Kaffee mit Kondensmilch trinkst, weil es für dich wichtig ist, dass sich ein bestimmter Genuss einstellt. Hast du mal nachgeschaut, wie mit den Kühen konkret umgegangen wird, die für die Produktion dieser Kondensmilch herangezogen werden? Würdest du es im Zweifel in Erwägung ziehen zum Schutz dieser Tiere noch stärker nach Alternativen für den Kaffeegenuss zu schauen?
Ich habe bereits mehrfach in den entsprechenden Threads geschrieben, daß ich ganz genau weiß, woher die Milchprodukte kommen, die meine Familie und ich konsumieren. Ich kenne die Haltung der Kühe in dem Betrieb. Ich hole unsere Milchprodukte entweder selbst dort ab, wenn ich dort vorbei komme oder bekomme sie auch geliefert.
Ich bleibe bei meinem Genussmittel. Pflanzliche Alternativen dafür haben sich für mich als nicht akzeptabel erwiesen.
 
d_watson

d_watson

Beiträge
383
Reaktionen
144

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Ich habe bereits mehrfach in den entsprechenden Threads geschrieben, daß ich ganz genau weiß, woher die Milchprodukte kommen, die meine Familie und ich konsumieren. Ich kenne die Haltung der Kühe in dem Betrieb. Ich hole unsere Milchprodukte entweder selbst dort ab, wenn ich dort vorbei komme oder bekomme sie auch geliefert.
Ich bleibe bei meinem Genussmittel. Pflanzliche Alternativen dafür haben sich für mich als nicht akzeptabel erwiesen.
Ja, ich erinnere mich, dass du da etwas erwähnt hast. Die Details dazu habe ich nicht mehr präsent. Für mich wäre interessant, wie ganz konkret mit den Tieren in der kompletten Prozesskette für die Kondensmilchproduktion umgegangen wird. Ich möchte herausfinden, was Menschen individuellen Tieren bestimmter Tierarten (in diesem Fall Rinder) bewusst zumuten, um ein ganz bestimmtes persönliches Genussgefühl zu erleben. Um danach das Warum zu ergründen. Wichtig: Wenn du nicht antworten möchtest, ist das für mich vollkommen in Ordnung. Ich denke nur, im Sinne der Tiere muss die Frage zumindest gestellt werden.
 
M

M.Maas

Beiträge
741
Reaktionen
1.475

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

d_watson

d_watson

Beiträge
383
Reaktionen
144

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Hallo liebe User,
Sorry für OFF-TOPIC... der Thread https://www.tierforum.net/threads/171578/page-19 wurde unerwartet durch die Moderation geschlossen, als ich gerade dabei war, eine Antwort an M.Maas zu schreiben. Daher hier noch schnell die Antwort (vielleicht hat ja jemand einen besseren Platz, wo man hier ungestört über Tierschutz beim Essen schreiben kann, ohne, dass die Emotionen hochkochen?):

Wenn die Käufer des Fleisches darauf geachtet haben, daß das Fleisch von einem artgerecht geführten Hof kommen (artgerecht in allen Facetten bis zur Schlachtung), dann sage ich NEIN.
Das ist doch mal eine Ansage! :) Von den - Achtung eine Zahl - ca. 750 Millionen Landtieren pro Jahr in Deutschland, wieviele davon meinst du werden von Käufern gekauft, die auf das achten, was du geschildert hast (also so, dass es auch bei den Tieren ankommt)?


P.S. die Moderation schrieb im Original-Thread: "da hier nun alles gesagt wurde und sich das Thema nur im Kreis dreht und zu einem Streitthema entwickelt hat, schliessen wir dieses Thema nun.". Ja, es ist ein kontroverses Thema (wir reden schließlich von mindestens 750 Mio Tiere plus Fische) , aber der Austausch im Thread lief doch insgesamt ruhig und gesittet ab, oder?
 
Maria 2

Maria 2

Moderatorin
Beiträge
2.492
Reaktionen
1.549

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Dann ist es eben so. Jeder einzelne hat es mit seinen Gewissen zu vereinbaren was er tut oder nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
M

Mr. Ed

Beiträge
1.166
Reaktionen
700

AW: Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?

Wie oft möchtest Du diese Zahlen denn noch in den Raum stellen? :rolleyes:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welches Trennungsverfahren ist für Kuh und Kalb am besten?