Meerschweinchen Isolation

Diskutiere Meerschweinchen Isolation im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Du kannst einen gesicherten Freilauf machen und dort alles mit fleece auslegen. Wenn Besuch kommt geht es halt in das alte Zuhause und sonst...
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
5.980
Reaktionen
6.192

AW: Meerschweinchen Isolation

Du kannst einen gesicherten Freilauf machen und dort alles mit fleece auslegen. Wenn Besuch kommt geht es halt in das alte Zuhause und sonst bleiben sie die ganze Zeit im Freilauf. So ähnlich wie bei @B-Tina :-)
 
A

Aaryn

Beiträge
138
Reaktionen
253

AW: Meerschweinchen Isolation

Der Gefällt mir-Button war ein Versehen zu Deiner Frage.
Wollte antworten: Ja, muss man waschen, sonst müffelts.
 
N

neuling007

Beiträge
67
Reaktionen
44

AW: Meerschweinchen Isolation

Hier seht ihr wie das aussengehege aussieht. Habe beide jetzt raus gesetzt und hoffe, das sie sich schnell untereinander verstehen. Zurzeit sitzen beide in ihren Häusern drin und gucken Hervor :)
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Schokofuchs

Schokofuchs

Beiträge
1.056
Reaktionen
1.566

AW: Meerschweinchen Isolation

Hallo! :)

Es ist sehr schön, dass du dein Meerie nicht alleine halten wolltest. Kein Meerschwein sollte zu lang allein sein. Aber wenn du zwei sich fremde Schweinchen neu zusammenführst, sie also vergesellschaftest, bitte nur dauerhaft. Wie viele Vorredner bereits sagten ist es sonst sehr stressig, und Stress kann krank machen.

Ist eine Krankheit ausgebrochen, zum Beispiel Milbenbefall, dann geht das von alleine nicht mehr weg. Das kranke Tier muss einem Tierarzt vorgestellt und behandelt werden. Krankheiten kann man vorbeugen, in dem man Stress vermeidet mit genügend Platz und einer harmonischen Gruppe. Mancher Stress lässt sich nicht vermeiden, denn kurzer Stress über ein paar Tage, um hinterher Jahre lang gesund mit Partner zu leben, ist für ein Meerschweinchen normalerweise verkraftbar.

Ich weiß noch, wie das war, seine Eltern davon zu überzeugen, dass die Haustiere anders gehalten werden müssen als bisher, um ihnen ein möglichst artgerechtes Leben zu ermöglichen... ich hab vor einigen Jahren den Mann meiner Mutter dazu gebracht, mir spontan Kaninchen zu kaufen. Total übereilt, im kleinen Zoohandlungskäfig. Bin nicht stolz drauf... Und ich war (bin) allergisch gegen Stroh und Heu. Habe über Wochen davon gesprochen, dass die Kaninchen aber mindestens 3-4 Quadratmeter brauchen, und anderes Futter. Hab damit verglichen, dass wir ja auch nicht im Badezimmer leben wollten.

Und meine Mutter zieht mich heute, über 8 Jahre später, noch damit auf, dass Badezimmer ja nicht artgerecht wären.. 🙈 Aber: die Kaninchen haben ihre 4 Quadratmeter im Garten bekommen. Konsequent bleiben, aufklären, Videos vom (zutraulichen) Verhalten gesunder Tiere mit genug Platz zeigen kann helfen, seine Familie zu überzeugen, dass die Haustiere wirklich so viel Platz brauchen wie man sagt 🤭

Zum Foto des Außengeheges: bitte bleib dann dabei, solang die Schweinis da drin sind, und hol sie über Nacht auf jeden Fall rein. Das Gehege bietet keinerlei Schutz vor zB der Freigängerkatze von nebenan, die "nur spielen" wollte... ganz zu Schweigen von Raubvögeln, Mardern und Co.
 
A

Angelika

Beiträge
18.772
Reaktionen
5.480

AW: Meerschweinchen Isolation

Das wäre mir so zu gefährlich. Katzen, Marder, Raben, Elstern, Greifvögel, Füchse (haben wir hier in der Stadt alles) - alle haben freien Zugriff, durch die Gitterstäbe kommt jedes Wiesel durch und wer das nicht schafft, wirft das Teil einfach um oder wühlt sich durch.
In meiner Kindheit lebten die Tiere frei im Garten, da gab es keine Fressfeinde, jetzt ist das anders.
 
N

neuling007

Beiträge
67
Reaktionen
44

AW: Meerschweinchen Isolation

Das wäre mir so zu gefährlich. Katzen, Marder, Raben, Elstern, Greifvögel, Füchse (haben wir hier in der Stadt alles) - alle haben freien Zugriff, durch die Gitterstäbe kommt jedes Wiesel durch und wer das nicht schafft, wirft das Teil einfach um oder wühlt sich durch.
In meiner Kindheit lebten die Tiere frei im Garten, da gab es keine Fressfeinde, jetzt ist das anders.
Ich bin auch immer draußen und gucke, dass kein tier kommt. In der Nacht kommen die Schweine in den kleinen Stall und morgen früh wieder raus. Ich spanne immer eine feste Plahne über den Käfig.
 
N

neuling007

Beiträge
67
Reaktionen
44

AW: Meerschweinchen Isolation

Hallo! :)

Es ist sehr schön, dass du dein Meerie nicht alleine halten wolltest. Kein Meerschwein sollte zu lang allein sein. Aber wenn du zwei sich fremde Schweinchen neu zusammenführst, sie also vergesellschaftest, bitte nur dauerhaft. Wie viele Vorredner bereits sagten ist es sonst sehr stressig, und Stress kann krank machen.

Ist eine Krankheit ausgebrochen, zum Beispiel Milbenbefall, dann geht das von alleine nicht mehr weg. Das kranke Tier muss einem Tierarzt vorgestellt und behandelt werden. Krankheiten kann man vorbeugen, in dem man Stress vermeidet mit genügend Platz und einer harmonischen Gruppe. Mancher Stress lässt sich nicht vermeiden, denn kurzer Stress über ein paar Tage, um hinterher Jahre lang gesund mit Partner zu leben, ist für ein Meerschweinchen normalerweise verkraftbar.

Ich weiß noch, wie das war, seine Eltern davon zu überzeugen, dass die Haustiere anders gehalten werden müssen als bisher, um ihnen ein möglichst artgerechtes Leben zu ermöglichen... ich hab vor einigen Jahren den Mann meiner Mutter dazu gebracht, mir spontan Kaninchen zu kaufen. Total übereilt, im kleinen Zoohandlungskäfig. Bin nicht stolz drauf... Und ich war (bin) allergisch gegen Stroh und Heu. Habe über Wochen davon gesprochen, dass die Kaninchen aber mindestens 3-4 Quadratmeter brauchen, und anderes Futter. Hab damit verglichen, dass wir ja auch nicht im Badezimmer leben wollten.

Und meine Mutter zieht mich heute, über 8 Jahre später, noch damit auf, dass Badezimmer ja nicht artgerecht wären.. 🙈 Aber: die Kaninchen haben ihre 4 Quadratmeter im Garten bekommen. Konsequent bleiben, aufklären, Videos vom (zutraulichen) Verhalten gesunder Tiere mit genug Platz zeigen kann helfen, seine Familie zu überzeugen, dass die Haustiere wirklich so viel Platz brauchen wie man sagt 🤭

Zum Foto des Außengeheges: bitte bleib dann dabei, solang die Schweinis da drin sind, und hol sie über Nacht auf jeden Fall rein. Das Gehege bietet keinerlei Schutz vor zB der Freigängerkatze von nebenan, die "nur spielen" wollte... ganz zu Schweigen von Raubvögeln, Mardern und Co.
Danke für die nette Nachricht
Ich werde auf jedenfalls dafür kämpfen, damit sie ein größeres Gehege bekommen. Ich kann halt nicht verstehen, warum mein Vater nein sagt, weil es doch mein Zimmer ist. Ich muss doch darüber entscheiden können was und wie groß ich mir in mein Zimmer stelle. Das regt mich so auf, weil er keine Ahnung von Meerschweinchen hat. Er sagt immer, früher waren sie in einem noch kleinerem Käfig und sind nicht gestorben. Er versteht das einfach nicht. Aber vielleicht kann ich ja meine Mutter überreden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Helga
A

Aaryn

Beiträge
138
Reaktionen
253

AW: Meerschweinchen Isolation

Fürs Kennenlernen ist das Gehege gut.
Wie Schokofuchs und Angelika schon schrieben, auf keinen Fall alleine lassen. Auch nicht mal kurz, wg. Katzen usw.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Uromastix
N

neuling007

Beiträge
67
Reaktionen
44

AW: Meerschweinchen Isolation

Danke nochmal an alle die hier so nett geholfen haben. Hätte ich echt nicht gedacht.
Ihr habt mir echt weitergeholfen und ich werde auf jedenfall in ein paar Tagen berichten, wie sie sich verstehen und ob ich es doch geschafft habe meinen Vater zu überreden.
lg und bleibt alle gesund :)
 
hanninanni

hanninanni

Beiträge
3.024
Reaktionen
2.982

AW: Meerschweinchen Isolation

Meine lieben es, wenn ich die Ecktoilette unter einem Unterstand stelle, so dass die Toilette überdacht ist und sie sich sicherer fühlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
8.106
Reaktionen
5.959

AW: Meerschweinchen Isolation

@neuling007 ich rate dir das Gehege von oben abzusichern. Es wurden im Bekanntenkreis Kaninchen und Meeris untertags von Mardern getötet. Wenn Marder Jungtiere haben, gehen sie auch oft am Tag auf Beutezug wir sprechen aus Erfahrung.

Auch in Wohngebieten gibt es Greifvögel, bitte von oben unbedingt absichern😐

Lg wolke24⛅
 
N

neuling007

Beiträge
67
Reaktionen
44

AW: Meerschweinchen Isolation

@neuling007 ich rate dir das Gehege von oben abzusichern. Es wurden im Bekanntenkreis Kaninchen und Meeris untertags von Mardern getötet. Wenn Marder Jungtiere haben, gehen sie auch oft am Tag auf Beutezug wir sprechen aus Erfahrung.

Auch in Wohngebieten gibt es Greifvögel, bitte von oben unbedingt absichern😐

Lg wolke24⛅
Wie ich im vorherigen Post geschrieben habe, wird es oben auch immer abgesichert!
 
N

neuling007

Beiträge
67
Reaktionen
44

AW: Meerschweinchen Isolation

Ich habe gestern meinen Vater nochmal gefragt und er wäre doch mit einem größeren Gehege einverstanden. Ich bestelle heute das songmics Gehege. Ich frage mich nur was man dann als Boden hinlegt? Also in unserem Holzstall haben wir teichfolie auf einem Holzkreuz geklebt. Aber bei den Platten wird das ja dann schwieriger mit dem kleben oder?
 
A

Aaryn

Beiträge
138
Reaktionen
253

AW: Meerschweinchen Isolation

Das ist ja super, dass Dein Vater jetzt einverstanden ist. ☺

Ich habe hier im Bodengehege einen Küchenbodenbelag und Hobelspäne-Einstreu.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix und Wolke24
A

Aaryn

Beiträge
138
Reaktionen
253

AW: Meerschweinchen Isolation

Der Bodenbelag liegt hier lose auf Laminat. Als Abgrenzung habe ich Holzbretter. Die sind da drauf. An den Seiten steht aussen etwas hervor. Da haben wir noch Kanthölzer drauf.

Bestimmt kommen noch Antworten, von Usern, die auch Songmics haben.
 
Thema:

Meerschweinchen Isolation

Meerschweinchen Isolation - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen in Isolation

    Meerschweinchen in Isolation: Hallo, mein kleines Meerschweinchen Keks (6 Monate alt) hat sich am Auge verletzt und musste demzufolge in "Einzelhaltung". Ich war mit ihm beim...
  • Meerschweinchen Weibchen rangkampf

    Meerschweinchen Weibchen rangkampf: Hallo Ich habe zwei Meerschweinchen Weibchen. Seit ungefähr einem Monat brommselt das eine Weibchen das andere an und jagt es. Es sieht so aus...
  • Meerschweinchen quiekt auffällig

    Meerschweinchen quiekt auffällig: Hallo liebe Tierfreunde, eines meiner Meerschweinchen quitscht seit einer Woche extrem laut wenn ich das Zimmer betrete und will sich auch ewig...
  • Boss mobbt Meerschweinchen

    Boss mobbt Meerschweinchen: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte Meerschweinchen das eine davon ist frühkastriert und ein junges Böckchen ca 12 Wochen alt unkastriert...
  • Meerschweinchen brommseln Weibchen

    Meerschweinchen brommseln Weibchen: hallo ich bin neu hier und habe eine frage bezüglich meiner zwei meerie weibchen. die beiden schweine brommseln seit 1 woche und laufen sich...
  • Ähnliche Themen
  • Meerschweinchen in Isolation

    Meerschweinchen in Isolation: Hallo, mein kleines Meerschweinchen Keks (6 Monate alt) hat sich am Auge verletzt und musste demzufolge in "Einzelhaltung". Ich war mit ihm beim...
  • Meerschweinchen Weibchen rangkampf

    Meerschweinchen Weibchen rangkampf: Hallo Ich habe zwei Meerschweinchen Weibchen. Seit ungefähr einem Monat brommselt das eine Weibchen das andere an und jagt es. Es sieht so aus...
  • Meerschweinchen quiekt auffällig

    Meerschweinchen quiekt auffällig: Hallo liebe Tierfreunde, eines meiner Meerschweinchen quitscht seit einer Woche extrem laut wenn ich das Zimmer betrete und will sich auch ewig...
  • Boss mobbt Meerschweinchen

    Boss mobbt Meerschweinchen: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte Meerschweinchen das eine davon ist frühkastriert und ein junges Böckchen ca 12 Wochen alt unkastriert...
  • Meerschweinchen brommseln Weibchen

    Meerschweinchen brommseln Weibchen: hallo ich bin neu hier und habe eine frage bezüglich meiner zwei meerie weibchen. die beiden schweine brommseln seit 1 woche und laufen sich...