Zu Alt kommt Neu

Diskutiere Zu Alt kommt Neu im Allgemeines Forum im Bereich Wellensittiche; Wie würdet ihr das machen, ich bin mir sehr unschlüssig oder besser gesagt, die Familie ist sich uneins. Dieses Jahr war im Frühsommer die...
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.803
Wie würdet ihr das machen, ich bin mir sehr unschlüssig oder besser gesagt, die Familie ist sich uneins.

Dieses Jahr war im Frühsommer die Komplettrenovierung der Voliere geplant. Paßte gut, weil von dem einstigen Schwarm im Winter nur 3 ältere Vögel übrig geblieben waren. Nun sind in kürzester Zeit 2 Vögel gestorben, ein armes Vögelchen hockt seitdem alleine. :(
Ausweichvoliere (deutlich kleiner) ist jetzt endlich vorhanden.

Nun die bei uns kontrovers diskutierte Debatte:
Den schon betagten, verbliebenen Vogel zuerst alleine in die neue, kleine Übergangsvoliere, damit er sich dort in Ruhe schon mal einleben kann und dann sozusagen Hausrecht hat und im Vorteil ist?
Oder den betagten Vogel gleich zusammen mit 2 Neuzugängen zusammen in die Übergangsvoliere, unter der Vorstellung, daß er dann nur EINMAL den gesamten Streß hat, unbekanntes, neues Zuhause UND neue Kumpel?
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
A

Aaryn

Beiträge
271
Punkte Reaktionen
464

AW: Zu Alt kommt Neu

Da Wellensittiche Schwarmvögel sind, würde ich so schnell wie möglich neue Vögel dazusetzen. Den meisten Stress hat er wahrscheinlich, wenn er alleine ist. Auch wenn sie nicht gleich die dicksten Freunde sind, gibt ihm die Anwesenheit weiterer Vögel bestimmt eine gewisse Sicherheit.

Ich hatte früher Wellensittiche in Käfighaltung 😐(mit Freiflug in der Wohnung), bis zu vier Stück gleichzeitig. Es waren alles "Gebraucht"-Vögel. Ich kann mich nicht erinnern, dass viel Theater war, wenn ein neuer dazukam. Die haben sich immer schnell eingefunden.
 
M

M.Maas

Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
3.803

AW: Zu Alt kommt Neu

Danke für deine Antwort.
Nein, früher war ein neuer Vogel nie ein Problem. Aber da waren es auch immer der Stamm-Schwarm und ein Vogel kam dazu.
Jetzt sind dem armen Kerl die letzten beiden langjährigen Kumpel ganz kurzfristig weggestorben. Er ist schon 13 Jahre alt, also ein betagter Herr. Die „Vogelmutti“ sorgt sich einfach und fragt sich, welche Variante für den Opi stressfreier wäre.
Die Übergangsvoliere ist gestern fertig geworden, da könnte er rein und sich vielleicht schon mal eingewöhnen. Die beiden Kumpels kommen aus organisatorischen Gründen sowieso erst in der nächsten Woche.
Aber vielleicht hast du recht. Vielleicht ist nur EINMA Streß mit Umzug UND neuen Kumpels gleichzeitig besser.
 
Thema:

Zu Alt kommt Neu

Zu Alt kommt Neu - Ähnliche Themen

Neue Zusammenführung nach Tod des Partners: Hallo ihr Lieben, klar wurde dieses Thema mit Sicherheit schon mehrfach durchgekaut und diskutiert, dennoch hätte ich gern einige Fragen und...
Beitrag von Fiene - Nachträglich Papiere für eine Rassebestimmung ?: Durch ein technisches Versehen ist uns leider der Thread abhanden gekommen, wir konnten aber den letzten Teil retten...
Wie alt sollte das neue Kaninchen sein?: Unser Poldi ist nun schon seit 10 Tagen allein, nun muss schnellstmöglich ein neuer Kumpel oder eine neue Freundin her, denn er tut mir wahnsinnig...
Suche für meinen Welli ein neues Zuhause: Hallo zusammen, bin gerade ganz neu in Euer Forum gekommen und habe sofort eine Bitte: Ich suche für meinen Jackie ein neues Zuhause, am liebsten...
Oben