Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Diskutiere Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen im Urlaub mit dem Hund Forum im Bereich Hunde; Hallo zusammen, wir haben für uns und unsere Maus für den August Flüge von Frankfurt nach Athen mit Lufthansa gebucht. Bevor die Frage kommt, wir...
T

takispa

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wir haben für uns und unsere Maus für den August Flüge von Frankfurt nach Athen mit Lufthansa gebucht.
Bevor die Frage kommt, wir sind 4 Wochen in Griechenland und es kommt für uns nicht in Frage sie hier zu lassen.
Da sie 25kg hat, wird sie in den Frachtraum müsse .
Hat jemand Erfahrungswerte wie die Abläufe in Frankfurt und Athen sind ? Wo bekommt man seinen Hund wieder übergeben .....
Wir sind über jede Erfahrung Dankbar.
Viele Grüße 🙋🏼‍♂️
 
02.06.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen . Dort wird jeder fündig!
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
8.668
Reaktionen
6.597

AW: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Hallo @takispa ich war selber schon Flugpate von einem großen Hund, für ihn war es purer Stress. Herzlich Willkommen im Forum.

Ihr solltet auch bedenken dass Corona noch nicht vorbei ist. Was ist wenn eine Quarantäne nötig wäre mit dem Hund, im Ausland?

Ich habe den Hund am Check-in Schalter eingecheckt und am Zielort wie ein Gepäckstück wieder bekommen. Ehrlich gesagt ich würde es mit meinem eigenen Hund nie machen. Vielleicht gibt es doch eine andere Möglichkeit? Kommt auch drauf an ob der Hund ängstlich ist oder nicht.

https://www.lufthansa.com/de/de/reisen-mit-tieren#accordion-item-section--1003600417

Liebe Grüße wolke24⛅
 
T

takispa

Beiträge
4
Reaktionen
0

AW: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Hallo !
Wenn du Flugpatin warst, ist natürlich die Frage, wie war der Hund auf den Flug vorbereitet, ich denke er kannte zum Beispiel die Box nicht, in der er transportiert wurde.
Desweiteren, kann ja der Hund zum Beispiel mit Bachblüten auf den Stress vorbereitet werden.
Davon abgesehen, ist es für den Mensch nicht auch eine Stresssituation ?
Wie hat sich der Stress beim fremden Hund bemerkbar gemacht ?
Desweiteren glaube ich, dass es für den Hund Emotional nicht besser ist, 4 Wochen von seiner Familie und seiner Wohnung/gewohntem Umfeld getrennt zu werden.

Wie gesagt ging es mir vor allem um die Abläufe in Frankfurt und Athen ....
Trotzdem vielen Dank für dein Feedback !
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
5.152
Reaktionen
9.941

AW: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Hi,
ich kann zu den Abläufen nix sagen, das einmal vorweg.
Meine Gedanken zu solch einer Art von "Transport":
1. Das Tier ist der Situation ausgeliefert. Es kann nicht wissen, dass es nur wenige Stunden sind, da es nicht weiss, was danach kommt.
2. Ich bezweifle ernsthaft, dass Bachblüten ausreichen, um dem Tier die Panik zu nehmen: es ist in einem Käfig im Frachtraum eingesperrt. Ich persönlich würde mir von meiner Tierärztin ein "stärkeres Geschütz zur Beruhigung" für das Tier geben lassen.
Evtl wäre es daher für das Tier viel stressfreier, diese 4 Wochen bei einer Bekannten/ einem Bekannten zu verbringen. Klar muss man dafür erst einmal so eine Bekannte /Bekannten haben....
Ich persönlich würde mein Tier für 4 Wochen nicht solch einen Stress zumuten wollen. Aber darum geht es hier nicht.

Evtl wäre es auch nicht schlecht, mal am Frankfurter Flughafen anzurufen und dort nachzufragen, wie diese Abläufe genau sind? Aber wahrscheinlich habt ihr das schon getan und wollt jetzt nur Erfahrungswerte aus erster Hand haben. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Uromastix
T

takispa

Beiträge
4
Reaktionen
0

AW: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Hi !
Genau um diese Erfahrungswerte von vor Ort in Frankfurt und Athen geht es uns.
Wie alles in der Theorie abläuft ist uns Bekannt und haben uns intensiv damit beschäftigt.
Schon heute gewöhnen wir unsere Maus an die Transportbox.
Die Sache mit den Bachblüten ist von unserer Tierärztin, da wir das natürlich auch mit ihr besprochen haben.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
5.152
Reaktionen
9.941

AW: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Alles klar.
Ich bin leider nicht so überzeugt von Bachblüten.... sie helfen nur bedingt. Bei meinen Tieren hat diese Hilfe nie wirklich ausgereicht. Und ich sehe diese Art von Transport eher als eine große Belastung.
Mir persönlich wären daher Bachblüten zu wenig.
Wenn man bei Google eingibt: Fliegen mit Hund, landet man bei einem interessanten Artikel von "vier Pfoten". Die raten eher von solch einer Reise für den Hund ab. Das ist natürlich nicht das, was ihr lesen wollt.....
Ihr müsst halt mal schauen und vielleicht habt ihr Glück und jemand kann euch in euer Idee bestärken oder hat Tips für euch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Uromastix
M

M.Maas

Beiträge
786
Reaktionen
1.544

AW: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Ich kenne das Procedere nur von Hunden, die mit Flugpaten nach Deutschland kommen. Da sind lange Wartezeiten vor dem Abflug und nach Ankunft am Zielort, bis sie aus dem Laderaum geholt und übergeben werden, ein großes Manko für die Tiere.
Bachblüten helfen nur der Psyche des Tierbesitzers, dem Tier an sich nicht wirklich.
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
8.668
Reaktionen
6.597

AW: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Auch der Hund wo ich Flugpate gewesen bin, wurde vorher auf die Box trainiert. Ein Hund privat wird nicht anders abgefertigt von der Dauer des Ein u. Auschecken wie Tierschutzhunde. Wie die Box ausgesehen hatte da der Hund wirkliche Ängste hatte, verkneife ich mir jetzt lieber😐 Wir haben in München damals Flug Teneriffa-München über eine Stunde mehr auf die Hundebox gewartet in München, unser Gepäck war schon lange da.

Ob Bachblüten bei jedem Hund ausreichen werden, kann ich dir nicht sagen. Bei "Cappy" hatte das Beruhigungsmittel scheinbar nicht ganz geklappt. Er war kein Tierschutzhund der keine Wohnung kannte , er war in einer privaten Pflegestelle vorher untergebracht.

Ich stell den Link mal ein von vier Pfoten

https://www.vier-pfoten.de/unseregeschichten/ratgeber-hund/mit-dem-hund-unterwegs-im-flugzeug?

cf=googlegrantsads&gclid=EAIaIQobChMI4b2Nzff68AIVumDmCh3D5QuDEAAYASAAEgIhdvD_BwE



https://m.urbia.de/forum/34-mein-ti...ahrung-mit-hundeflugreise-flughafen-frankfurt

Lg wolke24⛅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn
Dalmatiner

Dalmatiner

2 Hundler
Beiträge
5.279
Reaktionen
324

AW: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Moin.
Was soll hier jemand über die Erfahrungen an den genannten Flughäfe schreiben?
Ein Ablauf ist nicht wie der Andere
Der Hund in der Box ist ein Gepäckstück und wird von den (meisten) der dort Angestellten auch so behandelt.
Rund eine Stunde vor dem Abflug kommt der Hund in die Box, dann ca. 3 Std. Flugzeit und nochmal 30 Minuten bis der Hund am Zielort
ausgeliefert wird. Dann nochmals eine gewisse Zeit bis Mensch und Hund eine Stelle zum Lösen gefunden haben.
Wenn alles gut läuft sind das "nur" knapp 5 Stunden Stress für den Hund.
Ohne Verzögerungen.
Wie sieht es im Flieger resp. im Frachtraum aus? Bekommt der Hund genug Luft in der Box oder wird er rundherum zugepackt?
Im Frachtraum soll der Geräuschpegel auch nicht dem des Passagierraums entsprechen( vorsichtig formuliert)
Auch die Temperaturen sind anders.
Bachblüten......naja. Wenn der Hund daran glaubt.

Ich würde das meinen Hunden nicht zumuten wollen.
Richie kam von FUE und konnte die ersten Stunden nach dem Flug nicht richtig laufen.
Sah nicht schön aus so ein humpelnder Hund, der vor dem Flug beschwerdefrei war.

Entschuldigung das ich nicht etwas positives oder hilfreiches zu Deiner Frage schreiben konnte.
Alles Gute für den Hund.
Für den Hin- und Rückflug

Nachtrag: der Horror wäre, wenn das "Gepäck" verloren ginge.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Meerschweinchenfibsy

Meerschweinchenfibsy

Der große Bock
Beiträge
2.117
Reaktionen
1.689

AW: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Vermutlich wird mittlerweile der Hund über die Tierstation eingecheckt und nicht wie ein Koffer aufgegeben, so dass man ihn vorher dort abgeben müsste. Dann kommt er zuerst in einer Hundebox oder Pferdebox mit etwas Auslauf und vor dem Abflug wieder in seiner Transportbox und von dort aus direkt ins Flieger.
Die Tierstation wird von Amtsvetärine überwacht und von der Lufthansa betrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dalmatiner

Dalmatiner

2 Hundler
Beiträge
5.279
Reaktionen
324

AW: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Vermutlich wird mittlerweile der Hund über die Tierstation eingecheckt und nicht wie ein Koffer aufgegeben, so dass man ihn vorher dort abgeben müsste. Dann kommt er zuerst in einer Hundebox oder Pferdebox mit etwas Auslauf und vor dem Abflug wieder in seiner Transportbox und von dort aus direkt ins Flieger.
Die Tierstation wird von Amtsvetärine überwacht und von der Lufthansa betrieben.
Hallo!
Das wäre ja ein Fortschritt. Nur ich bin bei Werbefilmen immer etwas skeptisch.
Aber.....ich hoffe das Beste für den Flug von @takispa und Hund!🙏:top:
 
T

takispa

Beiträge
4
Reaktionen
0

AW: Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

So, nun mein Erfahrungsbericht …..

ich respektiere die Meinung von jedem. Aber wenn man in Foren schreibt (nicht nur hier) und man das Gefühl hat, der schlimmste Tierhasser zu sein, nur weil man seinen Hund im Frachtraum mitgenommen hat, möchte ich nun alle die es tritzdem tun, Mut zusprechen und eine Lanze für sie brechen.
Wir sind heute wieder zurück aus Athen, nach 3,5 Wochen und wir würden es IMMER UND IMMER wieder tun.
Unsere Maus für diese Zeit bei uns zu haben und auch zu sehen wie sie es geniesst, unbezahlbar.
So, Flughafen Frankfurt, extra Check-Inn Schalter mit Hund. Sehr nett. Box wird begutachtet, wir bekommen alle Zeit der Welt sie fertig zu machen, sie wird abgeholt.
Auf dem Weg zum Flieger, sehen wir sie davor stehn und 3 Männer mit dabei, die sich mit ihr beschäftigen. Sie steht tiefenentspannt in ihrer Box. In Athen angekommen, müssen wir etwas warten als die Box raus kommt, sie sieht uns, wedelt mit dem Schwanz und legt sich kurz danach wieder hin.
3,5 Wochen in Athen und dem Peloponnes einfach mega schön mit ihr.

Rückflug aus Athen. In darf mit runter in die Gepäckhalle, komme in nen Nebenraum. Ich soll sie kurz aus der Box nehmen, damit sie die Box durchleuchten können. Als das ok war, darf ich sie wieder in aller Ruhe fertig machen und verabschieden.
in Frankfurt angekommen ist sie noch vor den Koffern wieder da und beim Sperrgepäck abzuholen.
Wedelt mit dem Schwanz, schnuppert am Finger und ist entspannt…..
Gegeben, wie in vorigem Tweet schon erwähnt, nur Bachblüten. Obs was gebracht hat, keine Ahnung, wissen ja nicht, wies ohne gewesen wäre.
Ich kann allen nur Mut zusprechen, die sich bisher nicht getraut haben, oder durch negative Nachrichten in den Foren verunsichert sind. Traut auch, die Zeit im Urlaub mit eurem Tier ist unbezahlbar.
So, nun Feuer frei, für alle die mich/uns für die schlimmsten Menschen auf Erden halten.
 
Thema:

Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen

Erfahrungen Flug mit Hund Frankfurt-Athen - Ähnliche Themen

  • Flug gebucht

    Flug gebucht: Auch dieses Jahr werden wir unseren Urlaub wieder im gleichen Ort, im gleichen Hotel verbringen. Nur die An- und Abreise wird eine andere sein...
  • 17 Stunden fahrt oder 1,5 Stunden flug???

    17 Stunden fahrt oder 1,5 Stunden flug???: Hallo, zunächst einmal sollte ich wohl dazu sagen das unser Dicker aus KOS stammt und somit schon mal geflogen ist. Die Erfahrung war sehr gut...
  • Ähnliche Themen
  • Flug gebucht

    Flug gebucht: Auch dieses Jahr werden wir unseren Urlaub wieder im gleichen Ort, im gleichen Hotel verbringen. Nur die An- und Abreise wird eine andere sein...
  • 17 Stunden fahrt oder 1,5 Stunden flug???

    17 Stunden fahrt oder 1,5 Stunden flug???: Hallo, zunächst einmal sollte ich wohl dazu sagen das unser Dicker aus KOS stammt und somit schon mal geflogen ist. Die Erfahrung war sehr gut...