Sehschwäche im Alter

Diskutiere Sehschwäche im Alter im Echsen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo zusammen, als ich gestern Abend meinen Blauzungenskink gefüttert habe, ist mir aufgefallen dass was nicht stimmt. Hin und wieder bekommt er...
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.118
Reaktionen
3.438
Hallo zusammen,

als ich gestern Abend meinen Blauzungenskink gefüttert habe, ist mir aufgefallen dass was nicht stimmt.
Hin und wieder bekommt er ein rohes Wachtelei und diese musste ich nur so hinhalten dass er es sieht und er kommt immer gleich angerannt.
Gestern hab ich es genau so gemacht und zuerst lief alles wie gewohnt, ich hielt es so hin dass er es sehen kann und er kommt gleich angerannt.
Ich lege es ihm dann auf ein kleines Tellerchen von dem er es auch gut nehmen kann. Diesmal hat er es zwar gerochen hat aber immer wieder ins Leere gebissen.
Es lag genau neben seinem Kopf aber er hat es nicht sehen können. Normalerweise nimmt er es immer ganz schnell doch diesmal hat er 5-6 mal ins leere gebissen.
Man konnte sehen, dass er das Ei unbedingt haben wollte, aber er konnte es nicht sehen.
Wohl eher durch Zufall hat er es dann gefunden und es auch gleich geschnappt und genüsslich verspeist wie jedes mal.
Was vielleicht noch wichtig sein könnte ist, das Wachtelei war nicht gefleckt wie sie meistens aussehen, es hatte eine helle Schale und der kleine Teller hatte auch eine helle Farbe.
Könnte es sein, dass er das Ei deswegen nicht sehen konnte? Er hat dann zum Testen noch einen Zophobaswurm bekommen, den konnte er gleich erkennen.
Mein Blauzungenskink hab ich aus schlechter Haltung übernommen, als er zu mir kam war er bereits "ausgewachsen" (ich weiss dass Reptilien ihr Leben lang wachsen).
Ich habe ihn 2009 im Februar übernommen. Ich vermute, dass er etwa im Sommer 2007 geboren wurde, oder vielleicht sogar noch früher.
Er müsste dann also mindestens 14 Jahre alt sein. Kann das an seinem Alter liegen, dass er bei verschiedenen hellen Farben die Kontraste (hier den hellen Teller und das helle Ei darauf) nicht mehr erkennen kann?

Hat vielleicht jemand was ähnliches bei seiner Echse, oder gar Blauzungenskink beobachten können?

Liebe Grüsse
Isabelle
 
01.06.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sehschwäche im Alter . Dort wird jeder fündig!
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
7.732
Reaktionen
1.962

AW: Sehschwäche im Alter

Leider kann ich dir da nicht wirklich helfen, aber ich halte es für gut möglich. Auch bei uns lassen die Sinne im alter nach und bei Tieren ist es genauso. Fraglich ist ob ein Skink in freier Natur überhaupt die Chance hat so alt zu werden um diese Altersproblemtiken zu entwickeln. Und wenn, dann wären sie auch innerhalb kürzester Zeit tot.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Uromastix
M

Mr. Ed

Beiträge
1.210
Reaktionen
770

AW: Sehschwäche im Alter

Zur Lebenswerwartung der Gattung Tiliqua (um welche Art/Unterart geht es hier?) gibt es sehr unterschiedliche Angaben. Oft wird von 10-12 Jahren berichtet, ebenso oft von bis zu 20 Jahren. Letzteres halte ich für wahrscheinlicher, zumindest in Terrarienhaltung, was wohl durch das hier vorliegende Beispiel bestätigt wird. Die Lebenserwartung in der Natur kann man bestenfalls schätzen, und mit der in Terrarienhaltung in keiner Form vergleichen.

Wenn ein Futtermittel, auf einem Teller gereicht, plötzlich nicht wie üblich erkannt wird, ein anderes direkt danach gereichtes Futtermittel jedoch schon, würde ich die Ursache erstmal bei Ei und Teller suchen. Das solltest Du einfach mal weiter testen, um herauszufinden, ob das ein einmaliger Zufall war, oder nicht. Erfahrungsgemäß beissen viele Reptilien in Erwartung von Futter erstmal "blind" um sich, und es dauert dann eine Weile... gerade bei Futter, das sich großer Beliebtheit erfreut.

Sehschwäche würde ich vorerst ausschliessen, so wie es geschildert wurde. Grundsätzlich möglich wären Häutungsreste, und ja, im Alter lässt die Sehfähigkeit schonmal nach. Oft ist das an Trübungen im Auge zu erkennen. Bei meinen Blauzungenskinken konnte ich seinerzeit nichts vergleichbares beobachten, ausser eben besagtes "blind" um sich beissen, wenn es etwas vermeintlich leckeres gab.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.118
Reaktionen
3.438

AW: Sehschwäche im Alter

Hallo @Rewana und @Mr. Ed,

vielen Dank für eure Antworten :top:

@Rewana
Ich glaube auch, dass wild lebende Skinke mit einer Alters bedingten Sehschwäche kaum Überlebenschancen hätten.
Sie werden wohl auch nicht so alt wie die Terrarientiere.


@Mr. Ed
Es handelt sich um einen Tiliqua scincoides scincoides, so wurde es mir zumindest gesagt.

28617236_193845468047814_1450289261043343315_o.jpg

Dass er sobald er Futter sieht welches er mag, in einen Futterrausch gerät kenn ich gut von ihm, man muss da auch gut auf die Finger aufpassen
da er da keinen Unterschied mehr sieht, das gestern war aber irgendwie anders.
Das mit den Altersangaben hab ich auch schon festgestellt, jeder schreibt was anderes, mein Skink ist mindestens 14 Jahre alt,
kann aber natürlich auch noch älter sein, man sieht ihnen das Alter ja nicht an.

Häutungsreste auf den Augen kann ich ausschliessen, ich schau bei jeder Häutung genau auf Beinchen, Schwanzspitze und Augen.
Wie war dass bei deinen Skinke, haben sie sich bis zum Tod alle paar Wochen gehäutet, oder wurde das mit den Jahren weniger und weniger?
Meiner ist etwa 58 cm lang (mit Schwanz) und 680g schwer, er häutet sich ca. alle 5-7 Wochen.
Ich werde das weiter beobachten und auch hier berichten.

Liebe Grüsse
Isabelle
 
M

Mr. Ed

Beiträge
1.210
Reaktionen
770

AW: Sehschwäche im Alter

Wie war dass bei deinen Skinke, haben sie sich bis zum Tod alle paar Wochen gehäutet, oder wurde das mit den Jahren weniger und weniger?
Die Intervalle habe ich nicht mehr im Kopf, aber ja, grundsätzlich werden die Häutungen weniger mit zunehmendem Alter. Hängt aber natürlich immer auch von Fütterung und Supplementierung ab... ein zuviel an Vitaminen kann z.B. zu häufigeren Häutungen führen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.118
Reaktionen
3.438

AW: Sehschwäche im Alter

Ok dann weiss ich bescheid, ich danke dir für deine Antworten, sie haben mir weiter geholfen.
Ich werde wieder schreiben wie es weiter geht, ob es einfach ein seltsamer Moment war, oder ob es wieder so passiert :)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Thema:

Sehschwäche im Alter

Sehschwäche im Alter - Ähnliche Themen

  • Fragen zu Tropiocolotes steudneri

    Fragen zu Tropiocolotes steudneri: Hallo, Nachdem ich nun lange nach einer passenden Geckoart gesucht habe, habe ich mich für zwei Tropiocolotes steudneri Weibchen entschieden und...
  • Ähnliche Themen
  • Fragen zu Tropiocolotes steudneri

    Fragen zu Tropiocolotes steudneri: Hallo, Nachdem ich nun lange nach einer passenden Geckoart gesucht habe, habe ich mich für zwei Tropiocolotes steudneri Weibchen entschieden und...